stoßdäpfer zu weich

Specterforum
Verfügbare Informationen zu "stoßdäpfer zu weich"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: spyer - nitrofahrer - Johnboy007 - graser - Ulf689 - Littledevil - V25 - BLACKPLAGE - Anonymous
  • Forum: Specterforum
  • Forenbeschreibung: Das Forum für alle Specterbesitzer und deren Chassis
  • aus dem Unterforum: Probleme & Fragen
  • Antworten: 47
  • Forum gestartet am: Donnerstag 07.12.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: stoßdäpfer zu weich
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 1 Monat, 28 Tagen, 20 Stunden, 6 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "stoßdäpfer zu weich"

    Re: stoßdäpfer zu weich

    spyer - 25.03.2008, 13:19

    stoßdäpfer zu weich
    so hab mir mal den kopf gemacht was ich amchen könnte damit die stoßdämpfer bissl härter werden ... hatte mir diff öl und stoßdäpferöl gekauft mit viskosität 400

    kann cih stat das stoßdäpferöl mit 400 auch difföl mit 3000 nehmen und in die dämpfer füllen???

    ich mein das heisst zwar anders ist aber ja trozdem alles 100% silikon.. ist doch so eigendlich sonst kein unterschied oder????

    oder würde ich auf dauer die dämpfer damit kaputt machen??

    hat jemdn erfahrungen??



    Re: stoßdäpfer zu weich

    nitrofahrer - 25.03.2008, 13:32


    diff öl nur für die diff´s und das dämpferöl nur für die dämpfer, da gibts irgend einen unterschied.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    spyer - 25.03.2008, 13:34


    find ich ja komisch weil auf beiden tuben steht 100%silikon



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 25.03.2008, 14:23


    das hab ich mir auch gedacht und einfach mal das difföl rein gekippt.

    Was soll dort auch passieren.

    Hab sogar zur not schonmal nen dämpfer mit kettenspray gefüllt



    Re: stoßdäpfer zu weich

    spyer - 25.03.2008, 14:29


    :respekt: mit kettenspray totlach

    jo und das hat gefuntzt? dann probier ichi das einfach mal aus mit 3000 viskos. mal gucken wie die dämpfer reagieren.
    danke



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 25.03.2008, 14:30


    3000er müsste ganz oke sein. VLLT ein bisschen zu hard.

    ich hatte mal das 7000er drinn das war viel zu hard. dann das 5000er das war auch zu hard nun das 1000er das ist schon fast wieder zu weich.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    graser - 25.03.2008, 15:12


    Johnboy007 hat folgendes geschrieben: 3000er müsste ganz oke sein. VLLT ein bisschen zu hard.

    ich hatte mal das 7000er drinn das war viel zu hard. dann das 5000er das war auch zu hard nun das 1000er das ist schon fast wieder zu weich.

    Misch halt das 5000er mit dem 1000er.
    Oder bekommt man dann 6000er??? :totlach:



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 25.03.2008, 15:44


    ja da bekommt man dann leider 6000er :ätsch: :totlach:

    J aber das hab ich mir auch schon gedacht. das werde ich jetzt machen.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Ulf689 - 25.03.2008, 18:43


    Mein bruder hat mal das Diff-Öl mit Stoßdämpferöl verwechselt. Prompt waren im Dämpfer 9000er Öl drin. Dann hat er sich gewundert warum der Dämpfer so hart ist. Dann hat er auf die Flasche geguckt und hat angefangen zu lachen.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    spyer - 26.03.2008, 00:09


    is ja geil @verwechseln

    wie solln das gehen das vermischt sich doch das kann man doch nciht addieren ist genauso als wenn du cola und wasser mischt dann ist aja auch nicht die cola im purem zustand sondern verdünt also müsste sich das 5000er auch verdünnen dann gäbe es doch 4500 oder 4000 oder nicht? kommt mir logischer vor ansonsten erklär mal warumm 6000

    jo dann wird wohl wenn 1000 zuweich ist 3000 nen gutes mittelding sein gegenüber dem 5000.

    dann amch cih mir mal da keine sorgen...



