Der Maulkorb für Abgeordnete

Oase des Friedens
Verfügbare Informationen zu "Der Maulkorb für Abgeordnete"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - Gerhard
  • Forum: Oase des Friedens
  • Forenbeschreibung: Dein Dialogforum im Netz
  • aus dem Unterforum: Gesellschaft & Politik
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Dienstag 23.11.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Der Maulkorb für Abgeordnete
  • Letzte Antwort: vor 7 Jahren, 6 Monaten, 31 Tagen, 2 Stunden, 16 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Der Maulkorb für Abgeordnete"

    Re: Der Maulkorb für Abgeordnete

    Anonymous - 14.04.2012, 20:38

    Der Maulkorb für Abgeordnete
    http://www.sueddeutsche.de/politik/rederecht-im-bundestag-fraktionen-planen-maulkorb-fuer-abgeordnete-1.1332338

    Zitat: Mit neuen Regeln für den Bundestag wollen Union, SPD und FDP das Rederecht der Parlamentarier einschränken. Informationen der "Süddeutschen Zeitung" zufolge sollen in Zukunft nur noch von der Fraktion aufgestellte Redner zu Wort kommen. Vertretern abweichender Meinungen wird die Wortmeldung damit erschwert - Kritiker bemängeln eine Aushöhlung der Glaubwürdigkeit.

    Kriegen wir ein Stückchen DDR ?

    Im Übrigen, hatte mir eine Folge über die jetzt so oft erscheinenden Dokumentationen über Hitler angeschaut:

    Hitler und seine Manager -

    http://www.youtube.com/watch?v=t67vpyD207k

    Die 'Käuflichkeit' des Menschen wird sich auch nicht verändern. In keinem System - es sieht nur immer wieder anders aus.

    Und Religionen sind davon auch nicht ausgeschlossen - oder wer hält jetzt mit Putin - die Russische Kirche - http://www.evangelisch.de/themen/religion/russlands-orthodoxe-kirche-st%C3%A4rkt-putin-den-r%C3%BCcken58823 - Früher KGB - jetzt religiös.

    Und die Erde dreht sich weiter. :lol:



    Re: Der Maulkorb für Abgeordnete

    Gerhard - 15.04.2012, 13:23


    Hallo Surak,

    wenn es tatsächlich kommen würde, so denke ich, dass diese Regelung durchaus vom Bundesverfassungsgericht überprüft werden würde, da es die Rechte der Abgeordneten einschränkt. Wird sich sicherlich schon jemand finden, die/der dagegen klagt.

    Gruß
    Gerhard



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Oase des Friedens

    Christentum gegen Christenheit - gepostet von Thomas am Mittwoch 15.12.2004
    wer es verdient - gepostet von Thomas am Freitag 26.08.2011
    Reformvorschläge zum Europäischen Menschenrechtsgerichtshof - gepostet von Surak11 am Mittwoch 11.04.2012
    Probleme beim e-mail addy ändern - gepostet von Aedin am Mittwoch 06.06.2007
    Wichtiger Filmbericht - gepostet von Timo_Habib am Mittwoch 23.05.2007
    Die Steinzeit... - gepostet von qilin am Donnerstag 11.01.2007
    Freundschaftsgedicht - gepostet von Kiki am Mittwoch 31.05.2006
    Lehrer - gepostet von Pichou am Montag 21.08.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Der Maulkorb für Abgeordnete"

    Interview mit Bobby aus dem Jahre 2006 - hydra70 (Donnerstag 29.03.2007)
    12.11.2005 10 Jahre I Love Techno - Midicat (Freitag 07.10.2005)
    23-04-05 - "raum e # 10 : 10 jahre e-gruppe berlin" - 140bpm (Donnerstag 14.04.2005)
    Videos - BlackBloodyRose (Mittwoch 07.02.2007)
    Videos - Hidetsugu (Donnerstag 07.06.2007)
    50 Jahre kein deutscher Meister - zalus123 (Freitag 22.12.2006)
    coole videos mit kampfsport - StevieP (Sonntag 13.08.2006)
    Luschtige Videos etc. - perser (Freitag 18.08.2006)
    Videos (T-Mobile Bundesliga) - Anti_Rapid (Sonntag 18.03.2007)
    Meine Bundeswehrzeit - Videos - airscape (Donnerstag 24.08.2006)