Dinus | Frischer Wind auf dem Hof

Gestüt Atlanta
Verfügbare Informationen zu "Dinus | Frischer Wind auf dem Hof"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Jenny - mona12 - Jersey
  • Forum: Gestüt Atlanta
  • Forenbeschreibung: Forum des Gestüt Atlanta
  • aus dem Unterforum: Jenny
  • Antworten: 9
  • Forum gestartet am: Dienstag 25.09.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Dinus | Frischer Wind auf dem Hof
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 4 Monaten, 2 Tagen, 15 Stunden, 10 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Dinus | Frischer Wind auf dem Hof"

    Re: Dinus | Frischer Wind auf dem Hof

    Jenny - 03.10.2007, 18:53

    Dinus | Frischer Wind auf dem Hof
    Ich hatte mich riesig über Monas Anruf gefreut! Ich war gestern Abend grade vom Hof zurück nach Hause gekommen, saß mit meinen Eltern am Küchentisch, da klingelte mein Telefon. Hey Jenny, ich bins, Mona... ich hätte euch noch ein paar wichtige Dinge mit dir, Kathi und Bianca zu besprechen
    Hmm... das war jetzt aber unpassend... mein Vater musste gleich ebenfalls noch einmal in seinen Betrieb und somit hatte ich kein Auto... und es war schon dunkel und nicht wirklich warm... mit dem Fahrrad hatte ich also keine Lust. Neia... eigentlich kein Problem, aber mein Vater will gleich auch noch in seine Firma und dann hab ich kein Auto... Ohne das Mona geantwortet hatte fiel mir mein Vater ins Wort. Musst du nochmal zurück nach Atlanta? fragte er neugierig. Leicht genervt antwortete ich Jap. Komisch, was interessierte er sich plötzlich so für mein Hobby, bzw. für mein Leben.
    Kein Problem, ich kann dich ja mitnehmen, nur wie du nach Hause kommst ist deine Sache sagte er grinsend. Über dieses Angebot war ich erstaunt... kuhl wie mein Papi plötzlich drauf war. Ich bedankte mich bei ihm. Mona hatte am Telefon alles mitgehört Kein Problem, du kannst hier auf dem Hof schlafen. Ich freute mich total, das schien ein toller Abend zu werden. Ich verabredete mich mit Mona in einer Stunde auf dem Hof, denn vorher wollte ich noch essen, duschen und mich frisch machen, außerdem wollte ich mein Reitzeug für morgen direkt einpacken, wo ich doch schonmal auf Atlanta schlief.

    Mit 10 mins Verspätung traf ich ein. Doch kein Ding, Kathi war ebenfalls noch nicht dar. Wir gingen in das große Hauptgebäude, welches in mehrere Wohnungen unterteilt war. Als ich Monas modern eingerichtetes Wohnzimmer betrat und Bianca entdecke, herrschte plötzlich so eine geheimnisvolle Stimmung... was wollte Mona so spät noch so dringend mit uns besprechen xD?

    Endlich kam auch Kathi und entschuldigte sich für ihre Unpünktlichkeit. Doch das war ja kein Problem. Andächtig, wie die Hühner auf der Stange saßen wir auf dem Sofa und warteten auf Mona, die grade etwas V+ und Wasser ranschaffte xD...
    Sie setzte sich ebenfalls und begann:

    Aaaalso... warum ihr hier seit... ich komm mal direkt zum Punkt xD. Kathi hatte die geniale Idee, dass wir 4 alle hier ins Haupthaus ziehen könnten.

    Stille

    Diese Idee fand ich ziemlich gut, schließlich stehen hier noch ein paar Wohnungen leer und da sie im Moment nicht für Feriengäste genutzt werden... so wäre ich nicht mehr alleine und ihr wärt immer schön nah am Hof und bei euren Hüs.

    Ich persönlich fand diese Idee end geil! Schließlich hatte ich ja sowieso von zu Hause ausziehen wollen, jedoch bisher noch keine geeignete Wohnung gefunden. Besser als hier konnte es mich ja gar nicht treffen.

    Gegen eine gewisse Miete könntet ihr also hier einziehen. Die Zimmer an sich habe ich vor der Eröffnung des Hofes nochmal komplett sanieren lassen. Sie sind modern eingerichtet und neu gestrichen, der Boden ist ebenfalls neu. Und ich denke von eurem ersten Gehalt werdet ihr euch vielleicht auch noch neue Möbel, wenn ihr dies für nötig befindet, kaufen können.

