Entlüftete Geheimnisse...

Tokio Hotel - Fanfictions
Verfügbare Informationen zu "Entlüftete Geheimnisse..."

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - BlackFrozenRose
  • Forum: Tokio Hotel - Fanfictions
  • Forenbeschreibung: Das original TH-FF-Board. Schau rein, bleib da und mach's dir gemütlich. .: since Jan. 2006 :.
  • aus dem Unterforum: ONESHOTS - SLASH.
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Mittwoch 04.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Entlüftete Geheimnisse...
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 5 Monaten, 14 Tagen, 16 Stunden, 54 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Entlüftete Geheimnisse..."

    Re: Entlüftete Geheimnisse...

    Anonymous - 08.02.2006, 19:08

    Entlüftete Geheimnisse...
    :D Ich weiß nicht ob ich die reinstellen soll??!! Die is 14 Seiten lang.. ein bisschen pervers.. ich weiß nicht ob sie gut ist? Ich würd sie auch nur Seite für Seite reinstellen..! Soll ich..?? :?



    Re: Entlüftete Geheimnisse...

    Anonymous - 08.02.2006, 19:25


    öhm ich weiß grad nich wie viele seiten erlaubt waren oô 7?? oder mehr??
    ach kp ich weiß nich...
    aber wenns 14 seiten sein dürfen stell mal rein ^^



    Re: Entlüftete Geheimnisse...

    Anonymous - 08.02.2006, 19:32

    Thx
    Njay.. [sprich okay^^]... dann stell ich mal die erste seite rein javascript:emoticon(':D')
    Sehr glücklich

    Entlüftete Geheimnisse…

    Ein Topfotograf hat Bill angerufen und ihn gebeten heute Nacht mit seinem Bruder in eine Location zu einem Fotoshooting zu kommen. Er wolle ein privates Shooting machen nur mit den beiden…

    Später waren Bill und Tom zu der beschriebenen Location gekommen. Alle Lichter waren aus und das Geschlossenschild hing an der Tür. Die beiden wussten nicht was sie tun sollen?? Sollen sie einfach reingehen?? Falls es auf war? Ihnen kam das ganze ein bisschen komisch vor. Mitten in der Nacht. Ein schwarzer Schatten kam zur Tür. Bill trat einen Schritt zurück.
    „ Kommt rein!“, sagte eine Stimme, „ Ich hoffe ihr wisst was das für ein Shooting ist?“ Tom ging ganz gelassen rein und nahm Bill an der Hand mit. „Komm schon. Der böse Mann wird uns schon nichts tun“, meinte Tom mit einem Lächeln auf dem Gesicht. Als sie drin waren gingen sie paar Stockwerke hoch.

    „Ähh, wieso wollen sie eigentlich mit uns beiden, Tom und mir mitten in der Nacht ein Shooting machen???“
    „ Na ja,.. ich will besondere Fotos machen!“
    „ Besondere Fotos??“
    „ Wartet ab...“

    Nach ein paar Minuten waren sie in einem Raum, wo Licht an war und die Kamera schon in der richtigen Position stand.
    „ So und jetzt stell du, Bill, dich da hin und Tom hinter dich.“ „Okay..?!“ Der Fotograf kam zu Tom, nahm seine Hände und legte sie um Bills Hüften. Sie fanden das nicht schlimm und Tom legte seinen Kopf auf Bills Schulter. Den Fotografen wunderte dies ein bisschen, aber auf andere Weise konnte er jetzt gute Fotos schießen. Später wollte der Fotograf mehr.
    „Könntest du jetzt deine Händen um seinen Bauch legen und seinen Hals abküssen, Tom… falls das nicht zu viel verlangt ist??“ „ Nö!“ Und schon fing er an Bills Hals abzuküssen.
    Nach einiger Zeit waren sie schon so weit das es ans ausziehen ging.
    „Äh,..“, ein bisschen verunsichert fragte der Fotograf nach,“ Also,.. Bill?? Kannst du deinen Oberkörper frei machen... und na ja.. denkt euch was aus...! Hauptsache erotisch!!“ Ohne Worte zog Bill sein T-Shirt aus und schaute Tom fragend an, der zuckte nur die Schultern. „Was sollen wir denn jetzt machen??“, flüsterte er zu Tom. Ohne was zusagen nahm er Bill auf die Arme und schmiss ihn, nach ein paar Schritten, auf die Couch, die ein paar Meter weiter weg stand. „ Können wir auch hier ein paar Fotos machen??“ Verblüfft guckten Bill und der Fotograf Tom an. „ Geile…Fotos…äh??“, stotterte Bill etwas verunsichert. Tom guckte Bill mit einem verführerischen Blick an. „Wieso denn nicht??“ Er setzte sich zwischen die Beine von Bill und lehnte sich nach hinten. Sanft legte er seinen Kopf auf Bills Bauch ab.
    Bill vergaß alles um sich. Den Fotografen, der immer noch verblüfft da war, und alles. Einfach alles. Mit seiner Hand strich er sanft über Toms Kinn. Er wollte ihn küssen. Ihn berühren. Und er wollte ihn ganz. Ganz für sich allein…

