GESCHLOSSEN - bitte geht zu: www.redgirlfans.net
Verfügbare Informationen zu "HILFE Marienkäfer"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Naddelinho - RädGörl - littleangel - TheHace - Jessy - Mölky - lionix - Christa_Spice
  • Forum: GESCHLOSSEN - bitte geht zu: www.redgirlfans.net
  • Forenbeschreibung: ~www.redgirlfans.net~
  • aus dem Unterforum: Archiv
  • Antworten: 57
  • Forum gestartet am: Mittwoch 24.08.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: HILFE Marienkäfer
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 7 Monaten, 14 Tagen, 14 Stunden, 44 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "HILFE Marienkäfer"

Re: HILFE Marienkäfer

Naddelinho - 06.10.2005, 15:11
HILFE Marienkäfer
Ihr könnt euch garnicht vorstellen wie nervig diese Viecher sein können!
Letztes Jahr um die gleich Zeit hatten wir schon so eine Plage und jetzt fängt das schon wieder an!
Ich krieg zuviel! :help:

Re: HILFE Marienkäfer

RädGörl - 06.10.2005, 15:15

es gibt ne marienkäfer plage um didese zeit? is denen das nich zu kalt? Ich hab hier schon seit über nem monat keine mehr gesehen.

Re: HILFE Marienkäfer

Naddelinho - 06.10.2005, 15:21

Das isses vielleicht grade.Ich glaub die suchen ein Winterquatier und versuchen bei uns ins Wohnzimmer zu kommen.Einzeln sind die ja ganz niedlich aber sobald du 15-20 in deiner Gardine hast und du sie andauernd versuchst rauszuschmeißen krieg du echt die Krise!

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 06.10.2005, 15:26

Wir haben hier mitlerweile nur noch recht wenige Marienkäfer, früher gabs da so viele von :/

Find ich ja heftig das ihr soviel davon habt

Re: HILFE Marienkäfer

Naddelinho - 06.10.2005, 15:34

Die kommen ganz plötzlich und schwirren grad bei uns vorm Fenster rum.
Das ist total merkwürdig und erst seit letztem Jahr so ich versteh das einfach nicht.

Re: HILFE Marienkäfer

TheHace - 06.10.2005, 15:49

den hat es bei euch gefallen :D

Re: HILFE Marienkäfer

Naddelinho - 06.10.2005, 15:51

TheHace hat folgendes geschrieben: den hat es bei euch gefallen :D

Ja ne is klar!
Ich hab ne neue Geldquelle ich mach ein Hotel für Marienkäfer auf oder wie? :D

Re: HILFE Marienkäfer

TheHace - 06.10.2005, 15:55

wäre vielleicht eine Marktlücke ;)

Re: HILFE Marienkäfer

Naddelinho - 06.10.2005, 16:02

TheHace hat folgendes geschrieben: wäre vielleicht eine Marktlücke ;)

Ja ja oder ich werde Marienkäferflüsterin oder so ;)

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 06.10.2005, 16:55

Naddelinho hat folgendes geschrieben: TheHace hat folgendes geschrieben: den hat es bei euch gefallen :D

Ja ne is klar!
Ich hab ne neue Geldquelle ich mach ein Hotel für Marienkäfer auf oder wie? :D

Ey das ist doch mal ne Idee :top:

:lach:

Re: HILFE Marienkäfer

Naddelinho - 06.10.2005, 16:58

Jetzt mal im ernst hat jemand von euch vielleicht ein Mittel gegen die?
Ich für Vorschläge echt dankbar! :ja:

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 06.10.2005, 17:19

Nee... :shrug:

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 06.10.2005, 18:28

die armen tierchen :/

Re: HILFE Marienkäfer

RädGörl - 06.10.2005, 21:05

seid doch mal froh, das du so vile tierchen bei dir rumschwirre hast. SOwas at echt nicht jeder und jetzt kannst du auch verhaltensforschern im Fachgebiet Marienkäfer-Überwinterung werden. Is doch auch was tolles 8)

Re: HILFE Marienkäfer

Mölky - 06.10.2005, 22:00

Saug sie doch auf, hört sich zwar sch***e an, aber dann hast du sie wenigstens los! Hatte mal ne Armeisenplage vor 2 Jahren bei mir in der Wohnung, hab sie mit Armeisengift und aufsaugen weg bekommen.

