Traumauto?

M-Perium
Verfügbare Informationen zu "Traumauto?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: big_brain - SpitfireXP - waisaki - Stefan - Phantomcivic - Hankey - enexy - Miesiu - fireseed - Mulli - Honda_MC2 - FG-Driver - Matze - Mareco - MC2Aerodeck - roman1111 - still insane - HoTnda_Babe - MaNDraxXXx - ilias - Ingos Kombi - Chris_76 - tabcore - Pierre27380
  • Forum: M-Perium
  • Forenbeschreibung: Das Forum für alle MA8, MA9, MB1, MB2, MB3, MB4, MB6, MB7, MB8, MB9, MC1, MC2 und MC3 Fahrer und Freunde
  • aus dem Unterforum: Allgemein
  • Antworten: 29
  • Forum gestartet am: Sonntag 03.07.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Traumauto?
  • Letzte Antwort: vor 11 Jahren, 11 Monaten, 26 Tagen, 10 Stunden, 27 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Traumauto?"

    Re: Traumauto?

    big_brain - 08.10.2005, 22:39

    Traumauto?
    also ich will mal dieses Forum vor dem Untergang retten und ein neues Thema mal starten :lol: ! und zwar würde mich mal interessieren, ob ihr eigentlich euer Auto geplant habt zu kaufen? D.h. ob ihr genau von Anfang an gewusst habt dass es unbedingt ein ma oder mb sein soll? oder ob ihr einfach einen Honda haben wolltet. also bei mir wars so, ich hab einen Honda wollen und bin dann auf diesen gestoßen, da er in einem top Zustand war und wenig durch hatte und er Preis hat auch gestimmt!
    Wie wars bei euch?



    Re: Traumauto?

    SpitfireXP - 08.10.2005, 23:16


    Hmmm.....
    Hast du meine Geschichte erzählt?
    Bei mir war es genau so....



    Re: Traumauto?

    waisaki - 09.10.2005, 00:16


    Nö, bei dem Civic nicht. Bis jetzt war mein vorheriges Auto geplant und gezielt danach gesucht, und zwar der 323F V6. Bei mir war die Geschichte so:

    Golf 2 -> Golf 4/Astra G (wurde nix draus, mein Onkel hat sowieso davon abgeraten und meinte ich soll Japaner kaufen. Da hatte ich Glück :) )
    323F 1.5 ->323F 1.8 oder 323F 2.0 V6 (Optisch gleiches Auto, finde ich jetzt immer noch sehr schönes Auto. Ich hab dann den V6 gekauft)
    323F 2.0 V6 -> Celica T20 GT/Celica T23 S/ Civic EK3/Civic EK4/EJ8 (Hab dann den MB6 gekauft weil der günstig zu haben war, günstig in Versicherung ist, Euro2 hat, und doch Power hat :) )

    Das nächste geplante Auto wäre Impreza GT, mal sehen ob ich es schaff :)



    Re: Traumauto?

    big_brain - 09.10.2005, 00:21


    ja gut meiner hat zwar bloß 90 ps, aber als auszubildender kann man sich finde ich auch nicht mehr leisten :? ! ich sags mal so würde ich jetzt ein auto kaufen, würde ich mich für ein neueres entscheiden, weil beim ma9 die versicherung und steuer doch ziemlich hoch eingestuft ist!



    Re: Traumauto?

    Stefan - 09.10.2005, 09:14


    Guten morgen!
    also bei uns wars so, dass grad ein riesen honda händler aufgemacht hat und da ich nich länger im vierer golf meiner mum fahren wollte *g* hab ich mich da halt mal umgeschaut. gab eigentlich 2 autos, die mir gefallen haben, ein mal so ein schwarzer 5-türer *g* und dann noch ein silbernes coupe also EJ8/9 oder so... da die preislich aber recht weit ausnander lagen (6500 und 7999) war die entscheidung schnell gefallen, 2x probe gefahren und ihn dann noch auf 6200 runter gehandelt und fertig... :mrgreen:

    naja ein jahr später is mir so ein penner reingefahren und ich musste mir was neues überlegen. da ich grad im sommer den kofferraumausbau fertig hatte und sowas ja nicht in jedes modell passte, hab ich mir wieder einen M geholt... dies mal den silbernen, der 15 ps mehr und alles elektrisch hatte. muss sagen, dass ich es im nachhinein eigentlich ein wenig bereut habe... dass ich das nur am kofferraum fest gemacht habe... naja...

    mein nächstes ziel ist jetzt ein chrysler 300c. Der ist für nach dem 23sten Geburtstag geplant, also hab ich noch bissl mehr als 2 Jahre zum sparen. Find den einfach nur hammer geil. naja also wenn kein unfall dazwischen kommt, werd ich meinen civic jetz noch 2,5 Jahre fahren *g*



    Re: Traumauto?

