Mittelalterliche Gewandung

Söhne Helvetiens
Verfügbare Informationen zu "Mittelalterliche Gewandung"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: ater animus - Siegfried - Sawyer - venator - Soulless One
  • Forum: Söhne Helvetiens
  • Forenbeschreibung: kommt söhne meldet euch
  • aus dem Unterforum: Mittelalter
  • Antworten: 46
  • Forum gestartet am: Mittwoch 08.06.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Mittelalterliche Gewandung
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 6 Monaten, 12 Tagen, 2 Stunden, 46 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Mittelalterliche Gewandung"

    Re: Mittelalterliche Gewandung

    ater animus - 29.03.2006, 19:07

    Mittelalterliche Gewandung
    Ja, was zieht ihr eigentlich an? Schön mit Wappenrock und Kettenhemd oder gehört ihr zu denen, die im Bandshirt da auftauchen?



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Siegfried - 29.03.2006, 19:30


    Ich werde mein Kostüm vom letzten Jahr anziehen: Tunika, Leinenhosen, Stulpenstiefel, Schwert, schöner :D Gurt mit Lederbeutel

    Ich hoffe nur, dass sich mehr Leute als letztes Jahr verkleiden. (Letztes Jahr kamen wir uns vor wie eine Touristenatraktion... *zuvenatorzwink*).



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    ater animus - 29.03.2006, 19:41


    Hast du ein Foto davon? *bettel*



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Siegfried - 29.03.2006, 19:46


    Ne sorry. Mein lieber Computer stürtz gerne ab und dann kann man ihn wieder formatieren...

    Was willste den du (und die andern) anziehen?



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Sawyer - 29.03.2006, 19:51


    Omg ich hab nix zum anziehen will aber auch nix kaufen



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 29.03.2006, 19:56


    Na dann bastel dir was, oder komm halt nicht.

    @Siegfried
    Touristenattraktion traf es recht gut. Aber du hast auch den Drang dazu, meine Kettenhemdgeschichte jedem unter die Nase zu reiben *zwink*. Das nächste Mal schauen wir bloss alles mal schnell an und verziehen uns dann in ne Beiz :P

    Wie dem auch sei. @ater dingsbums, mit Wappenrock und Kettenhemd, wenns da schon getan wäre, wäre ich recht froh. Und verwirrt. Weils nicht so ist. Ach, und wetten Jonas taucht wieder mal we der eltzte Spinner dort auf? Ich hoffe nicht, wenn nicht, braucht er nicht zu kommen, das wäre schade der athmosphäre wegen, nicht?



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    ater animus - 29.03.2006, 20:01


    Zitat: Touristenattraktion traf es recht gut. Aber du hast auch den Drang dazu, meine Kettenhemdgeschichte jedem unter die Nase zu reiben *zwink*. Das nächste Mal schauen wir bloss alles mal schnell an und verziehen uns dann in ne Beiz
    Für das gäbe es den "Venator Thread", nicht? :wink:

    Natürlich ist es mit Kettenhemd und Wappenrock nicht getan, habe zuerst auch noch "und alles andere" hinzufügen wollen, das aber wegen Wortwiederholungen gelassen. 8)

    Ich muss mir, wie schon gesagt, einen Bliaut zusammenbasteln. Dunkelblau, weinrote Fütterung, seitliche Schnürung, viele Keile, kein`(!) Ausschnitt, Trompetenärmel, die schön weit fallen. Ein Traum. Mal schauen, wenn ich sticken lerne, stick ich was drauf.
    Dann brauch ich noch einen Schapel und ein weisses Schleierdingsbums. Schuhe zieh ich einfach keine an. :wink: Das wärs dann schon.



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 29.03.2006, 20:07


    Zitat: Für das gäbe es den "Venator Thread", nicht? :wink:
    Mensch ihr Depperts, ich hab doch nur auf seine Frage geantwortet.

    Passt dunkelblau und weinrot und barfuss zusammen?
    Und mach einen Ausschnitt, das passt immer :P Nene, machs wie du willst. Ausschnitt nicht vergessen :roll:



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    ater animus - 29.03.2006, 20:09


    Siegfried mag keine Chats, auch wenn er beteiligt ist ...

    Du als Freak solltest doch wissen, dass im Mittelalter farblich nichts passte. Genau das missfällt mir, so habe ich doch einigermassen passendes Zeugs gewählt.

    PS: Und wieso gibts keinen Thread für mich? :roll: Dort könnte man prima über Ausschnitte diskutieren. :P



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 29.03.2006, 20:11


    Lass mal das mit den Ausschnitten.

