Ein SUUUUUUUPPPER tag!

Ihr-Domainname.de
Verfügbare Informationen zu "Ein SUUUUUUUPPPER tag!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - Jenny
  • Forum: Ihr-Domainname.de
  • Forenbeschreibung: Beschreibung Ihres Forums
  • aus dem Unterforum: Berichte Forum
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Freitag 17.06.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ein SUUUUUUUPPPER tag!
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 8 Monaten, 15 Tagen, 14 Stunden, 51 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ein SUUUUUUUPPPER tag!"

    Re: Ein SUUUUUUUPPPER tag!

    Anonymous - 05.01.2006, 21:38

    Ein SUUUUUUUPPPER tag!
    Hey Leute!
    Das wird ein hoffentlich shcöner Bericht........... Endlich ist es so weit, Lukas und ich werden heiraten!:D
    Doch lest selbst von anfang an.
    Um genau zu sein, es war 7:10h und mein Wecker klingelte. Ich sprang aus dembett und schaute aus dem Fenster. Noch recht dunkel, aber egal. Ich nahm erst mal eine schöne warme dusche und dann ging ich runter in die Küche. ich hatte mir ein Kaffee gemacht und Timmy kam angerannt. Natürlich bekam auch er sein futte rund wenig später verließen wir das Haus. Ich setzte mich ins Auto, Timmy hinten drin und ich fuhr los zu Aldi:-) Ich musste mal wieder etwas einkaufen. Ahh, das war gut denn gegenüber gibts ein Reitgeschäft. Von Lukas hatte ich noch ein Gutschein bekommen. Das war so lüb! Ich ging also rein und schaute mich um... Hmmm... Was könnte ich mir denn mal wieder zu legen. Oder den Pferden?! Eigentlich hatte ich alles, bis auf Reflektoren. Also besorgte ich für die Pferde und mich Reflektoren, wo es jetzt abends und nmorgens so dunkel ist und ich vielleicht auch mal ins Gelände geh. Der Gutschein war eingelöst, abe rich fand noch etwas sehr sehr hübsches. Eine rote Schabracke. Sie hatte kleine Goldene Muster am Rand und hinten Links stand mit sehr shcöner Goldener schrift rein gestickt GOLDEN HORSE
    Ich musste mir sie einfach kaufen, so fuhr ich sehr glücklich wieder zurück. Jilly wird die Schabracke richtig gut stehen, Luc hat ja eine sehr schöne erst neu. Auf dem Hof packt eich die sachen aus und packte sie ins Haus. Als ich fertig war ging ich zuerst zu Luc. Ich wechselte den Verband und die Wunde war sehr sehr gut verheilt! Es war nichts ehr zu sehen, nur war das Fell eben noch ein bisschen weg. Ich rief ein Tierarzt an und fragte nach. Ich konnte den verband ablassen, falls Luc auf die koppel kommt sollte ich Bandagen oder Gamaschen drauf lassen. Ansonsten könnte ich ihn schon wieder in allen Gangarten longieren und nächste woche auch reiten. Ich war sehr froh und longierte den kleinen frechen auch gleich. Natürlich tobte er sich aus, aber ich ließ ihn nicht übertreiben und machte erst nicht so viel. also schritt schon, trab ein bisschen und galoppieren ließ ich ihn auf jeder Hand nur ein mal. Er machte es super und keine Anzeichen vom weh tun :) Ich brachte Luc wieder in seine Box, dan holte ich sattel und trense aus dem Spint für Jilly und hengte es über den Hacken. Ich machte Jillys alte schabracke ab und befestigte die neue. Sie sah wirklich hübsch aus. Jilly stand wie versteinert auf der Stallgasse und schaute sie sich an:-) das war vielleicht lustig. Sie schaute so süß und nachdenklich:-Häää, wieso denn jetzt die? Die andere hat doch gereicht. Och menno......- das sah wirklich sehr lustig aus.... ^^ :lol:
    Naja denn gut. Ich putzte die schwarze Friesenstute und fing an zu satteln, also die schabracke stand ihr wirklich gut mit den roten bandagen die ich ihr auch noch dran machte. Noch die trense und shcon konnte ich aufsteigen und nachgurten. Gerade als ich los reiten wollte sah ich Jenny, wie sie Descapo einen sattel auflegte. Ich blieb kurz stehen und Jilly schaute sich nach Descapo um.
    :,,Hey Jenny, na wie gehts?"
    ,,Hey sali, gut und dir? ahh, hat Jilly ne neue Decke?"
    ,,Ja, mir gehts auch super! Wie ich sehe mit descapo beschäftigt... WOlltest du ausreiten?"
    ,,Eigentlich nicht", sagte Jenny mit schwerer stimme, denn sie versuchte den Gurt fest zu machen
    ,,mann, der ist aber dick geworden, das geht so schwer... Ach ja, aber wenn du raus gehst komme ich gerne mit..."
    ,,Das wäre super! Naja, kein wunder das der dicke so zu genommen hat, eine weile wurde er ja auch nichts bewegt oder mal raus gestellt. Ich hatte mich in Jacky so getäuscht!"
    ,,Ich mich auch"
    Noch ein schwung und Jenny saß auf Descapos rücken.
    So, nun waren wir fertig und ritten zusammen ins Gelände. Descapo war immer drauf und dran los zu galoppieren, aber das schaffte er bei Jennys konseqenter Hand nicht. Wir redeten ein bisl über andere Mitglieder und warum sie sich nicht mehr melden und trabten auch an....
    Die Pferden gingen schön ruhig, bevor Descapo ein satz machte und los rannte wie wild... ich konnte gar nicht so schnell denken, da war auch Jilly angaloppiert und so hatte ich sie noch nie gesehen, sie scheuchte Descapo ja fast, doch dann waren wir auf einer Länge und ich kam mir vor wie auf der Rennbahn, dann konnte wir beide Zügeln und ein sehr schöner Galopp folgte von beiden Pferden. Ein Andalusier und ein Friese, wär hätte das gedacht, ein Hengst und eine Stute, beide sahen aus wie ein Märchenbild als wir beide zum spanischen Schritt aufforderten. Zwar machten sie es nicht gerade von alleine und auch nicht durchgehed, aber Jilly machte 2-3schritte super mit. Danach lobten wir sie und ließen sie am langen zügel heim laufen. Es war ein sehr sehr schöner Ausritt und es machte mir und Jenny hoffentlich auch richtig spaß. Nun Gut, es war 12:00h uhr als ich Jilly gerade wieder in die Box stellte ud meine letzten Sachen weg geräumt hatte, da klingelte mein Handy...

