Weise Sprüche und Sonstiges

!WIR SIND UMGEZOGEN! :-) www.jochenbendel-board.de
Verfügbare Informationen zu "Weise Sprüche und Sonstiges"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: belladonna - gabi-68 - Silke-82 - dieSu
  • Forum: !WIR SIND UMGEZOGEN! :-) www.jochenbendel-board.de
  • aus dem Unterforum: Rumpelkammer
  • Antworten: 36
  • Forum gestartet am: Samstag 03.09.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Weise Sprüche und Sonstiges
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 7 Monaten, 26 Tagen, 15 Stunden, 58 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Weise Sprüche und Sonstiges"

    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 16.09.2005, 11:26

    Weise Sprüche und Sonstiges
    Lektion Nr. 1

    Ein Mann betritt die Dusche gerade in dem Augenblick als seine Frau aus der Dusche steigt.

    Es läutet und nach einer kurzen Diskussion darüber, wer dennnun zur Tür geht, gibt die Frau nach, hüllt sich in ein Handtuch, läuft die Stiege hinunter und öffnet die Haustür:

    Es ist Kurt, ein Bekannter ihres Mannes und bevor sie noch grüßen kann sagt er:
    "Ich gebe Dir sofort 300 Euro wenn du dein Handtuch fallen lässt".

    Ein bisschen verwundert überlegt sie kurz, knotet aber das Handtuch auf und steht nackt vor Kurt.

    Er sieht sie an, gibt ihr dann drei Hunderter und sagt: "Wow, ich geb' Dir noch 500 für ein Quickie im Hausflur."

    Zuerst verdutzt, dann aber auch erregt von der Situation und der Aussicht, sich zwischendurch etwas Schönes kaufen zu können, willigt Sie nach kurzer Bedenkzeit ein.

    Noch verwirrt von diesem Vorfall, aber auch froh über das kleine Vermögen, das sie in kaum 2 Minuten gemacht hat, geht sie anschließend wieder hinauf ins Badezimmer.

    Ihr Mann, noch unter der Dusche, fragt: "Wer war es denn?"

    "Dein Kumpel Kurt." antwortet sie.

    Ihr Mann: "Super, hat er dir die 800 Euro gegeben, die er mir schuldet?"

    Moral der Lektion Nr. 1:
    Tauschen sie Informationen rasch aus, wenn sie im Team arbeiten, sie könnten wichtig für die Entscheidungsfindung sein. Sie vermeiden so Missverständnisse und schlechtes Auftreten nach außen hin.



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 16.09.2005, 11:28

    Lektion Nr. 2
    Lektion Nr. 2

    Am Lenkrad seines Autos auf dem Weg zum Kloster begegnet ein Priester einer Nonne, die zu Fuß unterwegs ist.

    Er bleibt stehen und fragt sie, ob sie bis zum Kloster mitfahren möchte. Sie bejaht, steigt ins Auto und als sie die Beine überkreuzt, kommt deren Schönheit zum Vorschein.

    Der Priester kann nicht anders als ihre Beine anzusehen und verliert für einen kurzen Moment die Kontrolle über sein Auto. Nachdem er das Auto wieder unter Kontrolle hat, legt er plötzlich die rechte Hand auf den Schenkel der Nonne. Sie sieht ihn an und sagt:

    "Vater, erinnern sie sich an Psalm 129?".

    Beschämt zieht er schnell seine Hand zurück und überschlägt sich mit Entschuldigungen. Ein bisschen später, die Versuchung ist einfach zu groß, profitiert er von einem Gangwechsel und berührt erneut den Schenkel der Nonne, worauf diese wieder dieselbe Frage stellt:

    "Vater, erinnern Sie sich an Psalm 129?".

    Wieder wird er rot und zieht stotternd seine Hand zurück: "Tut mir leid, Schwester, aber das Fleisch ist schwach".

    Im Kloster angekommen steigt die Nonne wortlos aus dem Auto und wirft ihm einen eindeutigen Blick zu. Der Priester eilt sofort zur ersten Bibel die er finden kann und schlägt Psalm 129 auf:

    "Gehet vorwärts, suchet höher, dort werdet ihr Herrlichkeit erlangen".

    Moral der Lektion Nr. 2:
    Seien Sie in ihrem Aufgabengebiet immer gut informiert, sonst kann es sein, dass sie gute Gelegenheiten verpassen.



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 16.09.2005, 11:28

    Lektion Nr.3
    Lektion Nr. 3

    Ein Vertreter, eine Chefsekretärin und ein Personalchef gehen mittags aus dem Büro in Richtung eines kleinen Restaurants und finden auf einer Sitzbank eine alte Öllampe. Sie reiben an der Öllampe und wirklich entsteigt ihr ein Geist:

    "Normalerweise gewähre ich drei Wünsche, aber da ihr zu dritt seid, hat jeder einen Wunsch frei!