    Wie kommst du darauf, dass damals nicht zusammen gepasst hat? Das ist eine recht extrem haltlose Behauptung...



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    ater animus - 29.03.2006, 20:13


    Sie mochtens gern farbig. Zu farbig ... Sieht man eigentlich überall. Schau dir deinen Wappenrock an: gelb-blau ... Oder die Codex Manesse. Da passt nichts.



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 29.03.2006, 20:16


    Bitte studiere nie Geschichte, du StudierendeIn... Auf was stützt du die Annahme, dass die Farben so waren wie auf den Abbildungen? Und Heraldik hat doch absolut nicht mit zusammenpassen zu tun, auch wenn es gewisse Kombinationen nie irgendwo gab...



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    ater animus - 29.03.2006, 20:19


    Ich mach mein Kleid dunkelblau-weinrot, also lass mich in Ruh.

    Wieso sollten sie nicht so gewesen sein? Nachträglich eingefügt und damit etwas Historisches versaut? Ich weiss nicht ...



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 29.03.2006, 20:21


    Die Farben sind in dem Buch so, darum schliesst du darauf, dass das so war? Wenn das mal wissenschaftliches Arbeiten ist... Nein, sieh, nirgendwo gab es grössere künstlerische Freiheit als in Sachen Farben... Ich dachte, du hast meine Maturaarbeit gelesen?



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    ater animus - 29.03.2006, 20:24


    Du hast etwas überlesen ... Dein Wappenrock! Du wirst wohl genügend Ahnung haben. Übrigens: Ist nicht nur in dem Buch so, sondern überall, wo ich irgendwelche mittelalterliche Abbildungen sehe, tut mir Leid, wenn ich diese Quellen nicht mehr weiss und sie nicht alle als Beweis anführen kann.



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Siegfried - 29.03.2006, 20:27


    Zitat: Passt dunkelblau und weinrot und barfuss zusammen?
    Und mach einen Ausschnitt, das passt immer Razz Nene, machs wie du willst. Ausschnitt nicht vergessen

    find ich ne gute Idee. Wobei Dunkelviolet oder Schwarz auch nicht schlecht wäre...



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 29.03.2006, 20:28


    Ui, da hast du recht... Dunkelviolett wär was G(!)utes!



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    ater animus - 29.03.2006, 20:31


    Wenigstens jemand, dems gefällt, danke Siegfried. :sauf:



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 29.03.2006, 20:35


    Er hat gesagt, dunkelviolett wäre besser :wink:

    Aber mach doch, was du willst. Aber dass du ja ein samt-flauschi-wuschel-innenfutter, sonst wäre ja alles für nichts...
    Und zieh dir Schuhe an, das wäre ja nicht zum mit dabei sein.



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Siegfried - 29.03.2006, 20:38


    Zitat: Und zieh dir Schuhe an, das wäre ja nicht zum mit dabei sein.

    nein! Um Himmels willen!

    Naja jeder soll machen was er will. Aber keine normalangezogenen und Touristen-Kollegen :wink:



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    ater animus - 29.03.2006, 20:38


    Und er hat gesagt, er finde die Idee gut. :wink:

    Ehm. Samtflauschiinnenfutter? Was denkst du von mir. :(



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 29.03.2006, 20:40


    Wenn du schon keine Schuhe anziehst, hoffe ich, du vergisst nicht das Metallica-T-Shirt unter deinem Kleid.
    Im ernst, nur wenn du ne Bettlerin spielst, zieh dir keine Schuhe an. Dann ist auch das Problem des Stoffes gelöst: Grobes braunes Zeug, bzw. feiner Kartoffelsack. Im Ernst, das sähe nicht mal schlecht aus, wenn gut gemacht... Und du ungewaschen bist und zerzauste Haare hast...



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Siegfried - 29.03.2006, 20:43


    Zitat: Grobes braunes Zeug, bzw. feiner Kartoffelsack. Im Ernst, das sähe nicht mal schlecht aus, wenn gut gemacht... Und du ungewaschen bist und zerzauste Haare hast...

    LOL. bei den Schuhen muss ich ihm aber zustimmen



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    ater animus - 29.03.2006, 20:45


    Schuhe - Das Problem des Abends. Ach, das könnte schwierig werden. Erst mal Stoff besorgen.



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 29.03.2006, 20:45


    Ich meine, jeder von uns hat das passende Schuhwerk... Wobei ich mir aber über das Innenwerk des Kettenfussrückens noch nicht im Klaren bin, aber das kommt noch... von aussen sollte's jedenfalls auch so tiptop aussehen.



