Madenschraube in der Radaufnahme

Specterforum
Verfügbare Informationen zu "Madenschraube in der Radaufnahme"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Stulle - kamy - Specter19 - spectercular - RudiRodi
  • Forum: Specterforum
  • Forenbeschreibung: Das Forum für alle Specterbesitzer und deren Chassis
  • aus dem Unterforum: Probleme & Fragen
  • Antworten: 7
  • Forum gestartet am: Donnerstag 07.12.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Madenschraube in der Radaufnahme
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 1 Monat, 19 Tagen, 16 Stunden, 4 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Madenschraube in der Radaufnahme"

    Re: Madenschraube in der Radaufnahme

    Stulle - 05.04.2008, 11:30

    Madenschraube in der Radaufnahme
    Wie bekomme ich die kleine Madenschraube (M5) aus der Radnabe heraus?
    Habe schon mit WD 4o eingesprüht und mit passendem Imbus probiert, aber die sitzt saufest. Die anderen 3 übrigens auch. Nun habe ich Angst den SInnensechskant rundudrehen und damit alle Hoffnung des ausdrehens zunichte zu machen. Diese kleinen Fieslinge haben doch ganz normales Rechtsgewinde oder?
    Kann man die überhaupt ganz rausdrehen??



    Re: Madenschraube in der Radaufnahme

    kamy - 05.04.2008, 11:35


    Erstmal brauchst du einen hochwertigen 2,5mm Innensechskantschlüssel!

    Bei "billig" Werkzeug machst du sehr schnell den Sechkant der Madenschraube kaputt!

    Da die Madenschrauben mit Schraubensicherung gesichert sind hilft erwärmen um den Kleber zu lösen!

    Bei meinem Vulcano waren die auch sehr fest ging aber ohne warmmachen - aber mit gutem Werzeug. :n110:

    P.S.

    Die kann man ganz raus drehen.



    Re: Madenschraube in der Radaufnahme

    Stulle - 05.04.2008, 12:40


    Gutes Werkzeug habe ich schon, sehr Gutes sogar; nicht den Baumarktschrott.
    Aber das mit dem erwärmen des Mitnehmers werde ich mal versuchen.
    Vielen Dank!!!!!!



    Re: Madenschraube in der Radaufnahme

    Specter19 - 05.04.2008, 14:14


    bei meinem thor sind die auch ohne erwärmen mit nem innensechskantschlüssel und ner zanze zur Kraftübertragung aufgegangen!

    mfg



    Re: Madenschraube in der Radaufnahme

    spectercular - 05.04.2008, 15:06


    du weißt schon, dass man da erst den stift oben rausklopfen muss!!



    Re: Madenschraube in der Radaufnahme

    RudiRodi - 05.04.2008, 15:49


    den stift macht man erst raus, wenn die madenschraube im mitnehmer auf is, die hält den doch....



    Re: Madenschraube in der Radaufnahme

    spectercular - 05.04.2008, 19:56


    OMG! lol stimmt sorry. hab irgendwie falschgedacht



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Specterforum

    Muscle Car Karosse auf den Specter - gepostet von spectercular am Donnerstag 27.12.2007
    motor geht nach 2 tanks nixmehr - gepostet von nitrofahrer am Mittwoch 21.02.2007
    Falsch gedacht...... - gepostet von schattenparker am Mittwoch 31.10.2007
    Münchner Sommernachtstraum 2007 im Olympiapark - gepostet von Max Merkel am Dienstag 31.07.2007
    Nix mehr ebay? - gepostet von graser am Dienstag 01.04.2008



    Ähnliche Beiträge wie "Madenschraube in der Radaufnahme"

    Pimp Panther - Big Boss (Freitag 19.01.2007)
    Tops und Flops Lions-Panther - mystik (Freitag 29.09.2006)
    Schwarzer Ixion - ganxtadev (Samstag 29.12.2007)
    RiHanNa - Panther - RiHanNa (Sonntag 10.12.2006)
    Schwarzer See - Alexis Arkadius Lestrange (Mittwoch 31.10.2007)
    air panther - McFlei (Mittwoch 16.08.2006)
    Hallmark Panther - tstollen (Dienstag 24.07.2007)
    Schwarzer Humor - Schattenrarf (Dienstag 17.10.2006)
    [Body - A6] Schwarzer Mantel 10 13 Keine - aggros (Mittwoch 07.06.2006)
    schwarzer BMW zu verkaufen .... - griloorohorn (Dienstag 28.11.2006)