alles geht seinen Gang......

Grenzwelten Union Forum
Verfügbare Informationen zu "alles geht seinen Gang......"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Madman - Eagle - Rhejihathan - bigfox
  • Forum: Grenzwelten Union Forum
  • aus dem Unterforum: BWS Vesuvius
  • Antworten: 111
  • Forum gestartet am: Freitag 26.08.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: alles geht seinen Gang......
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 5 Monaten, 2 Tagen, 19 Stunden, 54 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "alles geht seinen Gang......"

    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 23.02.2006, 22:56

    alles geht seinen Gang......
    == Mad steht vor seinem Quartier und spricht mit einem Techniker ==



    Re: alles geht seinen Gang......

    Eagle - 24.02.2006, 16:12


    <war auf den weg zu Mad und trifft ihn vor der Tür. Er bleibt stehen, da er seinen Vorgesetzten nicht unterbrechen will>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 24.02.2006, 19:23


    Das Mädchen sitzt nach dem Gespräch noch eine Weile im Sims des Fensters im Kasino..
    Der Admiral ist bereits gegangen - sie weiß nicht, wie lange Zeit vergangen ist und wie lange sie nun schon so dort im Fenster sitzt und nachdenkt..
    Schließlich schließt sie die Augen und senkt den Kopf, doch keine Träne fließt ihre Wange entlang.. Nein, im Gegenteil.. Ein leichtes Lächeln formt sich auf ihren Lippen und sie blickt auf, hinaus zum Fenster und lässt ihren Gedanken freien Lauf..

    Nach einer Weile erhebt sie sich und verlässt langsam das Kasino..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 24.02.2006, 20:08


    <schickt mit letzten worten den Techie weg>

    "Was gibts Eagle?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Eagle - 25.02.2006, 11:26


    "Sir.. ich hab gehört, dass sie die vesuvius verlassen wollen und einen eigenen träger kommandieren. Ist das nur ein Gerücht, oder ist da was wahres dran?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 25.02.2006, 12:21


    "Ich war zum GKS Captain Lehrgang das ist wahr. Aber freu dich ich werde euch noch was länger erhalten bleiben" <grinst>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 25.02.2006, 16:29


    In diesem Moment kann er im Seitenblick das leichte Lächeln in einem ihm bekannten Gesicht sehen und Augen, die ihn musternd abmessen, wartend, bis er das Gespräch beendet hat..

    Das Mädchen steht an einen Metallpfosten gelehnt im Gang, etwa 10 Meter entfernt und wartet, den Colonel anschauend..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 25.02.2006, 16:34


    "So Eagle ich muss dann mal weiter"

    <geht auf Rheiji zu> " Alles Klar Schatz?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 25.02.2006, 16:59


    Das Mädchen senkt den Kopf kurz, dann hebt sie den Blick wieder und neigt den Kopf leicht, sieht ihm in die Augen und meint leise nickend:
    "Ich denke, Sivar hat uns nun den Weg zum Akkhrat freigeräumt.. Ich komme gerade vom Kasino.."

    Ein Lächeln begleitet ihre Worte und sie wartet auf seine reaktion..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 25.02.2006, 17:02


    <hebt sich hoch und tantz vor Freude mit ihr übers Deck> "JEEEEHAA Super das ist hammer schatz!!"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 25.02.2006, 17:05


    Sie schaut etwas überrascht drein wegen des Freudentanzes, aber lässt sich mitnehmen, dann nickt sie:
    "Wie wärs mit einem kleinen Spaziergang und einem guten Gespräch über die Zukunft? Das würde mir Freude bereiten.. Kann ich dich dafür begeistern?"

    Lächelnd sieht sie ihn fragend an..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 25.02.2006, 17:06


    "Aber sicher doch schatz" <setzt sie vorsichtig wieder ab>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 26.02.2006, 00:17


    Ihren Kopf neigend fühlt sie wieder sicheren Boden unter ihren Füßen, dann schaut sie kurz nach unten, um sich zu vergewissern, ob es auch so ist, dann lächelt sie und fragt:
    "..wohin wollen wir gehen?"

    Sie sieht ihm in die Augen..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 26.02.2006, 00:18


    "Deck 7?" <hält ihr seine Hand hin>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 26.02.2006, 00:19


    Das Mädchen nickt grinsend:
    "Gern..."

    Sie nimmt seine Hand und geht mit ihm den Gang hinab bis zum Aufzug..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 26.02.2006, 00:20


    "Und hatte ich recht was den Admiral betrifft?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 26.02.2006, 00:31


    Darauf wartend, dass er den Aufzug ruft, schaut sie zu ihm auf und dann zu Boden. Kurzes Schweigen lässt den Gang leer wirken, auf dem sie stehen, dann nickt sie:
    "....lass uns das Thema wechseln... Sivar sendet mich diesen Weg und ich möchte nicht zurückblicken... Wenn ich davon rede, dann tue ich dies jedoch.. Verzeih mir, wenn ich dir diese Frage nur so beantworten kann..."

    Sie sieht ihm in die Augen und er kann erkennen, dass es ihr wirklich ernst ist mit dem, was sie sagt:
    "...Lass uns gehen..."

