Iran

adarkmind; theStormrider; Merz & just-schund Board
Verfügbare Informationen zu "Iran"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: adarkmind - phpbbfan - thestormrider
  • Forum: adarkmind; theStormrider; Merz & just-schund Board
  • Forenbeschreibung: Forum der Seiten: adarkmind.de.vu; thestormrider.de.vu; david-oder-so.de.vu & just-schund.de
  • aus dem Unterforum: Politik
  • Antworten: 7
  • Forum gestartet am: Mittwoch 31.08.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Iran
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 2 Monaten, 9 Tagen, 8 Stunden, 7 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Iran"

    Re: Iran

    adarkmind - 19.12.2005, 21:41

    Iran
    der iran hat sich in den letzten tagen stark unbeliebt gemacht (vorallem in europae) mit den kommentaren: der holokaust sei ein märchen des westens und wir sollen doch bitte israel nach europa verlegen wenn wir so wert darauf legen (so in der art)

    gegen letzteres hab ich nix, denn wir könnten ja bayern dagegen eintauschen :klatsch:
    aber was haltet ihr von der situation. muss man besorgt sein? gibt es bald wieder krieg? auf jedenfall wird die ultra-konsevative politik, mit dem atomprogramm (was natürlich nicht auf waffen gerichtet ist :roll: ) konsequensen nach sich ziehen!

    mfg adarkmind



    Re: Iran

    phpbbfan - 19.12.2005, 22:05


    hmm, also ich warte darauf, das die israelis da vorbeifliegen, und einfach irgendwas wegbomben, ne atomanlage z.b. das haben die in den 80ern schonmal gemacht (und dabei nen Franz. Ingeneur getötet tztztz) und mich würde es nicht wundern, wenn das wieder passiert, soviel zur kriegsgefahr 8) ich könnte mir also ganz gut vorstellen, das der Iran als nächstes drann is, aber die müssen aufpassen, die haben eine richtige armee ;) das währe dann mal ein richtig "spannender" krieg.
    Was das geschwafel von dem aktuellen Präsidenten mit dem komplizierten namen angeht, das könnte man z.t. auch aus innenpolitischen gründen herleiten, da er durch diesen anti-westlichen kurs auch massiv die pro-westlich eingestellten elemente in seinem land unter druck setzt, von daher währe eine eskalation unwarscheinlich, besonders da er wissen müsste, das er das nicht gewinnen kann, denn auch wenn die ein oder 2 atombomben haben, die iseraelis haben mehr (und die amis sowieso) und wenn er seine benutzt, dann werden wir wohl sehen, wer hier von der landkarte getilgt wird :D

    edit:
    achja, das eine ding heist "Europa" bei dem anderen bin ich mir nicht sicher, "Holocaust" oder Holokaust" ???[/b]



    Re: Iran

    thestormrider - 19.12.2005, 22:50


    Es heißt Holcaust!
    Und jetzt mal zu deinem "spannenden Krieg". Die Formulierung meinst du wahrscheinlci hnicht ernst oder? Wenn doch, hast du nicht mehr alle Latten am Zaun. Ein Krieg ist nicht spannend sondern scheiße. Auch sonst benutzt du sehr riskante Formulierungen, muss ich schon sagen.



    Re: Iran

    adarkmind - 19.12.2005, 23:18


    lol
    ob ich nu europa klein oder Europa (groß) schreibe is im prinzip egal
    es heißt holocaust, weil es doch latein ist (oder griechisch?)

    einen atomaren krieg werden wir wirklich bereuhen Zitat: ich weiß nicht mit welchen Mitteln der dritte Weltkrieg geführt wird, aber der 4.te wird mit stöcken und steinen geschlagen A. Einstein

    ich denke er hat recht.
    und nostradamus schreibt das israel zusammen mit deutschland den dritten weltkrieg beginnen wird (datum hab ich vergessen) :klatsch:

    aber nun zu deinem text:
    ich denke du meint es ist fast eine herausforderung für die usa (strategisch, wie militärisch) die regierung zu stürzen. Zitat: Was das geschwafel von dem aktuellen Präsidenten mit dem komplizierten namen angeht, das könnte man z.t. auch aus innenpolitischen gründen herleiten, da er durch diesen anti-westlichen kurs auch massiv die pro-westlich eingestellten elemente in seinem land unter druck setzt, von daher währe eine eskalation unwarscheinlich, besonders da er wissen müsste, das er das nicht gewinnen kann, denn auch wenn die ein oder 2 atombomben haben, die iseraelis haben mehr (und die amis sowieso) und wenn er seine benutzt, dann werden wir wohl sehen, wer hier von der landkarte getilgt wird
    :? mal abgesehen davon ergibt der satz überhaupt keinen sinn, weil er so lang ist etc. (punktabzug wegen sprachlicher schwächen :lol: ). ich denke eher nach deiner argumentation ist eine eskalation wahrscheinlicher (oder versteh ich das nun flasch? )
    ich denke er weiß dass er im bezug auf atombomben nicht gewinnen kann, aber was bezweckt er denn wenn er so provokante reden schwingt? er will eine reaktion er angesprochenen (Europa) und dem rest der welt.
    eine angemessene reaktion wäre unter anderem der ausschluss des iran bei der fußbalweltmeisterschaft. oder eine andere maßnahme, die wohl besser wirken würde, wäre die abschottung (verbot des handels nach europa) in der wirtschaft.
    natürlich muss man die reaktion wieder abwiegen, aber man sollte ein zeigen setzen, welche eine intolleranz des verhaltens der regierung des irans zeigt!

