erster hundezuwachs - vorbeireitung

Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen
Verfügbare Informationen zu "erster hundezuwachs - vorbeireitung"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: kimi999 - Kati - Mrs Hopsing - alverdis - Möhrchen - Braunmarder - Loewchen - Sybsilon - knutschkugel
  • Forum: Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen
  • Forenbeschreibung: Dies ist ein Forum für Hobbyzüchter, Rassezüchter und Liebhaber (die nichts gegen Züchter einzuwenden haben:-)). Das Paradies für Kaninchen, was ist es wirklich?
  • aus dem Unterforum: Haustiere
  • Antworten: 30
  • Forum gestartet am: Sonntag 17.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: erster hundezuwachs - vorbeireitung
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 8 Monaten, 25 Tagen, 23 Stunden, 25 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "erster hundezuwachs - vorbeireitung"

    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    kimi999 - 02.03.2008,12:18

    erster hundezuwachs - vorbeireitung
    hey, da hier ja einige einen hund haben und ich mir langsam auch gedanken mache , da ich mir für den herbst einenr "reserviert" habe wenn alles gut geht wollte ich mal fragen was man am anfang alles beachten und vorbereiten sollte und wie lange vorher man damit anfangen sollte? hoffe ihr könnt/wollt mir helfen :wink:



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Kati - 02.03.2008,12:59


    Huhu, mir hatte die Hp sehr gefallen damals.
    http://www.shelties-of-atocha.de/wissenswertes.htm
    Du möchtest zwar ein Aussi, aber Welpe ist Welpe^^
    Ich habe Rusty mit 4 Wochen besucht und habe von da an angefangen was zu kaufen. Zu einem weil ich es kaum noch erwarten konnte ihn zu bekommen und so konnte ich mir etwas die zeit vertreiben. :wink:



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    kimi999 - 02.03.2008,18:41


    ja das glaub ich. ich würde am liebsten jetzt schon mit kaufen anfangen :lol:
    danke für die hp! bin schon völlig aufgelöst. hab mir schon mein ganzes leben einen hund gewünscht und nun ist es endlich so weit und mein freund unterstützt mich wo er nur kann. obs die kaninchen sind oder der haushalt...
    is nur doof dass ich ihn mir nicht mit 4 wochen oderso schon anschauen kann, da es leider zu weit weg ist von zu hause ... (ca. 500 km) :(



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Mrs Hopsing - 02.03.2008,21:57


    was für einen hund möchtest du denn haben???



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    kimi999 - 02.03.2008,22:13


    einen australien shepard in red tri :D mal sehen vielleicht auch ne andere farbe je nach dem in welchen ich mich verliebe aber auf jeden fall einen rüden. will später noch einen dazu holen.



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Mrs Hopsing - 02.03.2008,22:20


    oh dass gefällt mir und mit dem rüde hast du die richtige entscheidung getroffen, sag ich dir jetzt schon!!!



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    kimi999 - 02.03.2008,22:26


    danke aber ich denke auch dass es die richtige entscheidung ist und hier bekomme ich ihn :
    http://www.pfotentraining.de/ :D



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Mrs Hopsing - 02.03.2008,22:32


    ich liebe ja schäferhunde über alles, ich bn mit nen schäferhund groß geworden, der hatte leider nen herzklappenfehler und ist nur 5 Jahre alt geworden...



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    alverdis - 03.03.2008,10:37


    Die Seite von Kati ist wirklich nicht schlecht!

    Allerdings gibt es auch vieeeele viele gute Bücher, die vorallem auch die Wartezeit gut überbrücken :D
    (Bei mir kommt ja auch bald ein Welpe ins Haus, wenn alles klappt)
    Ich habe mir "Was Hündchen nicht lernt... Welpen und Junghunde verstehen, prägen und erziehen" von Thomas Baumann gekauft.
    Es sind viele gute Sachen drinn, aber auch viel "Mist"...
    Ich denke solche Bücher sind eh nur Hilfestellungen, gerade bei mir, weil es schon mein 2. Hund wird, und ich ja schon weis, was ich auf keinen Fall wie beim ersten Hund machen will...