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Littledevil - 26.03.2008, 00:26


    spyer hat folgendes geschrieben: is ja geil @verwechseln

    wie solln das gehen das vermischt sich doch das kann man doch nciht addieren ist genauso als wenn du cola und wasser mischt dann ist aja auch nicht die cola im purem zustand sondern verdünt also müsste sich das 5000er auch verdünnen dann gäbe es doch 4500 oder 4000 oder nicht? kommt mir logischer vor ansonsten erklär mal warumm 6000

    jo dann wird wohl wenn 1000 zuweich ist 3000 nen gutes mittelding sein gegenüber dem 5000.

    dann amch cih mir mal da keine sorgen...

    da kommt auf jedenfall 4500er öl raus, kein 6000er... :verückt:

    das mit wasser und cola ist ja ein gutes beispiel dafür ;)



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 26.03.2008, 00:41


    ihr freaks.

    Das war doch nur ein joke versteht ihr das ned? :totlach:

    Ich dacht jetzt im ernst wenn ich 5000 und 1000er misch das dann 2500er rauskommt oder nicht? wenn ich 50:50 misch



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Littledevil - 26.03.2008, 00:49


    Johnboy007 hat folgendes geschrieben:

    Ich dacht jetzt im ernst wenn ich 5000 und 1000er misch das dann 2500er rauskommt oder nicht? wenn ich 50:50 misch
    ist das jetzt wieder nen joke oder wie? markier deine witze mal eindeutig^^
    man weiss nie was hier für dau's rumlaufen könnten.

    aber sollte eigentlich so klappen, dass später 2500er rauskommt.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    spyer - 26.03.2008, 00:53


    bestätige ihr seit echt freaks :freu: :freu: :freu:



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Littledevil - 26.03.2008, 00:55


    spyer hat folgendes geschrieben: bestätige ihr seit echt freaks :freu: :freu: :freu:
    damit könntest du tatsächlich recht haben :verückt:

    :bier:



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 26.03.2008, 00:59


    das war kein witz.

    allso wie ich gedacht ahbe und es auch eig. ganz normal ist kommt wenn man 5000er und 1000er mischt 2500er raus.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    V25 - 26.03.2008, 01:01


    das ist leider alles falsch.

    wenn du 50% 1000er öl und 50% 5000er öl nimmst, dann kommt ein öl mit der viskosität von 2250 raus



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 26.03.2008, 01:03


    aha :respekt:

    kannst du uns bitte erklären weswegen das so ist? das versteh ich jetzt leider nicht auf anhieb.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    spyer - 26.03.2008, 01:06


    hä. mit was fürner formel hastn du gerechnet :verdacht



    Re: stoßdäpfer zu weich

    V25 - 26.03.2008, 01:07


    woher soll ich das denn wissen, wie man auf solche komischen zahlen kommt? :verückt:

    ich muss sowas auch nicht wissen, denn dazu hat das netz doch nen passenden rechner parat

    man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht :zwink:

    http://www.gesilicones.com/gesilwizards/blending/fluid2.html?SMSESSION=NO

    damit hab ichs bis jetzt immer gemacht....

    viel spass bei mischen :zwink:



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 26.03.2008, 01:09


    den rechner kenn ich war ich erst kürzlich auch dran. Habs aber ned ausprobiert.

    Aber mich würds trotzdem interessieren wie die formel lautet und wiso das so ist.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    V25 - 26.03.2008, 01:12


    Johnboy007 hat folgendes geschrieben: den rechner kenn ich war ich erst kürzlich auch dran. Habs aber ned ausprobiert.

    du bist ja ein fuchs
    da hättest du ja mal das ding bemühen können, bevor du hier sowas postest.

    aber es sei dir verziehen :ohm



    Re: stoßdäpfer zu weich

    spyer - 26.03.2008, 01:14


    is ja coool der rechner.......... wieder was gelernt :jeah: :jeah:



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 26.03.2008, 01:15


    :totlach: erlich gesagt habe ich dort garned gewust was genau ich mit dem teil machen kann.

    wenn ich dort jetzt aber für A 5000 eingebe und für B 1000 und für was ich haben will 2500 dann kommt ja das prozentual.