Re: HILFE Marienkäfer

lionix - 07.10.2005, 10:11

Naddelinho hat folgendes geschrieben: Jetzt mal im ernst hat jemand von euch vielleicht ein Mittel gegen die?
Ich für Vorschläge echt dankbar! :ja:

Lass mal die arme Viechers... wenn es Spinnen oder Silberfische oder sonst was wäre, würde ich es ja noch verstehen, aber doch bitte keine Marienkäfer... das nennt sich NATUR !!!!

AUFSAUGEN??? :dagegen:

Du willst doch auch nicht das Dich jemand wegsaugt oder :rolleyes:

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 07.10.2005, 10:33

Ich find Marienies total süß, lieber 100 davon als eine Spinne

Re: HILFE Marienkäfer

lionix - 07.10.2005, 10:44

littleangel hat folgendes geschrieben: Ich find Marienies total süß, lieber 100 davon als eine Spinne

Lieber 1000 davon als eine Spinne, tiefschwarz mit beharrtem Körper :tot:

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 07.10.2005, 10:46

Hör bloß auf - widerlich :jessy:

Re: HILFE Marienkäfer

lionix - 07.10.2005, 10:49

littleangel hat folgendes geschrieben: Hör bloß auf - widerlich :jessy:

Eigentlich wollte ich gerade n Schockerpic von ner Vogelspinnenhomepage posten, aber ich kann es einfach nicht, zu widerlich :tot:

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 07.10.2005, 11:06

lionix hat folgendes geschrieben: littleangel hat folgendes geschrieben: Hör bloß auf - widerlich :jessy:

Eigentlich wollte ich gerade n Schockerpic von ner Vogelspinnenhomepage posten, aber ich kann es einfach nicht, zu widerlich :tot:

bitte nciht, will hier keinen Zusammenbruch erleiden müssen :tot:

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 07.10.2005, 19:29

littleangel hat folgendes geschrieben: Ich find Marienies total süß, lieber 100 davon als eine Spinne

:dito:




wisst ihr was heute bei der post passiert ist?

ich steh in ner ellenlangen schlange und da hört ich plötzlich leute hinter mir aufgeregt plappern... drehe mich um und aufm boden krabbelt eine RIESENspinne lang :tot:

und ich übertreibe kein bischen wenn ich sage, dass der körper 5 cm lang war und mit den beinen war die echt 10 cm durchmesser...

irgendjemand meinte dann, jemand soll sie tottreten und da fangen alle an "nein das kann man doch nicht machen, die tut doch nix" - alter gehts noch???>

daraufhin haben kleine kinder die spinne immer mit nem blatt papier angestupst und in meine richtung bugsiert :eek: da hab ich dann gesagt, "kann mal jemand die spinne UND die kinder tot treten?" was den hass aller mütter auf mich gezogen hat!

ich habe denen dann mal erklärt, dass ich amok laufe, wenn das riesen ding weiter in meine richtung läuft... ein mann hat sie dann hochgenommen und sie hat sich locker von seiner hand abgeseilt. wieder in meine richtung! :flop:


da war ich dann langsam echt richtig sauer! :evil:

irgendwann hat sich jemand erbarmt, die spinne mit nem papier richtung ausgang unter einen tisch zu schubsen! ich war soooooooo dankbar...

beim rausgehen hab ich die ganze zeit auf den boden gestarrt, war richtiger verfolgungswahn :/

ich hab richtige panik vor spinnen :cry:

es ist ne phobie und leute die keine angst oder ekel vor spinnen habe ziehen das ins lächerliche! :evil: das ist eine phobie wie jede andere auch, eine krankheit - und die sollte man ernst nehmen und sie nicht ins lächerliche ziehen!!! :(


oder findet ihr meine reaktion auch albern? :oops:

Re: HILFE Marienkäfer

Mölky - 07.10.2005, 19:34

:cait:
Sorry, aber ich finds voll lustig!
Ich muss die Spinnen bei uns in der Firma auch immer wegmachen, da meine Kolleginnen voll panik schieben!
Ich ärgere sie manchman wirklich gerne damit.