    Die Chefsekretärin drängt sich vor und gestikuliert wild: "Ich zuerst! Ich! Ich möchte auf einem herrlich schönen Strand auf den Bahamas sein, der Urlaub soll nie enden, keine einzige Sorge soll mir mein schönes Leben vermasseln".

    Und hopp - verschwindet die Chefsekretärin.

    Der Vertreter will nun an die Reihe kommen: "Ich! Jetzt, ich! Ich will mit der Frau meiner Träume an einem Strand in Tahiti eine Pina Colada schlürfen!".

    Und hopp - verschwindet der Vertreter.

    "Nun kommst du dran" sagt der Geist zum Personlalchef.

    "Ich will, dass die beiden nach dem Mittagessen wieder im Büro sind", sagt dieser.

    Moral der Lektion Nr. 3:
    Lassen Sie jemanden der Ihnen höhergestellt ist immer zuerst sprechen!



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 27.09.2005, 14:04


    Fragen die wir uns schon immer gestellt haben :D


    In welcher Farbe läuft ein Schlumpf an, wenn man ihn würgt?

    Was fühlt ein Schmetterling im Bauch, wenn er verliebt ist?

    Was soll das Verfallsdatum auf saurer Sahne?

    Was zählen Schafe, wenn sie einschlafen wollen?

    Gibt es in einer Teefabrik Kaffeepausen?

    Was passiert, nachdem man sich 2 Mal halbtot gelacht hat?

    Warum nennt man einen Mann, der Frauen schmutzige Sachen sagt, einen Sexist, während eine Frau, die Männern schmutzige Sachen sagt, eine Mark pro Minute kriegt?

    Warum trägt ein Kamikazepilot einen Helm?

    Warum gibt es Whiskas-Huhn, -Fisch und -Rind, aber kein Whiskas-Maus?

    Wenn ein Schizophrener mit Selbstmord droht - ist das dann eine Geiselnahme?

    Ist eine volle Harddisk schwerer als eine leere?

    Wenn Schwimmen gut sein soll für die Entwicklung von Armen und Beinen, warum haben Fische weder Arme noch Beine?

    Warum werden Zigaretten an Tankstellen verkauft, wo das Rauchen verboten ist?

    Wenn Autofahren verboten ist, nachdem man etwas getrunken hat, warum haben Bars und Kneipen Parkplätze?

    Wenn nichts an Teflon kleben bleibt, wie wird Teflon an der Pfanne festgemacht?

    Kriegt ein Fisch genau wie ein Mensch Krämpfe, wenn er direkt nach dem Essen schwimmen geht?

    Wie heißen die harten Plastikenden an den Schnürsenkeln?

    Wenn ein Laden 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr geöffnet hat, warum hat er dann ein Schloss in der Tür?

    Wenn schwimmen schlank macht, was machen Blauwale falsch?

    Wenn Maisoel aus Mais gemacht wird, wie sieht es mit Babyöl aus?

    Wenn Superkleber wirklich überall klebt, warum dann nicht auf der Innenseite der Tube?

    Warum ist nie besetzt, wenn man eine falsche Nummer wählt?

    Warum muss man für den Besuch beim Hellseher einen Termin haben?

    Wenn das Universum alles ist und sich ausdehnt, wo dehnt es sich dann rein?

    Wenn es heute 0 Grad hat und morgen doppelt so kalt werden soll, wie kalt wird es morgen?

    Bekommt man Geld zurück, wenn das Taxi rückwärts fährt?

    Warum sind Möhren orangener als Orangen?

    Warum ist einsilbig dreisilbig?

    Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?

    Warum besteht Zitronenlimonade größtenteils aus künstlichen Zutaten, während in Geschirrspülmittel richtiger Zitronensaft drin ist?

    Warum hat Tarzan keinen Bart?

    Leben Verheiratete länger oder kommt ihnen das nur so vor?

    Mit welcher Geschwindigkeit breitet sich das Dunkel aus?

    Wie packt man Styroporkügelchen ein, wenn man sie verschickt?

    Gibt´s ein anderes Wort für Synonym?

    Wenn Schildermacher streiken, wer beschreibt ihre Schilder?

    Ist der Begriff Selbsthilfegruppe nicht widersinnig?

    Wie würden Stühle aussehen, wenn wir die Kniescheiben hinten hätten?

    Warum laufen Nasen, während Füße riechen?

    Warum gehen Frauen niemals alleine aufs Klo?

