werderplatz1
Verfügbare Informationen zu "Bundesliga - Mit letzter Kraft gegen Magaths Macht"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: sonni
  • Forum: werderplatz1
  • Forenbeschreibung: Alle Werderfans sind erwünscht sich kostenlos anzumelden
  • aus dem Unterforum: News von anderen Vereinen
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Donnerstag 06.12.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Bundesliga - Mit letzter Kraft gegen Magaths Macht
  • Letzte Antwort: vor 11 Jahren, 7 Monaten, 15 Tagen, 3 Stunden, 9 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Bundesliga - Mit letzter Kraft gegen Magaths Macht"

Re: Bundesliga - Mit letzter Kraft gegen Magaths Macht

sonni - 07.12.2007, 22:11
Bundesliga - Mit letzter Kraft gegen Magaths Macht
VfB Stuttgart gegen VfL Wolfsburg, Tabellenachter gegen Tabellen-13. Klingt wenig spektakulär, ist es aber! Denn sowohl für den amtierenden Meister als auch für die "Wölfe" ist es ein richtungweisendes Spiel. Warum? eurosport.yahoo.de klärt Sie auf.Der Weg für Stuttgart vor dem zurückliegenden Bundesligaspiel schien vorgezeichnet: Es sollte steil aufwärts gehen. Doch nach vier Siegen in Folge beendete ausgerechnet die krisengeschüttelte Borussia aus Dortmund den Höhenflug der Schwaben. Trainer Armin Veh erkannte, dass die Beine schwer waren, dass keine geistige und physische Frische vorhanden war, um das Spiel durchzuziehen, wie er sich das vorstellte. Im Hinblick auf die Begegnung gegen die "Wölfe" agiert Veh daher getreu dem Motto "Weniger ist Mehr".

Trainingsfrei für Meira und Co.

Unter der Woche gab er besonders lädierten Spielern wie Fernando Meira, Thomas Hitzlsperger, Matthieu Delpierre sowie Ludovic Magnin einen Tag trainingsfrei. Und für die ganze Mannschaft wurden bestimmte Trainingseinheiten gar komplett gestrichen. Die Probleme liegen aber nicht nur in der kollektiven Müdigkeit: Sturm-Star Mario Gomez wird in diesem Jahr nicht mehr auflaufen können. Seine Rippenfellentzündung ist hartnäckiger als zunächst vermutet. Außerdem leidet Youngster Sami Khedira an einer Oberschenkelverletzung. Ob der Deutsch-Tunesier, der zuletzt auf der Spielmacherposition agierte, spielen kann, ist fraglich. Doch die Lücke könnte möglicherweise mehr als adäquat geschlossen werden: Yildiray Bastürk nimmt seit Mittwoch wieder am Training teil und scheint für das Spiel gewappnet.

In der Begegnung gegen den VfL geht es für den VfB um den Anschluss an die Champions-League-Plätze, von denen die Stuttgarter jetzt schon acht Punkte entfernt sind. Bei einer Niederlage wäre der Zug in diese Richtung dann wohl endgültig abgefahren - zumal die potenziellen Konkurrenten aus München, Bremen und Hamburg bislang wenig krisengefährdet auftreten. "Wolfsburg wird ein schwieriges Spiel. Aber jeder Einzelne wird mehr laufen und besser spielen als gegen Dortmund", gelobte Kapitän Meira Besserung.

Hat Magath zu viel Machtfülle?

Für den VfL Wolfsburg ist die Begegnung nicht minder bedeutend: Mit 17 Punkten befindet sich das Team von Ex-VfB-Trainer Felix Magath im unteren Tabellendrittel. Nach dem 2:2 gegen Eintracht Frankfurt drangen im Laufe der Woche viele Fragen an die Oberfläche, die schon über die gesamte Hinserie immer mal wieder auftauchten: Hat Trainer Magath zu viel Machtfülle? Vor allem aber: Springt angesichts des hohen Etats nicht viel zu wenig heraus?

Apropos "Etat": Magath, Trainer, Sportdirektor und Geschäftsführer unisono, reagiert auf die Leistungen seiner Kicker auf seine ihm eigene Art. Zu den 14 Spielern, die im Sommer bereits verpflichtet wurden, sollen sich weitere Neuzugänge gesellen: Neben einem Torhüter (Jens Lehmann?) soll ein Rechtsverteidiger (Andreas Hinkel) zu den Wölfen dazustoßen. Im Gegenzug stehen Peter van der Heyden, Alex, Cedrik Makiadi sowie Isaak Boakye zum Verkauf. Wer die "Wölfe" letztendlich tatsächlich verlässt oder verstärkt, steht noch nicht fest.

Zwischenzeitliche Ruhe dürfte einkehren, schafft der VfL im Gottlieb-Daimler-Stadion einen unerwarteten Sieg. Die Chancen stehen dabei eigentlich gar nicht so schlecht, schließlich schneiden die Stuttgarter gegen krisengeschüttelte Teams für gewöhnlich nicht sonderlich gut ab.
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Ähnliche Beiträge
Bundesliga 07/08 - eazyberny (Freitag 25.05.2007)
2. Bundesliga Saison 2007/2008 - KingsRoad (Freitag 06.07.2007)
Bundesliga: 2. Spieltag in Hildesheim! - BL LL Nord (Donnerstag 04.10.2007)
Videos (T-Mobile Bundesliga) - Anti_Rapid (Sonntag 18.03.2007)
+++Bundesliga 8.Runde+++ - Papa Bouba (Montag 13.08.2007)
!!! kleines Problem bei Bundesliga 05/06 !!! - bundesliga0506 (Mittwoch 20.07.2005)
bundesliga - De Krissy (Freitag 27.01.2006)
Rückblick Saison 2.Bundesliga - Volk D. (Mittwoch 20.09.2006)
DDV-Bundesliga Nord 3. Spieltag - BL LL Nord (Donnerstag 15.11.2007)
Sammelthema: Bundesliga 2006/2007 - Bad-Waterblade (Mittwoch 23.08.2006)