Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

Motorsportforum.de.gg
Verfügbare Informationen zu "Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Abt-1986 - amen11 - mra - flokki1 - speedy-99 - JamieCruz - PTC-Racer - Helmpflicht99 - V8ler
  • Forum: Motorsportforum.de.gg
  • aus dem Unterforum: DTM
  • Antworten: 34
  • Forum gestartet am: Freitag 15.06.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009
  • Letzte Antwort: vor 11 Jahren, 7 Monaten, 16 Tagen, 17 Stunden, 56 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009"

    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    Abt-1986 - 12.01.2009, 13:03

    Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009
    http://www.speedweekmagazin.de/DTM/art_289.html

    mhm die finanzkrise schlägt seine wellen ... aber wenns freitag nur ein halber tag ist wird die attraktivität fürs publikum an der strecke schon stark gemindert.

    Jetzt weiß ich nicht ob das nur die dtm seber betrifft oder das gesamte rahmenprogramm. Andererseits ist das natürlich schön wenn man freitags morgens anreist und mit richtig viel ruhe das zelt aufbauen kann und dann mittags zur strecke. Naja, leider werd ich dieses jahr wohl nicht zelten :(



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    amen11 - 12.01.2009, 15:18


    freitags dürften sowieso kaum leute da sein?

    ich frag mich sowieso wo man dann die ganzen trainings hinpacken will die freitagmorgen laufen.. will man dann abends länger fahren?

    aber wenn es sich nur auf die DTM bezieht werden einfach die Tests gekürzt



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    Abt-1986 - 12.01.2009, 17:45


    ja und die rahmenserien fahre nauch nur noch einen test oder auch direkt das qualifing ?



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    mra - 12.01.2009, 18:13


    Ich vermute mal eher das die Freitags nur noch einen Test fahren, den aber dafür vielleicht 2 oder 2 1/2 Stunden. An den Rahmenserien wird sicher nicht viel geändert da die eh schon relativ wenig zum fahren kommen. Die Formel-3 zum Beispiel hat 60 Min Training und fährt Freitags Nachmittags dann direkt ihr Qualifying von 30 Min.

    Ob das aber alles so viel bring weiß ich nicht wirklich. Ich bzw. wir sind zwar kein Team sondern eher eine Art "Zulieferer" und reisen meisten Donnerstags im Laufe des Vormittags an um aufzubauen und die nötigen Vorbereitungen zu treffen. Sollte die DTM jetzt erst Freitag Nachmittag anfangen müssten wird trotzdem Donnerstag anreisen, nur halt am Nachmittag. Die Hotel- und Reisekosten bleiben also die selben.

    Für die DTM Teams direkt verschiebt sich die Sache glaube ich auch nicht großartig. Der harte Kern, also diejenigen die Aufbauen reisen vielleicht einen Tag später an. Die meisten vom Team kommen aber sowieso erst Donnerstagsabends an.

    Viel Platz zum schieben ist ja eh nicht und man kann den Tag auch nicht verlängern da es irgendwann dunkel wird, noch dunkel ist oder Nebel eine Rolle spielt. Das muss wenn ja auch auf allen Strecken funktionieren.

    Ich könnte mir vorstellen das man den DTM Test1 ganz streicht und das Qualifying der F3 auf Samstag früh verlegt. Evtl. streicht man dem PCC noch das erste Training, das war´s dann aber auch schon.

    Ob das für die Fans alles so toll ist weiß ich nicht. Freitags ist zwar wirklich noch nicht all zu viel los, nichts desto trotz rennen auch am da schon genügend Leute an der Strecke rum.

    Mal abgesehen davon kann die ITR es mit dem "strafen" des Zeitplans auch nicht übertreiben. Nach so einem Test müssen schließlich auch Daten ausgewertet, Sachen vorbereitet und Meetings gehalten werden.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    flokki1 - 12.01.2009, 18:47


    Hm... das könnte für Spannung sorgen... weniger Testzeit, schlechter abgestimmte Autos, mehr Action... man muss bloß aufpassen, das man es da nicht übertreibt. Das sind ja Auto und die sind als solche gebaut, stehend in der Garage sind die vllt nicht so der Reißer... :roll:



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    mra - 12.01.2009, 18:51


    flokki1 hat folgendes geschrieben:Hm... das könnte für Spannung sorgen... weniger Testzeit, schlechter abgestimmte Autos, mehr Action... man muss bloß aufpassen, das man es da nicht übertreibt. Das sind ja Auto und die sind als solche gebaut, stehend in der Garage sind die vllt nicht so der Reißer... :roll:

    Naja, so schlimm wird es dann auch nicht. Grundsätzlich wird ja erstmal das Setup ausgepackt welches zuletzt auf der Strecke und bei den oder ähnlichen Bedingungen funktioniert hat. Der Rest ist Feinschliff und wird sicher nicht dafür sorgen das die Fahrer planlos auf der Strecke rumeiern.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    flokki1 - 12.01.2009, 18:54


    aber alles bis ins letzte Detail ausprobieren kann man dann auchnicht mehr :D



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    speedy-99 - 12.01.2009, 18:58


    Sehe die Straffung nicht negativ, die Testzeit war viel zu lang. Da konnte man alles durchprobieren. Eine Halbierung wäre bestimmt nicht schlecht für die Action.

    Statt 2x90 Minuten am Freitag, einmal 60 Minuten am Freitag Nachmittag. Dann noch Samstag Vormittags 45 Minuten, das muss reichen.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    mra - 12.01.2009, 19:04


    speedy-99 hat folgendes geschrieben:Sehe die Straffung nicht negativ, die Testzeit war viel zu lang. Da konnte man alles durchprobieren. Eine Halbierung wäre bestimmt nicht schlecht für die Action.

    Statt 2x90 Minuten am Freitag, einmal 60 Minuten am Freitag Nachmittag. Dann noch Samstag Vormittags 45 Minuten, das muss reichen.

    Wäre natürlich auch eine Möglichkeit mit denen die Teams sicher leben könnten so lange sich die Zeit zwischen den Tests nicht verkürzt. Wenn man sie die Sitzungen mal anschaut sieht man eh das da genügend Luft ist um Sachen auszuprobieren.

    Das geht halt nur auf Kosten der Fans.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    Abt-1986 - 12.01.2009, 21:39


    wobei ... in der zeit wo die strecke offen ist , hat man richtig action auf der strecke, in der restlichen zeit bleibt dann mehr zeit fürs fahrerlager



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    amen11 - 12.01.2009, 22:50


    ...womit wir schon die zukünftige strategie der ITR haben, das ganze als ein schritt in richtung fanfreundlichkeit zu verkaufen, obwohl es ursprünglich nichts damit zu tun hatte^^

    solltest itr vorstand werden abti



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    mra - 12.01.2009, 22:54


    Allen kann man es sowieso nicht recht machen. Die einen turnen bereits Donnerstags durch´s Fahrerlager so wie die Spengler Fans die irgendwie immer und überall dabei sind. Die anderen reisen Freitags früh an bauen ihre Zelte auf und gehen dann erst zur Strecke und kriegen vom Vormittag eh nichts mit.

    Also von daher einfach mal abwarten was da jetzt kommt.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    amen11 - 20.01.2009, 21:07


    also teilweise stehts schon fest...

    http://www.motorsport-magazin.com/dtm/news-71242-wochenenden-beginnen-spaeter-start-freitagnachmittag.html



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    mra - 20.01.2009, 21:09


    amen11 hat folgendes geschrieben:also teilweise stehts schon fest...

    http://www.motorsport-magazin.com/dtm/news-71242-wochenenden-beginnen-spaeter-start-freitagnachmittag.html

    Ne ne, die haben mehr oder weniger einfach das abgeschrieben was in der SpeedWeek stand.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    amen11 - 20.01.2009, 21:15


    ah jetzt seh ich erst, dass der ursprüngliche artikel in diesem thread aus der speedweek ist und dort auch schon feststeht, dass etwas geschehen wird. (dachte es wäre bis jetzt nur eine kühne idee der ITR)



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    Abt-1986 - 26.01.2009, 10:26


    Also freitags wirds rennbetrieb an der strecke erst gegen 15 uhr geben

    http://www.speedweekmagazin.com/DTM/art_649.html

    die dtm selber soll nur 30 minuten am freitag fahren.