    Eine Thermoskanne hält im Winter warm, und im Sommer kalt. Doch woher weiß sie, wann Sommer und wann Winter ist?

    Warum ist "Abkürzung" so ein langes Wort?

    Warum benutzt man für "Tödliche Injektionen" in den Staaten sterilisierte Spritzen/Nadeln?

    Haben blinde Eskimos Blinden-Schlittenhunde?

    Warum gibt es in Flugzeugen Schwimmwesten statt Fallschirme?

    Wie kommt ein Schneepflugfahrer morgens zur Arbeit?

    Wenn man in einem Fluggerät sitzen würde, das mit Lichtgeschwindigkeit fliegt, was würde passieren, wenn man die Scheinwerfer einschaltet?

    Auf den meisten Verbrauchsgütern steht "Hier Öffnen". Was schreibt das Protokoll vor, wenn dort stehen würde: "Woanders öffnen"?

    Wenn die sog. "Black Box" eines Flugzeugs unzerstörbar ist, wieso baut man dann nicht das ganze Flugzeug aus dem Material?

    Warum stellt jemand Fragen wenn er eh keine Antwort haben möchte?



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 12.10.2005, 09:04


    Leute dieses Rätsel oder Logelei genannt hab ich selbst noch nicht raus.

    Also Leute los gehts. Mal sehen wer es richtig hat????

    Das hammer-schwierige
    Parkplatz-Rätsel

    Fünf Autos unterschiedlicher Farbe und unterschiedlichen Fabrikats aus verschiedenen Städten stehen nebeneinander auf einem Parkplatz. In jedem Auto befindet sich eine andere Musik-CD, und die Besitzer der Autos haben unterschiedliche Berufe.

    * Der Ferrari ist rot.
    * Dem Lehrer gehört das silbrige Auto.
    * Im VW liegt eine Madonna-CD.
    * Der BWM kommt aus München und steht neben dem blauen Auto.
    * Das Auto aus Hamburg steht neben dem braunen Auto.
    * Der Metzger hat eine Abba-CD in seinem Auto.
    * Das Auto mit der Beatles-CD steht neben dem Auto des Lehrers.
    * Das Auto aus Köln gehört dem Notar.
    * Neben dem blauen Auto steht ein Smart.
    * Der Ford gehört dem Schreiner.
    * Das grüne Auto kommt aus Hamburg.
    * Neben dem Auto aus Berlin steht das Auto des Bäckers.
    * Das Auto mit der Eminem-CD ist das vierte auf dem Parkplatz.
    * Neben dem Auto aus Stuttgart steht kein BMW.


    Wo befindet sich die Heino-CD ?

    In einem der Autos ist eine Heino-CD. Welche Farbe hat dieses Auto? Welches Fabrikat? Aus welcher Stadt kommt es? Welchen Beruf hat der Besitzer?



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    gabi-68 - 18.10.2005, 11:16


    bella.... keine Ahnung...

    aber ich hab auch ne Weisheit... zwar nicht direkt für uns...aber...


    das Jahr 1981:

    Prinz Charles heiratet

    Liverpool wird Europacupsieger

    der Papst stirbt




    das Jahr 2005:

    Prinz charles heiratet

    Liverpool wird Europacupsieger

    der Papst..... stirbt





    Fazit:

    sollte Prinz Charles noch mal heiraten und Liverpool Europacupsieger werden, sollte jemand den Papst informieren.....



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 18.10.2005, 11:23


    Faule Nudel Gabi *blep* Dafür mußt du die auch erstmal ein Gitter

    zeichnen. Das sind Logeleien, die liiiiiiiiebe ich *huepf*



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    gabi-68 - 18.10.2005, 11:27


    ich ja auch... nur hab ich momentan dazu leider keine Zeit... mein Kopf raucht eh schon so genug... *shiny*

    muss mir schon Spickzettel schreiben, damit ich meine Schützlinge und die Arbeitsblätter auseinander halten kann *stupid*

    werd am Wochenende darüber nachdenken... *valentina*



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 09.11.2005, 11:54

    Aphorismen
    Ein lächerlicher Typ hat nicht viel zu lachen.

    Wo überhaupt keine Vernunft vorhanden ist, kann man doch nicht unvernünftig sein! Je mehr man aber mit Intelligenz begabt ist, um so eher ist man geneigt, in einem Meer von Albernheiten zu ertrinken.

    Altersgerechte Dummheiten leben grenzüberschreitenden Verkehr.

