Picatta's Pflege

die Buche zu Ehrengrund
Verfügbare Informationen zu "Picatta's Pflege"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Sara
  • Forum: die Buche zu Ehrengrund
  • aus dem Unterforum: Pflegen
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Freitag 04.05.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Picatta's Pflege
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 7 Monaten, 20 Tagen, 14 Stunden, 38 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Picatta's Pflege"

    Re: Picatta's Pflege

    Sara - 12.11.2007, 20:23

    Picatta's Pflege
    Mit dem Halfter in der Hand machte ich mich auf den Weg zu den Weiden. Also ich Picatta entdeckte pfiff ich einmal Laut.
    Da sie darauf trainiert war dann zu kommen, verfiel sie sofort in einen langsamen Trab und kam gemächlich auf mich zu.
    Als sie bei mir ankam legte ich ihr das Halfter um und gab ihr eine Möhre als Belohnung.
    Dann unterzog ich sie erstmal einer gründlichen Begutachtung. Da es in der Nacht trocken geblieben war, sah sie nicht allzusehr verdreckt aus.
    Ich brachte sie auf den hof und Band sie draußen an.
    Dann durchstöberte ich die Sattelkammer nach ihrem Putzsach und fand schließlich einen verstaubten ziemlich kleinen Putzkasten.
    Ich nahm ihn mit nach draußen und holte Picatta's Striegel heraus. Ich löste den gröbsten Dreck und nahm schließlich die Bürste um ihr Fell schön zu bürsten.
    Als nächstes kämmte ich ihre Mähne und verlaß ihren Schweif. Als ich damit fertig war, kamen die Hufe an die Reihe.
    Ich nahm den Hufkratzer imd befreite ihre Hufe von Dreck und Steinen.
    Zuletzt fettete ich sie noch ein und betrachtete dann das Ergebnis von einer Stunde putzen.
    Picatta's Fell strahlte Kupferfarben und ihre Mähne hatte ich zum Schluss noch eingeflochten.
    Sie sah aus als ginge sie zu einer Pferdeshow. "Du würdest bestimmt gewinnen", sagte ich zu Picatta und streichelte ihren weichen Nüstern.
    Sie stupste mich an als wollte sie sagen "Ist gut jetzt ich hab Hunger". Bei dieser vorstellung musste ich lächeln und brachte sie dann in ihre Box.
    Ich beobachtete sie noch kurz wärend sie fraß und nahm dann ihren Futtereimer und ihren Putzkasten in die Hand.
    Ich suchte mir einen Betreuer der im Stall zu sehen war und fragte:"Entschudigung, dürfte ich vielleicht Picatta's Futtereimer und ihre Putzbox mit in mein Zimmer nehmen und sie dort etwas verschönern?"
    Der Betreuer nickte freundlich und erlaubte es mir. So ging ich mit dem Futtereimer in der einen und die Putzbox in der anderen Hand hoch in mein Zimmer.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum die Buche zu Ehrengrund

    5.Stunde Bio - gepostet von reitlehrer am Freitag 26.10.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Picatta's Pflege"

    1verwarnung - Sabrina (Dienstag 16.09.2008)
    1973 - Michael (Samstag 10.03.2012)
    Pflege Magischer Geschöpfe - Albus Dumbledore (Sonntag 17.09.2006)
    Pflege Magischer Geschöpfe - alexiel (Samstag 29.09.2007)
    Wie pflege ich die Paisly Taschen? - Stephany (Donnerstag 01.11.2007)
    Samstag, 7. Februar - dila (Samstag 07.02.2009)
    Pflege verheilter Piercings - wesermaedel (Freitag 28.07.2006)
    Die Pflege aller Tiere-Ein hartes Stück Arbeit! - Julietta (Freitag 18.05.2007)
    Pflege - Anonymous (Freitag 03.02.2006)
    Wie ich mein Blesi pflege - Anonymous (Sonntag 25.12.2005)