    „Ich geh dann mal!! Ich hab ja meine Fotos und… danke, dass ihr hier wart... Äh… ich geh dann mal... wenn ihr wollt könnt ihr dann ja auch gehen!“ Und nach diesen Worten machte sich der Fotograf auf den Weg nach draußen. Er drehte sich noch mal um, um ein paar schon gemachte Fotos zu holen.
    :D :D



    Re: Entlüftete Geheimnisse...

    Anonymous - 08.02.2006, 20:03


    es könnte sein das ich nicht auf diese seite gehen... also bye,^^.. diese anmeldung war sinnlos!!^^ :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D



    Re: Entlüftete Geheimnisse...

    Anonymous - 08.02.2006, 20:12


    kannste mir mal das letzte erklärn was du gepostet hast?oô"""
    *des nich peil*

    und öhm ist die story schon fertish??

    ich find se gut...



    Re: Entlüftete Geheimnisse...

    Anonymous - 08.02.2006, 22:10


    wie was hab ich gepostet versteh ich nicht..?? ich bin nicht wirklich oft auf der seite deshalb hab ich das auch da oben geschriebn^^.. na ja die stroy is schon fertig.. die anderen 13 seiten hab ich eben noch nicht rein gestellt^^ *lol :)



    Re: Entlüftete Geheimnisse...

    BlackFrozenRose - 08.02.2006, 22:14


    mach weiter



    Re: Entlüftete Geheimnisse...

    Anonymous - 09.02.2006, 12:39


    okay.... hier die zweite seite^^...[u] :D


    Tom fing an langsam den Hals von Bill abzuküssen. „ Wollen wir das wirklich machen?? Hier und jetzt? Vielleicht ist der Fotoheini noch da??“ „Komm schon, der dämliche Fotograf ist bestimmt schon weg!“ Autsch! Das saß. Sogar diese Worte verletzten das Image von dem Fotografen. Und seinen Stolz. Er war Topfotograf bei Victoria Secret. Das konnte er nicht durch gehen lassen. Also stellte er das Blitzlicht ab und wollte los fotografieren. Einen Augenblick wartete er ab. Sollte er es wirklich tun?? Schließlich hat er seinen Beruf geschädigt. Also hielt er die Kamera auf die beiden und wartete die richtigen Augenblicke ab...

    Bill hatte den Oberkörper schon frei, aber Tom noch nicht. Also fing Bill an Tom sein Shirt auszuziehen. Er hatte ein älteres Shirt an, wo schon überall kleine Risse waren, darum dachte sich Bill es sich einfacher zumachen. Er wusste nicht ob es funktionieren würde, aber er versuchte es. Er nahm mit beiden Händen das Shirt und riss es mit einem Ruck auseinander. Tom war ein bisschen verwirrt, aber ihm gefiel das ganze. Langsam machte er Bills Gürtel auf, dann die Knöpfe und den Reisverschluss. Er küsste immerweiter runter bis zu Bills Bauchnabel. Sollte er weiter gehen??? Ja. Warum nicht, es war doch keiner da. Oder doch? Keiner der beiden bemerkte den Mann, der sie fotografierte. Sie waren zu tief in ihrer Lust und ihrer Begierde versunken. Ihre Körper verschlangen sich ineinander. Ihr Sexverlangen war zu groß, um ihre Umwelt wahr zu nehmen.