    Die Wissenschaft hat herausgefunden: Ein Floh hat ein Sprungvermögen von 350 Mal der eigenen Körperlänge. Das würde ich mir gern bei so manchen Leuten wünschen, die immer schon große Sprünge machen wollten. Nach einigen Sprüngen wären die dann aus meinem Gesichtsfeld verschwunde

    Bei manchen Menschen ist das Mundwerk ihr Lebenswerk

    Manch einer sollte öfters zum Zahnarzt gehen, denn nur dort ziemt es sich, das Maul so weit aufzureißen.



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 09.11.2005, 15:21


    Aphorismen

    Wer anderen in den Arsch kriecht, sollte darauf achten, daß er ihnen nicht bald zum Hals heraus hängt.


    Waghalsige Überholmanöver auf Schleimspuren, gelingen nur den ganz windschlüpfrigen Kriechern.


    Es gibt Menschen, die einem anderen schmeicheln, um Vorteile für sich zu erreichen und andere glauben ihnen, während sie denen, die die Wahrheit sagen, nicht glauben. :-+



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    gabi-68 - 11.11.2005, 10:40


    SUPER



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    Silke-82 - 11.11.2005, 10:56


    Ah, da fällt mir doch auch glatt einer ein...

    "Wer anderen in den Hintern schlüpft, dran meistens eine Hoffnung knüpft..."

    *popcorn*



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 11.11.2005, 11:21


    Aphorismen


    Der ist nicht dumm, wie er aussieht, wird oft gesagt;
    aber mancher ist wirklich so dumm, wie er aussieht.


    Für den absoluten Nabel der Welt halten sich deren Fehlgeburten. *rofl*


    Die rosarote Brille

    Ein sehr wichtiges und nützliches Instrument. Die rosarote Brille vermag Stimmungen aufzuhellen, indem sie dunklere Farbtöne aus dem Spektrum herausfiltert. Sie korrigiert Weitsichtigkeit wie Kurzsichtigkeit gleichermaßen. Ein wahrhaft wundersames Instrument also.

    Wer diese Brille jedoch einmal getragen hat, und wem sie dann - aus welchen Gründen auch immer - abhanden kommt, der fällt unweigerlich einer vollständigen Orientierungslosigkeit anheim. Werner Fletcher (*1952), deutscher Schriftsteller und Satiriker


    Wo die Augen in Ordnung sind, kommt die Kurzsichtigkeit vom Hirn. *kicher*



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 11.11.2005, 12:07


    Aphorismen



    Die Wahrheit ist schwer. Darum gibt es nur wenige, die sie ertragen können.


    Wahrheit ist niemals allgemein, sie ist immer persönlich.


    Die Wahrheit ist gar nicht so schwer zu finden. Schwer ist nur, einen Menschen zu finden, der sie sucht.


    Der Triumph der Spötter ist von kurzer Dauer; die Wahrheit bleibt, und deren unsinniges Lachen verstummt.


    So das waren meine Worte zum Freitag *kicher*



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    Silke-82 - 11.11.2005, 12:19




    Ich lebe lieber in der Wüste der Realität als im Garten der Illusion.
    Daniel Hugentobler (*1988)

    ~

    Der Traum: Die Realität jenseits von Zeit und Raum.
    © Werner Mitsch (*1936), deutscher Aphoristiker

    ~

    Nichts ist schwieriger zu erkennen als die persönliche Realität deines Gegenübers.
    Jürgen Liegl

    ~

    Vom siebten Himmel bis zum Boden der Tatsachen geht’s steil bergab!
    © Joachim Panten (*1947), deutscher Aphoristiker und Publizist



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 14.11.2005, 14:45


    Sei klüger als die Anderen aber lass es sie nicht merken ;)



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 15.11.2005, 11:03


    Und weil es so schön ist gehts weiter :D

    Wüßten die Hochmütigen nur, daß das Dauerhafteste an ihnen ihr - Skelett ist!


    Hochmut nimmt genau soviel Platz ein wie die Dummheit ihm einräumt

    Es gibt Leute, die fragen sich allen Ernstes, was wohl nach ihrem Leben sei und passiere. Na, bei ihrem bedeutenden Weltgewicht muß die Welt doch aus den Angeln gehen ... *kicher*

    Dieser Satz ist besonders schöööööön :D

    Was uns als Größenwahn erscheint, ist nicht immer eine Geisteskrankheit. Oft genug ist es nur die Maske eines Menschen, der an sich zweifelt.



