~Vertrauen~ (für Coco1990)

Tokio Hotel - Fanfictions
Verfügbare Informationen zu "~Vertrauen~ (für Coco1990)"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: [.Pieces.of.me.] - Anonymous
  • Forum: Tokio Hotel - Fanfictions
  • Forenbeschreibung: Das original TH-FF-Board. Schau rein, bleib da und mach's dir gemütlich. .: since Jan. 2006 :.
  • aus dem Unterforum: Prosa.
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Mittwoch 04.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: ~Vertrauen~ (für Coco1990)
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 9 Monaten, 18 Tagen, 18 Stunden, 5 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "~Vertrauen~ (für Coco1990)"

    Re: ~Vertrauen~ (für Coco1990)

    [.Pieces.of.me.] - 09.02.2006, 10:25

    ~Vertrauen~ (für Coco1990)
    Autor : Ich
    Altersempfehlung : P
    Warnung : keine Ahnung
    Disclaimer : Ich gehöre mir, doch Coco nicht.

    Anhang: Coco.. hab das nur für dich geschrieben. Hoffe du weisst was ich sagen will. Miss you.

    _______

    Alles Begann mit Vertrauen..
    Vertrauen dass Gold und alles wertvolle auf der Welt wert war.
    Doch ich habe es nicht erkannt…
    Habe es gebrochen.

    Das Band das uns zusammenhielt war gerissen. Für immer.
    Du warst enttäuscht von mir. Glaubst du ich von mir nicht?
    Ich leidete Qualen. Wollte es wieder rückgängig machen.. doch es ging nicht.
    Ein ‚tut mir leid’ kann die Fehler die ich gemacht habe nicht wieder ungeschehen machen. Nie wieder.

    Du bist zu Recht sauer auf mich. Ich auf mich auch.
    Doch eine Nachricht kam von dir. Wolltest mit mir reden.
    Du schriest deine Wut an mir aus. Wie gerne hätte ich meine Wut auch an mir ausgeschrieen. Hast alles raus gelassen. Alles.

    Ich fühlte mich wie eine Schwerverbrecherin. Jetzt sind wir nur in Kontakt. Was kann ich tun, damit du mir wieder Vertraust? Hatte Angst dich für immer verloren zu haben. Doch die Angst ist immer noch da. Wenn auch kleiner. Aber sie ist da.

    Wie kann ich jemals das wieder gut machen was ich dir angetan habe? Wie?
    Du bedeutest mir viel, zu viel. Es war für mich nicht nur eine ‚Freundschaft’ ich habe dir sehr vertraut. Tue es immer noch. Du hast mich magisch in deinen Bann gezogen. Wollte dir helfen.. hast es mich als einzige tun lassen. Doch es war zu viel des guten. Hab dich damit erdrückt. Wollte doch nur helfen…
    Aber mit Helfen kann man oft mehr Schaden, als mit Gewalt.

    Hab keine Ahnung, ob du diesen Text überhaupt verstehst. Und wenn doch, ich hoffe du weißt dass es mir mehr als Leid tut. Kann es nicht in Worte fassen. Ob du mir jemals diesen Fehler verzeihen wirst? Ich weiß es nicht. Aber wenn doch, hat mein Leben wieder Sinn. Dich. Warst wie eine Schwester für mich.

    Die Schuld lastet wie eine große Wunde auf meiner Seele.. mein Herz ist eingefroren. Ob es jemals wieder auftaut? Keine Ahnung,

    Aber eins weiß ich. Ich brauche dich, mehr wie du glaubst. Viel mehr. Es tut mir alles viel zu Leid, um es auszudrücken. Hoffe du vergibst mir…
    ________

    Lg
    Sweet-Girl



    Re: ~Vertrauen~ (für Coco1990)

    Anonymous - 09.02.2006, 14:45


    Wow....

    ich weiß gar nicht richtig was ich schreiben soll. Immerhin ist es ja an mich gerichtet. und ich versteh den Inhalt sehr wohl...

    aber hiermit hast du recht sogar mehr als recht:
    Aber mit Helfen kann man oft mehr Schaden, als mit Gewalt.

    ich merke dass du weißt, dass du einen fehler gemacht hast. aber vergessen kann ich es nicht. es tat in dem moment wo ich es gehört hab so unglaublich weh, immerhin habt ihr mit jemandem darüber gesprochen obwohl ich das nicht wollte. ok die person wusste es zwar auch aber in diesem moment wo ihr vl nicht richtig nachgedacht habt, habt ihr mein vertrauen total gebrochen.

    und ich bin eh schon ein mensch der unglaublich wenig vertrauen in andere setzt. es hat mich ziemlich enttäuscht und das hab ich dir auch gesagt in dem streit. mag sein das ich überregaiert habe nur in dem moment wusste ich echt nicht ob ihr helfen wolltet oder noch mehr schaden.

    ich hab wirklich angst um mein geheimnis gehabt. aber ich bin stolz dass du dies eingesehen hast:

    Ein ‚tut mir leid’ kann die Fehler die ich gemacht habe nicht wieder ungeschehen machen. Nie wieder.


    danke für den schönen text und die widmung!

    Coco xxx



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Tokio Hotel - Fanfictions

    Mario Barth - gepostet von Dani288 am Samstag 20.10.2007
    Without love!! - gepostet von '*'Billyzz'*' am Freitag 13.10.2006
    Tagesbericht +LoL+ - gepostet von punkfreaki <3 am Freitag 22.12.2006
    Rosie Rushton&Nina Schindler~Geliebte Brieffeindin[...] - gepostet von *..::Little~Angel::..* am Sonntag 29.04.2007
    für immer verschwunden - gepostet von curlymausi am Freitag 20.01.2006
    Never-Ending Secret - Das unendliche Geheimnis! - gepostet von 1989moni1989 am Dienstag 29.05.2007
    Party of my life - 17 Tage - gepostet von KitTtyToM am Donnerstag 15.06.2006
    Hass-Liebe [**kommis?**] - gepostet von J-a-n-i-n-e am Donnerstag 27.04.2006
    _*~*~Scherbenmeer~*~*_ - gepostet von BillsEngelchen am Freitag 06.04.2007



    Ähnliche Beiträge wie "~Vertrauen~ (für Coco1990)"

    Vertrauen in Chernomaz- Vertrag verlängert - AndyL (Mittwoch 16.01.2008)
    MAYOR of maternity services - voulezvous (Montag 04.07.2011)
    Freundschaft + Vertrauen = Verrat? - Spliffy (Sonntag 28.08.2005)
    vertrauen - froschgoscherl (Dienstag 10.04.2007)
    Vertrauen - oneill (Freitag 05.01.2007)
    Liebe und vertrauen - lisa (Mittwoch 24.01.2007)
    Vertrauen - Bastelschlumpf (Montag 13.11.2006)
    Vielen Dank für Euer Vertrauen - HaloMarine {PH} (Donnerstag 08.09.2005)
    Das Märchen von Liebe und Vertrauen - Sternchen (Dienstag 31.07.2007)
    Vertrauen - Isis (Mittwoch 22.03.2006)