    Phantomcivic - 09.10.2005, 10:54


    Ich wollte nen Honda haben damals, hab den MA dann gesehen im Internet, angerufen, gefahren, gekauft. :)

    Wird nächstes Jahr jetzt auch schon 10 Jahre alt der Wagen, hab ihn seit 4 Jahren und werd ihn noch mindestens 2 Jahre fahren, danach wohl aber kein Honda mehr, die Palette gibt nichts vernünftiges mehr her finde ich.

    Mal schauen was die Zukunft bringt.

    Gruß Patrick



    Re: Traumauto?

    Hankey - 09.10.2005, 14:49


    Jou, bei mir wars auch so wie bei Big_Brain



    Re: Traumauto?

    enexy - 09.10.2005, 15:00


    Ich wollte nen Civic, hab mir ein paar angeguckt (aber auch andere Autos) und hab mich dann für den MB2 entschieden, weil ich 5-Türer einfach praktischer find und das Angebot das beste war, probegefahren und genau angeguckt, letztendlich dann von 5200€ auf 4600€ runtergehandelt und gekauft. :)



    Re: Traumauto?

    Miesiu - 09.10.2005, 20:41


    zuzeit fahre ich auch einen m civic aber meiner richtiger traum auto ist NSX noch mit schlafaugen geiles geraret habe schon probe gefahren in hannover also ferrari sieht man nicht so of aber nsx habe nur zwei mal gesehen letzes jahr hatte einen ferrari gejagt (und gewonnen ) und einen probe gefahren



    Re: Traumauto?

    fireseed - 09.10.2005, 20:47


    ich wollt eingentlich ne schwarzen coupé.. aber alle in nem guten zustand waren exobitant teuer (glaub ich ab 12T€, damals)... naja dann hab ich den ma gesehen und mich sofort drinn verknallt.. und noch am selben tag gekauft, obwohl ich noch garkeinen führerschein hatte, geschweige denn die erste fahrstunde... naja ein paar wochen später bin ich mit meinem civic quasi auf der straße aufgewachsen, da ich die fahrschule recht schnell durch hatte (viel zeit und lust irgendwie :mrgreen:)...

    naja ob ich honda weiterhin treu bleiben werden kann ich noch nicht sagen, nenn mb6 oder mc2 würde mich schon reitzen... aber auch die nächste civic generation is nich so übel, vielleicht kommt das coupé ja doch noch zu uns (auf umwegen bestimmt), aber zwecks der sparsamkeit könnt ich mich auch mit dem neuen IMA anfreunden.. obwohl dann der weg zu lexus auch recht kurz ist :mrgreen:
    im endeffekt gibts ne menge autos die ich mir als nächsten vorstellen könnte, nur die frage ob die bank das genauso sieht :wink:



    Re: Traumauto?

    Mulli - 09.10.2005, 21:29


    Ich war auf der Suche nach einem Auto und schon vorher von Honda recht überzeugt, aufgrund der Philosophie und der Modellpolitik die in der Form kein anderer Hersteller bieten kann. So war ich auf der Suche nach einem Auto was derzeit in meinem Budget lag. In frage kahmen die EJ/EK Civics und vor allem der CG Accord, der doch dank der Limosinenbauweise etwas Praktischer war. Allerdings war der als Mittelklasse Limo auch noch recht teuer. Dann, eines Schönen Tages sah ich auf der Straße einen MA. So einen hatte ich zu dem Zeitpunkt noch gar nicht gesehen, bzw er war mir nie aufgefallen. Ich erkundigte mich im internet und sah das es auch ein wesentlich schöneres Faceliftmodell gab. Ich scrollte weiter und las erstaunt, Aerodeck. Bitte? Kombi? CIVIC KOMBI?? Dann sah ich das erste Bild und ich wusste das ich kein anderes Auto mehr wollte. Die Linie, die Form, die Details, alles Passte perfekt zusammen und gefiel mir auf anhieb. Es ging sofort zu Fugel und ich hab mir einige angesehen. Ein einfach traumhaftes Auto! Nur leider so teuer... Zum besagten Zeitpunkt waren die Aeros noch gut im Kurs und eigentlich alle überragten mein Budget. Aber ich gab nicht auf, jeden Tag aufs neue durchforstete ich Mobile und Autoscout nach neuen Angeboten, bis ich, eines schönen Sonntags auf einen Sties, der wirklich extem war. 40000KM, 99er Baujahr, Klima, innen wie ausen top gepflegt. Ein Älterer Vorbesitzer und dessen Konder als 3 Monatige Zweitbesitzer. Der Preis war erstaunlich niedrig. Doch dann las ich Reklinghausen. Hö? Noch nie gehört. Sofort hab ich Map24 angeschmissen und sah das elend. Mehr als 500KM von hier weg. Ich überlegt einige Zeit. Dann rief ich an und lies ihn mir reservieren. Am nächsten Montag ging es um 6 los auf die Autobahn. 500KM weiter hinter Dortmund bis man endlich RE auf den Nummernschildern lesen konnte. Bei einem Kleinen Autohändler an einer Hauptstraße stand er dann. Makellos, wunderschön. Ich machte eine Probefahrt und wusste, das ist er. Ich unterschrieb den Kaufvertrag und langte dem Verkäufer den Batzen Geld. Ich war überglücklich. Kurz darauf kahm der TÜV und der Tüver bestätigte meinen Eindruck und sagte mir er habe noch nie ein Auto in dem Alter und dem Zustand gesehen und beglückwünschte mich.