    Die Aufzugskonsole betätigend ruft sie den Aufzug und schaut auf die geschlossene Tür..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 26.02.2006, 00:33


    "Wie es dein Wunsch ist mein Schatz"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 26.02.2006, 00:47


    Der Aufzug öffnet sich und das Mädchen betritt vor dem Colonel die Aufzugsfläche, wendet sich um und sieht ihn wartend an, dass er ihr folgt..
    Sie geht einige Schritte rückwärts, hin zur - zur Tür halbrunden - Wand des Lifts und lehnt sich dort an, ihm in die Augen schauend..
    Ihre Hände legt sie vor sich hängen lassend übereinander - eine wartende Position einnehmend..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 26.02.2006, 00:50


    "Ist es schlimm wenn ich dich jetzt küsse?" <betritt den lift und stellt sich vor sie>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 26.02.2006, 01:01


    Das Mädchen hebt ihre Mundwinkel leicht und schaut hinter den Colonel auf den Gang hinaus..
    Gerade - als die Tür schließen will - kommt ein Crewman angerannt:
    <<...hey... wartet....!!>>

    Gehetzt haut er auf die Konsole, und die Tür geht wieder auf, lässt ihn ein..
    <<Deck 5>>

    Er schaut, als er den Aufzug betritt, zuerst auf den Colonel, den er nur von hinten sehn kann und grüßt ihn, salutiert:
    <<...Guten Tag, Sir!!>>

    Dann an Rheji gewandt und nickend, leicht verstörten Blickes und sich dann abseits stellend, gleich neben der Tür bleibend:
    <<...Mam...>>

    Den Blick senkend verharrt er in lockerer Haltung - die Hände auf den Rücken legend und dann zuschauend, wie die Tür sich schließt und der Aufzug sich in bewegung setzt..

    Das Mädchen schaut dem Colonel unverändert in die Augen und nickt schließlich auf seine Frage leicht, dann hebt sie wieder ihre Mundwinkel zu einem Lächeln und senkt den Kopf, leicht errötend..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 26.02.2006, 01:10


    "Guten tag Crewman"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 26.02.2006, 01:34


    Der Aufzug hält auf Deck 5 und der Crewman nickt dem Colonel kurz und flüchtig zu, bevor er den Aufzug verlässt..
    Die Tür schließt sich wieder und das Mädchen sieht dem Colonel noch immer unverändert in die Augen, als sich der Aufzug wieder in Bewegung setzt..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 26.02.2006, 10:42


    <schlägt auf den Notstopp Knopf> "Schatz ich liebe dich" <setzt zu einem Leidenschaftlichen Kuss an>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 26.02.2006, 15:35


    Sie erschrickt leicht über diese so plötzliche Reaktion des Colonel, doch der Kuss lässt ihr die Knie weich werden und sie krallt sich an der Wand fest, als sie ihn zurückhaltend erwidert..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 26.02.2006, 20:43


    < nun umarmt er sie völlig und küst sie solange bis die beiden keine Luft mehr bekommen>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 10:22


    Das Mädchen erwidert den Kuss, solange er dauert, hat die Augen geschlossen und den Kopf gegen die Wand gelehnt dabei..
    Nach einiger Zeit löst sie den Kuss sachte und öffnet ihre Augen, keines Wortes mehr fähig..
    Ihre Hände liegen noch immer flach zu beiden Seiten an der Wand an und geben ihr neben der Umarmung des Colonel Halt..

    Das leise Piepsen des Stopp-Befehls der Konsole des Aufzugs dringt in ihr Bewusstsein und ihre Augen mustern das blinkende Icon auf der Konsole, das den Stopmodus anzeigt und auf Befehlseingabe wartet..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 10:24


    "Was ist los Schatz?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 10:28


    Leicht den Kopf schüttelnd und bei seinen Worten ihm in die Augen blickend fragt sie hauchend:
    "Was hast... du vor..?! Warum halten wir hier...?"

    Ihre Augen ergründen seine Emotionen, die im Spiegel seiner Augen zu sehen sind und sie wahrnehmend schaut sie ihn an..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 10:30


    "ich wollte dir nur einen langen Kuss verpassen. Keine Angst das heb ich mir für die Hochzeitsnacht auf" <lacht und lässt den Turbolift per Knopfdruck weiterfahren>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 10:35


    Etwas erleichtert dreinblickend nickt sie und beobachtet die Bewegungen des Colonel, als er den Lift weiterfahren lässt:
    "...ja, das sollten wir auch tun..."

    Ihre Mundwinkel heben sich zu einem leichten Lächeln und sie wartet, bis der Aufzug angekommen ist..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 10:37


    "Was wolltest du denn mit mir besprechen? Details fürs Ak`Khrat?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 10:42


    Das Mädchen versucht, ihre Gedanken wieder unter Kontrolle zu bekommen und nickt leicht auf diese Frage:
    "Ja, das wollte ich.. Genau, das... Wir sollten uns überlegen, welcher Zeitpunkt der geeignetste ist.. Was denkst du? Und wer das Ak`khrat leitet und wer anwesend ist.. Wir müssen Einladungen versenden, mein H`rai wird dich vorher wohl gern kennenlernen wollen.. Vielleicht läßt sich der Admiral zu einem Besuch meines Vaters hier an Bord überreden, wenn er hört, daß seine Ziehtochter sich vermählen will.."

    Sie sieht ihn fragend an..

    Der Aufzug hält und die Türen öffnen sich - die Konsole zeigt Deck 7 an und das Mädchen vergewissert sich mit einem Seitenblick:
    "Wir sind da.."



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 10:46


    "Ohje. Also der Zeitpunkt ist mir eigentlich egal. Aber den BEscuh bei deinem Vater. HMMMMM vllt kann er sowas mit einer Inspektion des neuen Schiffes in unsere Flotte verbinden. die Zeremonie leiten? HMMM wie wärs mit Shadyasha?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 10:53


    Das Mädchen schüttelt den Kopf:
    "Du hast mich falsch verstanden.."

