klaraputzich
Verfügbare Informationen zu "Ist wirklich der Weg das Ziel?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - Pearl - chaoslädy - Messina
  • Forum: klaraputzich
  • Forenbeschreibung: Hilfe zur Selbsthilfe in Putz- und Ordnungsfragen
  • aus dem Unterforum: Tagespensen
  • Antworten: 27
  • Forum gestartet am: Donnerstag 26.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ist wirklich der Weg das Ziel?
  • Letzte Antwort: vor 5 Jahren, 11 Monaten, 12 Tagen, 19 Stunden, 40 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Ist wirklich der Weg das Ziel?"

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Anonymous - 21.10.2012, 15:55
Ist wirklich der Weg das Ziel?
Vielleicht stimmt's ja.
Mein Tagespensum habe ich bereits fertig, deswegen aber trotzdem die Liste (sieht durchgesctrichen oder abgeahkt immer so schön aus) 8)

- Spülmaschine einräumen :done:
- Arbeitsplatten :done:
- Neue Klobürste auspacken und hinstellen :done:
- Alte entsorgen :done: oder jemandem damit die Zähne putzen (IRL)
- Kühlschrank entrümpeln :done:
- Kühlschrank schrubben :done:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Pearl - 21.10.2012, 16:04

^^ Ich hangele mich heute von Lachflash zu Lachflash hier im Forum. :lol2:

Bei "Ho.w cle.a.n is y.our h.ou.se" (englische "Aufräumserie" ) hat Aggie mal Bakterienproben aus der Zahnbürste genommen und aus der Klobürste und war schockiert (die kriegt dann aber auch den Blick) :shock: Er hätte gesünder gelebt, hätte er seine Toilettenbürste für den Mund benutzt :lol2:

*sicherbin* Der Weg ist das Ziel !

:cheer: :cheer: :cheer: :yeah: :cheer: :cheer: :cheer:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

chaoslädy - 21.10.2012, 17:03

Herzlich Willkommen und super, dass Du alles geschafft hast, was Du Dir für heut vorgenommen hast. :cheer: :cheer:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Messina - 22.10.2012, 09:33

Für die Klobürste gibts ne Anleitung, einfach aufs Bild klicken:



Klasse, ein neues Mitglied in unserem Kühlschrank-Club! :)



Das war ja gestern ein erfolgreicher Sonntag!

:cheer: :cheer: :cheer: :cheer:


edit:
Ich seh grad in deinem Haushaltszustand:
Zitat: Die Dunstabzugshaube und angrenzende Schrankseiten (aus Edelstahl) müssen geschrubbt werden.
Heißer Tipp: nimm Öl für die Fettstellen, das geht toll! :super:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Anonymous - 22.10.2012, 12:36

oooch, so viel Feedback, das ist motibierend *freu*

Haha, die Klo-/Zahnbürstentests hab ich auch mal irgendwo gelesen, danach hätte ich die Zahnbürste am liebsten jeden Tag gewechselt

Die Klobürstenanleitung ist fein, die häng ich mal ins Bad^^
Und das mit dem sauberen Kühlschrankclub gefällt mir auch 8) :P

Ich hab das mit dem Edelstahl mal mit Jojobaöl getestet (war noch von den langen Haaren übrig und "kann man ja vielleicht noch mal gebrauchen ) :lol2:
Ich hasse die Stellen echt, die sind so blöd zu erreichen ähbähh.

Heute:
- TV-Tisch im Schlafzimmer wischen :done:
- Küche Routiunen-Aufräumen :done:
- Küchenschublade Nr. 1
- Diele und Küche saugen :done:
- Wanne putzen
- Klo schrubben (wo wir wieder bei der Bürste wären^^)
- Handtücherschrank aufräumen :done:

Jetzt erstmal Uhr auf 10 Minuten und los :?


Bis jetzt entsorgt:
Tischdecken, Gästehandtücher, Waschlappen, Stofftaschen

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Anonymous - 22.10.2012, 13:24

Herzlich wilkommen in unserer illusteren Runde :D Bei der Badewanne bin ich gesitig voll bei dir und fühle mit dir! ;)

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Anonymous - 22.10.2012, 13:29

Danke, ich hab das früher so extrem gehasst, aber die Wanne ist nicht mehr ganz so schlimm, ich hasse es nur noch ein bißchen und mache es jetzt regelmäßig :D

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Anonymous - 22.10.2012, 14:05

Heute:
- TV-Tisch im Schlafzimmer wischen :done:
- Küche Routiunen-Aufräumen :done:
- Diele und Küche saugen :done:
- Wanne putzen :done:
- Klo schrubben (wo wir wieder bei der Bürste wären^^) :done:
- Handtücherschrank aufräumen :done:
- Wohnzimmertisch :done:
- Handtücher waschen und in den Trockner packen :done:


Bis jetzt entsorgt:
Tischdecken, Gästehandtücher, Waschlappen, Stofftaschen

Boah, vorm Klo, hinterm Klo, daneben und unterm Klo geschrubbt, die Spinne, die da wohnt hat mich ganz entgeistert angeguckt^^

- Küchenschublade Nr. 1 verschiebe ich auf morgen, da das Wetter so schön ist und ich lieber mit dem Daggel ne Runde in den Park gehe. Um 18 h hab ich noch nen Termin, deswegen geb ich mir jetzt mal Feierabend 8)

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

chaoslädy - 22.10.2012, 16:23

Super, was Du wieder geschafft hast heute. :cheer: :cheer:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Anonymous - 23.10.2012, 15:46

Dankeee, ja ich wunder mich immer selbst in den letzten zwei Wochen^^
Gestern hab ich noch ein paar Kleinigkeiten mehr gemacht und nicht aufgeschrieben, das ist irgendwie erhebend :D


Heute:
Spülmachine an :done:
Spülmaschine ausräumen :done:
Waschmaschine füttern :done:
Wäsche aufhängen :done:
Wäsche einräumen :done:
Waschmaschine füttern :done:
Wäsche aufhängen
Schuhe ausmisten :done:
Arbeitsplatten aufräumen, wischen :done:
Wohnzimmertisch leer machen, Wischen :done:
Ums Bett herum aufräumen :done:
Waschbecken putzen :done:
Badregal putzen :done:
Vom Wandertrieb befallene Dinge wieder an ihren Platz räumen :done:
Staubsaugen :done:
Klamottenberg im Schlafzimmer beseitigen :done:
evtl. - Küchenschublade Nr. 1

Und jetzt den Hintern hoch, Uhr auf 20 Minuten und bis gleich :mäh:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Messina - 24.10.2012, 11:14

Na da hast du ja gestern ne Menge geschafft!

:welle: :welle:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Anonymous - 24.10.2012, 11:25

Jaa, ich wunder mich selbt 8)

Heute geht's aber trotzdem weiter...

- TV-Tische drüberwischen :done:
- Fensterbänke Bad und Küche :done:
- Wanne :done:
- Geschirr in Maschine :done:
- Maschine ausräumen
- Küchenschublade Nr. 1 :done:
- Küchenschublade Nr. 2 :done:
- Küchenfenster geputzt (tat gar nicht weh^^) :done:
- Hängeschrank :done:
- Kühlschrank geputzt inkl. Kühltasche u. Grill, die darauf wohnen :done:
- Unterschrank :done:
- Fach unterm Backofen :done:

Für Morgen angepeilt:
- Koffer entrümpeln
- Schubladen neben dem Bett

Bähh und los mit der Uhr :tonne:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Pearl - 24.10.2012, 16:07

:lol: Mit der Uhrzeitmethode habe ich mich heute meinem Keller genähert :shock: Das läuft prima, so packt man das gut - lang genug für ein Stück Arbeit und kurz genug , dass man nicht verzweifeln muss :mrgreen:


:welle: :welle: :welle:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Anonymous - 24.10.2012, 18:05

Jaa, ist für mich die beste Methode, hilft ungemein, da geh ich doch gleich mal bei dir gucken (nicht im Keller, in deinem Thread^^) :)

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

chaoslädy - 24.10.2012, 20:48

wow, soviel geschafft gestern und heut. :welle: :welle: :welle:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Pearl - 26.10.2012, 08:37

Hihi, Hattie,
Madhatter hat folgendes geschrieben: Jaa, ist für mich die beste Methode, hilft ungemein, da geh ich doch gleich mal bei dir gucken (nicht im Keller, in deinem Thread^^) :)

Da hast du nicht so viel gefunden :mrgreen: Die Uhrzeitmethode mache ich immer, wenn mich was "total an*piep*t" - richtig derbe Dinger halt -z.B. mein Keller und der Schuppen :roll: Sonst fluppt das mittlerweile relativ gut bei mir; wenn ich einen Hänger habe, muss ich halt nacharbeiten - grosse Spülaktionen z. B. mache ich dann zwar am Stück, aber zwischendrin immer wieder Chillout.

