Raubtigger ist stolz auf sich!

klaraputzich
Verfügbare Informationen zu "Raubtigger ist stolz auf sich!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - Trockenfisch
  • Forum: klaraputzich
  • Forenbeschreibung: Hilfe zur Selbsthilfe in Putz- und Ordnungsfragen
  • aus dem Unterforum: Körper und Seele - Fragen und Tipps
  • Antworten: 15
  • Forum gestartet am: Donnerstag 26.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Raubtigger ist stolz auf sich!
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 3 Monaten, 3 Tagen, 21 Stunden, 34 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Raubtigger ist stolz auf sich!"

    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 16.10.2007, 11:10

    Raubtigger ist stolz auf sich!
    Gestern habe ich meinen Mut zusammen genommen und meinem Chef gesagt, dass ich schwanger bin.
    Er hat total positiv reagiert. Es macht zwar die Planung für 2008 etwas kompliziert, aber er ist eben nicht nur Chef, sondern als erstes Mensch und weiß daher, dass Kinder zum Leben selbstverständlich dazu gehören. Und dass es normal ist, das eine Frau irgendwann schwanger wird und dann, wenn später das Kind mal krank ist, auch mal zuhause bleiben muss. Bei uns bleiben auch Väter mal zuhause, wenn ihr Kind krank ist.

    Auf jeden Fall hatte ich trotzdem Schiss und bin ein paarmal an seinem Büro vorbeigeschlichen, bevor ich mich dann getraut habe.

    ------------------------

    Ich bin auch stolz auf mich, dass ich heute früh sofort aufgestanden bin, als ich wach war, obwohl der Wecker erst 30 Minuten später geklingelt hätte. Ich bin einfach früher losgegangen und entsprechend früher bei der Arbeit gewesen.

    ------------------------

    Ich bin stolz auf mich, weil ich jeden Tag konsequent viel Wasser trinke, Obst esse und möglichst wenig industrielle verarbeitete Lebensmittel esse, seitdem ich weiß, dass ich schwanger bin.

    ------------------------

    Ich bin stolz, dass ich jeden Abend nach dem Zähneputzen meine Mundspülung benutze. Das ist wichtig, weil ich durch die Schwangerschaft Zahnfleischprobleme habe.



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 16.10.2007, 15:59


    :herz:+lichste
    :blume: Glückwünsche



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 21.10.2007, 00:43


    Freue mich doll für Dich! Du machst das SUPER! :D



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 26.10.2007, 19:26


    Ich fühle mich seit Tagen leicht kränklich. Also noch nicht richtig krank, aber ich fühle die Vorboten einer Erkältung. Normalerweise schleppe ich mich dann weiter zur Arbeit, bis ich dann richtig krank bin, zum Arzt gehe und mich guten Gewissens krankschreiben lassen darf.

    Diesmal nicht!
    Denn jetzt bin ich schwanger und kann dann kein Antibiotikum nehmen.
    Also muss ich mich rechtzeitig schonen.
    Ich war beim Arzt und habe mich für eine Woche aus dem Verkehr ziehen lassen. So, basta! Und ich habe kein schlechtes Gewissen. Umgekehrt: Wenn ich mich weiter zur Arbeit geschleppt hätte, wäre das nicht gut für mein Baby. Und dann müsste ich mir richtig Sorgen machen!
    Mein Chef kommt schon ohne mich klar. Dann bleibt der Kram eben liegen. Davon geht die Welt nicht unter und der Betrieb nicht pleite.

    Ich habe verantwortungsbewusst gehandelt. Und darauf bin ich stolz!



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 26.10.2007, 22:33


    Wünsche dir gute Besserung. Finde gut, daß du so verantwiortungsvoll handelst. *stolzguck*

    Alles liebe
    Wortstapler



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 26.10.2007, 22:34


    Liebe Tigger,

    ich finde das absolut toll wie Du das gemacht hast und das Du so verantwortungsbewusst handelst! So lange man "alleine" ist kann man sehr wohl verantwortungslos handeln aber nun trägst Du Verantwortung für ein weiteres, kleines Leben! SEHR VORBILDHAFT !!!