    Sie lächelt ihm zu:
    "Ich sagte, mein Vater wird uns hier besuchen kommen wollen - er wird mit dem neuen Schiff zu uns kommen, sobald er hört, ich werde mich vermählen.. Denn das ist der einzigste Grund, der ihn noch einmal das Domizil des Sha`patt verlassen lässt.. Er hat sich mit meiner Ziehmutter dorthin zurückgezogen und genießt nun seinen Lebensabend in aller Ruhe und Frieden, denn das hat er meiner Ziehmutter immer versprochen, dies war ihr Wille und er erfüllt ihn ihr.. Vielleicht wäre er bereit dazu, daß ihn meine Ziehmutter begleiten würde... Vielleicht jedoch hat Sivar auch ein anderes Schicksal in ihre Herzen gesetzt.. Ich weiss es nicht.. Man müsste dem nachgehen und sie in einer Nachricht informieren.."

    Kurz nachdenkend steigt sie aus und wartet auf dem Gang auf den Colonel, wendet sich dann um:
    "Nun, die Traditionen sagen, wenn ein Lord seine Untergebene nicht nnehmen möchte und sie einem ihm ebenbürtigen Krieger zuteil werden lässt, dann ist er verpflichtet, diesem Krieger in einer Weihe den Segen des Ak`khrat zu geben, damit er auf alle Vorteile, die er als Lord und als euer Rivale in dem Falle besitzt, verzichtet und mich freigibt für die Zeremonie.. Dieser Segen kann jedoch nach dem Ak`khrat von ihm jederzeit wiederrufen werden, jedoch wird er das nicht tun... da er bereits unter der Pranke Sivars gebunden ist.."

    Aufblickend und nach seinem Blick suchend wartet sie auf eine Reaktion vom Colonel..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 11:47


    "Dann wirds glaub ich zeit ein paar Holomails zu verfassen oder? Ach Schatz ich bin so froh das du wieder bei mir bist"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 12:09


    Das Mädchen lächelt:
    "Ja, nun wird Sivar diesen Platz in meinem Herzen dir verleihen können, denn nun wird er wieder frei sein.. Auch wenn ich ein Teil meines Herzens zurücklassen musste, denke ich, du wirst mir verzeihen können, daß dies geschah.. Der Herrscheranteil meines Herzens jedoch wird auf absehbare Zeit dir gehören, so Sivar es wünscht.."

    Sie sieht ihm in die Augen und folgt mit ihm den Gang:
    "Wir sollten uns Gedanken darüber machen, wer alles eine Holonachricht erhalten soll.. All jene deines H`rais sowie meines H`rais.. All jene, die uns nahestehen, die uns Freund geworden sind.. All jene, denen es gebührt, an diesem Tage zu diesem festlichen Anlaß unser Gast zu sein.."

    Fragend schaut sie ihn an, dann bleibt sie vor der Schleuse zum hydropologischen Deck stehen:
    "...Du bist damit einverstanden, dass mein Herr dieses Ritual leitet?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 12:12


    "So sei es Schatz. Bei meinem Hrai kannste spare ich habe kien verwandten mehr."



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 12:17


    Das Mädchen nickt leicht betroffenen Blickes und schaut ihn dann aufmunternd an:
    "Das tut mir leid, jedoch sei dir gewiß, dass dir in meinem H`rai eine neue Familie zuteil werden wird, die dich ehren wird als das, was du bist.."

    Sie lächelt ihm lieb zu, dann öffnet sie die Schleusentür zum Inneren des Decks:
    "Wann möchtest du den Admiral von unseren Plänen unterrichten? Ich denke, er wird erfreut sein, zu hören, daß wir uns nun auf unseren Weg in die Zukunft begeben wollen.. Doch ohne Absprachen wird dies in dieser Zeit nicht möglich sein, vor allem, weil der Reiseweg von den Werften von H`hrass hierher ziemlich weit ist.. Das neue Schiff, das dem Admiral von meinem Vater übersandt wird, ist bereits unterwegs, so muß er wohl einen anderen Weg finden, hierher zu gelangen.. Was meinst du dazu?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 12:24


    "Am besten so schnell wie möglich Rheiji. Damit es nicht zuviel Stress gibt. Sollen wir direkt zum admiral hoch?" <die beiden sind schon fast auf Deck 7>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 12:26


    Das Mädchen blickt die sich öffnende Tür an und nickt dann, schließt sie wieder:
    "Du hast recht, wir sollten zum Admiral gehen.. Ich hoffe nur, er hat gerade Zeit.. Wir besuchen ihn immer unangemeldet - er ist vielbeschäftigt.. Du weiß doch.."

    SChmunzelnd schaut sie ihm in die Augen und wendet sich ihm zu:
    "Oder meinst du nach dem Spaziergang..? Wie du möchtest, ich werde dir folgen.."



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 12:29


    "Hmmm solche Dinge dürfen ned wirklich aufgeschoben werden. Aber wenn du möchtest können wir auch erst zum Tempel flanieren"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 12:37


    Das Mädchen schüttelt lächelnd den Kopf:
    "Du hast recht, solche Dinge sollte man nicht aufschieben.. So lass uns zum Admiral gehen, wenn er keine Zeit hat, können wir ja immernoch wieder zurückkehren und ihn dann später besuchen.."

    Sie sieht ihn fragend an, macht sich dann mit ihm auf den Weg zum Aufzug zurück..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 12:38


    "Ich liebe dich Schatz" <folgt ihr>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 12:42


    Ihm einen lieben Blick zuwerfend und ihm zuzwinkernd ruft sie den Aufzug und wartet kurz, sieht ihm in die Augen:
    "Sivar wird die Wunden in meinem Herz heilen, so daß ich deine Liebe eines Tages aus tiefster Seele erwidern kann, das schwöre ich dir.. - bei meinem Leben.."

    Ihre leisen Worte erfüllen den Gang, als sich die Aufzugtür öffnet und sie ihm ein letztes Lächeln schenkt, bevor sie den Aufzug betritt und neben der Konsole innen stehenbleibt, sich umwendet und auf ihn wartet..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 12:46


    "Das wird Sivar ganz sicher" <stellt sich neben sie in den Aufzug>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 12:49


    Ihn lächelnd anschauend spricht sie leise:
    "Deck 1.."

