Welche KN als Umsteiger testen?

EHUHUTTF
Verfügbare Informationen zu "Welche KN als Umsteiger testen?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Benjy - m3ch_rip - thebakerman - billibanni - Georg - superpalio - Mastermind
  • Forum: EHUHUTTF
  • Forenbeschreibung: Erstes Händler und Hersteller unabhängiges Tischtennis Forum
  • aus dem Unterforum: 2.2 Beläge
  • Antworten: 15
  • Forum gestartet am: Samstag 07.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Welche KN als Umsteiger testen?
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 7 Monaten, 10 Tagen, 22 Stunden, 53 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Welche KN als Umsteiger testen?"

    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    Benjy - 11.04.2006, 11:31

    Welche KN als Umsteiger testen?
    Grüßt euch!

    Ich habe eine Frage: Ich suche für die Sommerpause eine Kurze Noppe, die ich als Umsteiger von klebrigen Belägen :shock: mal testen könnte.

    Ich habe jetzt schon eine FS799 Mystery in 1,8mm getestet, allerdings hat die mir zu wenig Schnitt in den Aufschlägen. Da ich nächste Saison in der BOL ran muss, werde ich sofort abgeschossen, wenn einer flippen kann. Auf der RH hab ich halt eine GLN, daher ist da auch mit Schnitt machen nicht viel drinne.

    Ich brauche also eine Noppe, mit der ich möglichst alles spielen kann, ich brauche die Noppe aber vor allem um meinen VH-Block zu stärken und meinen Schuss wieder gut einsetzten zu können. Das große Plus an der Doppel-Noppe ist, das ich somit drehen kann und auch mal mit der KN reinkontern kann, das geht mit dem NI leider gar nicht!

    Wer kann mir also einen Vorschlag machen, welche Noppe ich mal testen sollte? Oder ist der FS 799 schon recht nahe an dem, was ich spielen will?

    Freue mich auf Vorschläge!

    Gruß,
    Benjy

    P.S.: Am liebsten sind mir übrigens kostengünstige Vorschläge... ich habe bis auf für meine GLN in den letzten beiden Jahren keinen Belag über 20€ gekauft und möchte das auch weiterhin so belassen!



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    m3ch_rip - 11.04.2006, 12:34


    Der Tornado Ultra hat den Ruf, dass man mit ihm für eine KN noch guten Unterschnitt machen könnte. Dazu fragst du aber am besten "bjoerni", der damit sicherlich länger gespielt hat als ich.

    Aus meiner damaligen Umstiegsphase ist der Butterfly Raystorm noch empfehlenswert. Diesen Belag habe ich selbst dann aber nicht mehr gespielt, aber er wurde mir damals von vielen KN-Experten empfohlen.



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    thebakerman - 11.04.2006, 13:22


    Ein 799-1 mit weichem Avalox-Schwamm.



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    Benjy - 11.04.2006, 16:24


    thebakerman hat folgendes geschrieben: Ein 799-1 mit weichem Avalox-Schwamm.

    Was ist an dem anders als beim normalen 799???

    Zu weich sollte der Schwamm für mich eher nicht sein denke ich....

    Gruß,
    Benjy



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    thebakerman - 11.04.2006, 17:26


    Die Noppen stehen etwas weiter auseinander, dadurch spielt er sich nicht so hart.

    Ich hatte ihn mal mit 2,1 mm 30° getestet. Damit bekam ich durchaus guten Schnitt in die Aufschläge.



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    billibanni - 12.04.2006, 09:47


    ......und wenn es etwas mehr Katapult sein darf, der 799 mit Mystery Schwamm.



    Uwe



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    Georg - 12.04.2006, 09:49

    Re: Welche KN als Umsteiger testen?
    Benjy hat folgendes geschrieben:
    Ich habe jetzt schon eine FS799 Mystery in 1,8mm getestet, allerdings hat die mir zu wenig Schnitt in den Aufschlägen.


    :idea:

    Georg :wink:



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    superpalio - 12.04.2006, 09:54


    Vielleicht darf es einen guten alten FS 802 mit einem Japan-Schwamm sein.

    Ich denke, dass je kützer der Noppen ist, kann man mehr Schnitt selbst machen.

