Kleine Operation

The Wargames-Player-Club
Verfügbare Informationen zu "Kleine Operation"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: pionier - Master StuG - Marshall666 - Neubaufahrzeug - Leonidas
  • Forum: The Wargames-Player-Club
  • Forenbeschreibung: Das offizielle Forum des Wargames-Player-Club
  • aus dem Unterforum: Spielersuche & Abwesenheit
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Dienstag 05.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Kleine Operation
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 8 Monaten, 14 Tagen, 3 Stunden, 53 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Kleine Operation"

    Re: Kleine Operation

    pionier - 08.12.2008, 11:42

    Kleine Operation
    Hallo und zwar suche ich in ein paar Wochen 2 freiweiliige oder gerne auch 4. Die eine Operation austragen wollen.
    Das Spielsystem ist Simpel und beruht auf reinem spaß.
    Die Truppenstärke ist nciht sehr groß, ebenso wie die Rundenlängen (maximal 30)

    Hier einmal eine Überischtskarte über die Geplante Map.



    1. Hexfeld ist 200 Meter.

    Also 8+4 Kilometer die Karte.


    Auf Seiten der dt. greift das I.R. 102 + etwas Unterstützungsmaterial an. Auf russischer Seite bin ich mir noch nicht ganz sicher.


    Das I.R. 102 teilt sich derzeit wie folgt auf:

    HQ 102 I.R.
    Pionierkompanie
    HQ 1./ Bat
    1./ Kompanie
    2./ Kompanie
    3./ Kompanie
    HQ 2./ Bat.
    etc.


    Das Spiel hat züge von 30 Minuten die die Spieler entscheiden müssen. Sollten während eines Zuges (ich führe diese bei TOAW aus) sich zwei einheiten treffen, bzw. ein Hitnerhalt oder ähnliches entstehen. erstelle ich eine Karte die der Schlachtfeldgröße angemessen ist. (Karte liegt komplett auf Mapping Mission vor).
    Somit ist das Gebiet immer gleich und auch zerstörbar.
    Nach der aufstellung der Einheiten haben beide Spieler 30 Minuten (Ingame Züge) Zeit dieses gefecht auszuführen. Danach gibt es dann entweder ein folgegefecht oder neue Truppen werden hinzugeführt.

    Munitionsauffrischung etc. wird alles vom Spiel berechnet.

    Folgende Gefechte Sind möglich.

    Größtmöglich: Regimentsebene. (Evt. wird hier sogar mehr zeit gegeben beim kmapf um die Stadt mit dem eintreffen von verstärkungen etc.)
    Kleinstmöglich: Kompanie(Zug) vs Kompanie(Zug).


    Jenach größe gibt es auch eine unterschiedliche Karte.
    => größte 2Km * 2KM
    => kleinste 500 Meter * 500 Meter


    Das alles sind jetzt einmal nur überlegungen. Sie ermöglichen aber doch ein schnelles Spiel auch wenn es per Pbem abläuft!

    Ich bitte natürlich um komentare Ideen etc.
    Produktion und ähnliches fällt natürlich weg!



    Re: Kleine Operation

    pionier - 08.12.2008, 11:49


    hier einmal eine erste Übersicht:



    Re: Kleine Operation

    Master StuG - 08.12.2008, 22:26


    Ähmmm, kann sein, dass ich nicht auf der geistigen Höhe der heutigen CM Möglichkeiten bin aber ist die vorliegende Karte ein CM Karte?

    Gruß

    (Hexfelder, kenne leider ich nur von PG3D und Western Front)



    Re: Kleine Operation

    pionier - 09.12.2008, 10:07


    nein wie oben geschrieben es handelt sich um TOAW.

    Dies ist ja auch nur die operative darstellungsansicht.
    Bei Aufeinandertreffen setzt man einfach die jeweiligen Einheiten in CM auf dem Hexfeldabschnitt um.

    Ich habe mir jetzt überlegt das man immer 2*2 Kilometer hernimmt.



    Re: Kleine Operation

    Marshall666 - 09.12.2008, 18:34


    sieht sehr nett aus.leider kommst du ein wenig zu spät.bin gerade bei pandämoniums meta-kampagne.deshalb habe ich nicht noch zeit sowas nebenbei zu machen.hoffe mal das sich ein paar interessenten finden.ansonsten musst du es verschieben und ich mache später mit :wink: .interessant scheint es ja allemale zu sein....



    Re: Kleine Operation

    pionier - 09.12.2008, 20:39


    So ich habe mich jetzt entschieden das auf Seiten der Russen.

    die 60. Kavellerie Division von der 65. Russischen Armee
    wird anfangs verteidigen. Später setzt dann die 344. Infanterie Division der russischen 50th Armee zum Gegenangriff an.

    Natürlich kommen Truppen nur nach und nach an. So das es stehts zu schönen Kämpfen kommen wird.

    Ich werde in ein paar Wochen einmal eine Schlachtordnung mit defnierten Truppenerscheinen auflisten.



    Re: Kleine Operation

    Neubaufahrzeug - 09.12.2008, 21:57


    Hi Pionier!

    Dein Vorhaben ist auch eine gute Idee. Allerdings halte ich den Zeitpunkt für etwas unpassend. Wenn du den Start auf Januar verschiebst, bin ich dabei.

    Bezüglich der deutschen Truppen habe ich allerdings Bedenken, sofern du historisch vorgehen möchtest.

    Soweit ich informiert bin (ich lasse mich gerne belehren), besass ein deutsches InfRgt (1941) neben den 3 InfBtl (jeweils 4 Kp) eine InfGKp, eine PzAbwKp und einen PiZg.
    Zusätzlich wurden je nach Schwerpunkt Divisionstruppen zugeteilt: Aufklärungstruppen und Artillerie sowie weitere Pioniere und Panzerabwehrtruppen.

    Dann mache mal was draus! :wink:



    Re: Kleine Operation

    Leonidas - 10.12.2008, 00:44


    Ich schließe mich Neubau an. Im Januar gerne.

    Gruß



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum The Wargames-Player-Club

    Namensänderung - gepostet von Marshall666 am Mittwoch 09.05.2007
    Auszeichnung: Szenarien - gepostet von Sturmpionier am Sonntag 08.10.2006
    Geschlossene Meisterschaft 2007 - gepostet von Joerg0866 am Sonntag 25.03.2007
    GAGA's Testreihen - gepostet von GAGA Extrem am Samstag 27.10.2007
    Verleihung polnishces Turnier - gepostet von King Luidor am Samstag 14.04.2007
    CM Videos bei Youtube - gepostet von Balmung am Freitag 22.09.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Kleine Operation"

    Wichtige Hinweise - unknow (Freitag 08.09.2006)
    wichtige frage !!! - moneymaker (Montag 19.02.2007)
    Datum für Triple H Rückkehr/JBL's große Ankündigung - Chloe (Sonntag 12.08.2007)
    BREAKING NEWS....wichtige weltbewegende meldungen - //kssLr (Freitag 14.01.2005)
    die letzten Spiele - Daniel Müller (Samstag 31.03.2012)
    Wichtige Tools!! - c-flow (Mittwoch 18.10.2006)
    Ankündigung - K-StyleZZ (Freitag 23.02.2007)
    WICHTIGE Information! - Henrik (Sonntag 10.06.2007)
    WICHTIGE FRAGE AN ROBERT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! - Anonymous (Mittwoch 09.08.2006)
    Wichtige Postingregeln! Bitte beachten! - Hauke (Freitag 04.05.2007)