    Ihre Stimme gibt den Befehl für die Konsole des Aufzugs, und er schließt die Türen und setzt sich in Bewegung..
    Nachdenklich steht sie neben dem Colonel an die Wand des Aufzuges gelehnt und schaut auf die Zeichen, die blinkend auf der Konsole wechseln, wartend..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 16:25


    "Brennt dir was auf den Nägeln Schatz?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 17:05


    Über den Sinn der Worte des Colonel nachdenkend schaut sie ihn fragend an:
    "Wie meinst du das?"

    Der Aufzug hält auf dem Deck 1 und die Türen öffnen sich wieder..
    Das Mädchen schenkt dem Colonel auf sein fragendes Gesicht hin ein flüchtiges Lächeln und nickt ihm zu:
    "Können wir?"

    Dann geht sie hinaus auf den Gang und sieht sich um - vor dem Eingang zur Brücke stehen Wachhabende und schauen die Beiden missmutig an.
    Vor dem Büro des Admiral nebenan ein Stück den Gang hinunter und von einer Sicherheitsglaswand abgetrennt, stehen ebenfalls zwei Wachen..
    Die beiden hören Stimmen, die sich unterhalten..

    Das Mädchen sieht den Colonel fragend an, als er ihr folgt, dann fragt sie:
    "Ich hoffe, er hat wirklich Zeit.. Ich möchte ihn nicht erzürnen, indem wir immer unangemeldet kommen.."

    Sie sieht ihr Gegenüber fragwürdig an..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 17:09


    "Okay dann holen wir uns nen Termin bei seiner Tippse" <lächelt>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 19:42


    Die beiden gehen zu den Wachhabenden und werden eingelassen - sie betreten das Büro des Admiral..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 20:56


    <klopft an der Tür zum Privatraum des Admirals>



    Re: alles geht seinen Gang......

    bigfox - 27.02.2006, 21:09


    °Herein!



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 21:10


    "Ah.. er scheint zeit zu haben.. Dann bitte ich dich, voran zu gehen.."

    Sie folgt dem Colonel und nickt den Wachhabenden beim Eintreten in die Privaträume zu, sieht sich dann um, ein Stück hinter Madman stehenbleibend..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 21:12


    "Moin Chef. Dürften wir stören Sir?" <tritt ins Zimmer>



    Re: alles geht seinen Gang......

    bigfox - 27.02.2006, 21:14


    Kommt rein, derzeit hab ich etwas Zeit. Was kann ich denn für euch 2 tuhen?



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 21:16


    Das Mädchen verneigt sich vor dem Admiral und mustert ihn kurz, dann sieht sie ihm in die Augen, beobachtet seine Reaktion, während sie dem Colonel das Wort überlässt - ihre Erziehung befielt diese Rangordnung..

    Sie lauscht den Worten des Colonel und hört dem Gespräch der beiden zu, wartet bis sie gefragt wird..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 21:17


    "Sir es geht um unsere Hochzeit. Dazu mpssen wir einigen Traditionen der Kilrathis gerecht werden und eine davon ist das Ihr Ziehvater der Heirat noch zustimmen muss. Dafür benötigen wir ihn aber hier Sir"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 21:23


    Das Mädchen kramt unterdess im Hintergrund ihr Datapad hervor und öffnet die Datei, worin das Ritual erklärt wird, hält es bereit, falls der Admiral danach fragen sollte und mustert die Beiden dann abwartend..



    Re: alles geht seinen Gang......

    bigfox - 27.02.2006, 21:33


    *sieht beide stirnrunzelnt an* Nun das wird derzeit schwer Fallen. Wir fliegen in eine andere Richtung und laut Gerüchten. Baut sich gerade bi den katzen ein Bürgerkrieg zusammen. Wir müssen das wolh auf etwas später verschieben wenn wir wieder in deren Gegend sind. Genaues kann ich dazu noch nicht sagen. *sieht dann zu Rej* Ich hab meine eigene Aufzeichnungen darüber. *deutet zu dem PAD* Ihr beide solltet es eher durchlesen. *lacht schwach*



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 21:35


    Das Mädchen nickt dem Admiral gehorsam zu und schließt die Datei, schaut auf das Pad:
    "Darf ich euch eine Frage stellen? Dürfen wir die Datei auf eurem Pad einsehen?"

    Sie sieht den Admiral fragend an, dann schaut sie zu Madman auf..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 21:37


    "Ja mich würd auch interessieren" <schaut den Admiral an>



    Re: alles geht seinen Gang......

    bigfox - 27.02.2006, 21:53


    Klar warum nicht. *öffnet eine Schublade des Schreibtisches und gramt ein PAD hervor und reicht es Rej* Hier bitte kannst ruhig überprüfen ob alles stimmt. *schmunzelt etwas*



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 21:54


    "Danke Sir." <dreht sich zu Rheiji und schaut mit auf das Padd>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 21:54


    Das Mädchen verneigt sich dankend und schaut den Colonel fragend an, als sie das Pad entgegennimmt und die Datei, die die Kilrathische Tradition des Rituals beschreibt, öffnet und durcharbeitet, dann nickt sie und reicht das Pad dem Colonel.. Sie lächelt ihm zufrieden zu..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 21:56


    <liest was drinne steht> " danke Schatz"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 22:12


    Das Mädchen lächelt dem Colonel zu und nimmt das Pad wieder an sich, schaltet es offline und reicht es dem Admiral zurück:
    "...Darf ich euch noch etwas fragen, my Lord..?!"