    so unpersönlich genug betrachtet?
    cu adarkmind



    Re: Iran

    phpbbfan - 20.12.2005, 14:38


    nee, ich meinte du hast europa mit ae geschrieben (1. zeile)

    @einstein: ich spreche hier nicht von einem Weltkrieg, sondern nur von einem ganz "normalen" krieg, da is schon nen riesen unterschied im ergebnis.
    @nostradamus: das erinnert mich an diesen bibel-code, nach dem soll der dritte weltkrieg aus dem nahen osten überigends 2006 kommen.

    achja, und ich sage nicht, das es eine herausforderung währe, sondern nur, das es nicht so einfach ist wie z.b. im Irak oder in Afganistan, das land zu besetzen, sondern der Iran um einiges stärker ist, da nicht duch jahrzehntelangen bürgerkrieg oder handelsembargo geschwächt.

    hmm, also es kann sein das ich ein "und" vergessen habe, sonst find ich das sprachlich aber eigentlich ganz i.o. und inhaltlich musst du da irgendwas falsch verstanden haben, ich sage nämlich, das der Iranische präsident eigentlich garkeinen Krieg haben will, und dann, sollte er es zu weit treiben, noch die notbremse ziehen wird, da seine grundintention nicht darin besteht, den westen zu provozieren, sondern in seinem Land den westen zu diskreditieren.

    zum rest schreib ich gleich noch was, die stunde is zuende ^^

    ps: und was meinen satzbau angeht, mit dem krieg ich immer noch locker ne 2- :P



    Re: Iran

    phpbbfan - 09.04.2006, 00:35


    also, hier mal die aktuellen entwicklungen:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,410551,00.html
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,409713,00.html

    also, ich finde die haben ne gewaltige macke, und zwar allemiteinander :roll:
    wenn die schon hitler-vergleiche heranziehen, könnten sie ruhig auch zur kenntnis nehmen, das die sache mit bombadierung => regierungswechsel nicht wirklich funktioniert (ok, in jugoslavien hats geklappt, aber das wars auch) und wenn der iran jetzt mit seinem z.t. lächerlichen rumgeprahle auchnoch nach eigenen angaben sich als gefahr für die westliche welt präsentieren will, dann sind die irgendwie selber schuld, wenn man ihnen glaubt, und dementsprechend reagiert, denn die "gründe" für einen angriff auf den Iran sind aktuell besser und deutlich glaubhafter, als die für einen angriff auf den Irak jemals wahren.



    Re: Iran

    adarkmind - 09.04.2006, 11:55


    das ist wohl richtig
    nur leider ist den fernsehen imho egal was im iran passiert
    deshalb sieht man so wenig davon ;)

    und ich denke solange die nicht landesübergreifend waffen testen :ugly: werden die usa auch noch nicht eingreifen



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum adarkmind; theStormrider; Merz & just-schund Board

    Lauftreff - gepostet von adarkmind am Dienstag 10.01.2006
    Ich fahre.... - gepostet von sokenos am Montag 29.05.2006
    Frauen beim Fußball... - gepostet von JodmoS am Dienstag 11.07.2006
    Gesetz zum Terrorschutz - gepostet von adarkmind am Donnerstag 04.01.2007
    Album des Jahres 2006 - gepostet von thestormrider am Sonntag 17.12.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Iran"

    Iran: Holocaust nicht erwiesen - Hausdrache (Sonntag 11.02.2007)
    Atomprogramm im Iran - RF2 (Samstag 13.08.2005)
    2. Klausurtermin Entwicklungsbiologie - M. Schäfer (Montag 04.03.2013)
    Libanon-Krieg - "Test" für Iran-Krieg? War es ein - Quietude (Samstag 26.08.2006)
    12.04.07 Atomstreit IRAN - Mini-Mary (Donnerstag 12.04.2007)
    Iran Politik - PeeGee (Freitag 05.05.2006)
    Irak-Iran - Klaus Fliege (Sonntag 22.01.2006)
    Iran.... - Yoni (Montag 20.08.2007)
    Iran und der Atomstreit - Hausdrache (Dienstag 05.12.2006)
    Iran vs. Angola [Mi, 21.06 16:00] - Kosie (Montag 19.06.2006)