Ein Liebesbrief

Untitled
Verfügbare Informationen zu "Ein Liebesbrief"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: martina
  • Forenurl: Klick
  • aus dem Unterforum: Humorvolles/Gedichte/Geschichten
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Montag 02.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ein Liebesbrief
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 10 Monaten, 4 Tagen, 22 Stunden, 7 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ein Liebesbrief"

    Re: Ein Liebesbrief

    martina - 09.01.2006, 17:34

    Ein Liebesbrief
    Die TOMKATZE!

    --------------------------------------------------------------------------------

    Manchmal wird mir Angst und Bange wenn ich meine kleine Tomkatze so sehe.

    So ein Würmchen, mit seinen riesiglangen Beinchen und seiner kleinen Stupsnase. Die Verletzung an der Unterlippe ist kaum noch zu sehen, verleiht ihm aber ein besonderes Aussehen, weil seine kleine Schnute dadurch immer ein wenig schief wirkt.

    Die Tomkatze ist ein Mamakind erster Güte und kann nur Schlafen, wenn ich auch schlafe oder zumindest in seinere Nähe bin. Sitzt die Tomkatze auf dem Stuhl und ich beuge mich über ihn, fängt er an zu schnurren setzt sich auf die Hinterbeine und hebt seine Vorderpfötchen ganz hoch in die Luft mit gespreizten Pfötchen ... komme ich mit meinem Gesicht dicht genug an ihn ran, legt er mir die Pfötchen ins Gesicht und schnüffelt ausgiebig an meine Nase und meinen Augen! Oft bin ich dann total gerührt von dem kleinen Kerl.

    Wenn Amy und Zimt schon lange ihre Plätze am PC in den eigens dafür eingerichteten Kartons eingenommen haben und seelig schlummern, erlegt Tom nochmal auf die Schnelle meinen Putzlappen, während ich damit den Glastisch in der Küche abwische, oder er beobachtet genauestens mein Tun an der Spüle ... wenn ich mit dem Staubsauger unterwegs bin oder mit dem Besen, wird auf jeden Fall noch mal eben die Bürste bzw. die Staubsaugerdüse gejagd.

    Morgens beim Frühstück darf die Tomkatze nicht auf den Tisch und das weiß er auch genau. Aus diesem Grund sitzt er neben mir auf dem Stuhl und hat seine Vorderbeine und den Oberkörper auf meinem Unterarm. So ist er ja nicht auf dem Tisch und kann trotzdem mal schnell eine Nase voll von dem Duft der Butter oder vom Schinken nehmen. Manchmal, völlig unvermittelt sitzt die Tomkatze auch mitten auf dem Tisch - mit einem Gesichtsausdruck - *oh, wie komm ich da bloß hin, aber wo ich schon mal da bin, nehm ich noch schnell ein Stückchen von dem Käse ...*! Ich glaube schon das er sich beamen kann!

    Die Tomkatze schnurrt sobald man sie nur ansieht ... also echt manchmal ist er mir ein wenig unheimlich!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled

    Meine Traumfänger - gepostet von martina am Sonntag 10.09.2006
    Wer will auch ne Pixelei? - gepostet von lisbonlioness am Dienstag 15.08.2006
    Auch ein - gepostet von martina am Montag 26.06.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Ein Liebesbrief"

    Liebesbrief - kleines_entlein (Montag 13.11.2006)
    T6 Schuhe - Zycks (Sonntag 03.08.2008)
    Habt ihr schonmal ein Liebesbrief geschrieben ? - daniel (Freitag 22.06.2007)
    son "Liebesbrief" ne? - Sarasa (Dienstag 08.01.2008)
    Liebesbrief - prof.money (Donnerstag 05.08.2004)
    Liebesbrief - ExOdUs (Freitag 14.07.2006)
    Thomas D / Liebesbrief - Sternchen (Freitag 07.01.2005)
    Der Liebesbrief - marcus (Montag 04.09.2006)
    Ein Liebesbrief! - Gilly (Donnerstag 06.07.2006)
    der erste liebesbrief*gg* - schneckeschatz (Montag 21.08.2006)