Re: HILFE Marienkäfer

lionix - 07.10.2005, 20:01

~Jessy~ hat folgendes geschrieben: littleangel hat folgendes geschrieben: Ich find Marienies total süß, lieber 100 davon als eine Spinne

:dito:




wisst ihr was heute bei der post passiert ist?

ich steh in ner ellenlangen schlange und da hört ich plötzlich leute hinter mir aufgeregt plappern... drehe mich um und aufm boden krabbelt eine RIESENspinne lang :tot:

und ich übertreibe kein bischen wenn ich sage, dass der körper 5 cm lang war und mit den beinen war die echt 10 cm durchmesser...

irgendjemand meinte dann, jemand soll sie tottreten und da fangen alle an "nein das kann man doch nicht machen, die tut doch nix" - alter gehts noch???>

daraufhin haben kleine kinder die spinne immer mit nem blatt papier angestupst und in meine richtung bugsiert :eek: da hab ich dann gesagt, "kann mal jemand die spinne UND die kinder tot treten?" was den hass aller mütter auf mich gezogen hat!

ich habe denen dann mal erklärt, dass ich amok laufe, wenn das riesen ding weiter in meine richtung läuft... ein mann hat sie dann hochgenommen und sie hat sich locker von seiner hand abgeseilt. wieder in meine richtung! :flop:


da war ich dann langsam echt richtig sauer! :evil:

irgendwann hat sich jemand erbarmt, die spinne mit nem papier richtung ausgang unter einen tisch zu schubsen! ich war soooooooo dankbar...

beim rausgehen hab ich die ganze zeit auf den boden gestarrt, war richtiger verfolgungswahn :/

ich hab richtige panik vor spinnen :cry:

es ist ne phobie und leute die keine angst oder ekel vor spinnen habe ziehen das ins lächerliche! :evil: das ist eine phobie wie jede andere auch, eine krankheit - und die sollte man ernst nehmen und sie nicht ins lächerliche ziehen!!! :(


oder findet ihr meine reaktion auch albern? :oops:

Öhm nö habe auch ne leichte Phobie aber am Ende muss ich sie doch immer selber "entfernen"...

Also kann Dich auf jeden Fall gut verstehen und wäre ich in der Post gewesen, wäre ich draufgelatscht und wer mir dann dumm kommt den tüte ich ein und verschicke Ihn nach Grönland...

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 07.10.2005, 20:11

Mölky hat folgendes geschrieben: :cait:
Sorry, aber ich finds voll lustig!
Ich muss die Spinnen bei uns in der Firma auch immer wegmachen, da meine Kolleginnen voll panik schieben!
Ich ärgere sie manchman wirklich gerne damit.


stell dir vor du hast akrophobie (höhenangst) und jemand zwingt dich auf ein hochhaus zu gehen und drückt dich mit dem oberkörper übers geländer... so ist das für jemanden mit arachnophobie wenn du ihm die spinne unter die nase hältst...

nicht sehr nett...


und von mir hättest du mit sicherheit nen schlag ins gesicht bekommen, ich überreagiere bei sowas...

mein vater hat mir auch nur einmal ne spinne hinterher geschleppt... ich hab ihm mit nem baseballschläger gedroht...

Re: HILFE Marienkäfer

Christa_Spice - 07.10.2005, 20:23

Ich kenne das auch. War letztens hier in den Akarden und da kam erstmal keien Verkäuferin (war nicht viel los)... Ich stand also an der Kasse und da sah ich diese Spinne (auch riesig) und bekam Panik. Dann hab ich schnell nach einer Verkäuferin gerufen (die Spinne immer im Auge) und die kam dann und ich sagte, dass ich es ganz eilig habe und dann hab ich schnell bezahlt und bin unbeschadet raus.
Schrecklich sowas.... Ich kann dich also voll verstehen... Ab einer gewissen Größe hab ich panische Angst vor Spinnen... so kleine sind ok.