    Ist es denn dein 1. Welpe?
    Wenn es gute Züchter sind, was ich annehme, werden sie dir auch alle Fragen beantowrten können und vorallem Hilfestellungen am Anfang geben...
    Okay, du hast geschrieben dass die ziemlich weit weg sind, ist natürlich blöd :wink:

    Hast du Hundeschule "geplant"?
    Grad bei einem Aussi ist das bestimmt nicht verkehrt... (Ist ja auch ein Hütehund, oder? )



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    kimi999 - 03.03.2008,17:20


    hey danke für die aw :wink:

    hundeschule ist für mich ein MUSS, da ich ebend wie gesagt noch nie nen welpen hatte und ich möchte,dass er viel mit anderen hunden in kontakt kommt damit er später den zweiten dann gut "annimmt"!! :wink:

    ich denke auch dass in büchern ebensoviel mist steht wie wertvolle tips aber da es mein erster ist werde ich keine ahnung haben das zu unterscheiden... daher wollte ich mich schon eher mit der züchterin auseinander setzen, mit der ich auch ziemlich gut "!befreundet" bin wenn man das so nennen kann aber so viel eher will ich sie mit meinen fragen nicht nerven und ich will auch dass sie merkt dass ich mir schon meine gedanken dazu gemacht hat. ich als züchterin mag es auch nicht wenn blutige anfänger hier ankommen ohne sich auch nur im geringsten vorher informiert zu haben.

    bin mir auch total unsicher wegen dem futter... was füttert ihr denn? dieses trockenfutter, dosenfutter oder echtes fleisch vom fleischer??? irgendwie hört man das alles und deswegen bin ich mir da so unsicher.
    mein kater früher hat 2 mal am tag dosenfutter bekommen und hatte frei sein trockenzeuch zur verfügung und er hatte eine sehr gute figur (hatte viel freigang)

    finde aber fürs erste die homepage von kati auch total super hat mir jetzt schon echt weiter geholfen.
    an was muss ich denn noch alles so denken was ich kaufen muss bevor der welpe ankommt? hat jemand tipps?
    ich danke euch schonmal im vorraus :-) echt lieb dass ihr so mitfiebert :D



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Kati - 03.03.2008,17:40


    Also zum Thema Futter. Es gibt manche die barfen (dazu gibts ja genug Seiten im Internet..) , allerdings halte ich mich ans Trockenfutter und Nassfutter und hin und wieder frischfleisch bzw. gekochtes.
    Erstmal musst du eh das füttern, was deine Züchterein ihm gegeben hat. :wink:
    Achso ich füttere www.alsa-hundewelt.de . Ich bin damit mehr als zufrieden, auch wenn es etwas teuer ist. Aber Qualität usw. stimmt einfach.
    Und halt hin und wieder gehacktes (kein Schwein!) oder so.
    Ab und zu kochen wir , also wie Reis oder so.
    Ja ich denke man kann sich anfangs Bücher sparen.. habe hier ne Buchsammlung zuhause und ärgere mich darüber. Ansonsten kann cih das Buch von Martin Rütter empfehlen
    http://www.amazon.de/Hundetraining-Martin-R%C3%BCtter-Individuell-partnerschaftlich/dp/3440108279/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1204562256&sr=1-1

    Und die Bücher von Günther Bloch finde ich eh klasse, weil er nicht nur zu einer Erziehungsmethode steht sondern Varianten zeigt und auch kritisiert:
    http://www.amazon.de/Wolf-Hundepelz-Hundeerziehung-unterschiedlichen-Perspektiven/dp/3440101452/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1204562274&sr=1-1
    Ansonsten würde ich in die Bücherei gehen. Habe auch ein Clickerbuch zuhause, bin aber nicht so ein Fan von solchen Sachen (liegt vielleicht daran, das mir selber dieses "click" auf den Keks geht und ich lieber mit Spielzeug belohne..)



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    kimi999 - 03.03.2008,17:48


    ja mir geht das mit dem clicker genauso ich denke man kann auch an eine belohnung mit der stimme gewöhnen und ab und an natürlich mal nen leckerchen solange es nicht bedenklich auf die hüften geht :wink:

    werd mich auch ma mit meiner züchterin unterhalten hatte sie ja eigentlich schonmal gefragt wegen dem futter. denk mal sie hat vergessen zu antworten (war ne lange mail mit vielen infos wegen ninchen)



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Kati - 03.03.2008,17:50


    kimi999 hat folgendes geschrieben: h
    an was muss ich denn noch alles so denken was ich kaufen muss bevor der welpe ankommt? hat jemand tipps?