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 24.11.2005, 09:36


    Aphorismen

    Mobbing ist das langsame Abwürgen
    einer nicht geduldeten Persönlichkeit.
    Franz Schmidberger (*1942)

    Der Mensch bleibt in kritischen Situationen selten auf seinem gewohnten Niveau. Er hebt sich darüber oder sinkt darunter.
    Alexis de Tocqueville (1805 - 1859), französischer Politiker, Staatstheoretiker und Historiker

    Ich bemitleide mich selbst.
    Jemand muß es ja tun.
    © Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor

    Wer sich dem Selbstmitleid ergibt, kann auch nur von dieser Seite Sympathie erwarten.
    Benjamin Franklin (1706 - 1790), US-amerikanischer Politiker, Naturwissenschaftler, Erfinder und Schriftsteller



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 24.11.2005, 09:40


    wer hausieren geht mit sich
    muß sich nicht wundern
    wenn er für dumm verkauft wird

    Nichts auf der Welt vermag etwas gegen das Selbstmitleid auszurichten. Allenfalls der Tod könnte es kurzfristig unterbrechen. Die Hölle würde es zu seiner Vollendung führen.

    Wofür sich manche halten, das hielten sie in Wirklichkeit nicht aus.

    Wer sich immer ins rechte Licht rückt, ist irgendwann von sich selbst geblendet.
    Olaf Dohmen deutscher Hobby-Aphoristiker

    Es ist erstaunlich, woher so viele Leute die Selbstgerechtigkeit nehmen, sich selbst, ihr Umfeld und die Welt immer nur aus ihrem beschränkten Blickwinkel zu betrachten.
    Siegfried Gröf (*1966), technischer Redakteur



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 24.11.2005, 14:11

    Stalking
    Woran erkennt man Stalking?

    Vorübergehender Zorn oder Liebeskummer ist noch kein Stalking. Experten sprechen erst von Stalking, wenn die Verfolgung anhält und sich eher steigert als abnimmt. Zum Beispiel durch:

    * Zahlreiche Telefonanrufe zu den unmöglichsten Zeiten im Büro oder privat

    * Bedrohende Nachrichten auf dem Anrufbeantworter

    * Verleumdungen, Beleidigungen

    * Ständige Präsenz des Verfolgers vor der Wohnung des Opfers, ständiges Auflauern

    * Geschenke, Liebesbriefe, später mit Beleidigungen, Drohungen

    * Zahlreiche E-Mails und Mailbomben (Cyberstalking)

    * Sachbeschädigung (z.B. zerstochene Autoreifen)

    * Einbruch

    Pro Jahr, so eine Studie des US-Justizministeriums, werden in den Vereinigten Staaten ca. eine Million Frauen und 370 000 Männer Opfer unerwünschter Aufmerksamkeit. Die Mehrzahl der Opfer kannte den Täter. Häufig sind es Ex-Partner, die eine Trennung nicht akzeptieren oder flüchtige Bekannte, die sich eine Liebesbeziehung einbilden.

    Stalking gilt in Amerika, England, Kanada, Australien und Belgien als Straftat. Es wird dort juristisch definiert als "vorsätzlich, mit böswilliger Absicht und wiederholt, eine andere Person zu verfolgen oder zu belästigen oder glaubwürdige Drohungen auszusprechen, die bei der anderen Person die begründete Angst wecken, dass ihr Leben oder das Leben von Familienmitgliedern, und/ oder die eigene körperliche Gesundheit und/oder die von Familienmitgliedern in Gefahr sei."

    Stalking hat nichts mit Liebe zu tun. Im Gegenteil: es geht um Aufmerksamkeit, Kontrolle und Macht.

    Bei Fragen oder Informationen wenden Sie sich bitte an: info@liebeswahn.de



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 09.12.2005, 12:09


    Aphorismen Thema Scheinheiligkeit *kicher*

    Gegen Scheinheiligkeit kämpft Gott umsonst


    Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


    Wie mancher, wie manche, decken ihren Lebenswandel durch Scheinheiligkeit? Sie sind die Ersten, und die Letzten, bei dem Gebete, in den Kirchen; in ihren Wohnungen aber herrschen Sünde und Verbrechen.




    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 09.12.2005, 12:14


    Und jetzt die DUMMHEIT :-+

    Die Dummen kann nur der Blitz erleuchten, der sie trifft.
    Prof. Querulix (*1946), deutscher Aphoristiker und Satirike


    Ein großes Irrlicht wird nicht so leicht ausgeblasen.
    © Dr. phil. Manfred Hinrich (*1926), deutscher Philosoph, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller


    Dummköpfe werden im Alter immer dümmer.
    Babylonischer Talmud Quelle : Schabbat 152


    Dummköpfe sterben einen leichteren Tod,
    sie brauchen keinen Geist aufzugeben.
    © peter e. schumacher (*1941), deutscher Aphorismensammler und Publizist


