Unsicherheit betreffs Würfeln...

Untitled
Verfügbare Informationen zu "Unsicherheit betreffs Würfeln..."

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Marcus Calixtus - Brethren - elegantia - Atropos - Mhuirfinn
  • Forenurl: Klick
  • aus dem Unterforum: Die Laberecke
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Donnerstag 28.06.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Unsicherheit betreffs Würfeln...
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 7 Monaten, 8 Tagen, 18 Stunden, 26 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Unsicherheit betreffs Würfeln..."

    Re: Unsicherheit betreffs Würfeln...

    Marcus Calixtus - 16.10.2007, 19:14

    Unsicherheit betreffs Würfeln...
    Wegen der Frage: begründet eure Antwort bitte kurz. THX :D

    Ich hab bei mir in der Gegend endlich 10'seitige Würfel aufgetrieben 8) .

    Für die Garous brauche ich maximal 10 Würfel?
    Wieviele für die Kainiten maximal?

    Es wird ja immer auf zwei Werte gewürfelt, die dann maximal 10 Punkte erreichen können (zumindest bei Garous im Homid).

    Mal ein Beispiel (ohne Gegner)
    Gabe: Blur of milky eye (Chämolon-Tarnung)
    System: es werden Manipulation UND Sicherheit zusammen gewürfelt (im Falle vom Char Marcus Calixtus R.I.P. wären das dann Manipulation3 UND Sicherheit1 bei einer Schwierigkeit von 7)
    Gehts so?: Zusammen habe ich also 4 Würfel, wobei mindestens einer den Wert 8 aufweisen muß damit die anwendung der Gabe funktioniert
    unsicherheit:
    -was passiert wenn ich viermal die 7 werfen sollte? Nicht bestanden, anwendung der Gabe versaut?
    -wie sieht ein Patzer aus? Wenn mindestens die Hälfte der eingesetzten Würfel eine 1 werden? Wenn die 1'ser die Erfolge übertreffen?



    Re: Unsicherheit betreffs Würfeln...

    Brethren - 16.10.2007, 19:54

    Re: Unsicherheit betreffs Würfeln...
    Also "wieviele Würfel du brauchst oder nicht ist eigentlich recht gleich. Ich hab 7 und die reichen überall hin.

    Marcus Calixtus hat folgendes geschrieben: unsicherheit:
    -was passiert wenn ich viermal die 7 werfen sollte? Nicht bestanden, anwendung der Gabe versaut?
    -wie sieht ein Patzer aus? Wenn mindestens die Hälfte der eingesetzten Würfel eine 1 werden? Wenn die 1'ser die Erfolge übertreffen?

    Die Regeln besagen, dass man nur gleich hoch wie die Schwierigkeit werfen muss, um einen Erfolg zu erhalten.
    Sprich bei einer "Schwierigkeit 7" zählen alle Würfe von "7" oder höher als Erfolg.
    Eine gewürfelte "1" klaut einen Erfolg aus eurem Wurf.
    Ein Patzer fällt erst, wenn ihr mehr "1er" werft, als ihr Erfolge habt.



    Re: Unsicherheit betreffs Würfeln...

    Marcus Calixtus - 16.10.2007, 20:10


    THX ^^

    Die Frage nach den Würfeln hab ich gestellt weil ich im Vampire gesehen habe das Diszis sich mit der Höhe der Erfolge auch in der Wirkung steigern können (bestimmte). Je mehr Erfolge desto durchschlagender der Erfolg.
    Aktuel habe ich erstmal 3 Stück, werde aber einfach auf 10 aufrüsten.

    Was zählt eine gewürfelte NULL?
    Null Punkte?
    10 Punkte?

    Unwissentheit ist nur die Abwesendheit von Wissen.



    Re: Unsicherheit betreffs Würfeln...

    Brethren - 16.10.2007, 20:21


    Marcus Calixtus hat folgendes geschrieben: Was zählt eine gewürfelte NULL?

    Zähl mal die Würfelaugen durch. Dir wird auffallen, dass eine "zweistellige" Ziffer fehlt. ;)



    Re: Unsicherheit betreffs Würfeln...

    elegantia - 16.10.2007, 20:33


    ich nein, weil...
    ich keine Würfel habe, deswegen lass ich immer Run für mich würfeln 8)



    Re: Unsicherheit betreffs Würfeln...

    Atropos - 16.10.2007, 22:35


    Atropos spielt auch mit Würfeln weil...

    ...so der Zufall ins Spiel kommt und nicht die Wyrm-Gabe angewendet ist und halt Pech gehabt der andere wenn er nicht gegenhalten kann.



    Re: Unsicherheit betreffs Würfeln...

    Marcus Calixtus - 16.10.2007, 22:37


    Breth, ich wäre mal großzügig zu mir selber gewesen (bzw. meinen Chars ^^) ich hätte es als 10 ausgelegt :twisted: .

    Und die Idee mit ner ungraden Anzahl an Würfel is auch klasse, bei vier Erfolgen kannst du immer noch drei 1'ser haben und liegst trotzdem richtig :idea:

    Ela ich hab 90 Cent für einen Würfel bezahlt. Ich werde uauf 10 Stück aufrüsten, und bin dann nur 9€ los. das ist voll und ganz OK...



    Re: Unsicherheit betreffs Würfeln...

    Mhuirfinn - 17.10.2007, 04:00


    Ich ja,weil....

    das ganze mit Zufall doch viel spannender ist :wink:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled



    Ähnliche Beiträge wie "Unsicherheit betreffs Würfeln..."

    REGELN(betreffs Flohmarkt...) - Dragonman (Samstag 23.10.2004)
    Unsicherheit besiegen beim Erstkontakt mit Fremden - Klementine (Freitag 04.05.2007)
    DKP oder "Freies Würfeln" ? - kentu001 (Freitag 29.12.2006)
    Würfeln in Zul Gurub und Mitnahme von Mitgliedern nach ZG - sparkie (Freitag 27.10.2006)
    Liste mit Chat-Begriffen und wie das Würfeln anwenden? - Baaria (Mittwoch 21.02.2007)
    Würfeln ... - thrakx (Dienstag 05.09.2006)
    Betreffs Fragen an Gaia bitte erst kurz registrieren - Surdsha (Freitag 18.11.2005)
    Grrr Du nicht würfeln Item Grrr Grrr - Anonymous (Sonntag 11.09.2005)
    Würfeln - Grissli (Mittwoch 16.03.2005)
    Unsicherheit - lilifee (Mittwoch 24.08.2005)