    Sie zögert, als sie die Worte formuliert:
    "Wann... wird das Schiff meines Vaters hier eintreffen, das eurer Flotte entsandt wurde, um eure Pranke im Kampf zu stärken, Sire..?! Wieviele Sprünge wären es von H`hrass bis hierher..?! Und wäre es vielleicht Möglich, aufgrund der Unruhen in den Kilrathischen Sektoren, daß meine Zieheltern die Colonie für einige Zeiteinheiten verlassen könnten, um - die Reise hierher auf eigene Gefahr eingehend - auf dem Geleit-Schiff, das zu euch gesandt wurde, vorerst Zuflucht zu finden vor jenen Unruhen, die ihnen vielleicht das Leben kosten könnten?!"

    Leicht besorgt über die Worte dreinblickend sieht sie dem Admiral in die Augen..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 22:13


    <schaut den Admiral an>



    Re: alles geht seinen Gang......

    bigfox - 27.02.2006, 22:17


    Nun es müsste bald da sein. Wir treffen es in diesen System. Lasst euch übbereaschen wann. *lächelt jetzt geheimnisvoll* Kann ich sonst noch eetwas für euch beide tuhen?



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 22:20


    "Hast du noch was Schatz?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 22:20


    Das Mädchen sieht den Admiral nun noch fragender und leicht entrückt auf seine Worte hin an, dann nickt sie zögernd und verneigt sich:
    "Wie ihr wünscht, my Lord.. Wir sehen der Ankunft des Kreuzers voller Erwartung entgegen, Sire.."

    Sie sieht den Colonel an und schüttelt dann den Kopf..



    Re: alles geht seinen Gang......

    bigfox - 27.02.2006, 22:39


    Gut, dann werde ich mich weiter der Arbeit witmen. Ich wünche euch beiden noch einen schönen Tag. *entlässt sie mit einen leichten nicken des Kopfes*



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 22:46


    Wartend, dass der Colonel vorgeht, verneigt sie sich vor dem Admiral dankend und wendet sich um, bereit zum gehen..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 22:51


    "Danke Sir" <wendet sich zu Rheiji um und geht zur Tür hinaus>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 27.02.2006, 22:56


    Das Mädchen überblickt den Raum noch einmal kurz, bevor sie - kurz und leise seufzend - den Raum mit einem Lächeln verlässt..

    Sie folgt dem Colonel auf den Gang und als sich die Tür hinter beiden geschlossen hat, fragt sie ihn:
    "Verrate mir, was der Kreuzer meines Vaters für ein Geheimnis birgt.. Was wollte er uns sagen..?!"

    Sie zieht fragend eine Augenbraue hoch und schüttelt dann lächelnd den Kopf, wendet sich zum Aufzug und geht hinüber zu ihm, ruft ihn:
    "...nun, ich bin erleichtert über seine Reaktion, jedoch wünschte ich, die Zeiten wären nicht so schwierig und der Weg zu meinem Vater so weit.. Er hat recht - wir müssen auf die Entscheidung meines Vaters warten, vorher dürfen wir das Ak`khrat nicht vollziehen.. Warum.. ist dieser Weg gezeichnet von solch hohen Hürden, Sivar..?! Welchen Weg entsendet er uns nur..?!"

    Leise seufzend lächelt sie dem Colonel zu und wartet, dass er ihr folgt..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 27.02.2006, 22:59


    "Hmmm mir isset egal wann Schatz. Was soll uns 2 ausser Sivar denn trennen?" <folgt ihr>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 28.02.2006, 11:09


    Das Mädchen steigt in den Aufzug und betätigt die Konsole:
    "Nun, lass uns unseren Spaziergang machen, wenn du noch Zeit hast.."

    Sie sieht ihn fragend an, dann lächelt sie:
    "....es sei denn, du hast wichtigeres zu tun... Du hast recht, nichts auf der Welt könnte uns jemals trennen, ausser Sivars Pranke und die meines Ziehvaters.."

    Ihm in die Augen blickend fährt sie fort:
    "...Ich hoffe, wir sind bald wieder in den Gegenden um H`hrass und den Werften der Caxki, denn ich kann es kaum erwarten, meinen Vater wiederzusehen, und dann noch zu solch einem Anlass... Ich hoffe, er wird nicht enttäuscht sein, dass es nicht der Admiral ist, der nun mein Gefährte wird.. doch ich denke nicht, dass er dich ehrlos ansehen würde.. Du bist dem Admiral ebenbürdig und sogar in manchem überleben... Ich hoffe, dein Inneres wird niemals auf diesem Wege straucheln und unverändert bleiben... denn so ist es dem würdig, das einen wahren Krieger ausmacht.."

    Das Lächeln auf ihren Mundwinkeln lässt leicht nach und ihr Blick wird intensiver, als er ihren Blick erwidert..

    "Nun lass uns gehen, ich möchte ein Stück laufen.."



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 28.02.2006, 11:11


    "Gerne. Solange du bei mir bist kann ich ned straucheln." <hält ihr den arm zum einhaken hin>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 28.02.2006, 11:16


    Das Mädchen nickt dem Colonel zu und nimmt den Arm an, lehnt sich mit ihm gegen die Wand und wartet, dass der Aufzug ankommt, was er kurze Zeit später auch tut..

    "Wir sind da.."
    Die Türen öffnen sich, und das Mädchen sieht dem Colonel in die Augen und schaut dann auf seine Hand, lächelt leicht und nimmt sie in ihre, führt ihn aus dem Aufzug und geht mit ihm den Gang entlang..
    Nach einer Weile kommen sie wieder an der Schleuse zum Deck 7 an - die Tür des Hellespont-Bereiches schaltet soeben auf grün um und das Mädchen lächelt:
    "...huch, wir sind wohl nicht allein..? Oder hat sie sich von allein aktiviert..?! Eine Fehlfunktion?!"