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 08.10.2005, 00:36

naja wenigstens haben manche von euch verständnis :)

Re: HILFE Marienkäfer

Mölky - 08.10.2005, 09:55

~Jessy~ hat folgendes geschrieben:

stell dir vor du hast akrophobie (höhenangst) und jemand zwingt dich auf ein hochhaus zu gehen und drückt dich mit dem oberkörper übers geländer... so ist das für jemanden mit arachnophobie wenn du ihm die spinne unter die nase hältst...

nicht sehr nett...


und von mir hättest du mit sicherheit nen schlag ins gesicht bekommen, ich überreagiere bei sowas...

mein vater hat mir auch nur einmal ne spinne hinterher geschleppt... ich hab ihm mit nem baseballschläger gedroht...

WOW! Du bist ja krass drauf! Ja, das ist wirklich nicht lustig! Tut mir leid!
Ich helf ja den leuten in so ner Situation, aber die pissen sich als schon wegen ner mini-Spinne an! Wenns ne große wär, würd ichs ja verstehen.

Re: HILFE Marienkäfer

RädGörl - 08.10.2005, 14:14

Das mit dem Kindertrottretten is ja mal geil. Wenn ich das gehört hätte hät ich bestzimmt lachen aufm Boden gelegen und mich gkugel, sobald die spinne weggewesen wäre.
Ich finde, das spinnen eigentlich nicth schlimm sind, so lange sie nicht zu groß sind und nicht auf mich zurennen.

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 08.10.2005, 21:44

Mölky hat folgendes geschrieben: ~Jessy~ hat folgendes geschrieben:

stell dir vor du hast akrophobie (höhenangst) und jemand zwingt dich auf ein hochhaus zu gehen und drückt dich mit dem oberkörper übers geländer... so ist das für jemanden mit arachnophobie wenn du ihm die spinne unter die nase hältst...

nicht sehr nett...


und von mir hättest du mit sicherheit nen schlag ins gesicht bekommen, ich überreagiere bei sowas...

mein vater hat mir auch nur einmal ne spinne hinterher geschleppt... ich hab ihm mit nem baseballschläger gedroht...

WOW! Du bist ja krass drauf! Ja, das ist wirklich nicht lustig! Tut mir leid!
Ich helf ja den leuten in so ner Situation, aber die pissen sich als schon wegen ner mini-Spinne an! Wenns ne große wär, würd ichs ja verstehen.

ich hab halt totale panik, da überreagiert man schon mal :/

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 08.10.2005, 21:45

RädGörl hat folgendes geschrieben: Das mit dem Kindertrottretten is ja mal geil. Wenn ich das gehört hätte hät ich bestzimmt lachen aufm Boden gelegen und mich gkugel, sobald die spinne weggewesen wäre.
Ich finde, das spinnen eigentlich nicth schlimm sind, so lange sie nicht zu groß sind und nicht auf mich zurennen.

dann hätte ich dich wahrscheinlich auch noch angegiftet :p


und die spinne rannte auf mich zu :eek:

Re: HILFE Marienkäfer

Mölky - 09.10.2005, 15:09

~Jessy~ hat folgendes geschrieben:
ich hab halt totale panik, da überreagiert man schon mal :/

Ja, in solchen Situationen verstehe ich sowas.
So ne große Spinne ist auch wirklich furchteinflösend!
Wenn sie einen anschaut und noch auf einen zuläuft! :jessy:

Da denkt man schon an so nen Horrorfilm.

Also, tschuldigung nochmal, werd mich darüber net mehr lustig machen!

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 09.10.2005, 16:04

Lustig machen sollte man sich da wirklich nicht drüber. :nein:

Ich hab auch eine Horrormäßige Angst vor Spinnen, auch vor den kleinen. Die größeren höre ich sogar an der tapete krabbeln - kein Scherz!

Wenn mir mal jemand so Ding ins Gesicht halten würde, würde ich austicken und demjenigen eine scheuern. Ich kann es noch nicht mal nur um TV hören, wenn da über Spinnen geredet wird. Ich bekomme Albträume davon...

