Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

EHUHUTTF
Verfügbare Informationen zu "Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Nosti49 - Ric - bjoerni - Anonymous - uli - kafir
  • Forum: EHUHUTTF
  • Forenbeschreibung: Erstes Händler und Hersteller unabhängiges Tischtennis Forum
  • aus dem Unterforum: 2.1 Hölzer
  • Antworten: 17
  • Forum gestartet am: Samstag 07.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 5 Monaten, 6 Tagen, 4 Stunden, 14 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern"

    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Nosti49 - 10.01.2006, 13:08

    Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern
    Hi Leute,

    hier mal ein kleiner Vergleich (aus heutiger Sicht) der bisher gespielten Hölzer nach dem 10-Punkte-System, allerdings wahrscheinlich noch verbesserungswürdig:

    A) Wertung Spin-Rotation beim Topspin:

    1) 9 Punkte: „Stiga Classic Offensive“
    2) 8 Punkte: „Butterfly Petr Korbel Off -ST“
    3) 7 Punkte: „Donic Persson Powerplay“
    4) 6 Punkte: „Butterfly Primorac Off-„
    5) 6 Punkte: „Banda Allround 2000“
    6) 4 Punkte: “F4 MD Spezial”


    B) Wertung der Platzierungssicherheit beim Topspin:

    1) 9 Punkte: „Banda Allround 2000“
    2) 7 Punkte: “F4 MD Spezial”
    2) 7 Punkte: „Butterfly Petr Korbel Off -ST“
    2) 7 Punkte: „Butterfly Primorac Off-„
    5) 6 Punkte: „Donic Persson Powerplay“
    6) 4 Punkte: „Stiga Classic Offensive“


    C) Wertung der Geschwindigkeit beim Topspin:

    1) 8 Punkte: „Donic Persson Powerplay“
    1) 8 Punkte: „Butterfly Petr Korbel Off -ST“
    3) 6 Punkte: „Stiga Classic Offensive“
    3) 6 Punkte: „Butterfly Primorac Off-„
    5) 5 Punkte: „Banda Allround 2000“
    6) 4 Punkte: “F4 MD Spezial”


    D) Gesamtplatzierung „Spin“ (3 Wertungskriterien):

    1) 23 Punkte: „Butterfly Petr Korbel Off -ST“ (8+7+8)
    2) 21 Punkte: „Donic Persson Powerplay“ (7+6+8)
    3) 20 Punkte: „Banda Allround 2000“ (6+9+5)
    4) 19 Punkte: „Butterfly Primorac Off-„ (6+7+6)
    4) 19 Punkte: „Stiga Classic Offensive“ (9+4+6)
    6) 15 Punkte: “F4 MD Spezial” (4+7+4)


    E) Wertung der (Platzierungs-)Sicherheit beim Block:

    1) 9 Punkte: „Banda Allround 2000“
    2) 7 Punkte: „Butterfly Petr Korbel Off -ST“
    3) 6 Punkte: „Butterfly Primorac Off-„
    4) 6 Punkte: „Donic Persson Powerplay“
    5) 5 Punkte: “F4 MD Spezial”
    6) 4 Punkte: „Stiga Classic Offensive“


    F) Wertung der Geschwindigkeit beim Schmetterball:

    1) 8 Punkte: „Donic Persson Powerplay“
    1) 8 Punkte: „Butterfly Petr Korbel Off -ST“
    3) 7 Punkte: „Stiga Classic Offensive“
    4) 6 Punkte: „Butterfly Primorac Off-„
    4) 6 Punkte: „Banda Allround 2000“
    6) 5 Punkte: “F4 MD Spezial”


    G) Wertung der Platzierungssicherheit beim Schmetterball:

    1) 9 Punkte: „Banda Allround 2000“
    2) 7 Punkte: “F4 MD Spezial”
    2) 7 Punkte: „Butterfly Petr Korbel Off -ST“
    2) 7 Punkte: „Butterfly Primorac Off-„
    2) 7 Punkte: „Donic Persson Powerplay“
    6) 5 Punkte: „Stiga Classic Offensive“

