oh schreck haarausfall

~*~BeCa Eso-Forum~*~
Verfügbare Informationen zu "oh schreck haarausfall"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: BeAmy - tonka - carmen - Diandra - martina - Blauer-Chalcedon
  • Forum: ~*~BeCa Eso-Forum~*~
  • Forenbeschreibung: *~*Einer für Alle, Alle für Einen!!!*~*
  • aus dem Unterforum: Motz- und Müllthread
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Freitag 31.12.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: oh schreck haarausfall
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 3 Monaten, 17 Tagen, 8 Stunden, 9 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "oh schreck haarausfall"

    Re: oh schreck haarausfall

    BeAmy - 15.02.2006, 12:33

    oh schreck haarausfall
    :weinen :weinen ich hatte in der schwangerschaft und danach so schönes dichtes haar bekommen. dachte ich bleibe verschont, aber nun fallen sie mir reihenweise aus :weinen

    ich brauche tips und zwar viele! und dia :fetch komm mir net wieder mit deinem kreisrunden haarausfall :heul sonst kann ich net schlafen. ich brauche unbedingt tips!

    also, macht euch an die arbeit für mama bea :rofl büdde büdde :oops:

    :kuss



    Re: oh schreck haarausfall

    tonka - 15.02.2006, 12:58


    Sorry Bea, ich kann dir da leider nicht helfen. :wollenrose
    Beim Anblick der Haare, die ich bei mir immer zusammenfege und aufsammle wird mir schon immer ganz schlecht und ich wundere mich, warum ich noch welche auf dem Kopf hab. :geschockt Naja, ich red mir dann immer ein, das würde nur nach soviel aussehen, weil´s halt auch lange Haare sind. :peinlich :troest
    Vielleicht liegt´s bei dir ja an der Hormonumstellung nach der Schwangerschaft. :troest Keine Ahnung. Vielleicht ist ja ein/e Friseur/in hier??



    Re: oh schreck haarausfall

    carmen - 15.02.2006, 13:07


    aaaalso...ich kann dir nur aus erfahrung berichten das es von selbst wieder aufhört :ja

    ich hatte nach der schwangerschaft ganz arg den haarausfall. nicht das ich genug hätte...aber es war echt ekelig. überall lagen die haare und was schwarzes brauchte ich eh nicht mehr anziehen.

    ich hab mir damals dann alpecin oder so ähnlich gekauft...aber das half auch nix. es hörte dann nach ca 4 monaten von selbst auf. mein arzt sagte es sei die hormon umstellung und das es normal ist :ka

    mach dir also mal noch keine sorge :liebhab bei mir wars wirklich gaaaanz schlimm und ich hab schon wieder nen dschungel am kopf :loool

    carmen :kuss



    Re: oh schreck haarausfall

    tonka - 15.02.2006, 13:24


    Alpecin?????
    Soll da nicht eher Kieselerde oder sowas helfen??? :gruebel



    Re: oh schreck haarausfall

    carmen - 15.02.2006, 14:02


    :ka die in der apo hatte mir das damals verordnet. geholfen hat es aber nix, ausser das es gestunken hat wie die pest :schmoll

    mach apfelessig drauf bea, das hab ich ab und an gemacht und ich hab mir eingebildet das es besser wurde :ka

    carmen



    Re: oh schreck haarausfall

    Diandra - 15.02.2006, 15:30

    ..
    Das mit den Hormonies hab ich ihr auch gesagt .

    Deswegen dachte ich ja auch an Überprüfung des Hormonstatus damit man den :still ausschliessen kann

    das mit der schlaflosen Nacht tut mich leid *seufz



    Re: oh schreck haarausfall

    martina - 15.02.2006, 17:48


    Liebste Bea,
    ich habe ein wirklich super- supergutes Mittel, nur ob Du es nehmen würdest, weiß ich nicht. Was jetzt kommt, ist wirklich kein Quatsch, es funktioniert tadellos und kostet nicht mal was.
    Ich hatte das damals nach der Geburt meiner Großen. Nichts, wirklich gar nichts hat geholfen, bis meine Oma sagte, ich müsse mir meinen eigenen Urin auf den Kopf reiben und 20 Minuten einwirken lassen. Es hat wirklich geholfen, auch wenn es mich regelrecht geschüttelt hat. ich habe es dann so gemacht, dass ich vorher ein kleines Glas nahm, dort reinpinkelte, Kopf nach hinten gelegt und mit den Fingern eingerieben. Dann bin ich in die Wanne. Ichwar vielleicht froh, als die 20 Minuten um waren und ich mir endlich den Kopf waschen konnte. Du, und ich mache es heute auch noch ab und zu.



    Re: oh schreck haarausfall

    Blauer-Chalcedon - 15.02.2006, 18:09


    Unterschätze nie deinen eigenen Saft! Eigenurintherapien sind nachweislich echt :top Obwohl ich zugeben muss Martina, davon habe ich nichts gewusst! Aber vorstellen kann ich es mir!

    Grüssis Chalci



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum ~*~BeCa Eso-Forum~*~

    Amerikanischen Kaffeekuchen. - gepostet von sundream am Mittwoch 23.05.2007
    Antistatik Trick? - gepostet von carmen am Donnerstag 16.11.2006
    Ein freundliches "Hallo" - gepostet von wasserfloh200 am Dienstag 14.03.2006
    das wahre gesicht der lisa bund - gepostet von carmen am Sonntag 29.04.2007
    Cannelloni mit Mangold und Ricotta - gepostet von sundream am Freitag 09.03.2007
    Gefüllter Hokkaido - gepostet von sundream am Sonntag 08.10.2006
    Das Geheimnis der Hohenpriesterin - gepostet von Indigo am Sonntag 17.06.2007
    Zum Geburtstag Flix - gepostet von sundream am Samstag 11.08.2007
    Salatbar - gepostet von sundream am Dienstag 05.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "oh schreck haarausfall"

    Haarausfall/Hautprobleme - swallow (Sonntag 25.02.2007)
    Haarausfall,wann werd ich endlich 19 etc - AntonLauner (Dienstag 24.07.2007)
    Schreck am Abend - Bea (Mittwoch 18.07.2007)
    Schreck in der Morgenstunde - schneemandy (Freitag 07.07.2006)
    Haarausfall - Bienchen (Donnerstag 20.09.2007)
    Schreck in der Morgenstunde - rockyhund (Donnerstag 08.11.2007)
    Schreck am Nachmittag... LANG - Christa (Donnerstag 23.02.2006)
    Schreck am Morgent - Claudia (Montag 27.12.2004)
    Schreck - Kerstin (Dienstag 10.10.2006)
    Schreck-Training - Sarah (Freitag 15.06.2007)