Dir einen erfolgreichen Tag :cheer: :cheer: :cheer:
:wave:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Anonymous - 27.10.2012, 14:07

Oh der Chillout zwischendurch ist wichtig, den brauch ich auch. Allerdings auch oft mit Uhr :P

Waaa, gestern nix weltbewegendes gemacht, weil den ganzen Tag nicht da. Vorgestern. in einer Spontanaktion den Kleiderschrank gemistet. Heute wieder etwas am Ball bleiben:

- Wohnzimmerroutinen (Tisch, Couch etc.) :done:
- Saugen im Schlafzimmer :done:
- Saugen Diele und Küche :done:
- Noch ein wenig im Kleiderschrank hin und her räumen
- TV-Tische abwischen :done:
- Bad Flächen wischen :done:
- Wanne :done:
- Waschmaschine füttern und starten :done:
- Wäsche aufhängen

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

chaoslädy - 27.10.2012, 17:09

wow, soviel geschafft heut. :cheer: :cheer:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Anonymous - 28.10.2012, 15:07

Ja, obwohl ich sagen muss das es sich gefühlsmäßig nicht ganz zufrieden anfühlt. Es war ein Routinetag, ohne etwas, das die Wohnung weiter nach vorne bringt. Tinnef, ich weiß. Alles was Aktivität und gerade Routine ist, bringt mich nach vorne. Trotzdem war ein kleiner Unzufriedenheitskobolt hier unterwegs. Ich sollte ihm den Hintern versohlen, klappt aber nicht 8)

Heute:
Routinen:
Küche
- Arbeitsplatten :done:
- Grill schrubben :done:
- Geschirr einsammeln, Spülmaschine an :done:
- Waschmaschine füttern und an :done:
- Handtücher aus Trockner in Schrank :done:

Wohnzimmer
- Tisch :done:
- Couch :done:
- Staub Sideboard :done:

Schlafzimmer
- Boden frei :done:
- Zeugs einsammeln , an richtigen Ort bringen :done:
- Wäsche zusammen :done:

Überall nach Altpapier gucken :done:

Entrümpelaktion:
Wohnzimmer
- Schrank fertig ausmisten :done:
- Altkram zum Entsorgen sammeln und bereit stellen :done:
- Zeitungen ausmisten

Zeitverbrauch für Routinen 22 Minuten

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Messina - 29.10.2012, 10:22

O das war ja ein erfolgreicher Sonntag!

:welle: :welle:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Anonymous - 02.11.2012, 12:43

Ja, das war er. Danke. Komme zurzeit etwas ins trudeln, aber es geht noch. Eigentlich wurde jeden Tag wenigstens ein bisschen gemacht, gestern und vorgestern nicht ganz so, aber wir waren viel unterwegs deswegen ist das entschuldigt^^

Heute:
Tisch und Couch :done:
Spülmaschine an :done:
Wanne :done:
Ein bisschen Regal? :done:
Saugen :done:
Esszimmertisch anfangen
Bad Flächen wischen :done:
Küche Arbeitsplatten :done:
Bettwäsche waschen/Trocknen
Nachtischschublade II entrümpeln
Bücher Schlafz. aufräumen
Karton aus der Ecke entrümpeln

Uff, jetzt aber mal aufi *gähn*

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

chaoslädy - 02.11.2012, 12:50

ich lass mal ein paar Energiepakete da. :gift: :gift:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Pearl - 02.11.2012, 12:50

Ei guten Morgen.
Ist doch immer noch alles in :welle: :welle: !
Und für heute ein bisschen Cheerio zum Warmwerden:
:cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :yeah: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer:
:wave:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Anonymous - 02.11.2012, 13:33

Ich danke euch, hat ein bisschen gewirkt, der erste Rutsch ist geschafft :D
Jetzt gönn ich mir ne Pause. :muede:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

chaoslädy - 02.11.2012, 13:43

Super, was Du schon geschafft hast heute. :cheer: :cheer:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Messina - 02.11.2012, 13:52

Dein "kleiner Unzufriedenheitskobold" ist sicher mit Alltagsgerümpels Kopfdespoten verwandt.
Und beide laden immer wieder diesen Kanditaten ein!

Zitat: Komme zurzeit etwas ins trudeln, aber es geht noch.
Das ist doch große Klasse! :beifall: :beifall: :beifall:

Wenn es trotz Trudelei immer noch so geht, kann man schon ganz schön zufrieden sein.
:yeah: :welle: :yeah:

Re: Ist wirklich der Weg das Ziel?

Pearl - 07.11.2012, 19:44

Hattie, we still need you. Pleeease,come back :mrgreen:
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Tu es! - gepostet von Klementine am Donnerstag 14.06.2007
Ich traue mich auch... - gepostet von kokopellina am Freitag 25.05.2007
Ein WE an der Nähmaschine - gepostet von Raubtigger am Montag 12.03.2007
Kassenbuch - gepostet von Klementine am Donnerstag 08.02.2007
Messie = ungeöffnete Briefe und ..... - gepostet von ullaub am Freitag 23.07.2010
LuckyU rafft sich auf - gepostet von LuckyU am Dienstag 03.05.2011
Wäschekorb sinnvoll & Wohin mit dem Kleingeld? - gepostet von Nilz am Dienstag 03.03.2009
Hallo ihr Lieben... - gepostet von Pideldi am Sonntag 13.04.2008
Kaufen ohne sammeln und die Finanzen im Blick - gepostet von Krawallschachtel am Samstag 14.01.2012
Ähnliche Beiträge