Wrestling-Gesetz

wReStLiNgGiRlZ
Verfügbare Informationen zu "Wrestling-Gesetz"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: JM Hardy
  • Forum: wReStLiNgGiRlZ
  • Forenbeschreibung: Wrestling-Forum nur für GirlZ
  • aus dem Unterforum: Wrestling-News
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Mittwoch 26.04.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Wrestling-Gesetz
  • Letzte Antwort: vor 11 Jahren, 10 Monaten, 30 Tagen, 18 Stunden, 6 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Wrestling-Gesetz"

    Re: Wrestling-Gesetz

    JM Hardy - 14.10.2008, 13:11,UTC10bUTC14

    Wrestling-Gesetz
    Wrestling-Gesetz

    Am heutigen Dienstag wird die Georgia State Athletic Commission in Atlanta, Georgia zu einem Treffen zusammen kommen. Beim letzten Treffen im August wurde eine Richtlinie zur Veranstaltung von Wrestling Shows vorgeschlagen. Heute soll das ganze nun fixiert werden. Der Regelkatalog umfasst dabei einige Regelungen, die für Promoter doch einige Änderungen bedeuten werden. Gleichzeitig sind einige Regelungen allerdings auch als Qualitätssicherung positiv zu sehen. Die wichtigsten Punkten sind dabei folgende:

    - Nur Ligen mit einer bei der Athletic Commission für 100 US-Dollar erworbenen Lizenz dürfen Shows veranstalten und Sponsorengelder annehmen.
    - Die Ligen müssen in einem Zeitraum von 15 Tagen vor einer Show einen Vorabbericht und bis 15 Tage nach der Show einen Abschlussbericht an die Commission senden. Dabei müssen alle Waffen angegeben werden, die eingesetzt werden sollen. Schusswaffen, Feuer und Glas sind verboten.
    - Es dürfen nur noch Wrestler eingesetzt werden, die mindestens 18 Jahre alt sind und von der Commission nach Vorlage eines ärztlichen Attests eine Genehmigung bekommen haben. Unter Einfluss von Alkohol und Drogen darf der Ring nicht betreten werden und Steroide sind komplett verboten.
    - Jede Show muss Ringabsperrungen haben und die Kämpfe dürfen diese Absperrungen nicht überschreiten (die Absperrung muss dabei 185cm vom Ring und 125cm von der ersten Reihe entfernt sein). Verboten ist darüber hinaus das Bladen.
    - Bei jeder Show müssen mindestens zwei Sicherheitskräfte anwesend sein, die Ringmatten müssen mindestens einmal pro Jahr ausgetauscht werden.

    Wie gesagt, sind einige Regelungen sicher eine Qualitätssteigerung, wie das Lizenzierungsverfahren und das Verbot von Steroiden. Allerdings stellt sich dabei die Frage inwiefern das kontrollierbar ist. Dann gibt es allerdings noch Regelungen, die das Veranstalten nicht gerade erleichtern. Die Zuschauer mehr als drei Meter vom Ring wegzuhalten ist praktisch unmöglich, wenn man in kleineren Hallen veranstalten will und damit sind die kleineren, billigeren Hallen nicht mehr buchbar. Auch die Vorabberichte sind großteils nicht praktikabel, wenn man bedenkt, dass Verletzungen immer mal wieder die Cards durcheinander wirbeln oder No Shows noch am Tag der Veranstaltung Änderungen nötig machen.

    Quelle: genickbruch.com



    Re: Wrestling-Gesetz

    JM Hardy - 16.10.2008, 16:35,UTC10bUTC16


    Auf der Sitzung der Georgia State Athletic Commission wurde wie berichtet über die neuen Regeln für Wrestling in Georgia diskutiert. Dabei waren unter anderem ein Anwalt von World Wrestling Entertainment und auch Promoter Bill Behrens anwesend. Behrens hat dabei einige Änderungen durchgeboxt. So erreichte Behrens, dass die Ringabsperrung nicht mehr so weit vom Ring weg stehen muss. Außerdem müssen Wrestler ihre körperliche Fitness nun nicht mehr jährlich bei der Commission vorlegen, sondern nur noch ein einziges Mal. Da man sich in einigen Punkten nicht einige konnte, wurde die Verhandlung darüber auf die nächste Sitzung verschoben. Bill Behrens erklärte nach der Sitzung, dass die Commission sich vor allem beim Thema Blading quer stelle.

    Quelle: genickbruch.com



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum wReStLiNgGiRlZ

    Aktuelle Ausrichtung der Promotion im TV - gepostet von JM Hardy am Freitag 25.07.2008
    WWE:5 Neulinge - gepostet von Trixi2134 am Sonntag 18.03.2007
    Lash LeRoux / Corporal Cajun - gepostet von JM Hardy am Montag 07.07.2008
    John Kronus - gepostet von JM Hardy am Donnerstag 19.07.2007
    Friday Night SmackDown Ergebnisse 02.12.06 - gepostet von Angel am Sonntag 03.12.2006
    Jim Ross soll nicht ersetzt werden - gepostet von JM Hardy am Donnerstag 31.05.2007
    SD! Rating - gepostet von Angel am Dienstag 09.01.2007
    Cyber Sunday 2006 - gepostet von Angel am Mittwoch 25.10.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Wrestling-Gesetz"

    Mein Regelthread - Ivi (Samstag 01.07.2006)
    Regelthread - bademeister (Dienstag 19.09.2006)
    Regelthread - El Guaje (Montag 05.11.2007)
    Regelthread - black lotus (Mittwoch 26.05.2004)
    Regelthread - Valencia-Valencia (Sonntag 23.12.2007)