Re: HILFE Marienkäfer

TheHace - 09.10.2005, 16:14

ich kann euch echt verstehen.. gut aber es waren keine Spinnen.. aber dafür Pferde.. besonders die riesen Viecher.. die Hannoveraner..
Bekannte hatte welche und wenn ich damit hin sollte hab ich mich quer in die Stalltür geklemmt.. gut da war ich zwar noch klein.. hatte immer Angst das die mich tot trampeln oder beißen.. heute ist es nicht mehr ganz so schilmm aber richtig wohl fühle ich mich in der Nähe von so einem Riesentier auch nicht :/

und das mit den Spinnen kann echt schlimm sein.. ich hab zwar nichts gegen sie.. mache sie auch ohne Problme auf ein Blatt und bringe sie raus.. aber ein er gewissen Größe hört es bei mir auch auf :eek:

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 09.10.2005, 16:24

mit pferden hab ich ja nun überhaupt kein problem :p aber ich kann es verstehen...

Re: HILFE Marienkäfer

TheHace - 09.10.2005, 16:26

~Jessy~ hat folgendes geschrieben: mit pferden hab ich ja nun überhaupt kein problem :p aber ich kann es verstehen...

diese Geschossen waren damals bestimmt drei mal so groß wie ich.. die hätten mir auch den Kopf abbeißen können.. hab ich zu mindest gedacht :angel:

jetzt sind sie nur noch doppelt so groß ;)

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 09.10.2005, 16:33

Ich find Pferde sehr hübsch, hab aber auch einen wahnsinnigen Respekt vor denen...

Hab ich mal erzählt, das ich ne Spinne mit Möhren beschmissen hab?

Re: HILFE Marienkäfer

Naddelinho - 10.10.2005, 13:01

Klingt interressant erzähl mal

Re: HILFE Marienkäfer

TheHace - 10.10.2005, 13:41

littleangel hat folgendes geschrieben:

Hab ich mal erzählt, das ich ne Spinne mit Möhren beschmissen hab?

kann ich mir vorstelllen.. vor lauter Schreck :ja:

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 10.10.2005, 14:39

Geschichte 1:

Ich war alleine zuhause, saß noch im Wohnzimmer und hab Fernsehen geguckt. dann wollt ich ins Bett und vorher natürlich noch ins Bad.

Im Bad saß dann ne wirklich fette schwarze Spinne und ich hab mich keinen Schritt ins Badezimmer reingetraut. Ich stand untern Türrahmen, musste mal aufs Klo, und wusste nicht was ich machen soll... Ich traue mich nicht, ne Spinne mit nem Besen tot zu machen, auch nicht mit dem Sauger. Alleine diese Vorstellung, das die da durchs Rohr gezogen wird...

Und dann hab ich Obst in der Küche gesehen, Äpfel, Apfelsinen und Mohrrüben und die hab ich mir dann genommen und auf die Spinne geschmissen solange bis sie matsch war... musste ja auch erst mal treffen... :rolleyes: das Bad sah gut aus danach, aber immerhin konnte ich dann endlich da rein.

--------------------

Geschichte 2:
Meine Freundin hat mal bei mir geschlafen. Meine Mum hat bei Michael gepennt, da haben sie ncoh nciht zusammen gewohnt. Wir dann ins Bett, haben noch nen Moment gequatscht und dann irgendwann Licht ausgemacht.

Plötzlich hörte ich komische Geäusche - ich wusste das kann nur ne Spinne sein. ich wie verrückt aufgesprungen, großes Licht angemacht und geschrien. Die Spinne war so groß, die größte die ich in meinem Leben bis jetzt vor Augen hatte. Ich hab genau gehört, wie die Spinne übers Poster gekrabbelt ist... Rebecca hat erst gar nichts gepeilt und sie nicht gesehn, aber dann war sie auch zimlich schnell da weg. Sie hat auch Angst vor Spinnen, allerdings macht sie sie weg. Wir Staubsauger geholt, aber die war so groß, sie hat sich auch nciht getraut sie weg zu machen.

Wir haben dann im Wohnzimmer geschlafen... Nächsten morgen musste Rebecca erst mal rein und mir Klamotten raus holen, ich hab keinen Schritt mehr in das Zimmer gesetzt.