    H) Wertung der Rotation beim Unterschnitt:

    1) 9 Punkte: „Stiga Classic Offensive“
    2) 8 Punkte: „Butterfly Petr Korbel Off -ST“
    3) 7 Punkte: „Donic Persson Powerplay“
    3) 7 Punkte: „Butterfly Primorac Off-„
    3) 7 Punkte: „Banda Allround 2000“
    6) 5 Punkte: “F4 MD Spezial”


    I) Wertung der Platzierungssicherheit beim Unterschnitt:

    1) 9 Punkte: „Banda Allround 2000“
    2) 7 Punkte: „Butterfly Petr Korbel Off -ST“
    3) 6 Punkte: „Butterfly Primorac Off-„
    4) 6 Punkte: „Donic Persson Powerplay“
    5) 5 Punkte: “F4 MD Spezial”
    6) 4 Punkte: „Stiga Classic Offensive“

    J) Wertung der Rotation bei der Angabe:

    1) 9 Punkte: „Stiga Classic Offensive“
    2) 9 Punkte: „Butterfly Petr Korbel Off -ST“
    3) 7 Punkte: „Donic Persson Powerplay“
    3) 7 Punkte: „Butterfly Primorac Off-„
    3) 7 Punkte: „Banda Allround 2000“
    6) 5 Punkte: “F4 MD Spezial”


    K) Wertung der Platzierungssicherheit bei der Angabe:

    1) 9 Punkte: „Banda Allround 2000“
    2) 7 Punkte: “F4 MD Spezial”
    2) 7 Punkte: „Butterfly Petr Korbel Off -ST“
    2) 7 Punkte: „Butterfly Primorac Off-„
    2) 7 Punkte: „Donic Persson Powerplay“
    6) 5 Punkte: „Stiga Classic Offensive“



    Worüber ich mir noch keine tiefgreifenden Gedanken gemacht habe ist die "Gesamtwert-Ermittlung".

    Es gibt die einerseits möglichen Parameter:

    - Rotation
    - Geschwindigkeit
    - Platzierungssicherheit

    Andererseits die Parameter:

    - Topspin
    - Schmetterball
    - Blocks
    - Aufschläge


    Wer hat denn einen Vorschlag, wie man diese Parameter sinnvoll gewichten kann ??


    Danke vorab


    Ciao
    Norbert



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Nosti49 - 11.01.2006, 10:38


    Hi Leute,

    aufgrund einer Rückfrage bei TT-News habe ich noch folgende Ergänzung:

    Die Beläge waren bei allen Hölzern -bis auf das F4 MD Spezial, wo ich VH 1,8er Beläge gespielt habe- vergleichbar

    VH: Sriver L max, Sriver EL max, Donic Coppa Tagora max.
    RH: Sriver L 1,9 mm und Tibhar Black Techno 1,8 mm).

    Also alle Beläge "ähnlich", die kleinen Abweichungen zwischen den Belägen meine ich berücksichtigt zu haben - aber das ganze ist ja eh "subjektiv", wie ich zu Anfang schilderte.


    Ciao
    Norbert



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Ric - 11.01.2006, 10:52


    Hi Nosti,

    von Deinen Hölzern kenne ich nur zwei gut, und zwar ddas Donic PPP und das 4MDS. Meine Einschätzungen zu diesen beiden Hölzern untersc heiden sich ganz erheblich von Deinen. Es ist offensichtlich wirklich so, dass objektive Kriterien kaum zu finden sind.

    Wenn ich später ein bisschen mehr Zeit habe, versuche ich meine unterschiedlichen Einschätzungen zu präzisieren.

    Gruß
    Richard



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    bjoerni - 11.01.2006, 11:21


    Hi,

    hängt wohl mit der individuellen Technik zusammen. Nosti spielt einen klassischen VH-TS mit einer langen Bewegung ein wenig vom Tisch entfernt. Meine TS-Bewegung ist beispielsweise erheblich kürzer, ich stehe im Verhältnis tischnäher.