    Damit wäre der Freitag wohl ein typischer fahrerlagertag



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    mra - 26.01.2009, 10:32


    So sieht´s wohl aus. Aber dann Samstag 2 1/2 Stunden Training am Stück. Bin ja mal gespannt was die sich da für´s Qualifying noch ausdenke. Ich ahne schlimmes



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    Abt-1986 - 26.01.2009, 10:47


    inwiefern schlimmes?

    dieses "showrennen" was sich eigentlich toll anhört, aber mit einem dtm auto nicht wirklich toll ist?

    naja, samstags 2,5 stunden training find ich schon heftig und etwas langweilig für die leute an der strecke ... irgendwann is man das auch satt.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    mra - 26.01.2009, 10:56


    Abt-1986 hat folgendes geschrieben:inwiefern schlimmes?

    Ist es denn zu viel verlangt die einfach fahren zu lassen?! Sprit raus, neue Reifen drauf, rausfahren und in den paar Minuten von Q3 einfach alles rausholen was die Kiste her gibt. Für mich ist das genug Spannung.

    Das die jetzt mit irgendwelchen "Showrennen" schon wieder an der Startaufstellung rumspielen wollen kann ich ehrlich gesagt nicht so ganz verstehen.

    Naja, warten wir mal ab was da letztendlich draus wird.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    Abt-1986 - 26.01.2009, 11:16


    Naja, die aktuelle form des Quallys ist am TV sau spannend, gerade weil es in der DTM so zu geht. An der strekce fand ichs nicht so pralle .... am nürburgring habe ich das Ergebnis zum 1. mal gesehen als ich zuhause ins i net geschaut habe da man von T4 zwar teilweise einblick auf eine Videowand hat (ich sitzte block H-> richtung Startziel der letzte Block, wo das schon wieder schlecht ist durch den winkel zur wand, die ja auf die MB Tribüne ausgerichtet ist, und alleine durch die entferung, die ergbnisse nur mit fernglas halbwegs zu sehen sind) aber wie in meinem fall bieten diese nicht immer ausreichend überblick auf die zahlen. In einem Showrennen sieht man am ende wer vorne ist, wenn da nicht auch noch zeiten einberechnet werden.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    JamieCruz - 26.01.2009, 11:16


    Das sind doch nur wieder Planspiele die eh nicht umgesetzt werden um im Gespräch zu bleiben.

    Trotz allem liegt die DTM Karte für den 31.05 schon in der Vitrine :wink:



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    PTC-Racer - 27.01.2009, 09:52


    für mich das beste Qualyformat ist immer noch eine Stunde Feuer frei! So wie es noch vor gut 10 Jahren war!



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    mra - 27.01.2009, 09:55


    PTC-Racer hat folgendes geschrieben:für mich das beste Qualyformat ist immer noch eine Stunde Feuer frei! So wie es noch vor gut 10 Jahren war!

    Ganz ehrlich, der Meinung bin ich auch fast. Dumm ist nur das die Mehrheit dann eine Stunde auf der Tribüne sitzt und nur Fragezeichen über dem Kopf schweben hat.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    JamieCruz - 27.01.2009, 10:49


    Das mit den Shoot out, das finde ich richtig gut, kann mich noch an Zeiten erinnern als in der F1 in der 1. halben Stunde mal überhaupt nix passierte.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    mra - 27.01.2009, 10:53


    Man könnte das ja evtl. auch etwas kürzen. Die Eurserie fährt 30 Min Quali, da war´s noch nie langweilig.

    Ich will´s nicht entscheiden müssen, denn wie man´s macht alle kann man sowieso nicht glücklich machen.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    Abt-1986 - 27.01.2009, 12:04


    Man nimmt die besten zeiten aus den Trainings (aus dem Training) und veranstalltet dann ein Quallyrennen :D



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    Helmpflicht99 - 27.01.2009, 12:22


    Ich fand ja damals das Quali-Format der V8Star sehr gut.

    Nach dem Ergebnis des Zeittrainings fuhren immer 4-5 Autos gegeneinander ein kleines Rennen.