    So das war mein Wort zum Freitag
    *lol*



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 16.12.2005, 09:44


    So neue Aphorismen diesmal zum aktuellen Thema Neid

    :-+



    Der Neid der Menschen zeigt an, wie unglücklich sie selbst fühlen; ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes Tun und Lassen, wie sie sich langweilen.
    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph


    Sein Neid blieb unübertrefflich, das mußte sogar der Neid ihm lassen.
    © Martin Gerhard Reisenberg (*1949), Diplom-Bibliothekar in Leipzig und Autor


    Aufdringliche und neugierige Menschen sind gewöhnlich auch neidisch.
    Sir Francis von Verulam Bacon (1561 - 1626), englischer Philosoph, Essayist und Staatsmann, entwarf die Methodologie der Wissenschaften Quelle : »Über den Neid«


    Neid ist ein Eingeständnis der Minderwertigkeit.
    Victor Marie Hugo (1802 - 1885), französischer Lyriker, Romantiker und Maler, Mitglied der Académie Française



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 23.03.2006, 12:41


    Diesmal zum Thema Charakter *rofl*

    Es ist ausgesprochen erstaunlich, wie vielen Menschen mit Rückenproblemen wir begegnen; und wie wenigen mit Rückgrat!
    Elvira von Ostheim, Schweiz

    Besteht er tatsächlich fast nur aus Wasser, der Mensch? Bei nicht wenigen dürfte es sich wohl mehr um Jauche handeln.
    © Martin Gerhard Reisenberg, (*1949), Diplom-Bibliothekar in Leipzig und Autor

    Man muß ein hohes Maß an Charakterstärke sein eigen nennen, um die Aufrichtigkeit auch dann zu achten, wenn sie verwundet, oder sich ihrer zu bedienen, ohne zu beleidigen. Wenige Menschen haben die Reife, Wahrheit zu ertragen und zu sagen.



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 23.03.2006, 12:53


    Zum Thema GELTUNGSBEDÜRFNIS

    Geltungsbedürfnis zeigt Mangel - ist wie der Schrei nach Liebe, nach Beachtung, ist Selbstlosigkeit - je bewußter sich der Mensch seines eigenen Ichs ist, desto mehr gilt er sich selbst und findet Bestätigung. Er hat dann keinen Mangel und somit auch kein Bedürfnis, in anderer Augen als das gelten zu wollen, was er in Wahrheit nicht ist!
    © Bruno O. Sörensen, (*1936), Kaufmann im Ruhestand, Buchautor und Helfer in Lebensfragen


    Manche Menschen wollen partout als groß gelten. Merken sie, daß die Welt in ihnen nicht die Riesen sieht, für die sie sich selbst halten, dann wollen sie wenigstens als die größten Zwerge auf Erden anerkannt werden. :D


    Um etwas zu gelten, müssen sich Nullen immer hübsch rechts halten. *gröhl*


    Dies sollte sich manch einer hinter die Ohren schreiben *hehe*

    Willst du was gelten,
    mache dich selten! ;)



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 04.04.2006, 11:47


    Diesen Spruch finde ich richtig genial :D

    Es hat keinen Sinn ewig über die

    Männer zu jammern, wir müssen lernen,

    mit dem vorhandenen Material zu

    arbeiten *gröhl*



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    Silke-82 - 05.04.2006, 13:12


    ~


    Alle Mädchen erwarten wen,
    wenn die Bäume in Blüten stehn.
    Rainer Maria Rilke, (1875 - 1926), eigentlich René Karl Wilhelm
    Johann Josef Maria, österreichischer Erzähler und Lyriker

    :D

    ~



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    gabi-68 - 05.04.2006, 17:59


    bella...du hast den Nagel auf den Kopf getroffen...

    aber so was von mitten rauf.... *crazy*



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    dieSu - 11.04.2006, 20:51


    Ihr braucht keine Hilfe, ihr braucht Hindernisse.

    *lala*

    Hm, da ich grad hier bin, kam mir was in den Sinn:

    Klugscheißer müssen nicht automatisch
    sehr viel handfestes von sich geben,
    manchmal kommt auch nur jede Menge dünnes bei raus.

    *flitz*



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    dieSu - 01.05.2006, 22:55


    Man hat's nicht leicht, aber leicht hat's einen!



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 17.07.2006, 09:54


    An alle Tierfreunde:

    Als erster engagierter Tierschützer zeige ich hier eine Tierquälerei auf, die jeder User bewußt oder unbewußt unterstützt:

    Die nicht artgerechte und so tierquälerische Haltung von Computermäusen!