    Grüße

    Björn



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Ric - 11.01.2006, 11:40


    @ Björn: Das würde aber bedeuten, dass alle Einschätzungen "in die Tonne gekloppt" werden können. Z. B. bei Geschwindigkeit kann der Armzug doch nicht entscheidend sein.

    Gruß
    Richard



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Nosti49 - 11.01.2006, 11:48


    Hi Leute,

    noch eine Ergänzung, da bei tt-news eine entsprechende Nachfrage kam:


    1) „Stiga Classic Offensive“ --> neu gekauft: 2004

    2) „Butterfly Petr Korbel Off -ST“ --> altes Holz (weiß nicht genau, welches Jahr) aus Japan importiert, da es in D seit ein paar Jahren nur noch das "neue" Holz mit dem Plastiknoppel unten am Griff gibt

    3) „Donic Persson Powerplay“ --> neu gekauft 2000

    4) „Butterfly Primorac Off-„ --> neu gekauft 1999 oder 2000

    5) „Banda Allround 2000“ --> neu gekauft 2004 (über nen Händler direkt aus Schweden importiert, da in Deutschland nicht im Angebot)

    6) “F4 MD Spezial” --> neu erhalten von Re-Impact im Februar 2004


    Hoffe somit alle noch fehlenden Infos gegeben zu haben :)


    Ciao
    Norbert



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Anonymous - 11.01.2006, 12:51


    Bist du dir sicher das ein Streuwert von 2 Punkten nicht auch im Bereich von Erinnerung Spielerfähigkeiten usw. liegen könnte ? Insofern ist natürlich wirklich nur eine Tendenz abzuleiten, trotzdem begrüsse ich Dein Arrangement ein Vergleichstest aufzuziehen...

    wäre das nicht mal eine Maßnahme für ein Community weites Event ?

    Es werden zB 6 Hölzer mit nahezu einheiltichen Belägen per Wahlverfahren bestimmt, bei einer Forumszusammenkunft wirden diese Hölzer von 6 Freiwilligen getestet (jeder testet jedes Holz) und die Eindrücke auf einheitlichen Ankreuzfragebögen vermerkt...



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Nosti49 - 11.01.2006, 14:08


    Hi Hurz,

    ja, kann natürlich sein, dass in der Erinnerung da eine Varianz einschleicht. Daher ja die Info "aus heutiger Sicht" und "subjektiv".

    Allerdings habe ich nur diejenigen Hölzer genommen, mit denen ich mindestens 1/2 Serie gespielt habe (Ausnahme: Stiga, das hatte ich mehrmals für einige Wochen in den Spielpausen getestet und auch z.B. zum TT-News-Turnier in Obertshausen und bei 2-3 anderen Gelegenheiten genutzt, aber ich denke, dass ich dazu dann schon etwas schreiben kann ohne ganz ahnungslos zu sein).

    Etliche Hölzer und Beläge hatte ich zwischendurch relativ kurzzeitig (2-3 Wochen) drauf, andere "überlebten" -teils auch aus Zeitgründen- nur 1-2 Trainingseinheiten. Diese habe ich alle nicht berücksichtigt, da wäre wohl etwas daneben....

    Speziell bei Balsahölzern war (siehe etliche ursprüngliche Postings von mir bei TT-Focus, wo die RI-Gemeinde nur so über mich her zog) bin ich der Meinung, dass die sich nicht mit meiner (zugegebenermaßen veralteten) Spielweise vertragen.

    Der Test mit dem F4 MD Spezial hat dies denn auch letztendlich an den Tag gebracht. Nachdem ich mich von diesem Holz verabschiedete (und dies auch noch im TT-Focus kundtat!), war denn meine Reputation dort drüben endgültig hinüber und lediglich Konter hat sich mal ab und zu für mich eingesetzt (danke nochmals, Joachim).

    Oh, jetzt bin ich vom Thema abgekommen.... Macht nix, ich lass es stehen als "OFFTOPIC" und bitte darum, es zu überlesen, wenn es stört 8)


    Zurück zum Thema:
    Tests würde ich gerne mitmachen, allerdings: wer kreiert denn so eine Liste und welche Kriterien werden mit wieviel Prozentpunkte veranschlagt ? Dem einen ist dies (z.B. Kontrolle), dem anderen das (z.B. Geschwindigkeit oder Rotation) wichtiger.

