Auswärts in Hannover - Ein kleiner Reisebericht

www.wolkenberge.de.vu
Verfügbare Informationen zu "Auswärts in Hannover - Ein kleiner Reisebericht"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Ray - Caitlin
  • Forum: www.wolkenberge.de.vu
  • Forenbeschreibung: lalala :)
  • aus dem Unterforum: Auto, Motor und Sport
  • Antworten: 3
  • Forum gestartet am: Sonntag 11.02.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Auswärts in Hannover - Ein kleiner Reisebericht
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 11 Monaten, 17 Tagen, 13 Stunden, 22 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Auswärts in Hannover - Ein kleiner Reisebericht"

    Re: Auswärts in Hannover - Ein kleiner Reisebericht

    Ray - 07.11.2007, 16:01

    Auswärts in Hannover - Ein kleiner Reisebericht
    Da ich nach wie vor von der Fahrt nach 96 genervt bin dachte ich mir, schreib ich doch mal einen kleinen Reisebericht zu diesem frustrierenden Tag.
    Das Highligt der Reise in die niedersächsische Landeshauptstadt war im Prinzip die Hinfahrt, die zwar mit 30 Minuten Verspätung, aber dafür mit einem Kasten Bier begangen wurde.
    Herrschte im Zug noch ausgelassene Stimmung wurde ab dem verlassen des Zuges in Hannover-Linden der Tag von Minute zu Minute schlechter.

    Angekommen in Hannover wurde einem eigentlich schnell klar, dass man hier als Gästefan eigentlich in keiner Form willkommen ist. Es gibt Aktionen, die sind unsinnig, wie z.B. auf dem Weg zum Stadion einen Böller zu zünden, noch unsinniger ist es, aber wenn dann 7-8 jüngere Mitglieder aus dem "Team Green" sich vor jemandem aufbauen, der überhaupt nichts mit dem Böllerwurf zu tun hat. Es traf beides zum Glück nicht mich, schlägt aber schon auf die Laune, gut, dass da noch ein besonnerer, erfahrener Polizist dabei war, der die Aussagen der Leute in der Umgebung NICHT ignoriert hat, und somit die Eskalation einer völlig harmlosen Situation verhindert hat.

    Am Stadion angekommen gab es erstmal eine ungewöhnlich lange Wartezeit am Einlass, es hatten wie üblich doch eine gute Zahl Dortmunder (wir inbegriffen) Karten für die Blöcke um den Gästeblock gekauft, was natürlich die Ordner dazu veranlasste, die Kontrollen dermassen ausgiebig zu gestalten, dass sich lange Schlangen bildeten.
    Zumindest bedeutete schwarzgelbe Kleidung für den Ordner wohl, dass er einen potentiallen Terroristen vor sich stehen hat. SO intensiv wurde ich weder auf Schlacke noch mit RWE in Düsseldorf kontrolliert, und das sind WIRKLICH heikle Spiele, während Hannover und Dortmund absolut kein Verhältnis zueinander haben, wirklich gar keins.
    Das ich mich keines Kleidungsstückes entledigen musste war dann auch das einzige..

    Aber, dann haben wir es doch noch ins Stadion geschafft. Tjaa, dann dachten wir uns, joar, holen wir uns mal n Bier. Dazu mussten wir uns erstmal eine "AWD-Arena-Card" holen. Soweit so gut, das System war uns ja aus der Asirena in Herne-West bekannt. 10€ mussten mindestens auf die karte, soweit so gut, reicht ja für 2 Bier, und es wollten nur 2 Personen Bier. Weit gefehlt, leider sind 3! € Pfand auf der Karte, womit es leider nur für ein Getränk reicht. Durch den Pfand werden nach Spielende übrigens auch die Schlangen an den Ladestationen schön lang, also lieber großzügig kalkulieren, was Zugverbindungen angeht. Dieses bargeldlose Verfahren werde ich aber nie verstehen, der Hauptgrund zu warten ist meistens an einem Cateringstand die Zubereitungszeit bzw. das Zapfen und nicht das Geld.
    Solche Karten mögen nett für Heimfans sein, für auswärtige ist das absolut kacke, aber wahrscheinlich eine nette Methode, um nebenbei ein paar Euro von den Leuten einzukassieren, die keine Lust auf die Wartezeit haben.

    Im Stadion selbst hat sich auch ein Eindruck vom Einlass bestätigt, die Ordner sind unfreundlich und auch die teils erdrückende Präsenz des Ordnungspersonals ist relativ unnötig, man braucht keine Ordnerkette zwischen Gästestehblock und dem nebenan liegenden Block, nebenan sind nämlich auch NUR Dortmunder zu finden.

    Ein ehemaliger Spieler von Wolfsburg, namentlich Mike Hanke (nicht der einzige Ex-Wolf, schliesslich war da auch noch Klimo, den ihr allerdings gerne wiederhaben könnt. Einsatz und Kampfgeist sehen anders aus als 10 Minuten Vollgas) sagte vor einiger Zeit, dass es in Hannover stimmungsmässig ungleich besser sei als in Wolfsburg, und ich muss sagen: Er hat Unrecht. Schon vor dem Spiel war klar, dass das Stadion akustisch in fester Hand der ca. 6000 mitgereisten Dortmunder ist, das sollte sich auch bis zum Abpfiff nicht ändern, bis auf ein halbwegs lautes "BVB Hurensöhne" war von Hannover über 90 Minuten nichts zu hören.