    Neugierig betätigt sie die Konsole der Schleuse und sie öffnet sich - die Schleuse ist leer..

    "Nun, sie ist leer.. offenbar eine Fehlfunktion.. Kommst du?"
    Das Mädchen lächelt dem Colonel abermals zu und nickt kurz, bevor sie die Schleuse betritt und im Innern wartet..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 28.02.2006, 11:23


    "hmmm Ka" <folgt>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 28.02.2006, 12:05


    Das Mädchen versiegelt die äußere Schleuse und öffnet somit die innere, dann tritt sie in den hydropologischen Bereich und schaut sich um..
    Ein Lächeln überzieht ihr Gesicht, als sie die Sonne, die im Zenit steht und die Farben der grün-schimmernden Atmosphäre wiederspiegelt, entdeckt und ihre Augen schließt, dann leise meint:
    "Hier war ich noch nie.. hier in diesem Bereich... Weißt du, was es hier alles gibt? Ich habe gehört, es gibt hier nur Wald, ist das wahr?"

    Ein leises Wuffen dringt an ihre Ohren und sie schaut sich um:
    "Was war das??"

    Die Neugier steht ihr ins Gesicht geschrieben..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 28.02.2006, 12:09


    "Ahhhh das Wird Thamar sein. THAMAR komm mal hier ich hab eine Leckerlie für dich!"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 28.02.2006, 19:39


    Nahe den Beiden kann man in einem der nächsten Gebüsche zwei spitze, rotbraune Ohren und ein paar große Augen sehen, doch der rest wird vom Buschwerk verdeckt - das Tier traut sich dieses Mal nicht aus seinem Versteck..

    Das Mädchen blickt in die Richtung, von woher das Wuffen kam und lächelt, hockt sich hin und wendet sich zu Madman:
    "Kann es sein, dass der kleine satt ist? Er nimmt kein Leckerly von dir an.."

    Lächelnd, doch fragend, schaut sie den Colonel an, dann wendet sie sich wieder dem kleinen Fuchs zu..

    Der verharrt - sich setzend - in seinem Versteck und dreht die Ohren vor und zurück..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 28.02.2006, 19:43


    "Okay Thamar wenn du ned willst tue ich es wieder weg" <steckt das Leckkerli wieder weg>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 28.02.2006, 20:04


    Das Tier äugt zurückhaltend hinter dem Zweig des Gebüsches hervor und fiebst leise, doch noch immer kommt er nicht hinter seinem Versteck hervor..

    Rheji kann sehen, wie er leicht zittert..
    Das Mädchen hebt die Augenbrauen und schaut den Colonel fragend an:
    "Was hat er denn?! Er kommt doch sonst immer so aufgeschlossen zu dir, oder nicht? Selbst bei mir war er nicht so scheu wie heute.. Was ist ihm denn wiederfahren..?!"

    Sie schaut den kleinen Fuchs wieder an und bleibt in ihrer Hocke, dann spricht sie ihm auf kilrathisch leise, beruhigende Worte zu und hält die Hand langsam ausgestreckt ihm entgegen, behält diese Position eine Weile bei..

    Das Tier erhebt sich auf alle Viere, trippelt einige Zeit hin und her auf seinen Vorderpfoten und will einen Schritt aus dem Versteck hervormachen, als es jaulend im Wald verschwindet, als hätte es ein Gespenst gesehen..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 28.02.2006, 20:06


    "Nanu was war das denn?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 28.02.2006, 20:53


    Das Mädchen zuckt mit den Schultern und meint staunend:
    "Ich weiss es nicht, so kenne ich das Tier garnicht.. Was soll das denn?"

    Neugierig schaut sie dem Fuchs hinterher - es sind nur noch wackelnde Zweige zu sehen..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 28.02.2006, 20:56


    "Hammm auch egal. Lass uns weitergehen."



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 28.02.2006, 21:02


    "Ja, wir sollten weitergehen.."

    Sich neugierig umblickend erhebt sie sich und sieht dem Colonel lächelnd in die Augen:
    "Wohin wollen wir gehen? Ein Stück durch den Wald?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 28.02.2006, 21:06


    "Gerne Schatz"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 28.02.2006, 21:16


    Das Mädchen nickt ihm zu und geht voran, in den Wald hinein..
    Die Bäume sind an dieser Stelle ziemlich hoch gewachsen und nur das Unterholz verbirgt unter seinen Zweigen einiges Blattwerk und das, was der Boden sonst nie preisgibt..
    Ein leichter grüner Schimmer bedeckt die Stämme des Waldes und die Sonne fällt in einem schrägen Licht in den Wald hinein, lässt die Schatten an manchen Stellen magisch tanzen..

    "Ist es nicht schön hier...? Hier war ich bisher nur ein einziges mal, damals, als ich den Admiral das erste mal traf......"

    Sie geht um einen der großen Bäume herum und hält sich am Baumstamm fest, umarmt ihn mit ihren Armen und misst ihn.. Dann schenkt sie dem Colonel ein sanftes Lächeln..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 28.02.2006, 21:21


    "Bist jetzt unter die Baumschützer gegangen Schatz?" <lächelt>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 28.02.2006, 21:36


    Das Mädchen schüttelt den Kopf und lässt den Baumstamm los, dann lehnt sie sich an ihm an und blickt nach oben - dorthin, wo hoch droben zwischen den mächtigen, leuchtenden Kronen der Bäume die Strahlen der Sonne auf magische Art wie einen sanften Regen kleinste Staubpartikel über die beiden herabregnen lässt - durch das Blattwerk der Bäume hindurch...