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Siegfried - 29.03.2006, 20:47


    Zitat: Schuhe - Das Problem des Abends. Ach, das könnte schwierig werden. Erst mal Stoff besorgen.

    ich würde keine Anziehen. Das macht die Sache einfacher und ausserdem haben viele verkleidete Frauen auch keine Schuhe...



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    ater animus - 29.03.2006, 20:48


    Würdest du ohne Schuhe in der Stadt umherlaufen? Sonst jemand? Hm.
    Wie gesagt, könnte schwierig werden, das mit den Schuhen.



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 29.03.2006, 20:50


    Hat was, ist ja schon ne Stufe besser als die mit Turnschuhe. (schnöili lässt grüssen). Aber trotzdem, wenn du ein Prunkkleid ohne Schuhe anziehst, ich weiss ja nicht... Und noch etwas... Von wegen spitzen Dingen auf dem Boden... Jetzt mal abgesehen von dem Krimskrams, der sonst so rumliegt, ich zieh ne spur von aubgewetzten spitzigen kaputten Ringen hinter mir her, und zwar derbe... Letztes mal, so gegen 2 Uhr, ging ich über die Brücke da und habe zufälligerweise sage und schreibe 2 Ringe von mir gesehen. Wenn cih das hochrechne, habe ich sicherlich mehr als 100 verloren. Das Schuhwerk sah übrigens auch so aus. Also, ich warne dich^^ besonders, wenn wir diesmal in ner Beiz oder so bleiben ^^



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Siegfried - 29.03.2006, 20:50


    Jap würd ich an nem Mittelalterfest. Aber ist schon nicht jedem sein Ding



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 29.03.2006, 20:52


    Und ich füge erneut an, dass eure romantische Sicht auf das Mittelalter ganz und gar nicht den Tatsachen entspricht! Im Gegenteil!



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Siegfried - 29.03.2006, 20:55


    Wie kommst du darauf, das ich das Mittelalter romantisch finde?



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    ater animus - 29.03.2006, 20:56


    Ich dachte eher an die Hygiene als an deine Kettenhemdringe am Boden. :P Aber danke für den Hinweis, ich werde bei Gelegenheit darauf achten.



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 29.03.2006, 21:15


    @Siegfried

    Ich hab nicht gesagt, dass du das Mittelalter romantisch findest... Nur, dass du, wie wir alle, eine sehr romantische Weltanschauung hast, und dass wir uns nicht von dieser trügen lassen sollten.



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 18.06.2006, 22:42


    Um den Thread nochmals aufzuwärmen (Ich erbitte endlich mal seriöse Antworten!):

    -Wird sich Alban eine neue Hosen nähen, diesmal mit einer linken UND einer rechten Arschbacke?
    -Werden Jonas, Boris wieder wie die letzten Penner, unverkleidet, herumlungern?
    -Wird sich Mario trauen, die vielen hübschen Mädels hinterm Tresen anzusprechen?
    -Werde ich euch wieder andauernd bei Alban Kettenhemdterrorisieren (Licht an, Licht aus) ?



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Siegfried - 19.06.2006, 20:01


    Ich kenne nur die Antwort auf Nummer 3. Und sie lautet "ja". ;)



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 19.06.2006, 20:20


    Wäre lustig. Hehehehehehehe. Hoffentlich besauft sich Alban, kriegt Abfuhren und hält sich für den Grössten :lol: . Und hoffentlich wird er wieder angefickt, er solle seine Hellebarde zurücklegen, obwohl es seine ist :P



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Siegfried - 20.06.2006, 19:37


    lol. Das nächste fest wird Lustig! Wir machen halt unser eigenes kleines Festchen :D.

    -Alban süft sich unter den Tisch
    -Ich versuche es bei den frauen und mache mich zum Affen
    -Joni sitzt wie ein clochard de paris unter einem Baum und mault
    -David schwitzt wie ein Käse und liegt käuchen von einer menge umringt am Boden
    -Monika hat ihr hübsches Kleid (keine falsche-Arschbacke-naht)
    -Boris ist im manowar Pulli am Wildschwein essen
    -Die Matran-Gang kommt zu spät in neo-orangen Anzügen und lacht uns aus.
    -Pädi macht eine Pädi-Aktion und wir landen auf dem Bullenposten

    So in etwa stell ich mir das vor. Wird doch lustig :D!



