Ein Neuanfang

Das (alte)GWD-Fanclubforum
Verfügbare Informationen zu "Ein Neuanfang"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: hummel - Frank Wentzlawsky - Andy - Trommler - Rocker - Jens Friedrichs - Ina - sockenmolli
  • Forum: Das (alte)GWD-Fanclubforum
  • Forenbeschreibung: Wir sind umgezogen: Ihr findet uns nun über die GWD-Homepage.Hier können keine weiteren Beiträge mehr geschrieben werden. Hier geht es zur Fanclub-Homepage: http://www.gwd-fanclub.de.vu/
  • aus dem Unterforum: GWD I - Die Bundesligamannschaft
  • Antworten: 22
  • Forum gestartet am: Freitag 14.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ein Neuanfang
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 8 Monaten, 7 Tagen, 16 Stunden, 54 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ein Neuanfang"

    Re: Ein Neuanfang

    hummel - 11.05.2008, 14:49

    Ein Neuanfang
    Hallo!

    Nach dem gestrigen Derby und dem damit wohl verbundenen Abstieg ist es
    sicher an der Zeit, über einen Neuanfang in Liga 2 nachzudenken. Ich meine,
    wir haben einige Spieler mit Potential, mit denen ich gerne in der zweiten Liga
    an den Start gehen würde. Im Tor haben wir einen Burmi, der für mich erste
    Wahl wäre, Nummer zwei vielleicht Svenn-Erik, der außer dem Derby ja durchaus
    überzeugen konnte. Auf Linksaußen sollte man Andy halten, auf halb Links würde
    Franz (wenn er denn überhaupt bleibt und einen entsprechenden Vertrag hat)
    mit Jannis Helmdach meine Paarung sein. Auf der Mitte würde ich unbedingt
    versuchen, Apollo zu halten, dazu Conny, und für halb rechts hat Jan-Fiete als einziger
    Spieler meines Wissens einen Zweitligavertrag, und auf rechts außen wäre Moritz
    ja vielleicht zu halten. Am Kreis würde bei mir Schorse Auerswald spielen,
    schlechter als ein Henriksson ist der sicher nicht. Und ich wünsche mir einen
    Trainer, der den Mut, das Können und das Geschick (und den Willen!) hat,
    aus diesem Team eine schlagkräftige Truppe zu formen. Ich sehe die Chance,
    dem eigenen Nachwuchs endlich die Chance zu geben, die er verdient hat.
    Ich wette, sie würden sich zerreißen!

    Wer hätte noch eine Chance in der zweiten Liga für unsere Erste aufzulaufen?
    Feststehen würde für mich: es darf keine Söldnertruppe werden, wir sollten
    den Mindener Weg weiter gehen.

    Bin gespannt auf eure Meinungen...

    Ciao, Stefan



    Re: Ein Neuanfang

    Frank Wentzlawsky - 11.05.2008, 15:12

    Re: Ein Neuanfang
    hummel hat folgendes geschrieben: Hallo!

    Nach dem gestrigen Derby und dem damit wohl verbundenen Abstieg ist es
    sicher an der Zeit, über einen Neuanfang in Liga 2 nachzudenken. Ich meine,
    wir haben einige Spieler mit Potential, mit denen ich gerne in der zweiten Liga
    an den Start gehen würde. Im Tor haben wir einen Burmi, der für mich erste
    Wahl wäre, Nummer zwei vielleicht Svenn-Erik, der außer dem Derby ja durchaus
    überzeugen konnte. Auf Linksaußen sollte man Andy halten, auf halb Links würde
    Franz (wenn er denn überhaupt bleibt und einen entsprechenden Vertrag hat)
    mit Jannis Helmdach meine Paarung sein. Auf der Mitte würde ich unbedingt
    versuchen, Apollo zu halten, dazu Conny, und für halb rechts hat Jan-Fiete als einziger
    Spieler meines Wissens einen Zweitligavertrag, und auf rechts außen wäre Moritz
    ja vielleicht zu halten. Am Kreis würde bei mir Schorse Auerswald spielen,
    schlechter als ein Henriksson ist der sicher nicht. Und ich wünsche mir einen
    Trainer, der den Mut, das Können und das Geschick (und den Willen!) hat,
    aus diesem Team eine schlagkräftige Truppe zu formen. Ich sehe die Chance,
    dem eigenen Nachwuchs endlich die Chance zu geben, die er verdient hat.
    Ich wette, sie würden sich zerreißen!