    Ich war extrem glücklich mit meinem Aerodeck. Bis ich an einem Novembertag erschüttert wurde, von einem Roten Ford Fiesta der mir so heftig auf die B-Säule knallte das mein über alles geliebtes Fahrzeug einen so starken Rahmenschaden hatte das er als Wirtschaftlicher Totalschaden nicht mehr rentabel zu retten war. Nach einigen Telefonaten mit der Versicherung und dem Gutachter hatte ich einiges Herausgeschlagen, denn natürlich war mein Baby für jeden Fall gewapnet und Vollkaskoversichert. Ich hatte auch einiges Angespart, da ich noch einige Projekte hatte(Fahrwerk, Sitze, Lenkrad...).

    Mir war eigentlich schon klar das ich wieder einen Aero wollte, nur hab ich mich auch wieder nach einigen CG Accords umgeschaut. Bis ich dann mein jetziges Schätzchen fand. Der stand bei Fugel in Chemnitz, oder besser Bei Auto R&S aber wir haben das Etwas geschickter gelöst und ihm beim Fugel direkt geholt. Die Vorausetzungen waren Genial. Ein Vorbesitzer, der Hausmeister von Fugel. 30000 jungfräuliche KM mit einem Lückenlosen Scheckheft, immer bei Fugel, innen wie außen einfach nur Perfekt, Lackierte Türgriffe und Spiegel, Alles Elektrisch und noch einige andere nicht ganz serienmäßige Extras für einen MB8.

    Tja und nun steht er in der Garage. Und jedesmal wenn er rauskommt freue ich mich aufs neue, jedesmal wenn der Zeiger des Drehzahlmessers an der 7 kratzt, wenn ich die Praktische Ladefläche ausnutze oder mit Freunden im Urlaub bin, jedesmal bin ich einfach nur glücklich über mein wunderschönes und dennoch praktisches Auto, das einfach nur Spaß beim Fahren macht!

    Ich denke ich kann sagen: ICH BIN AERODECKFAHRER AUS ÜBERZEUGUNG! :)



    Re: Traumauto?

    Honda_MC2 - 09.10.2005, 23:16


    Tja, bei mir war des wieder ganz anders...

    Ich, stolze 19, wollte nach einem ED7 unbedingt wieder einen Honda, und zwar mit Leistung.

    Mein Vater zahlte damals meine Versicherung+Steuer, also durfte das Auto eben versicherungstechnisch nicht zu teuer sein.

    Meine Mum wollte, dass ich mir ein größeres Auto kaufe.

    Ich wollte ein Civic Coupé. Bis ich den 125PS-Karrn gefahren bin und festgestellt hab, dass der ned soo schnell ist....

    Und es sollte höchstens 4000 Euronen kosten.

    Das alles hat aber nicht funktioniert. :mrgreen:

    Dann hab ich bei einem Honda-Händler in der Nähe angerufen.
    "Wir haben hier nur einen Aerodeck, der hätte etwas mehr PS, immerhin 169"
    "OK, ich kom zum anschauen."

    Stolzer Preis, damals aber ganz normal. 8900 €.
    Gefahren, meinem Dad erzählt, kurz mal 5000 Flocken von der Bank plus das gesparte und...

    Ich hatte einen MC2 daheim.

    Jaja, so war das. Und ich habs nicht wirklich bereut.