    Ja, ihr habt richtig gelesen auch die Mouse ist ein lebendes, denkendes und sogar ein intelligentes Geschöpf Gottes!
    Hier ist eine schreckliche Aufzählung von grausamer Tierschänderei:

    Das durchschnittliche Mousepad mißt 25x20 cm, jedes Huhn in einer Legebatterie hat mehr Spielraum!
    Die Mouse ist an ein Kabel von ca. 1,5 m ihr Leben lang gefesselt, die Kettenhaltung von Hunden ist ja dagegen gar nichts!
    Jede nicht mehr benötigte Mouse landet im Mülleimer, anstatt ihr ihre Freiheit zurück zugeben!
    Keine Mouse sieht jemals das natürliche Tageslicht!
    Keine Mouse bekommt jemals Wasser, Futter oder sonst gesunde Ernährung!

    Daraus folgen schwere gesundheitliche Schäden:

    Durch die strikte Einzelhaltung können sie sich nicht natürlich vermehren, sondern müssen in Fabriken hergestellt werden!

    Die brutalste Haltung von Mäusen ist die folgende!!!

    Auf den Rücken gebunden, festgeschraubt oder geklebt, ohne Bewegungsmöglichkeit verankert und manchmal bis zur
    Unkenntlichkeit deformiert. In Tierquälerkreises nennt man solchen Sadismus "Trackball" !!!

    Die Bewegung "Gebt Mäusen eine Chance" die von mir ins Leben gerufen worden ist, fordert den Gesetzgeber auf, folgende Punkt gesetzlich zu verankern:

    1. Jedes Mouse muß ein Mousepad von 1 x 1 m besitzen!
    2. Die Mindestlänge des Kabels muß mindestens 5 m betragen!
    3. Harte Bestrafung für Mousebesitzer die ihre alte Mouse nicht in die Freiheit entlassen!
    4. Nur noch Freilandhaltung darf erlaubt sein!
    5. Amtliche tierärztliche Kontrollen für Mousebesitzer!
    6. Mäuse dürfen nur noch paarweise verkauft werden, um so die natürliche Fortpflanzung zu gewährleisten!
    7. Sofortiges Verbot der sogenannten "Trackball´s"
    8. Finanzielle Unterstützung für die Benutzung von Alternativen zur Mouse Unterstützen auch sie diese Aktion mit einer Mail an mich, ich werde diese Mail´s sammeln und dann der Regierung unseres Landes zukommen lassen.

    Im Voraus schon einmal vielen Dank für ihre Hilfe!



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    Silke-82 - 17.07.2006, 14:45


    Aus einem hohlen Kopfe kommt stets ein hohles Wort.
    © Werner Mitsch, (*1936), deutscher Aphoristiker
    Quelle : »Fische, die bellen, beißen nicht«

    ~

    Stroh im Kopf und Geld wie Heu,
    das trennt den Weizen von der Spreu.
    © Erhard Blanck, (*1942), deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler [/b]

    ~



    *flitz*



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    dieSu - 17.07.2006, 14:57


    OH, diese wunderbare Urkost!!!
    Brigitte Rondholz


    *gröhl*



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    Silke-82 - 17.07.2006, 15:09


    SU! *lachmichtot*

    Ess't mehr Obst"
    Dr.Horror, Carsten

    *LOL*

    Dumm wie die Nacht - und stolz wie 'ne Laus auf'm Teller.
    Deutsches Sprichwort

    ~

    Beschränktheit ist ein Geschenk das zu viele annehmen.
    Niklas Anzinger

    *flitz*



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 20.07.2006, 09:30

    Ich war männlich verwegen und frei.......
    "Ich war männlich, verwegen, ich war frei und hatte lange Haare...

    Meine Frau lernte mich kennen, nicht umgekehrt. Sie stellte mir
    förmlich nach. Egal wo ich hinkam, sie war schon da. Es ist nun zwölf
    Jahre her. Damals war ich eingefleischter Motorradfahrer, trug nur
    schwarze Sweat-Shirts, ausgefranzte Jeans und Bikerstiefel, und ich
    trug lange Haare.

    Selbstverständlich hatte ich auch ein Outfit für besondere Anlässe.
    Dann trug ich ein schwarzes Sweat-Shirt, ausgefranzte Jeans und weisse
    Turnschuhe.

    Hausarbeit war ein Übel, dem ich wann immer es möglich war aus dem Weg
    ging.

    Aber ich mochte mich und mein Leben. So also lernte sie mich kennen.
    "Du bist mein Traummann. Du bist so männlich, so verwegen und so
    frei."

    Mit der Freiheit war es alsbald vorbei, da wir beschlossen zu
    heiraten. Warum auch nicht, ich war männlich verwegen, fast frei und
    ich hatte lange Haare.