    Wer hätte noch eine Chance in der zweiten Liga für unsere Erste aufzulaufen?
    Feststehen würde für mich: es darf keine Söldnertruppe werden, wir sollten
    den Mindener Weg weiter gehen.

    Bin gespannt auf eure Meinungen...

    Ciao, Stefan

    Hört sich gut an, Stefan. Ob wir die Mannschaft so einigermaßen halten können, hängt natürlich davon ab, wie die Sponsoren bereit sind, soviel Geld loszueisen, daß der sofortige Wiederaufstieg realisiert werden kann.

    Aber da bin eigentlich recht optimistisch, daß die Antreiber Hotti und Harting Überzeugungsarbeit leisten und daß die sportliche Perspektive ganz schnell die 1. Bundesliga wieder ist und daß da man hinkommt, wo heute z. B. Wetzlar ist.

    Es sieht wohl so aus, daß kein einzigster einen Vertrag für die 2. Liga hat und daß mit allen also Gespräche geführt werden müssen, Gehaltseinbußen sind dann natürlich unvermeidlich.

    Die Eigengewächse wie Schäps, Simon und Buhrmester würde ich auch behalten, Kunisch könnte man sicherlich einen Vertrag für Liga 2 geben, aber langfristig reicht es für Liga 1 eben nicht. Wenn Medhus bleiben könnte, würde ich ihn auf jeden Fall behalten, ansonsten sollte ein anderer TW geholt werden.

    Für Auerswald und Helmdach wäre es natürlich besser, über die 2. Liga Anschluß an die Bundesliga zu kriegen.

    Ganz schwierig zu halten werden Haaß und Apollo sein. Ich kann nur hoffen, daß einer von beiden irgendwie zum Bleiben "überredet" werden kann, wie gesagt, der Punkt ist die Zielsetzung fürs nächste Jahr, wenn es wirklich in Liga 2 gehen sollte: Oben mitspielen oder mit allen Mitteln der Wiederaufstieg?



    Re: Ein Neuanfang

    hummel - 11.05.2008, 15:16


    Natürlich würden alle finanzielle Einbußen hinnehmen müssen, das ist doch klar. Da wird
    sich dann auch zeigen, wie sehr die Spieler wirklich an ihrem GWD hängen. Ich glaube
    und hoffe, daß wir einen Kern der Spieler halten können, zumindest die Spieler,
    die uns am Herzen liegen. Ist natürlich auch eine Frage, mit welchen Spielern der
    neue Trainer arbeiten will. Denn das wir einen neuen Trainer bekommen, ist für
    mich eigentlich sonnenklar und unvermeidlich.

    Ciao, Stefan



    Re: Ein Neuanfang

    Andy - 11.05.2008, 22:25


    Jungs wir sind noch nicht abgestiegen. Siehe mein Spruch unten:



    Re: Ein Neuanfang

    hummel - 12.05.2008, 06:42


    Sorry, Andy, aber ich teile Deinen Optimismus nicht. Wer zu blöd ist, den Matchball
    zu verwandeln, der auf dem Präsentierteller liegt, der hat es letztlich ja auch nicht
    verdient. Die Wahrscheinlichkeit, daß die Tussen genauso blöd sind und ihr Heimspiel
    vergeigen, geht meiner Meinung nach gegen Null. Und einen Sieg in Flensburg halte ich
    nach der miserablen Leistung vom Samstag auch für ausgeschlossen. Es müßten so
    viele Wenns zusammenkommen, daß ich es für ausgeschlossen halte. Ich glaube
    einfach nicht mehr daran, man möge mir verzeihen.

    Was ich auch am Tag zwei nach der Niederlage nicht nachvollziehen kann, das ist
    die Startaufstellung des Teams und die Hilflosigkeit gerade auch von der Bank.

    Ciao, Stefan



    Re: Ein Neuanfang

    Trommler - 12.05.2008, 07:56


    Ich bin auch Andys Meinung, es gibt einen berümten Spruch: "Abgerechnet wird zum Schluß"!!!!! Wer hat damals an einen Sieg in Hamburg geglaubt und deie konstelation ist für mich die gleich, denn der THW Kiel wird sich am Mittwoch die Meisterschaft sichern, damit wird sich die Situation für uns verbessern und vielleicht kann sich die Mannschaft noch einmal aufrappeln. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

    Außerdem haben die TUSSEN auch noch nicht gewonnen, ich erinnere nur an das Spiele gegen den TV Großwallstadt und dem SC Magdeburg, jedenfalls stehen die TUSSEN unter druck.