    - Vom Start eine Runde direkt in die Box
    + Reifenwechsel
    + von der Box aus eine Runde bis ins Ziel
    ------------------------------------------------
    = Gesamtzeit

    Und daraus wurde dann die Startaufstellung gemacht.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    PTC-Racer - 27.01.2009, 12:25


    Qualyrennen gab es ganz früher schonmal in der DTM, allerdings nur für das hintere Feld. Das wurde dann abgeschafft weil sich viele Privatiers die Kisten kaputt fuhren und somit die DTM zu teuer wurde für die Privaten. Das war früher aber immer ne spannende Sache. Das Qualyrennen wurde immer Samstag-nachmittags gefahren. In der neuen DTM gab es ja auch mal ein Qualyrennen vor dem Hauptrennen. Das Qualyrennen ging damals 15 Minuten un das Hauptrennen 45 Minuten. Das war aber alles irgendwie kein Fisch und kein Fleisch! Ich fände es gut je nach Streckenlänge zwischen 30 und 60 Minuten Qualy zu fahren. Am Noriring beispielsweise 30 Minuten und auf längeren Strecken eben 45 oder 60 Minuten. Jeder Fahrer 12 Runden und fertig. Ich fande das damals immernoch das fairste wenn auch nicht immer spannendste Format. Wobei meine Spannung sich ehh immer aufs Rennen fokusiert.



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    JamieCruz - 27.01.2009, 12:45


    Helmpflicht99 hat folgendes geschrieben:Ich fand ja damals das Quali-Format der V8Star sehr gut.

    Nach dem Ergebnis des Zeittrainings fuhren immer 4-5 Autos gegeneinander ein kleines Rennen.

    - Vom Start eine Runde direkt in die Box
    + Reifenwechsel
    + von der Box aus eine Runde bis ins Ziel
    ------------------------------------------------
    = Gesamtzeit

    Und daraus wurde dann die Startaufstellung gemacht.

    Das Problem war das damit der 0815 F1 Konsument nicht klar gekommen ist, ähnliches galt ja auch für die Safety Car Phase beim Boxenstopp....



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    amen11 - 27.01.2009, 16:30


    mir gefiel die superpole am besten..aber naja



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    Abt-1986 - 27.01.2009, 18:51


    yes, die war geil, vor allem auf der tribüne... man hatte klar alles vor augen



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    amen11 - 27.01.2009, 20:14


    jop.. aber von mir aus könnten sie es ruhig auf die letzten 8 oder 5 verringern



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    V8ler - 17.02.2009, 17:07


    amen11 hat folgendes geschrieben:...womit wir schon die zukünftige strategie der ITR haben, das ganze als ein schritt in richtung fanfreundlichkeit zu verkaufen, obwohl es ursprünglich nichts damit zu tun hatte^^



    Norbert Haug sagt heute zur Straffung des Zeitplanes folgendes in der SPEEDWEEK: "Das spart Geld, und am Freitagnachmittag kommt der Insider-Fan nach wie vor auf seine Kosten - jetzt vielleicht noch viel mehr, weil die Fahrer präsent sind, aber nicht in ihren Autos sitzen und testen."

    Wie recht du hattest amen11 :lol:



    Re: Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009

    Helmpflicht99 - 05.06.2009, 16:09


    http://www.motorsport-magazin.com/dtm/news-78542-nachricht-sehe-keinen-vorteil.html

    Auch Ralle S. findet den neuen Zeitplan nicht gelungen.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Motorsportforum.de.gg

    hach wunderbar - gepostet von motoraction am Samstag 04.08.2007
    Gerüchteküche - gepostet von amen11 am Donnerstag 25.10.2007
    Für alle Technikinteressierten... - gepostet von JamieCruz am Mittwoch 22.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Gestrafter Zeitplan für die Saison 2009"

    WM Total (Schweiz spiel in gefahr) - Angel (Sonntag 18.06.2006)
    fragen zum spiel - Der Arier (Dienstag 18.04.2006)
    Das BB4U Sperrung Spiel - GenrePöpel (Mittwoch 03.05.2006)
    Spiel gegen Langeweile - Todesengelchen (Mittwoch 16.02.2005)
    Filmzitate Spiel - Yorî (Samstag 24.03.2007)
    Frage - Antwort Spiel - Ashurek (Dienstag 06.03.2007)
    6. Spiel - hillary (Sonntag 19.10.2008)
    Spiel 11 - reflink (Sonntag 16.01.2005)
    Das Filmzitate-Spiel - Johannes (Sonntag 06.01.2008)
    Das Songnamen-Rate-Spiel - Stefan (Sonntag 08.07.2007)