Ulldart

Fantasy4ever
Verfügbare Informationen zu "Ulldart"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Sonea - Lowen - sepp - Arya
  • Forum: Fantasy4ever
  • Forenbeschreibung: Fantasy Forum
  • aus dem Unterforum: Andere Fantasy Bücher
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Montag 03.09.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ulldart
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 3 Monaten, 12 Tagen, 1 Stunde, 12 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ulldart"

    Re: Ulldart

    Sonea - 16.04.2008, 21:10

    Ulldart
    ulldart von markus heitz ist ein 9-teiliger zyklus.hier mal kurzbeschreibung:(wer mit dem 1. anfangen will sollte nicht die beschreibung der darauffolgenden büchern lesen:SPOILERGEFAHR^^)

    Die dunkle Zeit

    1.Schatten über Ulldart:
    Kurz vor seinem Tod prophezeit ein Mönch, daß die Dunkle Zeit den Kontinent Ulldart erneut mit Leid und Zerstörung überrollen werde. Der verwöhnte Prinz Lodrik wird unterdessen in die Provinz gesandt, um die Stelle des neuen Statthalters einzunehmen. Noch ahnt Lodrik nicht, daß er das Schicksal seiner Welt entscheiden wird - denn die Dunkle Zeit droht zurückzukehren, und er wird der Retter oder Zerstörer Ulldarts sein...

    2.Der Orden der Schwerter
    Der junge Prinz Lodrik wird neuer Herrscher von Tarpol. Entschieden will er Ausbeutung und Korruption bekämpfen. Doch die Großbauern und Adligen wehren sich gegen die Reformen, mit denen Lodrik die einfache Bevölkerung unterstützen will. Überdies besagt die alte Prophezeiung, dass Lodrik das Schicksal der Welt entscheiden wird, eine Weissagung, die Neider und Machthungrige gleichermaßen anzieht. Immer mehr finstere Gestalten versammeln sich um den Herrscher, deren Hilfe er annehmen muss, um gegen die Intriganten und Feinde zu bestehen. Und die Rückkehr der Dunklen Zeit wirft ihre düsteren Schatten voraus …

    3.Das Zeichen des dunklen Gottes
    Die Prophezeiung, die die Wiederkehr eines finsteren Zeitalters voraussagt, scheint sich zu bewahrheiten: Das Böse gewinnt mehr und mehr die Überhand auf dem Kontinent Ulldart. Unter dem Einfluss falscher Freunde und intriganter Berater verwandelt sich der junge Herrscher Lodrik zum unberechenbaren Kriegstreiber. Seine treuen Gefährten und Verbündeten geraten in Lebensgefahr. Doch so schnell geben die Verratenen nicht auf, und auch in den freien Ländern regt sich Widerstand gegen die dämonischen Mächte. In der Ebene von Telmaran stellen sie sich Lodriks Heer in einer vernichtenden Schlacht

    4.Unter den Augen Tzulans
    Nach der grausamen Schlacht von Telmaran befürchtet man in Ulldart, daß sich die alte Prophezeiung endgültig bewahrheitet. Denn Lodrik ist noch immer dem Einfluß dämonischer Kräfte ausgeliefert, und seine alten Verbündeten fristen ihr Dasein in den Gefängnissen von Tarpol. Da taucht überraschend ein Junge auf: Es ist Lodriks Sohn Lorin, dem es vorherbestimmt ist, sich gegen die Mächte der Finsternis zu stellen. Doch kommt seine Hilfe zu spät?

    5.Die Magie des Herrschers
    Nach langen Jahren des Krieges sehnt sich auch Lodrik, der übermächtige Kabcar von Tarpol, nach Frieden. Allein die Bastionen der Rogogarder und Kensustrianer leisten ihm noch Widerstand, und der Traum von einem geeinten Reich scheint in greifbare Nähe zu rücken. Lodriks Berater aber, der durchtriebene Mortva Nesreca, schmiedet im Hintergrund gefahrvolle Ränke - und der Herrscher gerät in einen Hinterhalt ...

    6.Die Quellen des Bösen
    Um Lodriks Tod zu rächen, greifen die Untertanen zu den Waffen. Niemand ahnt, dass der geachtete Herrscher das Opfer seiner machtbesessenen Kinder wurde. Der Größenwahn des jungen Govan scheint keine Grenzen zu kennen. Dann aber wird das Gerücht laut, Lodrik sei noch am Leben. Und auch der junge Lorin zieht aus, um gemeinsam mit seinen geheimnisvollen Verbündeten gegen die Horden des Bösen anzutreten. Doch Govan setzt alles daran, die Dunkle Zeit endgültig über Ulldart hereinbrechen zu lassen ...