    Re: Ein Neuanfang

    Rocker - 12.05.2008, 08:53


    hummel hat folgendes geschrieben: Sorry, Andy, aber ich teile Deinen Optimismus nicht. Wer zu blöd ist, den Matchball
    zu verwandeln, der auf dem Präsentierteller liegt, der hat es letztlich ja auch nicht
    verdient. Die Wahrscheinlichkeit, daß die Tussen genauso blöd sind und ihr Heimspiel
    vergeigen, geht meiner Meinung nach gegen Null. Und einen Sieg in Flensburg halte ich
    nach der miserablen Leistung vom Samstag auch für ausgeschlossen. Es müßten so
    viele Wenns zusammenkommen, daß ich es für ausgeschlossen halte. Ich glaube
    einfach nicht mehr daran, man möge mir verzeihen.

    Was ich auch am Tag zwei nach der Niederlage nicht nachvollziehen kann, das ist
    die Startaufstellung des Teams und die Hilflosigkeit gerade auch von der Bank.

    Ciao, Stefan
    Ist ja mein Reden schon seit Wochen!



    Re: Ein Neuanfang

    Rocker - 12.05.2008, 08:57


    Trommler hat folgendes geschrieben: Ich bin auch Andys Meinung, es gibt einen berümten Spruch: "Abgerechnet wird zum Schluß"!!!!! Wer hat damals an einen Sieg in Hamburg geglaubt und deie konstelation ist für mich die gleich, denn der THW Kiel wird sich am Mittwoch die Meisterschaft sichern, damit wird sich die Situation für uns verbessern und vielleicht kann sich die Mannschaft noch einmal aufrappeln. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

    Außerdem haben die TUSSEN auch noch nicht gewonnen, ich erinnere nur an das Spiele gegen den TV Großwallstadt und dem SC Magdeburg, jedenfalls stehen die TUSSEN unter druck.
    Tja,ich würde Dir ja gern zustimmen.Aber,nach der Leistung,und vor allen Dingen bei der Einstellung beim Derby,fehlt mir da jede Hoffnung.Aber,ich will mich gern irren.Denn,die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.



    Re: Ein Neuanfang

    hummel - 12.05.2008, 16:46


    Ich erlaube mir mal die Verlinkung zu einem Ast im GWD-Forum. Für mich
    absolut nachvollziehbare Kritik, zu 99% sachlich angebracht und begründet.
    Einige Dinge sehe ich genauso.

    Ciao, Stefan

    http://www.gwd-minden.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1628

    P.S.: nach Flensburg fahren wir bestimmt wieder mit der Vorgabe vom Trainer,
    ein achtbares Ergebnis mitzubringen. Wäre ich Trainer, gäbe es auch in der
    Öffentlichkeit nur eine Marschrichtung: auf Teufel komm raus um einen Sieg
    fighten, auch wenn es noch so aussichtslos scheint!



    Re: Ein Neuanfang

    Andy - 12.05.2008, 16:58


    Ja ein sehr guter Beitrag.



    Re: Ein Neuanfang

    Trommler - 12.05.2008, 20:37


    Respekt, besser kann man dies nicht schreiben.



    Re: Ein Neuanfang

    Jens Friedrichs - 13.05.2008, 12:22


    Andy hat folgendes geschrieben: Jungs wir sind noch nicht abgestiegen. Siehe mein Spruch unten:

    Für mich wird das Fell des Bären auch zu früh verteilt!

    Ich glaube noch immer an die Chance!



    Re: Ein Neuanfang

    Ina - 13.05.2008, 14:02


    Zitat: Andy hat folgendes geschrieben:
    Jungs wir sind noch nicht abgestiegen. Siehe mein Spruch unten:


    Für mich wird das Fell des Bären auch zu früh verteilt!

    Ich glaube noch immer an die Chance!


    Das muss ich auch sagen. Wenn wir absteigen sollten, wäre das erst am Samstag und noch nicht heute. Natürlich ist die Chance nicht wirklich groß, aber man weiß ja nie. Ich hoffe zumindest weiter und bin am Samstag in Flensburg dabei. Hoffentlich kämpfen auch alle Spieler für die letzte kleine Chance....



    Re: Ein Neuanfang

    Rocker - 13.05.2008, 23:02


    Ina hat folgendes geschrieben: Zitat: Andy hat folgendes geschrieben:
    Jungs wir sind noch nicht abgestiegen. Siehe mein Spruch unten:


    Für mich wird das Fell des Bären auch zu früh verteilt!

    Ich glaube noch immer an die Chance!