    Allerdings nur bis zur Hochzeit. Kurz vorher hörte ich sie sagen: " Du
    könntest wenigstens zum Frisör gehen, schliesslich kommen meine Eltern
    zur Trauung." Stunden, - nein Tage später und endlose Tränen weiter
    gab ich nach und liess mir eine modische Kurzhaarfrisur verpassen,
    denn schliesslich liebte ich sie, und was soll`s, ich war männlich,
    verwegen, fast frei und es zog auf meinem Kopf.

    Und ich war soooo lieb.

    "Schatz ich liebe Dich so wie Du bist" hauchte sie.

    Das Leben war in Ordnung obwohl es auf dem Kopf etwas kühl war. Es
    folgten Wochen friedlichen Zusammenseins bis meine Frau eines Tages
    mit einer grossen Tüte unterm Arm vor mir stand. Sie holte ein Hemd,
    einen Pollunder ( Bei dem Wort läuft es mir schon eiskalt den Rücken
    runter ) und eine neue Hose hervor und sagte:" Probier das bitte mal
    an." Tage, Wochen, nein Monate und endlose Papiertaschentücher weiter
    gab ich nach, und trug Hemden, Pollunder ( Ärrrgh) und Stoffhosen.

    Es folgten schwarze Schuhe Sakkos, Krawatten und Designermäntel. Aber
    ich war männlich, verwegen, totchic und es zog auf meinem Kopf.

    Dann folgte der grösste Kampf. Der Kampf ums Motorrad.

    Allerdings dauerte er nicht sehr lange, denn im schwarzen Anzug der
    ständig kneift und zwickt lässt es sich nicht sehr gut kämpfen.
    Ausserdem drückten die Lackschuhe was mich auch mürbe machte. Aber was
    soll`s, ich war männlich, spiessig, fast frei, ich fuhr einen Kombi,
    und es zog auf meinem Kopf.

    Mit den Jahren folgten viele Kämpfe, die ich allesamt in einem Meer
    von Tränen verlor. Ich spülte, bügelte, kaufte ein, lernte Deutsche
    Schlager auswendig, trank lieblichen Rotwein und ging Sonntags
    spazieren. Was soll`s dachte ich, ich war ein Weichei, gefangen,
    fühlte mich scheisse und es zog auf dem Kopf.

    Eines schönen Tages stand meine Frau mit gepackten Koffern vor mir und
    sagte:" Ich verlasse Dich."
    Völlig erstaunt fragte ich sie nach dem Grund.

    "Ich liebe Dich nicht mehr, denn Du hast Dich so verändert. Du bist
    nicht mehr der Mann den ich mal kennengelernt habe."

    Vor kurzem traf ich sie wieder. Ihr "Neuer" ist ein langhaariger Biker
    mit zerrissenen Jeans und Tättowierungen der mich mitleidig ansah.

    Ich glaube ich werde Ihm eine Mütze schicken.“



    Tja ich denke man sollte sich selber treu bleiben oder was meint ihr :D



    Re: Weise Sprüche und Sonstiges

    belladonna - 26.09.2006, 15:13


    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

    Albert Einstein

    Ein Mann verbraucht 250 Kalorien beim One-Night-Stand: 10 beim Akt selbst und 240, wenn er später damit angibt.

    Rachel Leigh Cook

    Heute gilt ein Mann schon als Gentleman, wenn er beim Küssen die Zigarette aus dem Mund nimmt.

    (Barbra Streisand, Schauspielerin und Sängerin)

    Ein Mann am Steuer ist ein Pfau, der sein Rad in der Hand hält.

    (Sophia Loren, Schauspielerin)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum !WIR SIND UMGEZOGEN! :-) www.jochenbendel-board.de

    ..:: Witze ::.. - gepostet von belladonna am Donnerstag 01.06.2006
    ~Jochen's Autogrammkarten~ - gepostet von Silke-82 am Montag 15.05.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Weise Sprüche und Sonstiges"

    sprüche - MAEBE131 (Dienstag 15.02.2005)
    Sprüche/Witze - krissi (Donnerstag 10.08.2006)
    sonstiges - josi (Sonntag 08.10.2006)
    Sonstiges! - dani10 (Montag 19.06.2006)
    coole sprüche - master chief (Dienstag 18.04.2006)
    zitate & sprüche sammlung - oOoOoo (Mittwoch 23.05.2007)
    SMS ...Sprüche - White_Tiger (Donnerstag 27.07.2006)
    Dumme Sprüche kenn ich genug die sin sinnlos :) - Wernwolf (Sonntag 14.11.2004)
    Dass kommt von mir!!! Echt Lustige Sprüche... - dammer (Sonntag 04.12.2005)
    Sprüche - Ossi (Freitag 10.02.2006)