    Um es aber heraus zu finden bei 50:50 muss ich ja herum versuchen oder?



    Re: stoßdäpfer zu weich

    V25 - 26.03.2008, 01:18


    ja, im prinzip musst du herumprobieren, aber bei mir hats mit dem 3. anlauf geklappt. aber eigentlich geht man ja auch anders an die sache heran.

    1. man überlegt, mit welcher viskosität man seine dämpfer etc befüllen will
    2. man guckt, was man an öl da hat
    3. man findet das korrekte mischungsverhältnis über den rechner raus.


    wäre jetzt für mich logisch



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 26.03.2008, 01:21


    ja ist auch so. Aber man versucht ja das so hin zu richten das man nacher 50:50 mischen kann geht ja am einfachsten.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    spyer - 26.03.2008, 01:23


    du kannst bei a und b schreiben was du für welche zum mischen nehmen willst dann gibste zb 2500 ein (3te spalte) dann siehste ja schon im prozentualem satz was du eingeben kannst damit du auf 50 % kommst

    eigendlich ja auch sorum gedacht und zwar:
    du hast 2 verschiedene viskositäten und in der 3ten spalte gibste ein was du für ein endprodukt du haben willst (das fertige gemisch. deine wunsch viskosität) und dann rechnet er dir aus von welchem du wieviel nehmen muss damit du auf dein gewünschtes ergebnis kommst

    gibst du ein

    5000
    1000
    2250 <--- was du ahben willst

    ergebnis:
    dafür brauchst du dann

    50% vom 5000
    50% vom 1000
    damit du auf dein wunsch ergebnis von 2250 kommst

    irgendwie verstanden? :gut:



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 26.03.2008, 01:25


    ja ich habs schon längst verstandan auch schon davor :D aber DANKE.

    wenn ich aber ja 3000er will muss ich ca 70% vom 500er und 35% vom 1000er. UNGEFAIER



    Re: stoßdäpfer zu weich

    spyer - 26.03.2008, 01:28


    wär dann 86% von 5000 und 32 von 1000
    richtig

    EDIT: der echner gefällt mir.. warum finde ich sowas net im netz
    aber es ging ja jetzt um die stoßdämpfer

    was fahrt ihr den so in eurem dämpfer für viskosität ?



    Re: stoßdäpfer zu weich

    graser - 26.03.2008, 08:21


    graser hat folgendes geschrieben:

    Misch halt das 5000er mit dem 1000er.
    Oder bekommt man dann 6000er??? :totlach:
    Johnboy007 hat folgendes geschrieben:

    ja da bekommt man dann leider 6000er :ätsch: :totlach:

    J aber das hab ich mir auch schon gedacht. das werde ich jetzt machen.

    Also sagts amal :mhm:
    Allen, die diesen Joke nicht kapiert haben, empfehele ich folgende Seite:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ironie

    Sorry, aber der Satz trifft genau ins Schwarze:
    Kinder können Ironie erst in reiferem Alter verstehen, nämlich erst nachdem sie gelernt haben, dass eine falsche Aussage nicht nur Irrtum oder Lüge, sondern auch Scherz sein kann.
    Nix für ungut! :zwink:

    Und nu wieder BTT!

    edit: @spyer: bei dir fehlen glaub ich noch 2% :zwink:



    Re: stoßdäpfer zu weich

    spyer - 26.03.2008, 10:30


    urgs hast recht :gut:



    Re: stoßdäpfer zu weich

    spyer - 26.03.2008, 10:34


    erm was ich geschrieben habe 86 und 32 geben in eminen augen 118

    hab die zahlen verdreht meinte 68 und 32 so siehts schon beser aus.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    graser - 26.03.2008, 10:45