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    ater animus - 20.06.2006, 19:40


    Hey, jetzt wollte ich gerade motzen, weil mich niemand genannt hat, aber zum Glück gibt es Siegfried. ^^
    Ok, ich schlepp mich nächstens zur OS.



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 20.06.2006, 19:45


    @ater animus
    Ich wollte dich nicht mit den anderen in den dreck ziehen, da ich gerade dabei war, bei den andren ;)


    Zitat: -Alban süft sich unter den Tisch
    Jap. Und seine Hose wird reissen ;)
    Zitat: -Ich versuche es bei den frauen und mache mich zum Affen
    Ich glaube, du traust dich wieder nicht ;)
    Zitat: -Joni sitzt wie ein clochard de paris unter einem Baum und mault
    Absolut. Aber unverkleidet soll er gar nicht kommen.
    Zitat: -David schwitzt wie ein Käse und liegt käuchen von einer menge umringt am Boden
    Mit Posaunen und Trompeten in den Untergang.
    Zitat: -Monika hat ihr hübsches Kleid (keine falsche-Arschbacke-naht)
    Hoffentlich schafft sie's bis dann. Und mit der Naht könntest du recht haben ;)
    Zitat: -Boris ist im manowar Pulli am Wildschwein essen
    Unverkleidet soll der gar nicht kommen. Wie wärs mit nem Mezger-Kostüm? ^^
    Zitat: -Die Matran-Gang kommt zu spät in neo-orangen Anzügen und lacht uns aus.
    Unverkleidet sollen die gar nicht kommen.
    Zitat: -Pädi macht eine Pädi-Aktion und wir landen auf dem Bullenposten
    Pädi soll unverkleidet gar nicht kommen. Und sowieso sowieso nicht.



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Soulless One - 22.06.2006, 19:54


    Loht es sich für mich eine verkleidung zu kaufen wenn ich sie nur 1 -2 mal pro Jahr anziehe ich weiss nicht ob es sich loht mir das zu leisten --??



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 22.06.2006, 20:23


    Kommt draufan. Du würdest dich wundern, wie selten ich mein Zeug anziehe;)

    Na jedenfalls: Es muss dich schon faszinieren, sonst läuft nichts. Aber sowieso, du musst dir ja nichts kaufen, es reicht vollkommen (Ist sogar besser) wenn du rumliegende Stoffetzen zusammensuchst und dir was nähst, sieht sowieso besser aus. Du wirst es vielleicht wenig anziehen, aber dafür umso mehr Spass haben. Aber sieh dich nicht gezwungen, Geld auszugeben, das ist ja nicht das Ziel, oder...
    Aber wenn du wirklich willst, machs dir nicht zu schwer: Besorge zum Beispiel irgendwo einen alten ledernen Mezgerschurz, nimm deine normalen Lederschuhe (Wen störts, das verzieht man gerne), Hemd und Hose machst du selber, oder vielleicht hast du ja ne authentische Bundhose rumliegen. Wenn du willst, machs dir einfach nicht zu schwer. Und nicht zu teuer. Ich habe beispielsweise, im Vergleich wenn ich alles gekauft hätte, sicher 90% gespart, sicherlich.
    Trotzdem, würde uns freuen. Sind meine Lieblingsviertage im Jahr :roll:



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 09.07.2006, 14:45


    Ok, ich komme nochmals darauf zurück: Was hlatet ihr von dem Beinkleid hier? Also, nicht von der Ambulanzdame, von dem rechts nebendran? Hat doch irgendwie Stil. Alle Kommentare sind erwünscht !



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Siegfried - 09.07.2006, 19:00


    Die grünen Hosen stören mich etwas, der Rest ist der hammer! Ein Fell würde auch nicht schlecht daran aussehn, oder ne Heller Farbe (a la verstaubte Bettlaken---> beige).



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 10.07.2006, 00:47


    Siegfried hat folgendes geschrieben: Die grünen Hosen stören mich etwas, der Rest ist der hammer!
    Solange du mit grün nicht die Ambulanzschwester meinst ;)
    Du, ich sehe nicht, was du hast... Grün passt durchaus, find ich. Historisch keinesfalls ein Fehler, und findest du mit ein bisschen Glück sicher auf dem Teppich von Bayeux. Ich finde es schön, wenn sich nicht immer alle nur grau und braun anziehen, nur aus Angst, etwas nicht richtig darstellen zu können... Wenn etwas klar ist, dann dass man einen weit grösseren Handlungsspielraum hat, als man vielleicht Anfangs denkt!
    Ich mag grüne Hosen :oops: Klopf doch bei Christoph an, der mag das auch ;)

