Multivitaminpaste/Gimpet - ein Erfahrungsbericht!

Untitled
Verfügbare Informationen zu "Multivitaminpaste/Gimpet - ein Erfahrungsbericht!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: martina - Anonymous
  • Forenurl: Klick
  • aus dem Unterforum: Katzenfutter
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Montag 02.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Multivitaminpaste/Gimpet - ein Erfahrungsbericht!
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 10 Monaten, 12 Tagen, 7 Stunden, 31 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Multivitaminpaste/Gimpet - ein Erfahrungsbericht!"

    Re: Multivitaminpaste/Gimpet - ein Erfahrungsbericht!

    martina - 09.01.2006, 17:36

    Multivitaminpaste/Gimpet - ein Erfahrungsbericht!
    Die Tomkatze kam zu uns Mitte August 2005 und sah eigentlich eher aus wie ein Igelchen!

    Völlig struppig mit ganz wenig Fell - nackten Öhrchen und ner schlimmen operierten Wunde an der Unterlippe.

    Der kleine Kerl hatte auf der Pflegestelle nur Garstigfutter bekommen und ich wollte ihm doch was Gutes tun und ihn aufpäppeln.

    Er bekam also gutes Futter und Flocken drüber ... und ... die gute Multivitamin Paste von Gimpet.

    Alles war prima, sein Fell wuchs gut nach und der kleine Kerl gedieh prächtig. Irgendwann bekam er seine zweite Impfung und kurz drauf mußte es mal eine AB-Spritze sein.

    Vorbei mit lustig - Durchfall, weicher Kot, Durchfall, breiiger Kot - beim Niesen oder Pupsen war auch schon mal ein Durchfall irgendwo - naja halt da, wo er gerade saß oder stand.

    Dieser Blick, wenn ihm ein Malheur passiert war - herzerweichend! Und immer dieses Pupsen.

    Futter umgestellt - immer nur eine Sorte - wochenlang rumprobiert - ohne Erfolg. Einige von euch habe ich sogar persönlich per PN angefragt, was sie tun würden und wie sie füttern. NIX! Stuhluntersuchungen - wieder NIX!

    Irgendwann in einem verzweifelten Gespräch über *Tomkatze* mit meiner Mama, hatte sie eine Idee. Der Puschel hatte das anfänglich auch mal - erst dachte sie es läg an der Molke, die er ab und zu bekommt. Aber das war es nicht. Sie fütterte auch parallel dazu gerne mal ein bißchen von der Gimpet Multivitaminpaste - nur so 1-1,5 cm morgens. Als sie es wegließ, ließ auch der Durchfall bei Puschelchen nach. Die Molke verträgt er im übrigen sehr gut. (sie verdünnt immer ein wenig mit Wasser)

    Da der Puschel ja viel weniger bekommen hatte, als unser Tom - hatte ich zuerst nicht viel Hoffnung - dieses kleine bißchen konnte doch beim Puschel noch keinen Durchfall ausgelöst haben.

    Die Tomkatze bekam 3 x am Tag 1-2 cm (ca.) und darin die Globulies, die er zur Stärkung der Abwehrkräfte bekommt. Auf der Verpackung steht - 5 cm pro Tier/pro Tag, bei Kitten auch die doppelte Menge - von der Menge her lagen wir also im grünen Bereich.

    Ich bin dann mal auf der Seite von Gimpet gewesen und habe die Produktinfo gelesen.

    Dieser Wirkstoff TGOS beinhaltet Ballaststoffe, die darmregulierend wirken und die Darmflora günstig beeinflussen sollen.

    Bei uns haben sie durchfallbegünstigend gewirkt, denn seit nun zweieinhalb Wochen bekommt Tom die Paste nicht mehr und siehe da - seit knapp einer Woche durchgängig wunderbar geformte feste Häufchen.

    Da ich sonst nichts an der Ernährung verändert habe, komme ich zu dem Schluß, dass es an dieser Paste gelegen haben muß.

    Vielleicht hat der eine oder andere von euch ähnliche Probleme und füttert die Paste und weiß noch nicht woran der Durchfall liegt ... mal ausprobieren - Paste weglassen- ... oder ....
    es gibt vielleicht jemanden, dessen Katze/Kater eine schlechte Verdauung hat oder zu harten Stuhl ... mal die Paste ausprobieren, vielleicht hilfts ...

    Nur mal so als Tipp!



    Re: Multivitaminpaste/Gimpet - ein Erfahrungsbericht!

    Anonymous - 09.01.2006, 18:13


    Ich kann da gar nicht mitreden, denn alle meine Katzis weigern sich beharrlich, Pasten jeglicher Art auch nur zu probieren. :roll:

    Hab aber auch schon mal gehört, dass die Pasten relativ viel Zucker enthalten, vor allem die Maltpaste. Die von Gimpet soll aber, wenn ich das noch richtig im Kopf habe, die beste sein.

    AB kann einen Katzenmagen schon ganz schön ärgern, Felix bekam davon auch immer sehr weichen Stuhlgang, aber es hielt sich in Grenzen.



    Re: Multivitaminpaste/Gimpet - ein Erfahrungsbericht!

    martina - 09.01.2006, 18:18


    Jedes kleine bißchen außer der Reihe sorgt bei Tom sofort wieder für durchschlagenden Erfolg.

    Ich hab volle Hoffnung auf den Sommer, wenn sie dann raus auf dn Balkon und Abwehrkräfte aufbauen können und auch ein gewissen Alter haben ,hoffe ich dass die Kinderkrankheiten ausgestanden sind und sich alles von alleine reguliert hat.



    Re: Multivitaminpaste/Gimpet - ein Erfahrungsbericht!

    Anonymous - 09.01.2006, 18:21


    Ja, ist bei Felix auch ein Problem, er ist doch soooo verfressen, er sitzt doch bei jedem Essen neben uns und stubst uns an, wenn wir ihm nix geben. Da kann man ja auch nicht immer hart bleiben. Aber oft sehe ichs dann nachher an seinem Häufchen, dass er wieder Verbotenes bekommen hat.

    Über den Tom und das Frühstück musste ich ja herzlich lachen. :lol:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled

    Ganz neu und schon nicht mehr so ganz neu! - gepostet von martina am Dienstag 28.03.2006
    Hallolo Mau! :-) - gepostet von martina am Samstag 01.07.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Multivitaminpaste/Gimpet - ein Erfahrungsbericht!"

    Speed-Dating - Erfahrungsbericht - LonelyGuy (Montag 04.06.2007)
    Erfahrungsbericht... - Mikesch (Montag 26.02.2007)
    Erfahrungsbericht mit deutschen Behörden, Thema Auswandern! - Tambara (Samstag 28.10.2006)
    Heroin-Erfahrungsbericht - Ohne Worte - SativA (Dienstag 31.10.2006)
    Erfahrungsbericht - Cats Best Öko Plus - martina (Montag 09.01.2006)
    Rex-x Erfahrungsbericht - schattenparker (Freitag 30.03.2007)
    Erfahrungsbericht - Turbo Blow-Off Whistler - Pretender (Montag 29.08.2005)
    BARF - Erfahrungsbericht von Natzge - misselli (Freitag 23.03.2007)
    GLN-Lehrgang mit Sauer und Böhm - Erfahrungsbericht - Ric (Montag 16.04.2007)
    22E schwebt - Hurra / Erfahrungsbericht - Diver (Sonntag 29.01.2006)