VALENCIA C.F.
Verfügbare Informationen zu "Soler tritt zurück"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Joaquin-17 - Attitude - Ratón - Capitano - Anonymous - 7DavidVilla - El_Valenciano_Sajón - Ballenablanca - El Guaje - fiona - littlevampire - Albelda6
  • Forum: VALENCIA C.F.
  • Forenbeschreibung: Das Forum für Fans und Sympathisanten des Valencia CF
  • aus dem Unterforum: Alte Threads
  • Antworten: 17
  • Forum gestartet am: Montag 18.06.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Soler tritt zurück
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 5 Monaten, 6 Tagen, 18 Stunden,

Alle Beiträge und Antworten zu "Soler tritt zurück"

Re: Soler tritt zurück

Joaquin-17 - 12.03.2008, 20:03
Soler tritt zurück
Juan Soler zieht Schlussstrich

Aufgrund verscheidener Fanproteste und dem schlechten 9. Platz in der Liga tritt Soler zurück. Außerdem soll es gewisse Differenzen mit Koeman gegeben haben.

Quelle:http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/artikel/376182

Re: Soler tritt zurück

Attitude - 12.03.2008, 20:22

:shock: :shock: :shock: :shock:

jetzt geht das chaos vermutlich weiter.

Re: Soler tritt zurück

Ratón - 12.03.2008, 20:40

Glaube mal gelesen zu haben, daß Solar auch schwer krank sei?
Vielleicht hat er auch deswegen nicht die nötige Durchsetzungskraft im Verein.

Re: Soler tritt zurück

Capitano - 12.03.2008, 20:51

Gibts dazu auch ne andere quelle als den kicker?dem vertrau ich in auslandsachen nämlich nicht immer hundertprozentig..

Re: Soler tritt zurück

Anonymous - 12.03.2008, 20:53

Augustín Morera, bisher Vizepräsident, wird Solers Nachfolger. Schade, ich wollte doch Soriano, damit Koeman fliegt ;-) Naja, dessen Zukunft ist ja jetzt ungewisser denn je.

http://www.marca.com/edicion/marca/futbol/1a_division/valencia/es/desarrollo/1100013.html

@Capitano
Guck mal bei Marca, As, etc... Steht auf jeder Startseite

Re: Soler tritt zurück

7DavidVilla - 12.03.2008, 20:53

Damit dürfte Koemans Zeit auch bald abgelaufen sein!

Re: Soler tritt zurück

El_Valenciano_Sajón - 12.03.2008, 20:58

Und wie sieht es nun in Sachen Geld aus? Das Stadion, die Finanzspritzen Solers? Bekleidet er noch irgendein Amt oder zieht er sich gänzlich zurück?

Hoffe allerdings, dass Koeman nun bald entlassen wird. Aber sicher ist dies ja nicht.

Re: Soler tritt zurück

Ballenablanca - 12.03.2008, 21:12

Na das ist mal ein Hammer, konnte man ja erwarten dass das irgendwann passiert. Bin mal gespannt wies jetzt in Sachen Transfers, Finanzen, Trainerfrage usw. weitergeht. Bleibt nur zu hoffen dass das alles so schnell wie möglich geklärt wird und nicht das totale Chaos ausbricht ( sofern nicht schon vorhanden :roll: )

Re: Soler tritt zurück

Anonymous - 12.03.2008, 21:18

El_Valenciano_Sajón hat folgendes geschrieben: Und wie sieht es nun in Sachen Geld aus? Das Stadion, die Finanzspritzen Solers? Bekleidet er noch irgendein Amt oder zieht er sich gänzlich zurück?

Hoffe allerdings, dass Koeman nun bald entlassen wird. Aber sicher ist dies ja nicht.

Marca schreibt:
Zitat: Sin embargo, quiso dejar claro que seguirá como máximo accionista del club al señalar que "como máximo accionista mi deseo es garantizar la paz accionarial para dar tranquilidad al nuevo proyecto y al nuevo estadio".
Das heißt, er sagt, dass er weiterhin Hauptaktionär bleibt und seine finanzielle Unterstützung auch in Zukunft bestehen wird, auch in Bezug auf das Stadion.