    :schock: Schande über mich!!! :shy:
    Naja, war auch noch sehr früh am Morgen... :zwink:



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 26.03.2008, 13:08


    :totlach: :totlach: das du den joke auch noch mal aufliste musst :totlach: :totlach:
    Ich fahre in meinen dämpfern zur zeit das 5000er diff öl, steige jetzt aber wieder auf 500er dämpfer öl um.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    BLACKPLAGE - 26.03.2008, 16:26


    hiho

    wenn du versuchst die originalen Plaste-Dämpfer härter zu machen.. viel spass.
    Das hab ich auch versucht, habs dann bei 1000er Öl bleiben lassen. Das Problem is, das das Plasikgehäuse bei schnellen "Schlägen" nachgibt.. und das Öl seitlich durchströmt (vermute ich) da is dann wieder vorbei mit Dämpfung.

    Schieß dir in Ebähy nen Satz gebrauchter Alu Dämpfer, und du hast keine Sorgen mehr.. das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.. glaub mir.

    AlexX!!



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 26.03.2008, 17:35


    das stimmt nicht ganz was du sagst.

    ich hab ja auch schon 7000er öl drin gehabt da ist er dann richtig hard aber mit den dämpfern passiert nichts!



    Re: stoßdäpfer zu weich

    V25 - 26.03.2008, 20:08


    ich hätt noch nen tip für euch. kauft euch rechts-links-gewindestangen, die ihr anstelle der dämpfer befestigt. damit könnt ihr dann eine konstante bodenfreiheit stufenlos einstellen und das chassis schlägt auch nicht mehr durch



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Anonymous - 26.03.2008, 20:25


    V25 hat folgendes geschrieben: ich hätt noch nen tip für euch. kauft euch rechts-links-gewindestangen, die ihr anstelle der dämpfer befestigt. damit könnt ihr dann eine konstante bodenfreiheit stufenlos einstellen und das chassis schlägt auch nicht mehr durch

    Dito...
    :dafür:

    Ihr macht doch nicht wirklich so hartes Öl in eure Dämpfer?

    Ich hab vorne/ hinten 45er Öl drin. Das ist i.o., aber mit eurem Öl kann man doch nicht mehr gescheit fahren.

    töö



    Re: stoßdäpfer zu weich

    graser - 26.03.2008, 20:31


    V25 hat folgendes geschrieben: ich hätt noch nen tip für euch. kauft euch rechts-links-gewindestangen, die ihr anstelle der dämpfer befestigt. damit könnt ihr dann eine konstante bodenfreiheit stufenlos einstellen und das chassis schlägt auch nicht mehr durch
    Sei vorsichtig mit solchen Äußerungen :zwink:
    Zuletzt macht das noch einer und beschwert sich dann bei dir, weil die Querlenker reihenweise durchbrechen :bier:

    Ja, aber 1000er Difföl ist doch nicht zu zäh, oder?



    Re: stoßdäpfer zu weich

    V25 - 26.03.2008, 20:35


    schoppa hat mich grad auf nochwas gebracht, was ich in dem zusammenhang mal verlinken kann:

    http://www.offroad-cult.org/Special/cps_wt_umrechnung/cps_wt_umrechnung.php

    schoppa hat also mit 45wt 562cps. difföl wird nur in cps angegeben, also 7000er difföl hat 7000cps.


    btt: ja, so siehts aus, schoppa. für ein passables fahrverhalten in nem buggy macht man zwischen 30wt und 55wt rein. alles was drüber ist, macht meist keinen sinn, denn:

    dämpfer sind dazu da, im idealfall immer alle 4 räder auf den boden zu halten, das ist bei zu dickem öl einfach nicht mehr möglich. aber viele denken leider, dass dämpfer dazu da sind, ein auto aus nem 2 meter sprung abzufangen. das ist humbuck, das erledigt schon das chassis.
    und deswegen ist es auch nicht nötig, das chassis bis zum anschlag hochzulegen. das bringt nur ein scheiß fahrverhalten, sonst nix