    Hast Du oder jemand anders einen Vorschlag ?
    Denn grundsätzlich wäre es wünschenswert, wenn man -zumindest prinzipiell- ähnliche Testmaßstäbe setzt.

    Ciao
    Norbert



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Ric - 11.01.2006, 14:10


    Hi Hurz,

    sehr gute Idee. Da könnte jeder Tester auch noch gleich eine Menge lernen. Ich wäre sofort dabei. Man könnte die Hölzer und Beläge noch besser "verstehen".

    Gruß
    Richard (TT-Holz-Flüsterer)



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Anonymous - 11.01.2006, 15:52


    Für den ersten Wurf, könnte man ja den Aufbau deiner Tabelle hernehmen...das sollte mit Excel kein allzugrosses Problem darstellen...es sollte eine 'abgestimmte' Version geben, so dass jeder damit zurechtkommt und weiss wie er die Liste zu verstehen hat.

    Prozentpunkte, im Sinne einer Gewichtung der Disziplinen, würde ich nicht vergeben, denn jeder Spieler hat seine persönlichen Präferenzen und wie man eine Bewertung einschätzt hängt davon ab, worauf man selber Wert legt.

    Generell würde ich mir von so einer Aktion, mehr Objektivität im Gesammteindruck versprechen (neben den Sozialkontakten natürlich....)

    Ansonsten müsste man schauen, wie man so einen Event straff durchzieht, der Zeitfaktor ist ja auch immer etwas problrmatisch...



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Ric - 11.01.2006, 16:23


    Das wäre doch was: Der erste von Händler- und Herstellern unabhängige Holz- und Belagtest (DevHuHuHuBT). Das Forum würde seine führende Position unter den TT-Foren weiter ausbauen. Man könnte die Testergebnisse für Außenstehende zugänglich machen. Vielleicht gegen ein kleines Entgelt.

    Gruß
    Richard



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Nosti49 - 11.01.2006, 17:10


    Hi Richard,

    sorry, aber ich muß DIr in zwei Sachen ein wenig widersprechen:

    a) Das führende TT-Forum ist für mich immer noch tt-news ;) (wenn natürlich auch nicht mehr sehr lange, wie alle hier posten) 8)

    b) Sobald ich "gegen kleines Entgeld" oder ähnliches lese/höre usw. bin ich total alarmiert.

    M.E. sind Testergebnisse eh subjektiv und anhand der bisherigen Bemerkungen (hier und auch bei tt-news) muss ja sowieso schon mal ein wenig optimiert werden.

    Aber als subjektive Testreihe: warum nicht ?


    Ciao
    Norbert



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Ric - 11.01.2006, 22:15


    @ Nosti

    Sorry, ich muss mich entschuldigen. Der Fehler liegt bei mir. Ich habe das nicht ernst gemeint. Ein paar der Leute hier können das mittlerweile erkennen. Diejenigen, die mich noch nicht so kennen, missverstehen mich manchmal.

    Also, ich will kein Geld dafür! Alle Deine Argumente sind vollkommen richtig. Aber ein gemeinsames Testen wäre eine Super-Sache.

    Gruß
    Richard



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    uli - 12.01.2006, 12:15


    Interessante Sache so ein Vergleichstest! Auf eure Ergebnisse bin ich dann echt gespannt. Eine Wertung der einzelnen Punkte würde ich auch nicht machen, da jeder andere Schläge bevorzugt!
    Jeder Tester sollte zur besseren Einschätzung noch eine kurze Beschreibung seines Spiels dazu schreiben um die Bewertung besser einordnen zu können.

