Buch: Wo kein Zeuge ist

www.JustForFun-Radio.de
Verfügbare Informationen zu "Buch: Wo kein Zeuge ist"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Sphinx13
  • Forum: www.JustForFun-Radio.de
  • Forenbeschreibung: Das Forum rund um JustForFun-Radio
  • aus dem Unterforum: Bücher
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Mittwoch 10.08.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Buch: Wo kein Zeuge ist
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 30 Tagen, 1 Stunde, 43 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Buch: Wo kein Zeuge ist"

    Re: Buch: Wo kein Zeuge ist

    Sphinx13 - 03.03.2008, 23:03

    Buch: Wo kein Zeuge ist
    Wo kein Zeuge ist (Elizabeth George - 798 Seiten)

    Kurzinhalt Quelle amazon.de:

    Kimmo Thorne ist eine auffällige Erscheinung. Als der junge weiße Transvestit eines Tages seltsam zugerichtet und tot aufgefunden wird, wird der Polizei schnell klar, dass er das Opfer eines bisher unerkannten Serientäters wurde. Ein brisanter Fall, der Inspektor Lynley und Barbara Havers über ihre persönlichen Grenzen führen wird. Elizabeth George verbindet ausgefeilte psychologische Feinzeichnung mit permanent gehaltener Spannung zu einem ungewöhnlich dichten Kriminalroman.

    Obwohl dies bereits der 13. Fall des feinsinnigen Inspektors und seiner raubeinigen Assistentin ist, hat die Autorin nichts an Schreibfreude und Frische verloren, sondern scheint sich im Gegenteil immer noch zu steigern. Dabei bleibt den Protagonisten ebenso wenig erspart wie dem von der ersten Seite an vom Buch gefesselten Leser: Die grausamen Details des Mordes an Kimmo Thorne weisen die Spur zu drei weiteren ermordeten Jungen. Da diese afrikanischer Abstammung waren, hatte sich bisher allerdings noch niemand sonderlich für die Fälle interessiert. Die Morde waren als angebliche Streitigkeiten unter Kleinkriminellen jeweils schnell in den Akten verschwunden. Nun jedoch, da die perverse Handschrift des Täters endlich erkannt wurde, gilt es, den Wettlauf gegen die Zeit zu gewinnen, bevor er erneut zuschlägt. Die Presse bekommt Wind von den Versäumnissen der Polizei und giert nach weiteren Skandalen. Der Druck auf Inspektor Lynley und Barbara Havers steigt stündlich. Doch damit nicht genug, gerät schließlich auch das Privatleben der Ermittler in den Strudel der Ereignisse. Und wieder wird eine Leiche gefunden ...


    Urteil:
    Wie üblich spare ich mir die Arbeit einer Inhaltsangabe und komme gleich zum Fazit: Ein sehr fesselndes Buch mit den liebgewonnen Personen als 13. Inspector Lynley Roman. Der Einband hat leider verraten das einer der Hauptfiguren etwas zustößt ...


    Die Jagd nach den Serientäter mit allen Wendungen gefällt und die besondere Stärken des Buches liegen in den psychologischen Einblicken und dem ständig steigenden Druck auf die Polizei durch die verschlafenen ersten 3 Serienmorde und seltsame Vorgesetzte und PR-Strategien.

    Die letzten Bücher sind leider von der Tendenz alle um 200 Seiten zu lang und ich habe George vermutlich zu häufig gelesen, da mir Ihre meisten Schreibtechniken mittlerweile bekannt sind und so weniger Überraschung entsteht.

    Hoffen wir auf Band 14 - die Weichen sind gestellt.

    Bewertung: von mir 7,5 Punkte

    Die Filme der Fernsehverfilmung sind von der BBC sehr gut gemacht und laufen immer mal wieder spät Sonntags im ZDF.

    Meine George Tipps lauten:

    1. Gott schütze dieses Haus 10.0 (der explosive Auftakt)
    3. Keiner werfe den ersten Stein 9,0 (Schottland nicht so ganz mein Ding)
    3. Auf Ehre und Gewissen 10.0 (liebe Internate als Tatorte)
    4. Mein ist die Rache 10.0 (chronologisch der 1. Band - willkommen beim Adel)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.JustForFun-Radio.de

    Termine Juni - gepostet von Sphinx13 am Sonntag 18.06.2006
    Termine November - gepostet von Sphinx13 am Dienstag 31.10.2006
    Pikante Bratkartoffeln vom Blech - gepostet von *~mellie~* am Donnerstag 27.10.2005
    Weihnachtsgrüße - gepostet von Sphinx13 am Samstag 23.12.2006
    Tobende Togas ... - gepostet von Sphinx13 am Dienstag 26.09.2006
    Borat (ab 02.11.2006) - gepostet von Sphinx13 am Samstag 17.03.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Buch: Wo kein Zeuge ist"

    massenangriff - gepostet von küsschen am Freitag 07.04.2006
    449|374 Puerto Ordaz - gepostet von PETERplusPAN am Sonntag 28.05.2006
    Prüfer zum Prüfling - gepostet von Ute Graf am Freitag 16.06.2006
    kluge tiere und lustige tiere^^ - gepostet von yuichan am Montag 17.07.2006