    Wir anderen drei waren uns einig. DAS wollten wir!!!
    Wir stimmten zu. Meine Eltern wollte ich erst morgen informieren, ich schlief ja sowieso heut hier. Neia. Ich öffnete erstmal das V+ und gemeinsam machten wir uns anschließend auf zur Wohnungsbesichtigung. Als wir alles gesehen hatten wusste ich sofort welche Wohnung meine sein sollte... die anderen hatten nichts einzuwänden. Meine Wohnung hatte ein gemütliches Schlafzimmer, eine moderne Küche, ein großes, geräumiges Bad mit Wanne und Dusche und noch ein großes, freies Zimmer welches vorraussichtlich mein Wohn- und Arbeitszimmer werden sollte. Mir gefiel es einfach super! Am liebsten wäre ich gleich eingezogen. Nun hatten wir alle super Laune und Mona sparte nicht mit weiteren super Nachrichten:

    Dann habe ich noch zu sagen, dass du Jenny, und du Kathi... das ihr die Probezeit bestanden habt! Wir freuten uns total, doch gleichzeitig tat mir Bianca ein wenig Leid, denn sie war als Einzige noch nicht so weit :(
    Aber gut... würde mit Sicherheit nicht mehr lange dauern. Dann teilte Mona uns noch mit, dass wir 3 neue Probemembers haben... Jersey, Emma und Mimi, die morgen ihren ersten Tag hatten.
    Wir feierten noch ein wenig gemeinsam und als Kathi und Bianca nach Hause fuhren, regelten Mona und ich direkt die Formalitäten, also die Vollmemberanmeldung. Morgen konnte ich also mein zukünftiges Pferd aussuchen.

    Gute Nacht!

    Ich wachte mit einer riesen Laune auf, wusch mich und zog mich stallfertig an. Mona wartete bereits mit einem kleinen Frühstück in der Küche auf mich. Gemeinsam machten wir uns auf in den Stall, sahen nach dem rechten und fütterten die Ponüs. Ich hielt schonmal Ausschau nach meinem zukünftigen Pferd, doch etwas wirklich interessantes fand ich noch nicht. Warte ab, heute kommen noch ne Menge neuer Hüs, andere Rassen... dort findest du bestimmt was

    Und wie ich etwas fand! Der Transporter fuhr auf den Hof. Beladen mit 3 Hafis und einem Lewitzer und genau er war es den ich wollte! Der Lewitzer Dinus!! Er war ein Mini-Rappscheckhengst. Ich wusste doch, dass er dir gefällt sagte Mona, als würde sie mich schon ewig kennen *schielzZ*. Ich holte den Kleinen, persönlich vom Hänger und brachte ihn auf den Reitplatz, wo er direkt mal ein paar Runden im Trab und Galopp drehte. Ich wollte dieses Pferd. Doch man hatte mich gewarnt ein Pferd zu kaufen, bevor man es nicht geritten hatte. Ich dachte, der kleine Zwerg hätte schon genug Trouble gehabt heute... wegen der Fahrt und so, doch Mona war anderer Meinung und meinte nur. Sieh doch mal, der strotzt doch nur so vor Energie.
    Ich holte Dinus also vom Reitplatz und band ihn am Putzplatz an. In der Sattelkammer traf ich Jersey, eine von den "Neuen". Ich begrüßte sie und wünschte ihr eine schöne Zeit. Ihr Probepferd war Elton. Ich nahm mir ein paar Bürsten, wahrschienlich heut zum letzten Mal von den Schulpferden und ging damit zurück. Dinus drehte sich ungeduldig hin und her. Ich streichelte seinen Hals und machte mich ans Werk. Es ging schnell, denn der Hengst glänzte sowieso schon x). Auch beim Satteln und Trensen anschließend war der kleine Kobold total brav und keineswegs widerspenstig. Ich legte ihm zum Schutz noch Gamaschen an. Nahm meinen Helm und die Handschuhe, stellte die Bügel ein und führte ihn dann auf den Platz, wo ich nachgurtete und die Zügel aufnahm. Vorsichtig stieg ich auf... ich wollte den Kleinen ja nicht gleich kaputtmachen. Und wie es zu erwarten war, rannte er erstmal trabend los. Ich spürte direkt mal eine vorwärtsschiebende Hinterhand unter mir... wow, dass ich sowas nochmal in der Praxis erfahren würde :D. Ich parierte energisch durch. Der Hengst reagierte 1a auf Gewicht und Zügel, mit der Stimme kam man eher weniger durch. Ich ritt ein wenig Schritt, viele Wendungen. Biegsam war der Kleine eindeutig xD. Dann trabte ich an. Zwar herrschte ein ziemlich hohes Tempo und das leichttraben bei diesen kleinen, schwungvollen Bewegungen war auch nicht so leicht, doch es war himmlisch. Ich musste gar nicht mehr weiterreiten... ich wollte dieses Pferd... unbedingt!!!
    Ich galoppierte dennoch einmal an. Es war wie auf Wolken... unbeschreiblich. Ich parierte durch und ritt trocken. Zwar hatte ich den Hengst kaum gearbeitet, doch ich war seelisch völlig fertig xD aber glücklich fertig. Ich sattelte ab und versorgte mein Pferd... ja... mein Pferd! Ich musste Mona nach dem Versorgen einfach sofort sagen, dass ich Dinus kaufen würde... sie hielt dies für eine gute Entscheidung. Gemeinsam mit ihr würde ich mich morgen auf den Weg in einen riesen Shop für Ponys machen, wo ich Dinus Erstausstattung besorgen konnte. Außerdem wollten wir noch zu Ikea. Überglücklich brachte sie mich nach Hause... ich hatte ja immernoch kein Auto xD. Ich berichtete meinen Eltern sofort... zuerst von der neuen Wohnung und dann von Dinus! Sie amüsierten sich köstlich, fanden meine Entscheidungen aber auch sehr gut... endlich mehr Platz xD nein scherz... aber sie waren stolz auf ihre Kleine... das merkte man.