    Also was hatte ich.. hmm ich hatte ein Halsband (was viel zu groß und für ein Sheltie überhaupt nicht geeignet war.. hatte so ein mit clickverschluss, aber das bekommt man mit dem fell net mehr zu..) und eine viel zu große und dicke Leine.. :roll: Ich würde da nachfragen ob du Welpenpakete bekommst und was da drin ist. Dann brauchst du vielleicht noch gar kein Halsband. Wenn der hund das anprobieren kann, ist das immer besser (ich spreche aus erfahrung.. )
    Ich würde aber ne Schleppe kaufen. Damit kannst du gleich am anfang üben. Und kleine Leckerchen (wirklich kleine, hatte auch da eine Packung, die war viel zu groß..)
    Achja und Spielzeug^^ Ich hatte schon einen Moosgummiball und Kuscheltiere^^ Meiner ist ja einfach verrückt nach Spielzeug. Der lässt alles andere für seinen Ball liegen (manchmal ganz praktisch..)
    achso manche haben ja ein geschirr für ihren Hund. Ich bin da kein Fan von, aber das sollte man sich überlegen. Wenn eins dann mit Polsterung, sonst leidet das Fell drunter.
    dazu schau mal hier:
    http://www.camiro-heimtierzubehoer.de/

    (da habe ich auch zwei Zugstopphalsbänder her^^)

    Hm noch was?



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Kati - 03.03.2008,17:54


    kimi999 hat folgendes geschrieben: ja mir geht das mit dem clicker genauso ich denke man kann auch an eine belohnung mit der stimme gewöhnen und ab und an natürlich mal nen leckerchen solange es nicht bedenklich auf die hüften geht :wink:

    Also ich kann dir sagen, mein Hund bekommt massenhaft Leckerchen und hat kein Gramm zu viel. Dafür hat eine Hündin meiner Freundin jetzt schon Übergewicht (ist jünger als Rusty und der ist 1 Jahr..) und sie gibt kaum Leckerchen.. entscheidend ist für mich die Bewegung. Mein Hund ist viel am rennen und Laufen bzw. allgemein im Bewegung. Meine Hündin wurde ja jetzt am Freitag mit 5 Monaten kastriert und die ist auch schlank. Obwohl sie den ganzen tag um sich Futtert. :roll:
    Achja und das Futter sollte nicht zu gehaltvoll sein. Ich habe z.B. das Welpenfutter mit 4-5 Monaten abgesetzt, weil mir das von mehreren Tierärzten geraten wurde. Da junge Hunde dadurch schneller wachsen (schlecht für die Gelenke..)



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Möhrchen - 03.03.2008,23:07


    Also ich barfe, dass ist für mich die beste Alternative, allerdings ist das nicht jedermanns Ding.
    Stehe grad unter Zeitdruck deswegen nur so kurz.
    Was ich aber absolut gut finde, dass es doch noch Leute gibt die sich vorher Gedanken machen, das ist ja leider nicht immer so.
    Kimi nicht falsch verstehen, war ein Kompliment und sollte nicht falsch rüber kommen :wink:



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Braunmarder - 04.03.2008,06:29


    Möhrchen hat folgendes geschrieben: Was ich aber absolut gut finde, dass es doch noch Leute gibt die sich vorher Gedanken machen, das ist ja leider nicht immer so.

    Das sollte aber selbstverständlich sein sonst wird es ein Hund der nachher diese Hundenanny braucht. :wink:



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    alverdis - 04.03.2008,10:03


    Braunmarder das passiert leider noch vieeeeeeeeeeeel zu oft.
    Viele LEute sind sich glaub ich garnicht bewusst, was für eine Schwerwiegende Entscheidung sie da fällen...

    Das problem sehe ich da hauptsächlich in Mischlingen (sind auch tolle Hunde, keine Frage, hab ja schliesslich auch eine Zuhause) denn die bekommt man an jeder Ecke für nen feuchten Händedruck...
    Ich hab's gesehen als Leika Welpen hatte. Wir hatten Leute zum gucken da, die kamen uns total nett, verantwortungsbewusst vor also eigentlich perfekt.
    Im nachhinein haben wir rausgefunden, dass sie die kleine Maus mit Freunden getauscht haben, weil sie doch lieber schon einen "alten" Hund haben wollten.
    Die Welpen haben wir damals für 50€ abgegeben. Hätten sie 800€ oder mehr wie bei manchen Züchtern gekostet, hätten sie sich eine Anschaffung vorne weg mit Sicherheit schon gründlicher überlegt.
    Bei einem guten Züchter wartet man ziemlich lang auf einen Welpen, dass ist gut, finde ich. Denn man hat laaaaang genug Zeit um sich zig tausend Gedanken darüber zu machen :D



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Loewchen - 04.03.2008,12:16


    @ kimi: ohne dir deine vorfreude nehmen zu wollen:

    hoffe du hast dich gut über diese rasse informiert und weißt was auf dich zukommt ;)



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Mrs Hopsing - 04.03.2008,15:18


    clickern ist toll, musst du dann mal mit ihm machen, dafür sind sie aussies ja gut geeignet, da hört sogar mein beagle!