    Tom küsste Bills Hals ab, doch Bill wurde das alles allmählich langweilig. „ Bin ich langweilig? Langweile ich dich?“, fragte Tom verunsichert. Bill rollte nur die Augen und schaute Tom gelangweilt an. Tom hatte eine Idee! Nur. Ist sie gut? Würde sie Bill gefallen? Er probierte es. Er fing wieder an Bills Hals abzuküssen. Bill schmunzelte und dachte sich: „Das hatten wir schon mal.“ Doch nach einer gewissen Zeit war Tom unten. Weit unten. Zu weit? Er war schon bereits beim Schamansatz. Ohne Bill zu beachten, der ganz überrascht war, küsste er weiter. Dann fing Tom an langsam Bills Boxershorts auszuziehen, nachdem er schon seine Hose ausgezogen hatte. Der Fotograf wurde immer verunsicherter, aber er machte weiter. Tom zog mit beiden Händen die Boxershorts aus…

    „WOW!“, sofort klatschte sich der Fotograf die Hand auf den Mund. Hoffentlich hatten sie nichts gehört. Doch die beiden waren ja so ineinander vertieft, dass sie alles vergaßen. Er konnte sich nicht erklären warum Brüder so was machen. Haben sie vielleicht bemerkt, dass der Fotograf noch da war? Aber wieso sollten sie sich dann die Karriere ruinieren. Das war kein Fake. Das war alles echt. Die Fotos die er schon hatte waren ja schon sehr intim. Zu intim. Daher beschloss er mit den Fotos auf zuhören. Er wollte ja die junge Jugend nicht schädigen, obwohl er es schon getan hatte. Also ließ er das jedoch seltsame Pärchen alleine…

    Jetzt waren die beiden alleine. Ganz alleine. Langsam ließ Tom seine Zunge über Bills Glied gleiten. Er mochte es das gierige Stöhnen seines Bruders zuhören. Seine Lippen umschlossen Bills bestes Stück. Das Stöhnen wurde immer lauter und heftiger. Das Ganze wollte gar nicht mehr aufhören, doch nach einiger Zeit kam Tom verschwitzt wieder hoch zu Bill. Hechelnd meinte er: „Es ist verdammt schwer dich zu befriedigen!“ „Trotzdem war es wunderbar! Nimm mir es nicht übel, aber es ist auch nicht leicht eine Erektion zu bekommen.“
    Tom legte seinem Kopf sanft auf Bills Brustkorb ab, gab ihm einem kleinen, kurzen Kuss auf den Oberkörper und meinte leise: „Ich liebe dich.“ Bill lächelte, strich einmal kurz über Toms Rücken und antwortete: „Ich liebe dich auch.“ Nach einer Weile schlummerten die beiden zusammen ein. Sogar im Schlaf lächelten sie. Sie liebten sich wirklich.


    ... hoffe ich hab an der richtigen stelle angefangen^.^ :D



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Tokio Hotel - Fanfictions

    ``Einsamkeit´´ - gepostet von SaM19 am Montag 17.07.2006
    [S.E.D.U.C.T.I.O.N] Verführung (one Shot) - gepostet von Pingu am Samstag 12.05.2007
    Lügner und Visionäre - gepostet von Girl called Kill am Sonntag 08.04.2007
    ~Quasselfread von Nina, Marisa, Janni und allen anderen~ - gepostet von *..::Little~Angel::..* am Mittwoch 06.12.2006
    Liegt es an mir? - gepostet von Psycho_Angel am Dienstag 01.08.2006
    Schmerzen - gepostet von '*'Billyzz'*' am Mittwoch 11.10.2006
    Contest No. 3 - Kurz-FF ~ verkorkster Heilig Abend - gepostet von Lynneh am Montag 25.12.2006
    Du liebst mich nicht - gepostet von Ponky am Donnerstag 05.01.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Entlüftete Geheimnisse..."

    Mauern und Geheimnisse - katara (Dienstag 09.10.2007)
    Ereignisse und Geheimnisse - Anonymous (Sonntag 12.03.2006)
    Ich suche die Serie "Die Geheimnisse von Paris" !! - Anonymous (Montag 01.01.2007)
    [PG] Geheimnisse aus Kanusagakure - shizuka (Freitag 17.08.2007)
    Adam Jackson / Die zehn Geheimnisse der Liebe - Lonny (Montag 23.10.2006)
    Die Geheimnisse der Männer WG - Anonymous (Freitag 28.10.2005)
    Geheimnisse - Yuna (Mittwoch 15.11.2006)
    Geheimnisse des Gender-Bendings - Azila (Freitag 06.10.2006)
    Bölles Geheimnisse - Devon (Donnerstag 08.02.2007)
    Geheimnisse - Prinz Cäsar (Dienstag 02.08.2005)