    Na dann kanns ja losgehen... morgen Umzug in ein neues, super LEBEN!!



    Re: Dinus | Frischer Wind auf dem Hof

    mona12 - 03.10.2007, 19:02


    Der Beri ist subba =) Aba das weißte ja schon :p



    Re: Dinus | Frischer Wind auf dem Hof

    Jenny - 03.10.2007, 19:03


    *muha* Ja das find ich auch xD wobei ich erst wieder recht spät zum Wesentlichen gekomm bin xDDD x) ach Mona ich liep dia!



    Re: Dinus | Frischer Wind auf dem Hof

    Jersey - 03.10.2007, 19:06


    :shock: ZiemLich langer Bericht! Wow, den finde ich echt klasse! :)



    Re: Dinus | Frischer Wind auf dem Hof

    mona12 - 03.10.2007, 19:07


    Des is scheiß egal, hörste SCHEI? egal xDD



    Re: Dinus | Frischer Wind auf dem Hof

    Jenny - 03.10.2007, 19:11


    Du meintest mich ne... nich Jersey? xDD



    Re: Dinus | Frischer Wind auf dem Hof

    Jersey - 03.10.2007, 19:12


    Ich bekomme Angst .... *große Augen habzZ*



    Re: Dinus | Frischer Wind auf dem Hof

    mona12 - 03.10.2007, 19:16


    Äh ja ich meine meine kleine Jenny^^



    Re: Dinus | Frischer Wind auf dem Hof

    Jersey - 03.10.2007, 19:19


    Okay :D:D



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Gestüt Atlanta

    Ein schöner Tag mit Elton...^^ - gepostet von Jersey am Sonntag 30.09.2007
    Der User über mir... - gepostet von Jersey am Samstag 29.09.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Dinus | Frischer Wind auf dem Hof"

    Gegen den Wind Movie :D - Rene (Mittwoch 12.07.2006)
    Gothic 3 viel wind um nichts? - Malte (Montag 08.01.2007)
    frischer Kaffeee ist fertig - lightangel (Sonntag 02.07.2006)
    Wie ein Vogel im Wind - donna (Mittwoch 26.09.2007)
    So mein 36er(mit onboard) bei Wind (und Rex XL von´s Argwal) - Jumpjunky (Dienstag 05.09.2006)
    Lausch ich dem Wind? - Silberwolf (Montag 05.03.2007)
    Wind Breath - Honey (Samstag 23.09.2006)
    Scorpions-Wind of Change - Raine (Sonntag 23.07.2006)
    Haiku: Wind am Abend - lagrande (Mittwoch 14.03.2007)
    reiten durch den wind! - Lena (Samstag 19.08.2006)