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    kimi999 - 04.03.2008,19:07


    sagt ma was is eigentlich barfen????

    also ich hab mir den hund sozusagen schon ein jahr vorher "reserviert" und er kostet nicht zu wenig :wink:

    @loewchen: ja hab ich deswegen will ich auch so einen :D



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Kati - 04.03.2008,19:10


    http://de.wikipedia.org/wiki/BARF
    http://www.hunde-barfen.de/

    Also wie gesagt mein ding ist es nicht, bei mir gibt es rohes Fleisch selten..



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Mrs Hopsing - 04.03.2008,19:32


    oh wie toll, auf der seite sind schäferhunde...

    weiß du denn schon wie du deinen hundi nennen willst??



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    kimi999 - 04.03.2008,20:49


    ja er soll avalon heißen



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Sybsilon - 05.03.2008,00:54


    na avalon schreit sich ja auch gut --- da werden sich alle umdrehen ... höhö :lol: :lol:



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    knutschkugel - 05.03.2008,09:35


    Hier übrigends ein tolles Forum,sehr umfangreich,mit Welpen und Erziehungsbereich und es gibt für fast jede Rasse ein gut besuchtes Extra Thema.

    Bis jetzt hab ich dort nur gute Erfahrungen gemacht mit sehr kompetenten und erfahrenen Hundefreunden.

    http://forum.hundund.de/

    *Werbetrommel aus



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Kati - 05.03.2008,15:15


    Ich wäre vorsichtig mit so einem forum, besonders wenn der Hund nicht von meinem VDH Züchter stammmt. Die haben da leicht eigenartige Meinungen... :roll: Meine Hunde wären da nur Mischlinge.. :lol:



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    knutschkugel - 05.03.2008,15:37


    Och nö,kann ich nicht behaupten.
    Egal was für Fragen,die sind da immer recht hilfsbereit.
    Und selbst wenn man nichts fragt,kann man sich in endlos vielen Themen belesen und Tips holen.
    Naja und komische Menschen mit komischen Ansichten gibt es ja überall.



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Kati - 05.03.2008,19:48


    Also ich wollte damals mich da anmelden habe mir die Beiträge durchgelesen und ich war geschockt von den Meinungen die da bezüglich anderen Vereinen herrschen..aber dazu hat jeder eine andere meinung, aber es sollte dann nicht persönlich zugehen. Ich denke man meldet sich eh in mehreren Foren an und da kann man sich das beste raussuchen.^^ Kann ein sehr gutes Sheltieforum empfehlen , da sind auch manche mit Aussis, Borders etc..
    http://www.sheltie-forum.ch/forum/portal.php
    Also mein Tipp, bei mehreren Foren anmelden. :wink:



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    kimi999 - 05.03.2008,20:18


    Sybsilon hat folgendes geschrieben: na avalon schreit sich ja auch gut --- da werden sich alle umdrehen ... höhö :lol: :lol:

    ich denke das werde ich dann auf "avo" reduzieren :wink:



    Re: erster hundezuwachs - vorbeireitung

    Mrs Hopsing - 07.03.2008,20:11


    haha, mein ponyfohlen hieß Avalon Prince Harlequin...



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen

    Aggressiv - gepostet von lucky25 am Donnerstag 08.03.2007
    Lucky der Zerstörer - gepostet von Möhrchen am Mittwoch 27.02.2008
    Was für Farbenfallen bei dem Wurf. - gepostet von zwergteddy am Freitag 15.12.2006
    juhuuuu hab ne ernsthafte interessentin an der zicke^^ - gepostet von kimi999 am Sonntag 12.11.2006
    Preise für Kaninchen - gepostet von Haeschen am Montag 08.10.2007
    dumme frage^^ - gepostet von nirvana am Samstag 02.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "erster hundezuwachs - vorbeireitung"

    Rogue Char Punkte verteilung Hilfe! - Th3_PuNiSh3r (Dienstag 01.11.2005)
    Punkte - aalisha (Mittwoch 01.08.2007)
    Der erste witz im forum^^ - Azze (Mittwoch 13.06.2007)
    schon das erste problem.... :-( - jonnyb (Donnerstag 21.06.2007)
    Das erste Fake~ - !Stranger (Montag 29.05.2006)
    Punkte - lemanruss (Samstag 23.06.2007)
    erste begegnung mit Pirelli - Caro (Samstag 08.07.2006)
    Keine punkte bekommen - Flip (Mittwoch 27.07.2005)
    MB3 Frontschürze - ThePowerOfDream (Samstag 09.08.2008)
    der erste beitrag - karkyon (Sonntag 09.07.2006)