    -Ja?-
    -Hey schatz, hier ist Lukas-
    -hey, na-
    -du, haste zeit?-
    -Ja, soll ich kommen?-
    -ja!-
    -okay, geh nur noch duschen und dann komm ich, freu mich.-
    -ich mich auch, ld! ciao!-
    -tschüss!ida-

    dann ging ich schnell nach Hause und duschte schnell, dass ich auch schnell bei Lukas sein konnte:)

    Ich war da:)

    Lukas hatte ja eine Wohnung im Hofhaus für sich, von aussen sah man das allerdings nicht. Wir machten uns einen schönen Mittag, fuhren Eisessen und schauten uns ein bisschen die Reiterei von seiner schwester an und hatten einen schönen abend.... Es ging alles so schnell!
    Plötzlich machte er mir Abends beim Essen(nach dem essen) einen antrag:D:D:D

    Naja und nun war es dann eben so.... Ich konnte überhaupt nicht mehr klar denken, nur noch freuen. Wir hatten einen suuuuper schööönen Abend und morgen werden wir alles ins genauste Datei überlegen und vielleicht auch schon planen. Ich habe dann noch die Nacht bei und mit ihm verbracht und morgen weiter sehen:):):)

    Liebe Grüße
    HDL

    Sali

    ps.: Die letzten Abschnitte konnt eich nicht mehr ins kleinste Datei schildern.......

    :D :D :D :D



    Re: Ein SUUUUUUUPPPER tag!

    Jenny - 08.01.2006, 00:02


    *LOL*
    Hey SAli!!
    Echt super cooler Bericht.Ich freu mich schon auf die Hochzeit.*g*
    Haste echt super geschrieben.Sind die Ringe denn schön????
    Mit dem Konto werde ich bald aufbessern okay??

    HDGGGSMDL
    Yours Jenny



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Ihr-Domainname.de



    Ähnliche Beiträge wie "Ein SUUUUUUUPPPER tag!"

    27. Tag Abend - Fiona Webb (Mittwoch 18.07.2007)
    Letzter Tag mit meiner Süßen!! - Anna (Dienstag 20.06.2006)
    Waterloo at 'Aktuelle Schaubude' - complete - hamlet3 (Montag 08.09.2008)
    HMC sagt Guten Tag - HMC (Sonntag 07.10.2007)
    Neuer Tag - anna92 (Donnerstag 13.07.2006)
    24. Tag/Mittags - Jodi Fountain (Freitag 22.06.2007)
    Ein neuer Tag - Kristina (Freitag 27.10.2006)
    8.Tag/Nachmittags - Riley Ward (Donnerstag 12.04.2007)
    26. tag morgens - Fiona Webb (Sonntag 01.07.2007)
    unser tag im garten von schwägerin nicole.*gg* - schneckeschatz (Sonntag 02.07.2006)