Mama und Michael mussten dann alle Schränke abziehen (wäre da nciht mehr rein gegangen) und die Spinne suchen. Wurde dann gefunden und meine Mum hat sie getötet. Sie meinte auch, das die wirklich riesig war...



So jetzt kennt ihr meine Angst... Ach ja, Samstag Abend, als wir von Jan nachhause sind, krabbelte was aufen Weg und ich bin erst mal kreischend zur Seite gehüpft.... War dann aber nur ein kleiner frosch :D

Re: HILFE Marienkäfer

Naddelinho - 10.10.2005, 14:49

Nette Geschichten! :)
Hatte auch mal ne richtig dicke Spinne in meinem Zimmer.Das Problem war das mein Stiefvater nicht da war und sie weg machen konnte.Meine Mutter und ich haben dann erstmal ne halbstündige Diskussion darüber geführt wer sie wegmacht weil wir beide schiss vor Spinnen haben.Irgendwann hat sich meine Mutter dann nen Schrubber geschnappt und sie zerquetscht (zum glück haben wir zwei wochen später tappeziert der fleck war nämlich groß).Als sie dann tot war sie wir vor freude durch die Wohnung gehüpft.Zum Glück hat das keiner gesehen wär sonst echt peinlich gewesen. :)

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 10.10.2005, 16:50

littleangel hat folgendes geschrieben: Geschichte 1:

Ich war alleine zuhause, saß noch im Wohnzimmer und hab Fernsehen geguckt. dann wollt ich ins Bett und vorher natürlich noch ins Bad.

Im Bad saß dann ne wirklich fette schwarze Spinne und ich hab mich keinen Schritt ins Badezimmer reingetraut. Ich stand untern Türrahmen, musste mal aufs Klo, und wusste nicht was ich machen soll... Ich traue mich nicht, ne Spinne mit nem Besen tot zu machen, auch nicht mit dem Sauger. Alleine diese Vorstellung, das die da durchs Rohr gezogen wird...

Und dann hab ich Obst in der Küche gesehen, Äpfel, Apfelsinen und Mohrrüben und die hab ich mir dann genommen und auf die Spinne geschmissen solange bis sie matsch war... musste ja auch erst mal treffen... :rolleyes: das Bad sah gut aus danach, aber immerhin konnte ich dann endlich da rein.

--------------------

Geschichte 2:
Meine Freundin hat mal bei mir geschlafen. Meine Mum hat bei Michael gepennt, da haben sie ncoh nciht zusammen gewohnt. Wir dann ins Bett, haben noch nen Moment gequatscht und dann irgendwann Licht ausgemacht.

Plötzlich hörte ich komische Geäusche - ich wusste das kann nur ne Spinne sein. ich wie verrückt aufgesprungen, großes Licht angemacht und geschrien. Die Spinne war so groß, die größte die ich in meinem Leben bis jetzt vor Augen hatte. Ich hab genau gehört, wie die Spinne übers Poster gekrabbelt ist... Rebecca hat erst gar nichts gepeilt und sie nicht gesehn, aber dann war sie auch zimlich schnell da weg. Sie hat auch Angst vor Spinnen, allerdings macht sie sie weg. Wir Staubsauger geholt, aber die war so groß, sie hat sich auch nciht getraut sie weg zu machen.

Wir haben dann im Wohnzimmer geschlafen... Nächsten morgen musste Rebecca erst mal rein und mir Klamotten raus holen, ich hab keinen Schritt mehr in das Zimmer gesetzt.

Mama und Michael mussten dann alle Schränke abziehen (wäre da nciht mehr rein gegangen) und die Spinne suchen. Wurde dann gefunden und meine Mum hat sie getötet. Sie meinte auch, das die wirklich riesig war...