    Es gibt auch viele China-KN, die ähnlich wie FS802 sind. In China werden die auch viele gespielt.



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    billibanni - 12.04.2006, 10:17

    Re: Welche KN als Umsteiger testen?
    Georg hat folgendes geschrieben: Benjy hat folgendes geschrieben:
    Ich habe jetzt schon eine FS799 Mystery in 1,8mm getestet, allerdings hat die mir zu wenig Schnitt in den Aufschlägen.


    :idea:

    Georg :wink:


    Vielen Dank Georg,


    wer lesen kann, ist klar im Vorteil.


    Mit vernebelten Grüßen


    Uwe



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    Benjy - 12.04.2006, 12:45


    superpalio hat folgendes geschrieben: Vielleicht darf es einen guten alten FS 802 mit einem Japan-Schwamm sein.

    Ich denke, dass je kützer der Noppen ist, kann man mehr Schnitt selbst machen.

    Es gibt auch viele China-KN, die ähnlich wie FS802 sind. In China werden die auch viele gespielt.

    Hierzu aus der Werbe-Prosa von Schuett:
    Zitat: Neue Kurz-Noppe von Friendship, entwickelt für den direkten, weniger spinorientierten Schlagangriff. Die relativ dünne Gummioberfläche sorgt in Verbindung mit dem kompakten Schwamm für maximales Tempo und viel Präzision. Sehr beliebt bei chinesischen Top-Spielern!

    Das hört sich nicht nach einem mehr an Schnitt an für mich????
    Dort wird beim 799 mehr Schnitt angegeben! Ich habe mir jetzt aber mal einen Dr. Frankenstein Tornado Ultra bestellt, bin allerdings sehr gespannt, ob ich damit zurecht komme, weil nur 1,5mm Schwamm....

    Gestern hab ich die 799 Mystery mal frisch geklebt und hatte dabei ein viel besseres Gefühl..... auch und vor allem in den Aufschlägen.... kann aber auch daran liegen, das mein Trainingspartner nach 2 Stunden etwas nachgelassen hat....

    Mal sehen, evtl. probiere ich mal noch den 799-1 vom Bäcker, vielleicht geht da ja noch ein bissi mehr....???

    Gruß,
    Benjy



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    superpalio - 12.04.2006, 12:55


    Ich habe auch schon mal 799 und 799-1 gepsielt.;)

    Wenn du mit dem Belag Block machen willst, bekommst du mehr Schnitt in den Ball (Umkehren-Effekt) ran. Aber wenn du selbst die Schnitt erzeugen willst, z.B. beim Aufschlag, wird 802 mehr Schnitten machen. Deswegen spielen auch einige Abwehr-Spieler wie Ding Song 802, weil man damit mit Schnitt und ohne Schnitt spielen kann und den Gegener verwirren kann.

    Und mit einem hartem Schwamm kannst du mehr Schnitt beim Aufschlag machen.;)



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    Benjy - 19.04.2006, 16:09


    Soo, gestern erster Test mit dem Tornado Ultra:

    Was mir als erstes aufgefallen ist:
    Gott ist das Teil lahm! Da fehlt bei meinem Holz wohl der Balsa-Nachbrenner! Nachdem ich die ersten 100 Bälle mit schlafwandlerischer Sicherheit ins Netz gekontert habe konnte ich mich dann mal so langsam an das Teil gewöhnen!

    Von daher muss ich sagen, dass ich damit eine recht gute Kontrolle habe! Was mich aber am meisten geschockt hat, war der Flattereffekt auf Topspins. Der Ball kam zwar net so wirklich schnell... aber dafür irgendwie eirig! Mein Trainingspartner, der mir normalerweise die besten Blocks mit GLN noch reinprügelt war erstmal ziemlich erstaunt!

    Was auch gut geklappt hat war schupfen auf der RH! Da ich jetzt schon 2 Jahre GLN spiele kann ich mit der RH eigentlich gar nicht mehr schupfen! Aber mit dem TU ging das gestern sogar ganz brauchbar (wurde meist ein KN-Druckschupf *ggg*). In die Verlegenheit mit der RH zu schupfen kam ich allerdings nur, weil ich mit dem TU auf leere Angaben den Ball so schön reinkontern kann und eben manchmal zu früh gedreht hatte!