    Ich finde, Dein Mann kann Dich ruhig mal in die Arme nehmen und sagen: "Hast Du gut gemacht!" ;)

    Desweiteren ein großes Lob für Deine vorbildliche Ernährung und Deine konsequente Zahnhygiene. Mir fällt letzteres nicht leicht obwohl ich die Auflage von meiner Zahnärztin erhielt jeden Abend Zahnseide zu benutzen. Nee, klappt bei mir leider nicht so :oops: :oops: :oops:

    Ps: Bei drohender Erkältung ganz viel Vitamin C essen. (Bei mir helfen auch die Nahrungsergänzungsmittel).

    Guck mal, ist das nicht süß ??? (Habe ich gefunden)

    http://www.sat1.de/ratgeber_magazine/shirt_designer/designer/artikel/23441/



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 27.10.2007, 15:07


    Danke, Ihr Lieben!

    Ja, Emily, das ist voll süß!
    Und wenn alle Freunde es wissen dürfen, dann werde ich auch entsprechende Shirts tragen. Aber mein Hase steckt noch in der Probezeit und heutzutage können ja auch Männer Elternzeit nehmen und somit sind werdende Väter natürlich nicht so beliebte Arbeitnehmer. Obwohl ich meine, dass mein Hase der größte Glücksgriff für seinen Chef ist, den er machen konnte. Aber Vorsicht ist halt besser als Nachsicht. Und für meinen Hasen ist es ja leichter zu verbergen, dass er Papi wird. Er muss ja nicht Bauch, Übelkeit und sonstiges verbergen...



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 27.10.2007, 20:34


    Lach



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 27.10.2007, 23:23


    Bin mal gespannt, wie sich alles weiter entwickelt. Denn das Elterngeld wird ja an Paare wo der Vater in die Elternzeit geht für zwei Monate länger bezahlt, wenn ich das richtig mitbekommen habe.
    Da wäre vielleicht nach erfolgter Übernahme (*daumendrück* für deinen Ehemann) ein Gespräch mit seinem Chef sinnvoll.
    Vielleicht findet sich ja eine Möglichkeit, wie sich das für euch finanziell lohnt. Würde es euch gönnen.

    Alles Liebe
    Wortstapler



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 29.10.2007, 18:42


    Naja, wir wollen es schon so einrichten, dass er auch seine zwei Papi-Monate nimmt. Aber man darf ja in der Elternzeit bis zu 30 Stunden pro Woche arbeiten. Das ist ja fast eine volle Stelle. Dann könnte er ein wenig arbeiten gehen, aber trotzdem mehr zu Hause sein als sonst.



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 05.11.2007, 16:00


    Ich habe am Freitag meine "Schublade des Grauens" aufgeräumt und alle abheftbaren Papiere abgeheftet sowie allen Müll weggeworfen. Es hat mich viel Überwindung gekostet, aber ich habe es endlich angepackt und dann war es gar nicht sooo schlimm.

    Jetzt bin ich sehr erleichtert und stolz auf mich, weil ich diesen wichtigen Punkt endlich erledigt habe.



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 15.02.2008, 13:14


    Ich habe eine Mitgliedschaft im Verein gekündigt. Somit bekomme ich auch nicht mehr die wöchentliche Zeitschrift. Die letzten Exemplare habe ich neulich zusammen mit anderen Zeitungen entmistet und nun liegen auf meinem Stapel nur noch normale Frauen-, Baby- und Kochzeitschriften, die ich nun als nächstes in Angriff nehmen werde.

    Also ich bin stolz, dass ich
    ... den Verein gekündigt habe,
    ... alle Zeitungen abgearbeitet habe,
    ... alle Krankenkassenbroschüren und Infohefte abgearbeitet habe,
    ... mir schon ewig keine Zeitschriften mehr gekauft habe.

    Die Baby-Hefte habe ich kostenlos beim FA bekommen. Und ich werde sie auch nicht ewig horten, sondern nach dem Durchblättern/Lesen entsorgen.



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 20.02.2008, 14:11


    Ich habe auf der Arbeit rechtzeitig angefangen, meinen Kram zu entrümpeln und aufzuräumen, bevor jetzt meinen Urlaub antrete, der bis zum Mutterschutz geht.