So jetzt kennt ihr meine Angst... Ach ja, Samstag Abend, als wir von Jan nachhause sind, krabbelte was aufen Weg und ich bin erst mal kreischend zur Seite gehüpft.... War dann aber nur ein kleiner frosch :D

ich würde absolut genauso reagieren :ja:

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 10.10.2005, 16:50

Naddelinho hat folgendes geschrieben: Nette Geschichten! :)
Hatte auch mal ne richtig dicke Spinne in meinem Zimmer.Das Problem war das mein Stiefvater nicht da war und sie weg machen konnte.Meine Mutter und ich haben dann erstmal ne halbstündige Diskussion darüber geführt wer sie wegmacht weil wir beide schiss vor Spinnen haben.Irgendwann hat sich meine Mutter dann nen Schrubber geschnappt und sie zerquetscht (zum glück haben wir zwei wochen später tappeziert der fleck war nämlich groß).Als sie dann tot war sie wir vor freude durch die Wohnung gehüpft.Zum Glück hat das keiner gesehen wär sonst echt peinlich gewesen. :)

auch ne heftige geschichte :/

Re: HILFE Marienkäfer

Mölky - 10.10.2005, 21:13

littleangel hat folgendes geschrieben: Geschichte 1:

Ich war alleine zuhause, saß noch im Wohnzimmer und hab Fernsehen geguckt. dann wollt ich ins Bett und vorher natürlich noch ins Bad.

Im Bad saß dann ne wirklich fette schwarze Spinne und ich hab mich keinen Schritt ins Badezimmer reingetraut. Ich stand untern Türrahmen, musste mal aufs Klo, und wusste nicht was ich machen soll... Ich traue mich nicht, ne Spinne mit nem Besen tot zu machen, auch nicht mit dem Sauger. Alleine diese Vorstellung, das die da durchs Rohr gezogen wird...

Und dann hab ich Obst in der Küche gesehen, Äpfel, Apfelsinen und Mohrrüben und die hab ich mir dann genommen und auf die Spinne geschmissen solange bis sie matsch war... musste ja auch erst mal treffen... :rolleyes: das Bad sah gut aus danach, aber immerhin konnte ich dann endlich da rein.


Also die Geschichte find ich ja super!
Die Spinne mit Obst und Gemüse bewerfen. In der Not war das bestimmt sehr hilfreich, aber wenn man das erzählt bekommt ist das wirklich irgendwie komisch. Oder? :/
Find ich ne super Idee! Ehrlich auf sowas kommt glaub ich keiner.

Hatte mal als kleines Kind ne begegnung mit ner großen Spinne so ne dicke schwarze hausspinne. in so nem sommerlager haben erst alle gedacht die wär tot und als wir sie mit nem stock angepickst hatten, ist die losgerannt wie ne wahnsinnige! wir alle schreiend auf die Tische gehüpt! Der Gruppenleiter musste sie dann schließlich raus jagen!

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 10.10.2005, 21:35

Mölky hat folgendes geschrieben:
Hatte mal als kleines Kind ne begegnung mit ner großen Spinne so ne dicke schwarze hausspinne. in so nem sommerlager haben erst alle gedacht die wär tot und als wir sie mit nem stock angepickst hatten, ist die losgerannt wie ne wahnsinnige! wir alle schreiend auf die Tische gehüpt! Der Gruppenleiter musste sie dann schließlich raus jagen!

kann ich mir richtig bildlich vorstellen :lach:

Re: HILFE Marienkäfer

Mölky - 10.10.2005, 22:19

Tja, hatte auch schon meine Unheimlichen Begegnungen mit diesen Tierchen, hab aber zum Glück nicht so ne große Angst vor denen.
Wenn ich eine sehe mach ich sie meistens kaputt.
Ich hab eher einen ekel gegen die kleinen Spinnen. Weberknechte und Hauswinkelspinnen (die etwas kleineren braunen mit den langen Beinen) fass ich als an den Beinen an oder nehm sie auf die Hand aber die kleinen mach ich immer platt.

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 11.10.2005, 10:14

Pah und die Kreuspinnen, die jetzt überall hängen :tot:

Wenn ich morgens aus der haustür gehe, mache ich mir erst mal den Weg mit meinem Arm frei um zu sehen ob da ne Spinne ist... :lach:

Re: HILFE Marienkäfer

Naddelinho - 11.10.2005, 11:39

Oh ja die Kreuzspinnen find ich auch schlimm!
An Bushaltestellen hängen immer besonders viele deshalb kann ich mich selbst wenn es regnet nicht ohne Angst da unterstellen.
Sie könnten sich ja abseilen und ...