    Der Spielverlauf selbst war ärgerlich, 25 Minuten Superfussball folgten von Dortmunder Seite 60 Minuten Arbeitsverweigerung und nach einem einmalig dämlichen Foul von Degen, der zum 1:0 führte war das Spiel gegessen, Hannover hat noch einen draufgelegt und selbst die missglückte Flanke von Kringe ins Hannoveraner Tor konnte da nichts mehr dran ändern.

    Nach dem Spiel gab es bis auf wenige Hannoveraner, die in bayrischer "Großkopfert"heit daherkamen absolut ereignislos, der Sonderzug setzte sich pünktlich zurück in Bewegung.

    Ich hoffe ja mal, dass mein Eindruck am 15.12. nicht ähnlich ausfällt, aber das war ja letztes mal schon anders, grade was den Punkt Freundlichkeit des Ordnungspersonals bzw. der Polizei angeht (obwohl das höchstwahrscheinlich die gleichen Beamten sind, absolut unverständlich).



    Re: Auswärts in Hannover - Ein kleiner Reisebericht

    Caitlin - 07.11.2007, 18:24


    klimo zurück? nee danke. er war ja zu wolfsburger zeiten auch nicht anders oder gar besser. nur weil er hin und wieder n paar tore gemacht hat, ist er noch lange kein... irgendwas... der wäre im jetzigen team eben absolut fehl am platz...

    der hanke ist sowieso son assi. (da schielt mein blick ma wieder zu meinem plaste-elaste-becher mit mike hanke drauf im vfl-dress, wo in dicken schwarzen buchstaben von mir 'VERRÄTER' drauf steht. himmel hoch jauchzend und in den arsch getreten. ganz davon abgesehen, DASS ER SEINEN EIGENEN HUND ÜBERFAHREN HAT... arsch... muhahaha... wenigstens der liebe gott, gesellte sich zu den vfl fans, weil er hat mike hanke seinen hund mit einem VW TOUAREG überfahren lassen... :twisted:

    zu deinen eindrücken zum wob-spiel sag ich jetzt schon ma folgendes:
    5-5 ;) nich wahr?

    und wir sind hier immer lieb und nett :)



    Re: Auswärts in Hannover - Ein kleiner Reisebericht

    Ray - 09.11.2007, 09:19


    Schade :P

    Das Hanke n bisschen blöd ist lässt sich aber denke ich durch seine verkorkste Jugend bei Scheisse 05 erklären :D Da wird man halt n bisschen komisch.

    Das die äusseren Umstände bei euch besser sind weiss ich ja schon, auch wenn es mich letztesmal genervt hatte, dass man, wenn man im Pulk ankam im Pulk bleiben musste, obwohl wir nicht zwingend direkt zum Stadion wollten, weil wir gegen 13 Uhr oder so angekommen waren und Sitzplätze hatten.
    Polizeiliche Anordnungen wurde uns im Gegensatz zu in Hannover allerdings zwar bestimmt, aber durchaus höflich mitgeteilt, das trägt einiges zu einem vernünftigen Miteinander bei, Fußballfans sind ja auch nur halb so schlimm, wie sich viele Leute das vorstellen (:

    Und manchmal hilft ein freundliches Wort doch deutlich mehr, als direkt martialisch mit dem Knüppel rumzuwedeln, dann werden nämlich nur noch richtige Problemfälle ausfallend.

    Alles andere als gut finde ich bei euch allerdings die Eintrittspreise...fast keine Karte unter 25€ (ermässigt)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.wolkenberge.de.vu

    gesagt, getan: ums noch ma klarzustellen... - gepostet von justizia am Montag 26.02.2007
    mal was zu den schwatt-gelben... - gepostet von Reena am Donnerstag 24.05.2007
    jahrestag nr. 5 - gepostet von Missbeltran am Donnerstag 16.08.2007
    was macht ihr moment? (außer musik zu hören?! :P) - gepostet von Reena am Montag 23.04.2007
    neuer Bereich ist da! - gepostet von Reena am Montag 27.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Auswärts in Hannover - Ein kleiner Reisebericht"

    Hallo aus Hannover - vicky (Donnerstag 24.01.2008)
    Reisebericht & Viel Spaß beim Saisonabschluss - Cosmas (Freitag 17.11.2006)
    Hannover Scorpions Spieltagtheard - Matze (Samstag 29.04.2006)
    Presseberichte Achtelfinale DfB-Pokal in Hannover - administrator (Dienstag 19.12.2006)
    Hannover - Frankfurt - Phyrious (Mittwoch 01.11.2006)
    2. LS Gräfenstein 2011 - Fiosfee (Montag 17.01.2011)
    Demonstration / Update / Hannover Bilder - Libanons Rache EngeL (Montag 31.07.2006)
    Sale Ticket for Germany (Hannover) - Fanny1985 (Dienstag 08.08.2006)
    Innsbruck auswärts - chris (Donnerstag 15.02.2007)
    demo hannover video - libanese4ever (Donnerstag 03.08.2006)