Nutaros

Der Pfad der Ahnen
Verfügbare Informationen zu "Nutaros"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous
  • Forum: Der Pfad der Ahnen
  • Forenbeschreibung: Netherpräsenz
  • aus dem Unterforum: Unsere Lebensgeschichten
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Mittwoch 06.02.2008
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Nutaros
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 11 Monaten, 25 Tagen, 4 Stunden, 20 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Nutaros"

    Re: Nutaros

    Anonymous - 13.08.2008, 10:25

    Nutaros
    Zögernd betritt ein Untoter die Runde um das grosse Feuer der Ahnen,und setzt sich soweit wie möglich vom Feuer entfernt

    Der Untote Schaut entschuldigend in die Runde

    "Nehmt mir den Abstand nicht übel ich versuch mich soweit wie möglich von Flammen fernzuhalten"

    hohlt tief Luft

    "ähm .. ja , eigentlich bin ich vor die Runde getreten um euch meine Geschichte zu erzählen"

    schaut zweifelnd in die Runde

    "Nur hab ich scheinbar recht grosse Erinnerungslücken, ich weis weder wie alt ich genau bin noch wer meine Eltern waren"

    seuftzt

    Ich erinner mich daran das ich in Dalaran eine Ausbildung genoss , die mich befähigte auch ganz Jungen, Werte und Wege der Philosophie, den verantwortungsvollen Umgang mit den arkanen Mächten und das Verhalten untereinder zu lehren. Dann fehlt mir wieder einiges ...

    schaut etwas verzweifelt

    Das nächste Bild vor meinem inneren Auge ist dann jenes als ich den Titel eines Professoren der Philosophie erhielt.

    Dannach war ich kurz in Scholomance um eben jene Werte und Pflichten den dortigen Schülern zu vermitteln.

    schaut traurig und voller Selbstzweifel in die Runde der Zuhörer

    Scheinbar hab ich dort dann wohl doch versagt !

    schluckt

    Dannach landete ich in Stratholm.. und leitet dort eine recht kleine Magische Schule, mehr wie 4 oder 5 Schüler hatte ich dort nie.

    schaut nun vollends depriemiert

    Aber nach meinem neusten Wissen

    dankbar zu Neomi blickt

    Hat sich diese Heimat wohl auch wortwörtlich in Rauch aufgelöst, also war ich selbst bei den wenigen Schülern nicht fähig ihnen Veratwortung beiszubringen.

    nun fehlt mir wieder einiges das nächste was ich weis ist das ich hölliche Schmerzen hatte und dann von einer Kreatur , nun jetzt weis ich das diese ebenso ein Untoter war, aus den Flammen gezogen wurde. Scheinbar waren diese der Meinung ich wäre tot.

    schaut an sich herunter

    Naja eigentlich bin ich das ja.. oder auch nicht.. also was bin ich.. ach was weis ich.

    schaut erschrocken und entschuldigend auf

    ähm.. entschuldigt versank wohl wieder in Gedanken.

    Nun nachdem ich mich von dem ersten Schrecken erholt hatte ging ich auf die Reise, lernte unterwegs ein paar Klamotten zu nähen und sogar diese noch zu verzaubern. Mein erstes Ziel war dann der Weg nach Stratholm.
    Unterwegs versperrte mir ein dicker Ork den Weg und machte mir unmissverständlich klar "STRATHOLM IST NICHT ZUGÄNGLICH !! "

    seuftzt

    Also wollte ich nach Dalaran..

    grinst gequält

    Na schon auf dem Weg dorthin wurde ich mit Feuerbällen empfangen.
    Also zieh ich jetzt ohne wirkliche Heimat durch Azeroth, ja gut Unterstadt würde mich aufnehmen .. aber ich weigere mich zwischen Abwasserkanälen meinen Lebens.. ähm Unlebensabend zu verbringen.

    schaut in die Runde und nickt depriemiert

    Nun wisst ihr alles über mich was ich auch weis.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Der Pfad der Ahnen



    Ähnliche Beiträge wie "Nutaros"

    Konstruktionsstände - gepostet von graveyard am Sonntag 21.05.2006
    www.herfirstlesbiansex.com - gepostet von capkinadmin am Montag 10.07.2006
    Wie melde ich mich an? - gepostet von Anonymous am Samstag 05.08.2006