    Schade, das es den TU nicht in 1,8mm gibt, die Aufschläge waren gut, bei den meisten anderen Schlägen war aber einfach das Grundtempo zu niedrig! Aber ich werde da noch mal weiter sehen. Ich denke, in 2,0mm wird mir das ganze dann wieder einen Tick zu schnell sein!

    Aber vielleicht habt ihr ja jetzt aufgrund dieses Erfahrungsberichts noch andere Vorschläge auf Lager?

    Gruß,
    Benjy



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    m3ch_rip - 19.04.2006, 21:43


    Butterfly Raystorm, den gibts in 1.7mm und in 1.9mm.

    Könnte aber für deinen Geschmack widerum einen zu weichen Schwamm haben.
    Laut Hörensagen soll das aber ein NI mit kleinen Pickeln sein. ;)
    (also sehr gut für TS geeignet)



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    Mastermind - 20.04.2006, 16:08


    Benjy hat folgendes geschrieben: Schade, das es den TU nicht in 1,8mm gibt, die Aufschläge waren gut, bei den meisten anderen Schlägen war aber einfach das Grundtempo zu niedrig! Aber ich werde da noch mal weiter sehen. Ich denke, in 2,0mm wird mir das ganze dann wieder einen Tick zu schnell sein!

    Hat schon mal einer versucht, beim TU den Schwamm zu entfernen ?

    Noch 4 Wochen, dann beginnt auch meine Testzeit mit dem TU. :D



    Re: Welche KN als Umsteiger testen?

    Benjy - 20.04.2006, 16:22


    Gestern hab ich ja gleich nochmal trainiert! Da hatte ich mich schon schneller an die Geschwindigkeit gewöhnt! Aber ein paar Schläge bekomme ich mit den KN noch nicht so wirklich hin, brauche mal ordentliches BET bzw. ab nächster Woche geht unser Robo vielleicht endlich wieder!

    Ich bleibe daher vorerst einmal bei dem TU und werde weitertesten. Zwar behaupte ich immer noch, das er lahm ist, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, dann kommt man schon damit zurecht!

    Paradoxer Weise hab ich dafür gestern gegen einen anderen Noppenmurmler aus der Kreisliga verloren! Lag stark daran, das ich nicht mehr wie früher jede Woche dagegen trainieren kann und ich völlig überfordert war ;) Anschließend hab ich dann aber gegen BOL und VL-Leute einen Sieg davon tragen können!

    Gruß,
    Benjy



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum EHUHUTTF

    Zucht und Ordnung - gepostet von Georg am Mittwoch 19.09.2007
    Hilferuf! Trikots - gepostet von Fuddler am Freitag 15.09.2006
    www.pimples.de geschlossen, warum ? - gepostet von markn am Mittwoch 25.07.2007
    woow, das nenne ich "bericht" :) - gepostet von LoopKing am Donnerstag 30.11.2006
    ULMO Blades - Spin Machine All - gepostet von uli am Donnerstag 08.02.2007
    Abachi Seven - gepostet von poli am Samstag 01.09.2007
    Verkaufe Stiga Hans Alsér Allround Classic (Original) - gepostet von Klaus123 am Montag 10.07.2006
    Juic Kalinic - gepostet von Georg am Dienstag 06.06.2006
    Dr. Neubauer Pistol - gepostet von Robo am Mittwoch 11.10.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Welche KN als Umsteiger testen?"

    Welche ist die schlimmste Map auf Erden? - Anonymous (Donnerstag 08.07.2004)
    Hugh als Kind - Vampira (Dienstag 20.03.2007)
    welche stoßdämpfer??? - specter (Mittwoch 03.01.2007)
    Ich hab Als erster 300 beiträge - dicker dickie (Montag 14.08.2006)
    Bewerbung Als Offi - Drbuchner (Mittwoch 06.06.2007)
    Welche Lehrer gehen/bleiben?? - Administrator (Montag 03.07.2006)
    Bewerbung als Hexenmeister - Steh (Mittwoch 09.05.2007)
    Welche Bier sorte?? - Alexander (Samstag 14.01.2006)
    Bewerbung als schurke - Anonymous (Dienstag 10.10.2006)
    Welche Produkte soll ich kaufen ? - bmwpower58 (Montag 17.12.2007)