Dichtlippe Schwertkasten ?

Segeljolle-Atlanta-Koralle
Verfügbare Informationen zu "Dichtlippe Schwertkasten ?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Petit Chaos - Mathias - Patric - tiktoe - Uli
  • Forum: Segeljolle-Atlanta-Koralle
  • Forenbeschreibung: alles rund um die Atlanta Koralle
  • aus dem Unterforum: Rumpf, Schwerter, Ruder
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Freitag 22.12.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Dichtlippe Schwertkasten ?
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 11 Monaten, 1 Tag, 9 Stunden, 42 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Dichtlippe Schwertkasten ?"

    Re: Dichtlippe Schwertkasten ?

    Petit Chaos - 22.02.2008, 21:40

    Dichtlippe Schwertkasten ?
    Hallo :)

    hab mir letztes Jahr auch Gedanken zu den Dichtlippen am Schwertkasten gemacht :wink:

    Da immer wieder die Frage auftaucht hat die Koralle Dichtlippen ja/nein hab ich dieses Thema nochmal separat aufgegriffen :idea:

    Ich bin der Meinung das die Koralle S6R gar keine hatte und diese auch nicht benötigt werden :wink:

    Zumindest befinden sich keine an meiner Koralle und es sieht auch nicht aus, das jemals welche dran waren :lol:

    Konstruktiv würde dies auch das aufholen bzw niederlassen der Schwerter, bei dem Modell stark einschränken :!:

    Bin aber der Meinung das die Vorgänger ohne Schwertfall Dichtlippen hatten z. B. Matthias sein Modell soweit ich mich daran erinnere.

    Bei diesen Modell werden die Schwerter ohne Fall betätigt.

    Der Schwertkasten ist oben offen und die Schwerter werden per Hand bedient, somit können mehr Kräfte aufgewendet werden und der Schwertkasten sollte dann mit einer Dichtlippe versehen sein, da er ja oben offen ist.

    Falls ich mich geirrt haben sollte bitte korrigieren Matthias



    Re: Dichtlippe Schwertkasten ?

    Mathias - 23.02.2008, 00:31


    Hallo Franko,

    Du erinnerst Dich richtig, meine Koralle hat Dichtlippen an den Schwertkästen. Ist wei beschreiben auch nötig, da die Schwertkästen oben offen sind.

    Aber.... dennoch haben meine Schwerter Auf- und Niederholer. Diese können auf Klampen belegt werden und somit die Schwerter fixiert werden. Auf Grund des Alters sind die Dichtlippen relativ steif geworden, so daß die Schwerter auch ohne Belegen in jeder gewünschten Stellung stehen bleiben. Ich nutze diesen (ursprünglich konstruktiv nicht vorgesehenen) Effekt und bediene die Schwerter von Hand ohne zu belegen.

    Bei Deinen geschlossenen Schwertkästen würde ich auf die Dichtlippen verzichten. (Falls sie mal vorgesehen waren). Wasser kann Dir nicht durch die Schwertkästen ins Boot kommen, lediglich die Geschwindigkeit des Bootes könnte durch Verwirbelungen etwas verringert werden. Ich würde das akzeptieren, zu Gunsten einer einfachen Bedienbarkeit.

    Bastle nicht so viel an Deinem Boot - bald geht es mit Segeln los.....

    Matthias



    Re: Dichtlippe Schwertkasten ?

    Patric - 23.02.2008, 18:13


    Zitat: Wasser kann Dir nicht durch die Schwertkästen ins Boot kommen, lediglich die Geschwindigkeit des Bootes ...

    Das stimmt leider nicht. Die Schwertkästen tendieren dazu, undicht zu sein, und ab Windstärke 2,5 kommt da bei mir Wasser rein. Von innen abdichten - wie man sollte - ist relativ schwierig... :(



    Re: Dichtlippe Schwertkasten ?

    Petit Chaos - 23.02.2008, 20:39


    Hallo Patric

    meine Schwertkästen (S6R aus 1975) sind bei jeder Windstärke dicht 8)

    Verwirbelungen der Luvschwerter sind hörbar wenn diese nicht aufgeholt werden :wink:

    Vielleicht solltest du mal die Koralle auf den Kopf legen die Schwerter ausklappen und Wasser in die Schwertkästen giessen, um dann Festzustellen wo genau deine Undichtigkeit sich befindet :wink:

    Hilfreich kann auch ein Fotoapparat sein womit du in die Hohlräume fotografieren kannst oder ein Spiegel :wink:



    Wenn Du die Undichtigkeit gefunden hast gibt es bestimmt auch eine akzeptale Lösung :lol:



    Re: Dichtlippe Schwertkasten ?

