Mal was zum nachdenken.

GPZ / GPX 600R Forum & Bikerforum
Verfügbare Informationen zu "Mal was zum nachdenken."

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Wischmop - gpz600_R - ErTzU - ftilgner - Rennleiter - xtina - Olli - Mayer Thomas - Tommy
  • Forum: GPZ / GPX 600R Forum & Bikerforum
  • Forenbeschreibung: Forum für GPZ / GPX 600R & anderer Bikes
  • aus dem Unterforum: GPZ / GPX 600R Plauderecke
  • Antworten: 10
  • Forum gestartet am: Sonntag 09.05.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Mal was zum nachdenken.
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 4 Monaten, 15 Tagen, 4 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Mal was zum nachdenken."

    Re: Mal was zum nachdenken.

    Wischmop - 15.02.2006, 22:36

    Mal was zum nachdenken.
    Hab was gefunden was ich finde sich mal jeder angucken sollte !!!!!

    http://ruiner.pwp.blueyonder.co.uk/howclose.mpg

    allen ne gute fahrt..... .



    Re: Mal was zum nachdenken.

    gpz600_R - 16.02.2006, 00:15


    Ja die lieben Autofahrer ,eine Situation die immer wieder mal pasiert ,deswegen rechne ich immer bei solchen Situationen damit das der PKW mich unterschätzt und aus der Strasse rausfährt ,und bin Bremsbereit.

    Habe schon oft so dinge selber erlebt wo PKW,s einfach abiegen ohne gründlich zu schauen..


    gruss

    Christian



    Re: Mal was zum nachdenken.

    ErTzU - 16.02.2006, 10:46


    ich wollte grad sagen. das ist wohl kein einzelfall. ich bin ja erst kurz biker und trotzdem ist es mirt schon oft passiert das mich ein auto übersehen hat.



    Re: Mal was zum nachdenken.

    ftilgner - 16.02.2006, 20:47


    Diesen Spot sollte man gerade jetzt im Frühjahr in die Fernsehwerbung aufnehmen. Das es JEDEM ins Gedächtnis gerufen wird!!!



    Re: Mal was zum nachdenken.

    Wischmop - 16.02.2006, 21:21


    Jup sehe ich auch so. Die sollten lieber sowas zeigen anstelle der scheiß klingelton werbung..



    Re: Mal was zum nachdenken.

    Rennleiter - 16.02.2006, 22:54


    Und bald soll unser Lichtvorteil, den wir bei Tage jetzt noch haben, auch wegfallen.

    Wenn für Kraftwagen die Pflicht eingeführt wird, auch am Tage mit Licht zu fahren.
    Es wird dann umso mehr Motorradunfälle geben.

    Aber das scheint ja die praxisfremden Politiker und selbsternannten Experten in Berlin nicht zu stören.



    Re: Mal was zum nachdenken.

    xtina - 18.02.2006, 22:43


    Sorry, sehe ich komplett anders. Ich bin selbst auch Autofahrer und fahre immer mit Licht. Hat für Kradfahrer nicht nur Nachteile. Warst Du schon mal tagsüber mit dem Moped in einer Umgebung mit Licht und Schatten im Wechsel unterwegs, sprich im Wald mit Lichtungen oder bist schlichtwegs eine Zeitlang gegen die Sonne unterwegs gewesen? Da lobe ich mir jeden Autofahrer, der mir mit Licht entgegenkommt. Ist mir selbst schon passiert, dass ich einen PKW übersehen habe, der mir aus einer Waldstrecke heraus entgegenkam, ich hatte vollen Blick in die Sonne, die Straße war schmal... Hätte der Kollege Licht angehabt, wäre ich nicht durch die Botanik gehoppelt, sondern hätte m. S. eher gebremst. Und fahr mal in Dänemark oder Schweden, dort hab ich auch noch keinen Moppedfahrer übersehen, der mir da in Fahrzeugkolonnen entgegenkam.
    Aber das Thema wird immer kontrovers bleiben, da kann man lange diskutieren. Wirklichen Aufschluß werden erst Auswertungen statistischer Erhebungen nach der Einführung geben, die dann hoffentlich nicht von einer der beiden Seiten manipuliert werden...



    Re: Mal was zum nachdenken.

    Olli - 19.02.2006, 02:31


    Hallo xtina und natürlich alle anderen,
    ich bin auch der Meinung, daß es auch von Vorteil sein kann wenn
    die PKW tagsüber mit Licht fahren. Von dem ungeheuren Vorteil der Motorradfahrer habe ich bisher jedenfalls nicht viel gemerkt! Gefährlich ist es auch wenn ich mit meinem Roller unterwegs bin (auch mit Licht). Da denken viele Autofahrer:"der fährt ja nur 45, da bin ich lässig schneller".
    Nur das mein Roller 80 fährt und viele Leute, nachdem sie dann auf die Straße eingebogen sind kurzehand vergessen wo das Gas ist oder glauben der Motor explodiert wenn er mehr als 2000 Undrehungen drauf bekommt!!!!!!Ich muß dann voll in die Eisen und das dauert dann etwas bis mein Bali wieder auf 80 Sachen ist!
    Ne nun mal im Ernst. Wenn ein Auto auf eine Straße zufährt auf der ich Vorfahrt habe und ich nicht durch das abremsen des Wagens sehe, daß er mich gesehen hat, bremse ich etwas oder bin zumindestens bremsbereit.
    Ich denke wie Xtina auch, daß man abwarten muß ob sich eine eventuelle Lichtpflicht für Autos die Unfallzahlen beeinflußt.