    Re: stoßdäpfer zu weich

    graser - 26.03.2008, 20:47


    Aha, also ist ein 1000er Difföl doch zu zäh. 55wt entspricht 713cps. 1000er Difföl entspricht aber 73wt.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    spyer - 26.03.2008, 21:53


    ich check da mit dem wt und cps garnet durch.. das difföl was cih drinne hab hat ne viskosität von 400 is das schon zu hart??? kommt mir bissl labrig rüber die federung. vorallem hinten



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 27.03.2008, 00:05


    ihr versteht das wieder falsch, oder auch V25

    ich hatte das mal drinne zum testen.

    Nun habe ich in den originalen dämpfern 500er öl drinn.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    spyer - 27.03.2008, 02:17


    und das reicht dir??? bei mir mit 400 kommts mir bissl zu weich (schwammig) vor oder die dämpfer sind fürn ars.... :hmm:



    Re: stoßdäpfer zu weich

    Johnboy007 - 27.03.2008, 12:48


    das die dämpfer für den ar... sind damit könntest du recht haben.

    Allso wenn ich das mal so mit den mugendämpfern von meinem freund vergleiche.



    Re: stoßdäpfer zu weich

    BLACKPLAGE - 27.03.2008, 13:48


    spyer hat folgendes geschrieben: und das reicht dir??? bei mir mit 400 kommts mir bissl zu weich (schwammig) vor oder die dämpfer sind fürn ars.... :hmm:


    genau das sag ich ja.. das Plasikgehäuse gibt nach, und das Öl strömt seitlich vorbei.. eine definierte Dämpfung kommt mit den Plastedämpfern nicht zustande. Hab mir neulich eine Kiste mit Kyosho Dämpferteilen geschossen, mir fehlen noch ein paar kleinteile, dann geb ich evtl den ein oder anderen Satz ab... und glaubt mir, DIE dämpfen wirkich.. auch schon mit 300er Öl, vor allem merkt man den Unterschied, ob 300er oder 400er drin is.

    hat jemand nen Link wo ich Einzelteile für KyoshoDämpfer bestellen kann?
    ich bräuche Kolbenstangen vorne, Membrane und Socks..

    grüße



    Re: stoßdäpfer zu weich

    V25 - 27.03.2008, 14:06


    schön, dass du kyosho-dämpfer hast, aber es wäre ja recht hilfreich, wenn du wüsstest, um welche es sich handelt. sind es die vom mp777, sind es die big bore oder die normalen?

    wenn du das weisst, kannste ja mal hier vorbeischauen:

    www.modellbau-offner.de

    der laden hat fast das komplette sortiment der kyosho-apotheke im programm.

    kyosho-dämpfer sind super, keine frage (also die vom mp777, nicht von der rtr-version), aber du wirst schon allein für die 3 teile, die dir noch fehlen, so viel ausgeben, wie du bei ner auslandsbestellung für nagelneue ofnas hinlegen würdest.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Specterforum

    4 Hintere Stoßdämpfer - gepostet von masterfgee am Donnerstag 17.05.2007
    Sprit färben! - gepostet von Browny am Mittwoch 11.04.2007



    Ähnliche Beiträge wie "stoßdäpfer zu weich"

    alicia keys - no one - Annili (Montag 26.11.2007)
    Can i organize some wars ? - CO2 (Samstag 17.06.2006)
    How to Use it 23-33 - LightYagami (Mittwoch 02.01.2008)
    One piece - Mimi (Freitag 13.01.2006)
    Where can i play this ASTONISHING map? ... - V I O L A D O R (Freitag 23.02.2007)
    Mirell - Der Treema-Bund - Redeyes (Freitag 06.11.2009)
    Nr. 22: How much are you worth? - Schwanette (Samstag 04.11.2006)
    How to do! - maxmadoniac (Donnerstag 17.08.2006)
    how to hypnotise a Man! - Blaat (Montag 30.01.2006)
    One Piece Steckbriefe. - lorenorzorro (Donnerstag 14.12.2006)