    Norbert mach dir nix draus, ich empfinde Holztempo offensichtlich auch etwas anders als andere. Nosti stuft z.B. ein 2-4-2 Balsa Holz als Off ein, ich eher als All-

    Uli



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    kafir - 12.01.2006, 22:05


    Interessante Idee, fürwahr. Aber ich glaube nicht, dass allein empirische Eindrücke im Vordergrund stehen sollten. (?)
    :?:
    Lasse mich gerne belehren, könnte mir aber folgendes Szenario vorstellen:
    a) Werte der einzelnen Testhölzer messtechnisch erfassen.
    b) Feste Testgruppe (Anzahl Spielanlage-Identischer) definieren
    c) unter Einhaltung gleicher Umgebungsparameter in einem vorgegebenen Zeitfenster die empirischen Werte festhalten.
    :arrow:
    Natürlich können zusätzliche Ideen zur Abrundung der erfahrenen Werte beitragen. Wenn aber nicht so verfahren wird, bleibt das Ganze doch wieder ein bisschen "aus der Hüfte geschossen". So nach der Art: "War heute gut drauf, hätte mit einer Kehrrichtschaufel alle platt gemacht!".
    :idea:
    Wer hilft mit Ideen, den Ansatz rundherum wasserdicht zu machen? Ich denke der Grundgedanke ist epochal!
    :idea:
    Gruss, Erich



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Anonymous - 16.01.2006, 10:49


    Nun, aufgrunddessen, dass mehrere Spieler ein Holz testen, sollte der 'Formfaktor' in den Hintergrund treten, es zählen für die Bewertung ja nicht : 'Wieviel Punkte habe ich damit beim Zählen bekommen' sondern der Spieleindruck für bestimmte (vordefenierte, abgesprochene) Schlagtechniken. Wenn an die Eindrücke als Zahlenwert erfasst und mathematisch mittelt, wird der persönliche Eindruck sicherlich als absolute Größe in den Hintergrund treten.

    Das bedeutet im Endeffekt, dass der Testerkreis in zBsp mindestens 8 von 9 Fällen ein gleichwertiges technisches Repertoire hat und in etwa dieselbe Testzeit je Holz hat.



    Re: Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern

    Nosti49 - 16.01.2006, 12:00


    Hi Hurz,

    ok, überredet. Könnte tatsächlich hinhauen :wink:

    Ciao
    Norbert



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum EHUHUTTF

    3x JUIC Spin Spiel Ultima in 1.8 zu verkaufen! - gepostet von stubbi_stub am Dienstag 30.01.2007
    Klebefolie- aber welche? - gepostet von sunshiner am Freitag 09.03.2007
    5.000ster Beitrag ! - gepostet von Nosti49 am Freitag 24.03.2006
    Klassenverbleib um jeden Preis? - gepostet von chungas revenge am Sonntag 03.06.2007
    Suche gebrauchten SBS / Super Block zum Testen oder Kauf - gepostet von chungas revenge am Sonntag 31.12.2006
    Gretchenfrage: Balsaholz und Abwehr - gepostet von Gerald am Donnerstag 20.09.2007
    Aufbau des KKS 5 - gepostet von Fuddler am Dienstag 27.06.2006
    Palio CJ8000 Tensor 1,5 mm - gepostet von thebakerman am Dienstag 31.07.2007
    Friendship Focus II - gepostet von Sven M. am Sonntag 12.11.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Holzvergleich von 6 OFF und Allround-Hölzern"

    TAk TAk Allround Forum - svenska (Montag 10.09.2007)
    Allround- Talent - Lea (Samstag 25.11.2006)
    Welches Lipo Ladegerät/Balancer (Allround Paket)? - gerdfranzm (Mittwoch 18.10.2006)
    Hattori Hanzo Gode Allround - Georg (Montag 09.01.2006)
    Hattori-Hanzo Gode Allround......schnell oder langsam?? - Konter (Donnerstag 12.01.2006)
    Phoenix- Ein Allround Wunder? - Vegeto/GT (Freitag 16.09.2005)
    Kleine und grössere Erfolge mit Mastermind-Hölzern - Mastermind (Montag 08.05.2006)
    Berwertung allround - Cascada (Mittwoch 25.10.2006)
    Besuch vom Allround Forum - Anonymous (Mittwoch 23.05.2007)
    Kokutaku 911 auf "Nicht-Balsa-Hölzern" - chungas revenge (Samstag 20.01.2007)