    Das muss ich auch sagen. Wenn wir absteigen sollten, wäre das erst am Samstag und noch nicht heute. Natürlich ist die Chance nicht wirklich groß, aber man weiß ja nie. Ich hoffe zumindest weiter und bin am Samstag in Flensburg dabei. Hoffentlich kämpfen auch alle Spieler für die letzte kleine Chance....
    Bravo Ina.Super Einstellung,da könnte sich so mancher(vielleicht auch ich)eine Scheibe von abschneiden.Leider kann ich am Samstag nicht.Mach doch dafür doppelt so viel Stimmung.



    Re: Ein Neuanfang

    Frank Wentzlawsky - 16.05.2008, 19:30


    In der umfangreichen Vorberichterstattung des MT (diesmal Marcus Riechmann) zum Spiel Flensburg - GWD ist mir heute folgender Satz in Bezug auf einen möglichen Abstieg von uns aufgefallen.

    Zitat: "Es könnte auf absehbare Zeit der letzte Auftritt in der Bundesliga sein."

    Diese Formulierung bedeutet für mich, daß der sofortige Wiederaufstieg in Angriff genommen wird, denn sonst müßte man ja schreiben "auf (noch) nicht absehbare Zeit".

    Wie seht ihr das? Das Wort "könnte" bezieht sich ja auf das Spiel morgen, wenn die Entscheidung fällt, wohin der Weg geht.



    Re: Ein Neuanfang

    hummel - 16.05.2008, 19:41


    Die Formulierung war mir auch aufgefallen. Kann ein Tippfehler sein, vielleicht
    weiß er aber auch mehr, als er schreiben darf :-) Schaun´ mer mal...

    Was hat man eigentlich von der gestrigen Sitzung so gehört?

    Ciao, Stefan



    Re: Ein Neuanfang

    hummel - 17.05.2008, 15:42


    Vergebt mir, daß ich an euch gezweifelt habe. Dieser Ast ist jetzt so überflüssig
    wie nur irgendwas - und das ist gut so!

    Ciao, Stefan



    Re: Ein Neuanfang

    Jens Friedrichs - 19.05.2008, 11:11


    Jens Friedrichs hat folgendes geschrieben: Andy hat folgendes geschrieben: Jungs wir sind noch nicht abgestiegen. Siehe mein Spruch unten:

    Für mich wird das Fell des Bären auch zu früh verteilt!

    Ich glaube noch immer an die Chance!

    noch Fragen? :wink:



    Re: Ein Neuanfang

    hummel - 19.05.2008, 11:33


    Nein, Jens, keine weiteren Fragen. Das Unmögliche ist möglich geworden, und
    ich bin froh, daß der Ast Schnee von gestern ist :-)

    Ciao, Stefan



    Re: Ein Neuanfang

    sockenmolli - 19.05.2008, 16:41


    Ein Neuanfang !!! ???

    Auch wenn die "Jubelarien" noch nicht verklungen sind (sollen sie auch nicht)reden und spekulieren wir mit Recht über einen Neuanfang.

    Das "Team der Spieler" hat die Klasse gehalten ,oder soll ich sagen Schuhgröße 46 ? Nein ,das Team !

    Und nun kommt meine ganz persönliche Meinung und ich nehme eure Kritik daran in Kauf !

    Der Trainer hat den geringsten Anteil an dem Klassenerhalt .
    All die Spiele ,die ich mitgelitten habe ,waren voll von falschen Entscheidungen des Trainers.
    Ich will das mal pauschalieren :
    falsch eingewechselt - falsch ausgewechselt - den Torwart bei schwacher Leistung nicht früh genug gewechselt - Spieler auf falschen Positionen eingesetzt - oder (Beispiele Andy) gar nicht eingesetzt u.s.w. u.s.w.

    Man müßte mal das ganze Forum durchsuchen um all die Kritiken zusammenzufassen.

    Es hätten locker 4 Punkte mehr auf unserem Habenkonto sein können !

    Ich bin mir sicher ,daß der Zeitpunkt der Kritik jetzt nicht günstig ist ,aber
    wenn ich heute lese :"jetzt erkennt man die wirklichen Freunde .....
    dann platzt mir die Hutschnur !!!!!
    Was haben wir mitgelitten in diesem Jahr !!!! :blob6: :blob6: :blob6:



    Re: Ein Neuanfang

    Rocker - 20.05.2008, 18:14


    sockenmolli hat folgendes geschrieben: Ein Neuanfang !!! ???