    ----------------
    Zeit des Neuen

    7.Trügerischer Frieden
    Nach der verheerenden Schlacht ist auf dem Kontinent Ulldart wieder Frieden eingekehrt. Doch die Ruhe trügt: Während Lodrik sich immer weiter zurückzieht, plant seine erste Frau Aljascha, an eine der mächtigen aldoreelischen Klingen zu gelangen, um die Herrschaft über Tarpol zu übernehmen. Und im fernen Norden ist jemand erschienen, den alle für tot gehalten haben. Die ehemaligen Kampfgefährten müssen erneut zusammentreffen, um Schlimmeres zu verhindern

    8.Brennende Kontinente
    Die Ereignisse auf Ulldart spitzen sich zu: Die einstige Herrscherin von Tersion kehrt aus dem Exil zurück und will die Macht an sich reißen. An der Westküste des Kontinents taucht eine Flotte mysteriöser Kriegsschiffe auf und zieht in die Schlacht gegen das kensustrianische Heer. Doch wer sind die Fremden, und welche Ziele verfolgen sie? Norina, die Herrscherin Tarpols, entgeht nur knapp einem Anschlag auf ihr Leben. Endlich begreift Lodrik, wie viel ihm Norina bedeutet. Doch es scheint, als komme diese Erkenntnis zu spät, denn Norina gerät in eine Falle …

    9.Fatales Vermächtnis
    Die Ereignisse auf dem Kontinent spitzen sich zu: Lodriks Tochter Zvatochna übt sich in der Magie der Nekromanten und versammelt ein Heer aus Seelen um sich. Doch nicht nur Lodrik, sondern auch Vahidin stellt sich ihr entgegen. Und die Qwor setzen ihren vernichtenden Feldzug fort. Es gibt nur eine Hoffnung: Ritter Tokaro und seine Gefährten begeben sich in Kalisstron auf die Suche nach der aldoreelischen Klinge und dem Amulett, dessen Macht allein Ulldart noch retten kann...



    Also,am anfang fand ich die bücher ziemlich langatmig,der auftakt gestaltet sich als etwas größer als gewöhnlich^^richtig gut werden sie meiner Meinung nach erst ab dem 5.Mit dem 5./6. hats mir auch richtig spaß gemacht die bücher zu lesen^^die hinteren sind absolut empfehlenswert.allerdings weiß ich nicht ob es sinnvoll ist nur die zeit des neuen zu lesen(verständnisprobleme könnten auftreten :wink: )hab aber auch schon gehört dass es möglich ist nur die hinteren 3 anzupacken,weil es sich praktisch um einen eigenen zyklus handelt.



    Re: Ulldart

    Lowen - 17.04.2008, 15:59


    Die sonny nimmt mir die Arbeit !!! :D

    Jetzt bin ich bald Arbeitslos...

    Anyway... 4.9/5 punkte 8)



    Re: Ulldart

    Sonea - 17.04.2008, 19:27


    pfffff :evil: *zunge rausstreck*

    nun denn wir 2 sind wohl die einzigen dies gelesen haben also wirst du beim diskutieren mit mir vorlieb nehmen müssen...

    P.S.:außerdem hab ich vorrecht...solltest dus noch nich bemerkt haben,ich bin hier drinnen mod! :twisted:



    Re: Ulldart

    Lowen - 18.04.2008, 16:47


    Das juckt mich doch nicht die Bohne ob du Mod bist oder nicht...

    außerdem diskutier ich doch gerne mit dir sonny. Aber dein Dickschädel ist so dick du könntest glatt als ne zwergin durchgehen... (die größe würde auch passen!)



    Re: Ulldart

    sepp - 18.04.2008, 17:41


    kanns sein das ihr hier ordentlich rum spammt?^^

    naja, zum thema: hört sich klasse an, muss ich mal lesen...



    Re: Ulldart

    Sonea - 18.04.2008, 17:56


    was spam is entscheide hier drin immer noch ich^^

    P.S.:lowi es sollte dich aber jucken,wenn ich will kann ich hier drin deine ganzen posts löschen^^aber ich bin ja "vernünftig" :twisted:



    Re: Ulldart

    Lowen - 18.04.2008, 19:04


    Dann lösch sie doch du Memme mich juckts ned mal am sack. :P

    Du weißt aber schon, dass das Amtsmissbrauch ist? (Jedenfalls wenn du meinen 'vernünftigen' post löschen würdest)



    Re: Ulldart

    Arya - 18.04.2008, 19:57


    so leuteb jetzt erde ich mal mit!!
    ich lösch gleich mal alles was net zum thema gehört^^
    also ja die bücher lowen hat mir von erzählt mal schauen ob ich die auch lese... mal gugen ich hab noch so viel vor^^ was bücher bestrifft



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Fantasy4ever

    Welchen Film fandet ihr am besten (bis jetzt) ? - gepostet von Salama al Morgin am Dienstag 18.03.2008



    Ähnliche Beiträge wie "Ulldart"

    Forumsskinwechsel - gepostet von B100Dsucker am Donnerstag 11.05.2006