Remus Lupin

Marauder Forum
Verfügbare Informationen zu "Remus Lupin"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: nata
  • Forum: Marauder Forum
  • Forenbeschreibung: Hier ist das Reich der Tunichgute
  • aus dem Unterforum: Missetäter unter sich
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Montag 03.10.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Remus Lupin
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 8 Monaten, 22 Tagen, 16 Stunden, 35 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Remus Lupin"

    Re: Remus Lupin

    nata - 06.03.2006, 22:37

    Remus Lupin
    Der am 10. März 1960 geborene Remus John Lupin ist ein Halbblut. Schon als kleiner Junge wurde er von einem Werwolf gebissen, so dass er bis zur Erfindung des Wolfsbann-Trankes zur Zeit des

    Vollmonds eine Gefahr für Andere darstellte. Allein Prof. Dumbledores Einsatz war es zu verdanken, dass er in den 70er Jahren trotzdem die Schule in Hogwarts besuchen durfte. Extra für ihn wurde die Heulende Hütte als Rückzugsraum eingerichtet, ein Geheimgang dorthin angelegt und die Peitschende Weide über dem Eingang gepflanzt, um ihn während seiner gefährlichen Zeit von anderen Schülern abzuschirmen.

    James Potter, Sirius Black und Peter Pettigrew waren seine besten Freunde während der Schulzeit. In seinem 5. Jahr wurde er zum Vertrauensschüler von Gryffindor ernannt, wohl auch, um die Herumtreiber James und Sirius zu mäßigen. Er beteiligte sich zwar nie an deren Späßen auf Kosten anderer, er informierte Dumbledore aber auch nie darüber, dass seine Freunde für ihn unregistrierte Animagi wurden und sie nachts gemeinsam Schloss Hogwarts und die Umgebung durchstreiften.

    Er schwieg auch noch, als er viele Jahre später die daraus entstehende Gefahr erkannte, als Sirius an Halloween 1993 in Hogwarts eindrang.
    Im Schuljahr 1993/94 wurde er Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste in Hogwarts. Laut Madam Pomfrey war er endlich mal einer, der etwas von seinem Fach versteht. Weil er aber aufgrund der Ereignisse am Abend des 6. Juni 1994 vergaß, den vom Zaubertränkemeister Prof. Snape zubereiteten Wolfsbanntrank einzunehmen, verwandelte er sich in einen Werwolf. Nachdem Snape das Geheimnis um seine Werwolfnatur lüftete, gab Lupin seine Stelle schon am nächsten Morgen auf.

    Das von Untersekretärin Dolores Umbridge 1995 ausgearbeitete Anti-Werwolf-Gesetz machte es für ihn fast unmöglich, daraufhin noch eine Stelle zu finden.
    Lupin, der schon beim ursprünglichen Orden des Phönix dabei war, war im Jahr 1995-96 häufig bei seinem Freund Sirius im Hauptquartier des Ordens zu finden. Im Juni 1996 eilte er zusammen mit anderen Mitgliedern des Ordens Dumbledores Armee beim Kampf im Ministerium zu Hilfe.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Marauder Forum

    April 2006 - gepostet von annybunny am Montag 01.05.2006
    Schullektüren - gepostet von Wölfchen am Samstag 18.03.2006
    Black Roses - gepostet von Ferry am Dienstag 28.02.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Remus Lupin"

    Das Date von Lupin und tonks - durion (Freitag 06.05.2005)
    Lupin als Werwolf - Sirius Black (Donnerstag 11.05.2006)
    [Suche] Marco Remus - Ich Tanze wie ein Roboter - Midicat (Sonntag 01.08.2004)
    einsamer begleiter Lupin (wolf) - Neyla (Samstag 02.06.2007)
    Remus - Remus (Mittwoch 16.01.2008)
    Warum haben James und Sirius Remus werdächtigt? - Sunny (Donnerstag 23.06.2005)
    Remus Lupin - Der Name der Rose (Samstag 19.05.2007)
    Schlafraum Prof. Remus Lupin/Ordensmitglied - Andrea Lupin (Donnerstag 05.07.2007)
    Remus Dark - Remus Dark (Montag 18.12.2006)
    Remus - Remus (Samstag 25.08.2007)