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 11.10.2005, 12:07

Naddelinho hat folgendes geschrieben: Sie könnten sich ja abseilen und ...

Oh ja widerlich, das kommt mir bekannt vor. Und man muss dann ja auch immer zur Spinne hingucken...

Re: HILFE Marienkäfer

TheHace - 11.10.2005, 12:17

na man gut.. ich muss so was nicht haben...

was ich nur widerlich finde sind diese Nacktschnecken... bäääähhhhh :eek:

besonders wenn man mal auf eine versehentlich drauf tritt

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 11.10.2005, 12:22

TheHace hat folgendes geschrieben:
was ich nur widerlich finde sind diese Nacktschnecken... bäääähhhhh :eek:

besonders wenn man mal auf eine versehentlich drauf tritt

oder mit dem Fahrradreifen rüberfährt... pah :tot:

Wir hatten son Ding mal im Wohnzimmer, also noch bei meienr Mum... die hat ne mega Spur hinterlassen an der Tapete :eek:

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 11.10.2005, 12:33

littleangel hat folgendes geschrieben: Pah und die Kreuspinnen, die jetzt überall hängen :tot:

Wenn ich morgens aus der haustür gehe, mache ich mir erst mal den Weg mit meinem Arm frei um zu sehen ob da ne Spinne ist... :lach:

ekelhaft oder?

ich geh morgens wie ein promi ausm haus, arm vors gesicht... :$

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 11.10.2005, 12:34

Naddelinho hat folgendes geschrieben: Oh ja die Kreuzspinnen find ich auch schlimm!
An Bushaltestellen hängen immer besonders viele deshalb kann ich mich selbst wenn es regnet nicht ohne Angst da unterstellen.
Sie könnten sich ja abseilen und ...

:jessy: hör bloss auf... als ich noch bus gefahren bin stand ich lieber im regen als bei den kreuzspinnen :kotz:

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 11.10.2005, 12:34

TheHace hat folgendes geschrieben: na man gut.. ich muss so was nicht haben...

was ich nur widerlich finde sind diese Nacktschnecken... bäääähhhhh :eek:

besonders wenn man mal auf eine versehentlich drauf tritt

wär letztens beinah auf einer ausgerutscht :/

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 11.10.2005, 12:35

littleangel hat folgendes geschrieben: Naddelinho hat folgendes geschrieben: Sie könnten sich ja abseilen und ...

Oh ja widerlich, das kommt mir bekannt vor. Und man muss dann ja auch immer zur Spinne hingucken...

naja man muss die ekelviecher ja im auge behalten :/

Re: HILFE Marienkäfer

littleangel - 11.10.2005, 12:59

Finds immer witzig, wenn da jemand sagt "guck doch nicht hin"

hehe das geht nur leider nicht, weil man dann nicht weiß, was die macht...

Re: HILFE Marienkäfer

Jessy - 11.10.2005, 13:32

eben :/
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
österreichischer musikaward 2006 - nominierung - gepostet von Jessy am Freitag 07.04.2006
Ähnliche Beiträge
Rogue Char Punkte verteilung Hilfe! - Th3_PuNiSh3r (Dienstag 01.11.2005)
Hilfe zu euren Signaturen, Avataren usw. - Aurora DeGardo (Donnerstag 09.08.2007)
DF 4 Hauptrahmen gebrochen Hilfe!!!!!!!!! - offre (Dienstag 05.09.2006)
Hilfe, ich werd Angegriffen... - kleinergrizzly (Donnerstag 28.12.2006)
Kriege den DF 5 nicht eingestellt,... HILFE - Adamski (Sonntag 30.09.2007)
Hilfe ich brauche dringend Getreide - susan (Donnerstag 19.07.2007)
Happy Birthday liebe Sandra - Nicole (Sonntag 07.12.2008)
Hilfe -.- - Bianca (Dienstag 12.12.2006)
Hilfe, ich bin DaWanda süchtig... - IM307 (Freitag 31.08.2007)
hilfe - Claudio (Donnerstag 20.07.2006)