    Mathias - 24.02.2008, 01:02


    Hallo Patric,

    leider scheint es tatsächlich so zu sein, daß die Schwertkästen zu Undichtigkeiten neigen. Zumindest konnte man das hier schon öfter nachlesen. Meine Schwertkästen sind glücklicherweise absolut dicht. Obwohl sie bei der älteren Konstruktion frei stehe, das heißt oben nicht mit dem Deck verbunden sind; kein zusätzlicher Halt. (Da hat sich der Konstrukteur bei der Verbesserung etwas gedacht)
    Wenn die Schwertkästen undicht werden hilft nur eines, die Ursache (undichte Stelle) finden und reparieren. Dichtlippen am Rumpf helfen nicht gegen losgelöste (lockere) Holzverbindungen.
    Häufigste Ursache für dieses Problem dürften die Aufrichtversuche nach dem Kentern sein, wenn man "lehrbuchmäßig" möglichst weit außen auf das Schwert steigt. Bei der Koralle sollte man die Schwerter nur direkt am Rumpf betreten. Das starpaziert den Schwertkasten nicht so sehr und durch die beiden Kimmschwerter kann man etwa wie auf einer Treppe das Boot während des Aufrichtens wieder besteigen.
    Die Koralle ist unter der Vorgabe konstruiert worden, möglichst viel Segelboot bei geringem Gewicht zu bieten. Die gesamte Konstruktion leidet darunter, zu leicht ausgelegt zu sein. Sämtliche Veränderungen im Laufe der Baujahre versuchten diese Problemstellen zu beheben. z.B. die später mit dem Deck verbundenen Schwertkästen.
    Bei meinem Boot habe ich etwa das Problem, daß das Sperrholz im Sitzbereich des Steuermannes längs eingerissen ist, weil meine 83 kg dieses zu sehr strapazieren. (zugegebenermaßen auch bei etwas Wind und Welle).
    Das ist wohl der Grund, warum nur noch ein paar Dutzend dieser Boote existieren, obwohl ehemals (galube ich) weit über 15.000 Boote gebaut wurden.
    Deshalb geben wir uns ja auch so eine Mühe, die segelfähigen Boote zu erhalten und auf dem Wasser zu bewegen.

    Viel Erfolg und Spaß dabei wünscht....

    Matthias



    Re: Dichtlippe Schwertkasten ?

    Patric - 24.02.2008, 10:01


    Petit Chaos hat folgendes geschrieben: Vielleicht solltest du mal die Koralle auf den Kopf legen die Schwerter ausklappen und Wasser in die Schwertkästen giessen, um dann Festzustellen wo genau deine Undichtigkeit sich befindet

    Gute Idee! Auf dem Kopf hatte ich sie schon vor einem Jahr. Ich werde bei Gelegenheit Fotos machen, und Euch mein Problem näher bringen. Vielleicht hat dann jemand weitere gute Ideen :)



    Re: Dichtlippe Schwertkasten ?

    tiktoe - 24.02.2008, 10:43


    Hi Patric,
    habe bei meiner koralle neue schwertkästen eingebaut, da sie total undicht waren.
    Undichtigkeiten kannst du gut mit einer stablampe feststellen, von aussen in den kasten bei dunkelheit einführen und von innen nachsehen;
    abdichten ist so 'ne sache, ich habe (mit viel epoxyd an den händen) getränkte glasfaser in den schwertkasten eingelegt und mit einem holzstab (umwickelt mit frischhaltefolie) angedrückt, die angrenzenden seiten vor kompletter aushärtung hinterher
    in die ecken habe ich harz gegossen, es ist jezt alles dicht, jedoch bei schneller fahrt verwirbelt es derart, dass wasser am oberen rand reinläuft, ist jedoch nicht viel
    eine andere möglichkeit wäre sicherlich ein teerhaliges produkt (kellerbau) in den kasten zu giessen, diese bleiben in der regel flexibel
    tiktoe



    Re: Dichtlippe Schwertkasten ?

    Uli - 25.02.2008, 09:16


    Hallo zusammen,
    bei meiner Koralle Bj 1966 kann ich die Schwerter komplett oben aus dem Schwertkasten ziehen. Da auch Dichtlippen unten fehlen ist da gar nichts dicht und Wasser plätschert immer wieder an der oberen Öffnung rein. :(
    Da ich Änderungen durch Silikon oder Änderungen an meiner alten Lady ablehne muß ich auch ein paar kleine Schönheitsfehler in Kauf nehmen. Das Segeln ist ja eh am Schönsten bei warmen Wasser und Sonnenschein, dann macht mir auch ein Bissl Bilge nichts aus. :)

    Gruß vom sonnigen Süden



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Segeljolle-Atlanta-Koralle

    günstige Koralle für 399,- - gepostet von Klaus am Sonntag 23.12.2007
    Im Sauerland - gepostet von Mark am Donnerstag 24.05.2007
    Mast für Koralle - gepostet von Klaus am Donnerstag 31.05.2007
    suche durchgelattetes Grosssegel - gepostet von harry am Montag 07.01.2008
    Fallen mit oder ohne Kausch? - gepostet von felixina am Sonntag 30.12.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Dichtlippe Schwertkasten ?"

    Uldaman - aslandar (Donnerstag 07.09.2006)
    Uldaman (ulda) lvl 45+ - Armoredcor (Freitag 08.12.2006)
    Uldaman - Eisy (Mittwoch 31.05.2006)
    35-47 Uldaman Ödland - Loa (Samstag 05.05.2007)
    Uldaman - Elanoranda (Dienstag 05.07.2005)
    Hauptgericht: Pikanter Pfannkuchen - Ulrike (Samstag 08.03.2008)
    Indiana Edhtele und die geheimnisvolle Kammer von Uldaman - Edhtele (Mittwoch 23.08.2006)
    Berlin: Vivantes - BZF (Mittwoch 30.04.2008)
    Uldaman - Ödland - LVL45-50 - Mernith (Freitag 25.05.2007)
    Zul`Farrak/Uldaman säubern - Chupacabras (Donnerstag 29.06.2006)