    Auch wenn die "Jubelarien" noch nicht verklungen sind (sollen sie auch nicht)reden und spekulieren wir mit Recht über einen Neuanfang.

    Das "Team der Spieler" hat die Klasse gehalten ,oder soll ich sagen Schuhgröße 46 ? Nein ,das Team !

    Und nun kommt meine ganz persönliche Meinung und ich nehme eure Kritik daran in Kauf !

    Der Trainer hat den geringsten Anteil an dem Klassenerhalt .
    All die Spiele ,die ich mitgelitten habe ,waren voll von falschen Entscheidungen des Trainers.
    Ich will das mal pauschalieren :
    falsch eingewechselt - falsch ausgewechselt - den Torwart bei schwacher Leistung nicht früh genug gewechselt - Spieler auf falschen Positionen eingesetzt - oder (Beispiele Andy) gar nicht eingesetzt u.s.w. u.s.w.

    Man müßte mal das ganze Forum durchsuchen um all die Kritiken zusammenzufassen.

    Es hätten locker 4 Punkte mehr auf unserem Habenkonto sein können !

    Ich bin mir sicher ,daß der Zeitpunkt der Kritik jetzt nicht günstig ist ,aber
    wenn ich heute lese :"jetzt erkennt man die wirklichen Freunde .....
    dann platzt mir die Hutschnur !!!!!
    Was haben wir mitgelitten in diesem Jahr !!!! :blob6: :blob6: :blob6:
    Ist ja mein Reden.Wobei ich natürlich eingestehen muß,daß Richard in Flensburg offensichtlich Alles Richtig gemach hat,vor allen Dingen auch mit der Einstellung.Vielleicht ist ja auch bei ihm jetzt der Knoten geplatzt.Den Spruch mit den wirklichen Freunden fand ich auch nicht sonderlich prickelnd.Man muß sich einfach auch mal der Kritik stellen,wenn man solch schlechte Spiele liefert,und der Trainer ist doch nun mal für die Leistung der Spieler mitverantwortlich,wenn auch nicht allein verantwortlich.Aber,wie gesagt,nach dem letzten Spiel bin doch am überlegen,ob er nicht vielleicht doch der Richtige ist.Menschlich ja sowieso,denn Richard ist sicherlich ein Sympathieträger und sehr netter Mensch.Naja,wir haben ja eine ganze neue Saison(Gott sei dank in der ersten Liga) vor uns.Vielleicht sollte man in der nächsten Saison auch wieder so Etwas wie einen Frühschoppen einführen,wo man dann dem Trainer auch mal ein paar Fragen stellen kann,wenn man mit der Taktik Probleme hat.



    Re: Ein Neuanfang

    sockenmolli - 20.05.2008, 19:43


    Ganz ohne Frage ,sympathisch ist er !



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Das (alte)GWD-Fanclubforum

    Bowling - gepostet von Rocker am Samstag 05.08.2006
    GWD III : LIT IV =heute - gepostet von gwd-schorse am Mittwoch 08.11.2006
    "Potti" wird 50 - und wartet - gepostet von gwd-schorse am Mittwoch 23.08.2006
    Harzantrag erhält Mehrheit - gepostet von gwd-schorse am Montag 25.06.2007
    Trikot-Versteigerung - gepostet von Frank Wentzlawsky am Sonntag 25.02.2007
    Fan-Club-Beitrag zum Spiel gegen den SCM am 18.04. - gepostet von Frank Wentzlawsky am Donnerstag 12.04.2007
    GWD 2 ./. LTV Wuppertal - gepostet von sockenmolli am Donnerstag 08.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Ein Neuanfang"

    Behandlung von Magic und Sugar - Mücke (Samstag 23.07.2005)
    Magic: Grand Prix in Stuttgart - 15./16. September 2007 - Mike (Dienstag 04.12.2007)
    Magic Boy and Friends - Jule (Freitag 05.05.2006)
    Pferdestall Magic Dream - Katharina Weber (Samstag 21.10.2006)
    Dark Messiah of Might & Magic - *®][v][©*[Cabbibal]™ (Mittwoch 20.09.2006)
    Magic - The Gathering [Lösung] (2/2) - Sir Valnar (Freitag 16.04.2004)
    Magic Part - ropro01 (Montag 21.08.2006)
    Magic Johnson - Onur-Sen (Mittwoch 05.12.2007)
    Magic, Yu-Gi-Oh und Sonstige Sammelkartenspiele - Jonyboy (Donnerstag 24.08.2006)
    Magic The Gathering - rednaxela (Samstag 18.03.2006)