    Viele Grüße
    Olli



    Re: Mal was zum nachdenken.

    Mayer Thomas - 25.03.2006, 17:45

    diese erfahrung hab ich auch gemacht ....
    Hatte schon manchmal das Pech das einer rausgefahren ist und 2x ist es sich nicht mehr ausgegangen - das war noch mit meiner Transalp...

    Einmal in der Nacht, da hat die Unfallgegnerin nur in den Spiegel geschaut ist rausgefahren - ich war aber schon etwas näher dran !!! - Vollbremsung als Fahranfänger war nicht so optimal, kam zu Sturz und bin dann mit ca. noch 20 km/h seitlich ins Auto Gerutscht - Schaden nur ca. 500 Euronen und ein geprelltes Hangelenk und leicht aua am Knie .... zum Glück gesammte Schutzbekleidung an alles war bald vergessen.

    Das zweite mal im Frühjahr - alles trocken - beste Sicht - Dorfende mit ca 50 km/h und ein silberner Golf kommt eine Seitenstraße raus - ich versuche ein Brems - Ausweichmanöfer - was super geklappt hätte wenn der Unfallgegner weitergefahren wäre und nicht sofort auf die Bremse - Hab den Golf am hinteren Radlauf erwischt - 30cm weiter und ich wäre vorbei gekommen !!! Und das beste war dann die Meldung von ihm :"Du warst ja viel zu schnell dran !!!" Kein wie gehts oder das tut mir leid !!
    Schaden 3500 Euro
    Zeitwert 1500 Euro
    Gewand 300 Euro (war fast neu Wert sicher 1000 !)

    und einige blaue Flecken und Prellungen (mittlerweile aber auch vergessen :wink: )

    ergibt ein minus von 2200 Euro DANKE LIEBE VERSICHERUNG :x

    Also ab jetzt fahre ich nur noch sehr auffällige Bikes - am besten OHNE Auspuff - LOUD PIPE SAVES LIFE :twisted:

    Da wundern mich immer die Neuen Bikes - Rabenschwarz und dann noch ein dunkles Leder und einen schwarzen Helm - so würde ich nicht mehr aufsteigen...



    Re: Mal was zum nachdenken.

    Tommy - 26.03.2006, 12:59


    Jo !!
    Genau diese Situation hat mir eine 3 fache Beckenringfraktur, Schinbeinbruch, sowie eine Weber C Fraktur im linken Sprunggelenck eingehandelt. :twisted: :twisted:
    Vom Mopped will ich erst garnicht reden!!!!! :cry: :cry: :cry:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum GPZ / GPX 600R Forum & Bikerforum

    WD 40 - gepostet von saschbo am Montag 07.08.2006
    Lüftungsgitter - gepostet von Olli am Freitag 16.02.2007
    Verchromen - gepostet von Kawa-Jens am Mittwoch 08.08.2007
    Lenkergewichte ab - Shimmy ? - gepostet von Rennleiter am Dienstag 07.11.2006
    Der GSR 750 R/R Hase ist da und es ist nicht Ostern !! - gepostet von Chris76he am Samstag 07.08.2004
    Getriebe will nicht recht - gepostet von Izno am Montag 20.11.2006
    Halterung neben den Hinterrädern - gepostet von ille am Samstag 26.05.2007
    900r in GPX 600? - gepostet von sashi_hh am Sonntag 24.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Mal was zum nachdenken."

    Dann will ich mich jetzt auch mal vorstellen... - Berit (Montag 26.03.2007)
    "Lost" gratis im Netz - na das ist doch mal was!:) - Dani (Dienstag 11.04.2006)
    ....einfach mal zum nachdenken..... - phex (Dienstag 05.12.2006)
    Mal n bissl Urlaubfeeling *g* - ~Mona~ (Samstag 03.09.2005)
    ich auch mal will :-D - carmen (Dienstag 29.08.2006)
    ich muss euch mal was zeigen: - steffen (Sonntag 24.06.2007)
    Nun mal raus... - matthiasheld (Dienstag 05.10.2004)
    Mal sehen wie kreativ unsere Allymember so sind... - Arlor (Freitag 02.02.2007)
    Nun ich mal wieder ;o) - schulle (Montag 03.09.2007)
    Ach ich wollte nur mal wieder bißchen nerven *lach* - Shirley (Samstag 02.12.2006)