Re: Soler tritt zurück

El Guaje - 12.03.2008, 23:31

dito Juani, wollte eben das selbe schreiben. Soler tritt nur in seiner repräsentativen Funktion zurück. Seine Gelder stehen dem Verein weiter zur Verfügung. Und ja er scheint schwer erkrankt, man liest sowas immer wieder. Ich bin gespannt was unserer Neuer für einen Kurs fahren wird. Ob er mehr Mut zum Verpflichten teurer Stars hat? Ob er den Kader ausmistet? Wo setzt er seine Prioritäten. Definitiv wird er nun erstmal die Situation an seinem neuen Arbeitspaltz beurteilen müssen und dass fällt im moment nicht gut aus für Koeman. Ich denke, wir werden schon bald mehr erfahren, was passieren wird.....

Re: Soler tritt zurück

fiona - 13.03.2008, 12:24

Das ist ein denkbar schlechter Zeitpunkt und wird noch mehr Unruhe in den Verein bringen.
Hoffe die schaffen den Sprung ins COpa -Finale, damit sie wenigstens die Chance auf internationale Wettberwerbe nicht versemmeln.

Re: Soler tritt zurück

littlevampire - 13.03.2008, 16:30

Ich wusste in letzter Zeit nie was ich von Soler halten soll, da ich auch nicht so genau weiß, wofür er jetzt verantwortlich ist und wofür nicht. Ich kenne seine Rolle im Verein zu wenig um beurteilen zu können, ob es nun gut oder schlecht ist, das er weggeht. Wenn es auch noch gesundheitliche Gründe hat, kann ich es absolut verstehen. Hm, wird sicherlich wieder Unruhe geben, aber was soll's. Diese Saison ist halt alles anders.

Re: Soler tritt zurück

El_Valenciano_Sajón - 13.03.2008, 17:43

Ich bin etwas beschämt muss ich sagen. Ich lese mir den Thread durch und realisiere, dass ich an vielerlei Dinge eher gedacht habe als daran, dass hinter Soler ein Mann steckt, dem wir trotz allem viel zu verdanken haben. Ohne ihn kein Joaquin und wahrscheinlich auch keine Schuldenfreiheit in Kombination mit einem super neuen Stadion. Dieser Mensch ist schwer krank und will sich diesem Stress als Präsident eines gebeutelten Vereins verständlicherweise nicht mehr aussetzen.

Deshalb wünsche ich ihm in erster Linie, und das hätte ich schon im ersten Post tun sollen, gute, gute Besserung und eine schnelle Gesundung. Es gibt Dinge, die sind wichtiger als Fußball, die Gesundheit eines Menschen gehört dazu.

Re: Soler tritt zurück

7DavidVilla - 13.03.2008, 19:21

Natürlich haben wir soler viel zu verdanken - das vergisst man schnell, wann man die letzten 5 monate hinter sich hat! Ich wünsche ihm ebenfalls alles gute und natürlich gute genesung! Weiß irgendwer, was er überhaupt hat?

Re: Soler tritt zurück

Albelda6 - 14.03.2008, 15:38

In dem Verein herrscht glaube ich noch mehr Chaos nachdem Rücktritt. Man sollte Koeman noch bis Ende der Saison geben und versuchen, den Copa del Rey zu gewinnen und nächstes Jahr mir neuem Trainer, neuen Spielern und neuem Präsident wieder an alte Zeiten anknüpfen.

Re: Soler tritt zurück

littlevampire - 14.03.2008, 15:41

Nur mal so zur Info, das heißt die Copa del Rey... :lol:

Re: Soler tritt zurück

Joaquin-17 - 14.03.2008, 17:06

El_Valenciano_Sajón hat folgendes geschrieben: Ich bin etwas beschämt muss ich sagen. Ich lese mir den Thread durch und realisiere, dass ich an vielerlei Dinge eher gedacht habe als daran, dass hinter Soler ein Mann steckt, dem wir trotz allem viel zu verdanken haben. Ohne ihn kein Joaquin und wahrscheinlich auch keine Schuldenfreiheit in Kombination mit einem super neuen Stadion. Dieser Mensch ist schwer krank und will sich diesem Stress als Präsident eines gebeutelten Vereins verständlicherweise nicht mehr aussetzen.

Deshalb wünsche ich ihm in erster Linie, und das hätte ich schon im ersten Post tun sollen, gute, gute Besserung und eine schnelle Gesundung. Es gibt Dinge, die sind wichtiger als Fußball, die Gesundheit eines Menschen gehört dazu.

Dito, alles erdenklich gute ihm.
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Ähnliche Beiträge
mass range - gepostet von baba.ReVenger am Samstag 08.04.2006