Handballbörse

Untitled
Verfügbare Informationen zu "Handballbörse"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Max1
  • Forenurl: Klick
  • aus dem Unterforum: Spielerwechsel
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Sonntag 19.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Handballbörse
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 2 Monaten, 2 Tagen, 19 Stunden, 37 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Handballbörse"

    Re: Handballbörse

    Max1 - 01.05.2008, 10:09

    Handballbörse
    Die Handballbörse startet heute - Kooperation mit handball-world.com
    Andreas Rastner ist einer der Initiatoren von handballboerse.com
    Foto: Barbara Wöhling
    Nach monatelanger Vorbereitung ist es soweit, heute startet die Handballbörse offiziell ihren Betrieb. Initiiert von Andreas Rastner, der nicht nur über langjährige Erfahrung als Profispieler verfügt, sondern auch die Belange in den unteren Ligen kennt, und der Spielermanagerin Ciz Schönberger (u.a. Stefan Kretzschmar) wurde die Idee von der Magdeburger Firma w-media umgesetzt und ist nun unter www.handballboerse.com online. Der Nutzer findet unter dieser Adresse das weltweit erste professionelle Kontakt-Portal für männliche und weibliche Handballer, das den bundesweiten Erstkontakt zwischen Spielern, Trainern, Betreuern und Vereinen über alle Ligen vom Erwachsenenalter bis zur C-Jugend ermöglicht.
    "In Deutschland gibt es rund 850.000 eingetragene männliche und weibliche Handballer in ca. 6.000 Vereinen, denen wollen wir nun eine einfache und effektive Möglichkeit bieten, den Erstkontakt herzustellen. Mit handball-world.com haben wir, denke ich, den idealen Partner gefunden, die Handballbörse bundesweit zu etablieren", so Andreas Rastner. "Welcher Verein sucht einen Spieler wie mich? Wer sucht einen Trainer für eine halbe Stelle? Bei welchem Verein kann ich als Betreuer mitanpacken? Wo finde ich als Verein Spieler, die uns bei unseren Zielen weiterhelfen? Ich ziehe aufgrund des Studiums in eine neue Stadt, wo finde ich einen Verein? Auf diese Fragen wollen wir Antworten liefern", erklärt Rastner die innovative Idee hinter handballboerse.com.

    Die Seite ist dabei als reine "Börse" konzipiert und nicht als Forum oder Social Network, daher gibt es auch keine Möglichkeit beispielsweise für Spieler untereinander in Kontakt zu treten. "Vom Erwachsenenalter bis runter in die C-Jugend", beschreibt Rastner die Zielgruppe unter den aktiven Handballern. "Bislang gab es keine professionelle Struktur im Amateurbereich, das wollen wir mit handballboerse.com nun ändern indem wir den Erstkontakt zwischen den Vereinen auf der einen und Spielern, Trainern und auch Betreuern auf der anderen Seite einfach und gezielt ermöglichen", so Ciz Schönberger.

    Rastner und Schönberger entschieden sich dabei für ein gebührenbasiertes Modell. "Nur so ist sicher gestellt, dass die Profile auch entsprechend gepflegt werden", so die Initiatoren. Das Jahresabo für Spieler, Trainer und Betreuer beläuft sich auf 18 Euro im Jahr. D.h. für einen Spieler betragen die Kosten beispielsweise umgerechnet 1,50 Euro im Monat, Vereine haben die Wahl zwischen einem Halbjahresabo für monatlich 9 Euro bzw. einem Jahresabo für monatlich 8 Euro. "Die Börse lebt von der Professionalität ihrer Mitglieder und der Pflege ihrer Profile", hoffen Rastner und Schönberger auf das Mitwirken zahlreicher Handballer und Vereine.

    Nach der Bezahlung können Spieler, Trainer und Betreuer ein individuelles Profil anlegen und im Anschluss Ihr Gesuch aufgeben, Vereine können dabei natürlich auch mehrere Gesuche aufgeben. Ist der gewünschte Kontakt erfolgt, kann das Gesuch bei Bedarf auch wieder deaktiviert werden und ruht dann. Mit einer entsprechenden Suchfunktion kann zudem einfach nach seinem Wunschspieler, dem passenden Trainer oder Betreuer oder auf der anderen Seite nach einem Verein gezielt, präzise und einfach gesucht werden. Einen ersten Gratis-Überblick gibt es auf handballboerse.com, die genauen Details sind aber erst nach erfolgter Registrierung und Bezahlung einzusehen.

    "Die Seite setzt im Sinne der Idee hinter der IG Handball das Motto "Von Handballern für Handballer" um, daher fiel es uns leicht, uns für eine Kooperation zu entscheiden", so Ronald Maier, Vorsitzender der IG Handball. "Ich denke, handballboerse.com schließt eine bestehende Lücke. Ich hoffe, dass diese gut konzipierte Idee angenommen wird und Vereine, Spieler, Trainer und Betreuer die Börse beleben und für einen regen Kontaktaustausch und ein breites Angebot sorgen", wünscht auch Christian Ciemalla, der Mann hinter handball-world.com, dem neuen Kooperationspartner einen guten Start in das Projekt.

    Um die neue Kooperation entsprechend zu feiern, verteilt handballboerse.com auch ein Begrüßungsgeschenk - wer sich in der Sommerpause für ein Jahresabo entscheidet, bekommt drei Monate Mitgliedschaft kostenfrei dazu.





    » handballboerse.com

    Quelle: Handball-world



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled

    Weihnachtsgeschenke?? - gepostet von daene am Samstag 28.10.2006
    Revierpokal - gepostet von Känguruh am Mittwoch 30.05.2007
    Vorbereitung auf die Saison 2006/07 - gepostet von kleiner grüner Kaktus am Donnerstag 29.06.2006
    Tusemstammtisch - gepostet von charly65 am Freitag 26.10.2007
    Pokal der Pokalsieger - gepostet von Max1 am Dienstag 12.12.2006
    Deutsche Nationalmannschaft - gepostet von kleiner grüner Kaktus am Sonntag 20.08.2006
    Tusem Donnerstag in Rüttenscheid - gepostet von charly65 am Mittwoch 31.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Handballbörse"

    GANZ WICHTIG!!!!! - Caim (Mittwoch 05.09.2007)
    Dann will ich mich jetzt auch mal vorstellen... - Berit (Montag 26.03.2007)
    lol, ganz geil - Stopper (Donnerstag 23.03.2006)
    "Lost" gratis im Netz - na das ist doch mal was!:) - Dani (Dienstag 11.04.2006)
    ....einfach mal zum nachdenken..... - phex (Dienstag 05.12.2006)
    Mal n bissl Urlaubfeeling *g* - ~Mona~ (Samstag 03.09.2005)
    ich auch mal will :-D - carmen (Dienstag 29.08.2006)
    ich muss euch mal was zeigen: - steffen (Sonntag 24.06.2007)
    Nun mal raus... - matthiasheld (Dienstag 05.10.2004)
    Steckbrief (nicht ganz ernst gemeint) ;) - Akasha (Freitag 25.08.2006)