    Leise seufzend schließt sie die Augen und verharrt in dieser Position..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 28.02.2006, 21:37


    <stellt sich schweigend neben sie>



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 28.02.2006, 21:43


    Das Mädchen hebt ihren Arm und ihren Kopf und hält ihre Hand in die Sonne, so dass auch der Colonel hindurchschauen kann.. Sie versucht, die kleinen Staubpartikelkörperchen einzufangen, dann streckt sie wieder ihre Finger aus und sieht das leuchten in ihrer Handfläche - es wirkt magisch..

    .....was sie noch sieht, ist das erinnerungsmal an ihren kasinobesuch und das gespräch mit dem admiral - wie ein schmaler, langer, geradliniger streifen zieht es sich quer über ihre Handinnenfläche bis hin zum Handgelenk...



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 28.02.2006, 21:49


    "Was hast du da für ne Narbe?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 28.02.2006, 21:53


    Das Mädchen durchfährt ein kurzer blitzartiger Schock und sie zieht ihre Hand zurück, sieht sie kurz an..
    Die Röte in ihrem Gesicht verrät, dass es ein Versehen war, dass er es gesehen hat..

    Leise meint sie zögernd und kopfschüttelnd:
    "Nichts weiter.. Ist schon fast verheilt.. ich... hab mich geschnitten.."

    Schweigend schaut sie wieder hinauf..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 28.02.2006, 21:57


    "Aha du hast dich geschnitten. Ist das auch wahr? War es ein Unfall oder gar gewollt?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 28.02.2006, 22:03


    In dem Moment, wo der Colonel die Frage stellt, erfühlt sie mit ihrer Hand unter ihrer Uniform wieder den Zukaradolch, zieht ihn aus seinem Futteral und deutet auf das letzte kilrathische Zeichen an der geschwungenen Klinge - für den Colonel ist es sichtbar mit einem roten Stoff gefüllt..
    "Nun.... sieh selbst... Dies ist das Zeichen meines Clans, meines Blutes, meines Namen.."

    Ohne aufzublicken zeigt sie dem Colonel das Zeichen auf der Klingenspitze, bevor sie den Dolch nimmt und schwungvoll ausholt, ihn dann fliegend durch den Wald wirbeln lässt - von den Beiden wegwärts - bevor die Klinge surrend in einem der Baumstämme zum Halten kommt..

    Das Mädchen senkt ihren Blick und lauscht dem wiederhallenden Surren der ca. 20 m entfernten Klinge des Zukara-Dolches, die nun ca. 10 cm tief im harten Stamm des Baumes steckt..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 28.02.2006, 22:05


    "Na holla. Mein Dolch fliegt ned so gut"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 28.02.2006, 22:14


    "Nun, dieser Dolch ist ein Unikat und geformt von den Sklaven in den Domizilen meines Ziehvaters.. Wenn man eine der Klingen wegnehmen würde, dann würde der Dolch garnicht fliegen... Die beiden Klingen sind so ausgelegt, dass der Dolch flugfähig gemacht ist... Ein echtes Meisterstück seiner Art..."

    Leise werdend schüttelt sie den Kopf:
    "...doch um welchen Preis steckt er dort nun im Baum..."



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 28.02.2006, 22:18


    "Schatz ich verstehe nicht Worauf du hinaus willst?"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 09.03.2006, 15:03


    Das Mädchen blickt auf den Dolch, der noch immer im Baum steckt und erklärt leise, ohne eine Miene zu verziehen:
    "Nun, sieh den Dolch.. Er ist nur flugfähig durch seine Arbeitung, durch die Vereinigung dieser beiden, für einander geschaffenen Klingen..."

    Eine kurze Pause machend fügt sie nach einiger Zeit leise hinzu:
    "...und dennoch ist der Grund seiner Existenz, die seinen Namen beschreibt, doch nur die Ehre im Tod... Er ist dafür gemacht, zu töten, Leben zu nehmen.. Seine beiden füreinander geschaffenen Klingen, ineinander vereint in einem Meisterstück seiner Arbeitung, haben ihren Zweck im Tod... Sie sind dafür gemacht..."

    Den Blick hebend sieht sie dem Colonel in die Augen und lächelt:
    "Es gibt wunderbare Dinge in Sivars Weiten, und dennoch sind sie dafür geschaffen, um andere wunderschöne und einzigartige Dinge zu zerstören.."

    Nun schweigend und den Colonel über den Sinn ihrer Worte nachdenken lassend wendet sie sich dem Dolch zu und geht in seine Richtung, um ihn zu holen..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 09.03.2006, 15:20


    "Das ist der lauf der Dinge. So ists so wirds immer sein."



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 09.03.2006, 15:44


    Das Mädchen nickt und seufzt leise, als sie sich vor dem Baum umwendet und dem Colonel in die Augen sieht:
    "Wahre Worte - gesprochen durch den Geist Sivars.. Ich habe erfahren, was Schmerz ist.. Und doch ist das Gefühl der Erlösung ein wunderbares Gefühl.. In alldem, was ich tat, habe ich versucht, Sivar Ehre zu bringen.. und meinen Vorsätzen treu zu bleiben, nicht von jenem Wege abzukommen, wohin der Strudel der Unehre einen zieht.. Und es war niemals einfach.. niemals ohne Schmerz, niemals ohne Opfer und niemals... leicht.."

    Sie wendet den Blick zum Zukaradolch und zieht mit einem laut-seufzenden Ruck seine 10 cm tief im Stamm verschwundene Klinge aus dem Stamm wieder heraus, betrachtet sich die Klinge - nicht ein Kratzer ist darauf und das Metall glänzt - das Zeichen, das sie vorhin dem Colonel zeigte und das an der Spitze der Klinge blutrot ausgefüllt prangt, zeichnet sie vorsichtig mit ihrem Daumen nach und fährt dann über die Spitze des Dolches, beobachtet die Bewegung ihrer Finger an der Klinge entlang - wie als würde sie den Dolch gedankenvoll streicheln..