    Was ich genau gemacht habe, steht in meinem Tagespensum. Ich habe dafür insgesamt etwa drei Wochen gebraucht, weil ich ja "nebenbei" auch noch arbeiten musste. Aber es hat sich echt gelohnt, das in Ruhe zu machen. So hatte ich damit keinen Stres und nun ein gutes Gewissen, einen sauberen Arbeitsplatz und gut dokumentierte Projekte zu hinterlassen.
    Ich sehe nämlich auch nicht ein, das während meines Urlaubs zu machen. Schließlich ist die korrekte Überganbe Teil des Jobs und kein Privatvergnügen.



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Anonymous - 18.02.2010, 00:01


    Hui, hier habe ich lange nicht mehr geschrieben.

    Im Moment bin ich sehr stolz auf mich, weil ich es meist schaffe, ruhig und gelassen zu bleiben, wenn Tiggerkind anstrengend ist. Manchmal ist diese Ruhe zwar nur Fassade, aber das ist ja auch was wert. Gestern hat es z.B. beim Abendessen so gezappelt, dass sein Teller vom Tisch geflogen ist und das Essen sich über den Fußboden verteilte. Erst war ich genervt und sauer. Aber dann habe ich zwei Sekunden tief geatmet und mir gesagt: "Es ist nicht so schlimm. Und vom Schimpfen wird der Boden auch nicht wieder sauber."
    Tiggerkind war ganz still und erschrocken. Da habe ich die Augen aufgerissen und gesagt: "Au weia! Jetzt ist Dein Teller runtergefallen und das ganz schöne Essen liegt auf dem Boden." Wir waren eh alle satt,, also habe ich ihm Gesicht und Hände abgewischt, Latz abgemacht, Kind aus dem Hochstuhl gehoben, auf den Boden gestellt und gesagt: "Hebst Du bitte die Sachen auf und legst sie auf den Teller zurück?" Hat das Kind auch ganz brav gemacht. :herz:

    Ich bin also auch noch stolz auf mein Kind. Aber das ist hier ja nicht das Thema.



    Re: Raubtigger ist stolz auf sich!

    Trockenfisch - 18.02.2010, 10:12


    Klasse - dafür ein paar Blümchen zwischendurch :blume:

    und was dies betrifft:

    "Manchmal ist diese Ruhe zwar nur Fassade, aber das ist ja auch was wert."

    Ich habe mal als Tipp gelesen, wie man Nervosität bekämpft - so tun, als wäre man ganz ruhig....wenn man den Körper zwingt, ruhig zu bleiben..durchatmen, nichts verkrampfen, Hände locker...wirkt sich das nach innen aus...

    Lieben Gruß
    Fischi



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum klaraputzich

    Kaffeefilter - gepostet von Putzliesel am Montag 12.02.2007
    tinchen in not - gepostet von tinchen am Freitag 14.09.2007
    Ich suche ein Kleid, das man zu einer Hochzeit tragen kann - gepostet von Klementine am Montag 30.07.2007
    Rita Pohle - Weg damit - Entrümpeln für jeden Tag 2007 - gepostet von Putzliesel am Sonntag 31.12.2006
    Geburtstagsgedicht für den Ersatzpapi - gepostet von Klementine am Mittwoch 27.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Raubtigger ist stolz auf sich!"

    ich besitze keine homepage und bin stolz drauf - kein gerede (Montag 12.04.2004)
    Vampire: The Masquerade - Bloodlines Patch 8.0 - psmatt (Montag 23.04.2012)
    ich bin sooooo stolz - martina (Samstag 16.06.2007)
    Ich bin stolz!!! - Sin-Teth-Nun (Sonntag 27.11.2005)
    Happy Birthday Katja - Yvonne (Samstag 05.07.2008)
    Stolz des Imperiums - MisanthropX (Montag 30.10.2006)
    Bin bissl stolz.. - Weto (Freitag 06.04.2007)
    Oh man, macht mich das stolz! - kalle (Mittwoch 05.10.2005)
    Stolz und Erleichterung beim HSV... - lindequist (Dienstag 11.04.2006)
    Ein Hauch von Stolz weht durchs Land - against (Montag 25.09.2006)