    Nochmals der gleiche hat folgendes geschrieben: der Rest ist der hammer! Ein Fell würde auch nicht schlecht daran aussehn, oder ne Heller Farbe (a la verstaubte Bettlaken---> beige)

    Ich finde das Ensemble recht toll. Ich kann das Bild wegen Serverproblemen zwar grad nicht abrufen, aber ich kommentiere mal aus meinem photographischen gedächtnis:
    Auffallend ist ja das Gebände um die Beine... Sieht schick aus, ich frage mich aber trotzdem, wie gut das hält... Solche Dinger verrutschen leicht, jetzt frage ich mich, wieso man nicht für Ober- und Unterschenkel verschiedene Bandagen nimmt... Sollte besser gehen. Ach, und das Gewickel um die Schwertscheide ist auch supi. Passt gut zum elften Jahrhundert, vermittelt die richtige Athmosphäre, finde ich. Den Übergang von Beinteil zu Schuh hätte ich mit überlappendem Stoff gemacht, mach aber so fast mehr Sinn. Zur Rüstung: Schön, dass es auch noch Nichtedelstahl gibt ;). Normannenhelm natürlich spitze, das Kettenhemd passt perfekt. Den Schild finde ich dufte, der Typ hat sich viel Mühe für das genagelte Gepolster für den Arm gegeben, ich meine den Lederfetzen auf dem Schild. Optisch gut, praktisch gut ;) .
    Alles in allem, da hat sich wer richtig Mühe gegeben. Was übrigens mein Gesamteindruck vom Reenactment von Hastings ist, hier findet ihr den Link *schwärm* .

    Und, Siegfried, motiviert dich das? Bei mir steht übrigens ein Kettenhemd rum, alles, sogar die Ringgrösse ist exakt gleich wie die auf dem Bild ;).
    Und das mit dem Fell ist 'ne gute Idee! Jenny wollte ja so etwas machen, etwas auf Wiki, ich freu mich dann, wenn er das durchzieht (Rüstung an sich hat er schon). Aber wie meinst du Fell? Als Schulterüberwurf, oder wie? Täte mich interessieren, stell' doch was rein! Und in heller Farbe... Da könnte man sich sonst so ein billiges Babyfell kaufen und ein bisschen authentisch verdrecken, das passt und macht enorm was her, lacht mich nicht aus... Hm... Bringt mich doch nicht auf blöde Gedanken, Geld auszugeben ;) !



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    Siegfried - 11.07.2006, 10:54


    Ja klar würde mich sowas interessierten... :).

    Das einzige Bild das ich gefunden hab, sieht ziemlich doof aus. Man schaue halz nur mal auf die Füsse... Aber auch hier hätt ich mir das Fell vieleicht ein bisschen zottiger und unten offener vorgestellt.



    Re: Mittelalterliche Gewandung

    venator - 11.07.2006, 18:05


    Ehm... finde bitte ein ebsseres Bild, ig kann mir genau nichts darunter vorstellen... (Such auf den richtigen Seiten, nicht auf so etwas...)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Söhne Helvetiens

    Steve Irwin - gepostet von Soulless One am Samstag 09.09.2006
    Vitze - gepostet von Vitze~ am Dienstag 19.06.2007
    spam - gepostet von Soulless One am Mittwoch 23.08.2006
    Winter LAN- Alban? - gepostet von nigga am Freitag 22.12.2006
    Bilder - gepostet von venator am Mittwoch 10.01.2007
    Geburtstagsfeete: Alban (sweet 18) und David (19) ! - gepostet von venator am Dienstag 03.10.2006
    BösingerLAN - gepostet von venator am Sonntag 23.07.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Mittelalterliche Gewandung"

    Begleitung für Samstag 18.06.11 gesucht - felix72 (Freitag 17.06.2011)
    Neue Gewandung fürs Forum! - Mars (Donnerstag 24.08.2006)
    Historische Gewandung - Mandara (Mittwoch 21.03.2007)
    Superlearning - safrey (Freitag 13.01.2012)
    Gewandung/Rüstung und ihr Schutz - Laeglys (Montag 11.12.2006)
    Mittelalterliche Reiseberichte - Tjodalv Saxnotson (Mittwoch 25.07.2007)
    Gewandung - Raubritter (Sonntag 10.06.2007)
    Gewandung - Xanatos (Donnerstag 28.06.2007)
    Mittelalterliche Weihnachtsmärkte - Caustos (Samstag 17.11.2007)
    gibt es nen kaltlaufregler zum nachrüsten? - Schnake (Donnerstag 12.01.2012)