    Nach einer Weile meint sie leise:
    "...geschaffen, um Ehre zu bringen.... um Dinge zu verändern... um neue Wege zu gehen.... um Erlösung zu bringen... um Schmerz durch Freude zu ersetzen... aber auch um Dinge zu zerstören, damit neue entstehen können..."

    Während sie spricht, legt sie den Dolch mit der Klinge auf ihren Arm und hält den Griff umschlossen in ihrer Hand, schließt sie fest darum und mustert den Dolch - ihre Bewegungen wirken ruhig und kontrolliert, wie in schon oft ausgeführter Routine..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 09.03.2006, 16:25


    "Das haben die Japaner auf meiner Welt schon erkannt. Sie nanntes es das Yin und Yang Prinzip."



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 09.03.2006, 17:26


    Das Mädchen nickt leicht:
    "Ich habe davon gehört.. Ich habe es in den alten Schriften deines Volkes gefunden.."

    Die Klinge ruht längs und flach auf ihrem Unterarm, und sie hebt die andere Hand, um die Klingenspitze und ihren Arm zu umschließen, spielend und beobachtend sieht sie auf ihre Bewegungen und meint leise:
    "..doch wie verhält sich das mit dem Leben..?! Wie kann ein Leben erhalten bleiben, ohne es zu zerstören, um daraus neues entstehen zu lassen...?!"

    Ihre Worte erklärend fügt sie hinzu:
    "Wenn man einen Weg beendet, muß man Ehre hinter sich lassen, um den neuen, von Sivar anerkannten Weg gehen zu können - bereit, dafür die Seele von Sivars Geist erneuern zu lassen, sie befreien zu lassen von all dem Alten, von all dem, was einmal war.. Alle Dinge kann man zerstören, ohne wirklich alles andere um sie herum auch zu zerstören, und nach einiger Zeit sprießen neue Dinge aus ihnen hervor... Wie jedoch ist das... mit einem Leben...?! Es ist einmalig und wundervoll in seiner individuellen Art... Wenn man es zerstört, kann dann... daraus noch neues entstehen,... ohne dass all das, was darum herum gedeiht, auch... zu zerstören...?!"

    Nun aufblickend und in die Augen des Colonel schauend, sie musternd mit einem eigentümlichen Blick, sieht sie ihn fragend an - ihre Mine wirkt ruhig, jedoch auch unentschlossen..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 09.03.2006, 18:21


    "Nun auch hier im all existiert diese Prinzip. Ein Stern stirbt damit einer neuer entstehen kann. Das ist die Dualität allen seins. Das eine Stirbt das aus seinen Resten etwas neues entstehen kann"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 09.03.2006, 18:25


    Das Mädchen nickt und fragt leise:
    "...das ist mir bewusst... Ich meine jedoch... das Leben eines Individuums.. einer Seele..."

    Ihm in die Augen schauend mustert sie seinen Blick nun schweigend..



    Re: alles geht seinen Gang......

    Madman - 23.03.2006, 11:43


    "Nun ein mensch erfindet sich im laufe seines Lebens mehrfach neu. Er lernt aus erfahrung. Im prinzip kann man sagen das die Kinderssele stirbt und eine Erwachsenenseele darus entsteht"



    Re: alles geht seinen Gang......

    Rhejihathan - 23.03.2006, 16:07


    Abermals nickend sieht sie auf den Dolch, der noch immer auf ihrem Unterarm ruht.. Sie beobachtet ihn und meint leise:
    "Wenn man jedoch das Gefäß jener Seele zerstört, findet sie keinen Weg mehr zur Erneuerung.. Keinen Weg mehr, um zu wachsen.. Was ist dann?!
    Wie kann man Leben erhalten, ohne es zu zerstören, wenn es am Ende eines.. Weges angekommen ist... Was ist mit der Seele..?! Wenn sie am Ende eines Weges angekommen ist... Stirbt sie dann auch? Oder wird sie wiedergeboren, ohne ihr Leben zu verlieren?! Ohne dass jemand um sie trauern wird...?!"

    Neugierig sieht sie auf und in die Augen des Majors..



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Grenzwelten Union Forum

    nachentschuldiigung - gepostet von Rhejihathan am Freitag 19.05.2006
    Ram u. Arbeitsspeicher gesucht - gepostet von Vagabond am Samstag 09.06.2007
    wollt mich entschuldigen - gepostet von Rhejihathan am Samstag 29.04.2006
    Urlaubspause - gepostet von bigfox am Samstag 12.08.2006
    Personalakte PureBlood - gepostet von PureBlood am Dienstag 27.12.2005
    Personal Akte Tyria Fennon - gepostet von Tyria am Samstag 24.09.2005
    Ein kleiner Zwischenfall - gepostet von Eagle am Samstag 23.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "alles geht seinen Gang......"

    Chepre, alles Gute zu deinem 17.! - Osiris (Dienstag 15.01.2008)
    11. Spieltag - scherplov (Montag 31.10.2011)
    bin dabei wenns kla geht ! - Dj One Shotz (Sonntag 18.03.2007)
    IrfanView: Der Alles-Viewer - DaRKhoLe (Mittwoch 23.02.2005)
    so geht es nicht weiter - my-key (Mittwoch 19.09.2007)
    Hier kommt alles, - angela (Donnerstag 13.01.2005)
    Was hatten wir heut alles auf ??23.1 - Da Hannes`aka`Cr4y3! (Sonntag 22.01.2006)
    SUCHE JEMAND FÜR DONNERSTAG ZUR GANG BANG PARTY - nike88 (Montag 06.12.2010)
    Alles Gute Wolfi! - Thomas (Mittwoch 04.05.2005)
    Wie geht`s euch heute? - Jen (Freitag 22.09.2006)