    Re: Traumauto?

    big_brain - 10.10.2005, 21:58


    wow, hätte nicht gedacht, dass so viele leute teilnehmen hätte ich nicht gedacht :shock: ! das ist mal wieder ein beweis, dass dieses forum aufrecht erhalten werden soll ;-)! also ich hab meinen vor mehr als eine ein halb jahren für 4900 € und 70000 km gekauft! wird diesen monat auch schon 10 Jahre alt, hat aber kein stückle rostansatz 8)



    Re: Traumauto?

    waisaki - 10.10.2005, 22:18


    aber ich denke da kann man nicht von traumauto reden, denke wunschauto passt eher :)



    Re: Traumauto?

    FG-Driver - 11.10.2005, 04:37


    Ich hatte davor einen 3er Golf Variant und wollte wieder was praktisches. Da ich mich auf der Tuningworld Bodensee mit dem Japanervirus infiziert hatte sllte es dann ein Japaner werden.Was ich alles angeschaut habe,es mußte ja auch ein Händler sein der meine Golfschüssel in Zahlung nimmt.EG 4 Stufenheck,MX 3 (?), Accord waren drunter,bis ich in bei einem Hinterhofhändler den MA8 fand,schon vom Hondahändler damals als er noch neu war tiefergelegt und Alus drauf,Alulock im Innenraum,Sportsitze und gute Anlage verbaut.Nee Runde Probefahrt,über den Preis fürn Golf verhandelt und ich hatte ein neues Auto-und ihr wißt ja alle was ich draus gemacht hab :D



    Re: Traumauto?

    Matze - 11.10.2005, 20:05


    Ganz ehrlich... Wollte eigentlich ein Civic Coupè bzw ne Limo...

    Und dann hab ich in der Zeitung nen 5-Türer in schwarz gefunden, den dann von 5000 auf 4200 runtergehandelt... Und heute würd ich kein anderes Auto mehr haben wollen...



    Re: Traumauto?

    Mareco - 12.10.2005, 21:38


    Also ich wollte am Anfang nen Audi fahren , hab mir nen A3 angeschaut und wollte mir den auch kaufen .Doch damals hätte der mich 8000 Eier gekostet. Das war dann doch ein bisschen viel. Nen A4 hab ich mir auch mal angeschaut aber das Auto find ich ja nur scheisse.
    Ja und dann war ich bein Honda-Händler und habe dann den MA9 gesehen und der hat es mir dann angetan . Probegefahren und noch ein bisschen am Preis gerüttel . Seit dem steht der jetzt vor meiner Garage. Muss sagen das ich voll zufrieden bin mit diesem Auto. Werde meinen Honda auch in den Ruhestand fahren ,sofern nichts dazwischen kommt



    Re: Traumauto?

    big_brain - 13.10.2005, 20:36


    @ waisaki: ja stimmt bin bloß nicht drauf gekommen :oops:
    also ganz ehrlich wollte ich auch anfangs einen A3 oder eben von den Japanern eigentlich nur einen Honda Civic Coupe oder Accord haben, naja hab halt das dazwischen genommen :wink:



    Re: Traumauto?

    Matze - 14.10.2005, 19:16


    @Mareco: Stellt man Autos nie in die Garage??



    Re: Traumauto?

    MC2Aerodeck - 30.10.2005, 08:09


    Ich fuhr zwei jahre den alten 300 Diesel (Mercedes W124) von meinen Eltern. Kurz vor meinen Gesellenprüfung beshloss ich mir einen neuen Wagen zu kaufen. Ein Honda und ein Kombi sollte es sollte es schon sein. Als eines Tages unser Hondaaußendienst kam und sagte er würde seinen Accord Kombi abgeben wollte ich Ihn haben ( 136 Ps 2,0l ).
    Kurz darauf hat er angerufen und gesagt er müsse ihn noch ein halbes Jahr fahren, dann hätte er 150000 km war mir das doch etwas zuviel ( Zeit und km). Er meinte aber ich könnte mal in Offenbach anrufen und nach den Poolfahrzeugen fragen. Gesagt getan. Die sagten mit das sie einen MC2 dahätten 15000 Km 8 Monate alt und ein Pressewagen in Silber, hab ihn mir reserviert und am nächsten Tag mit meinem Dad hochgefahren , Probefahrt und mitgenommen.

    Nur noch gesagt, wir verkaufen Honda Gartengeräte. Da hat man halt ein paar Kontakte, und vor allem man bekommt billig Orginal Ersatzteile.
    :D



    Re: Traumauto?

    roman1111 - 14.11.2007, 14:06


    wir schreiben das jahr 2000, mein pony :D (hyundai) war aus seinem besten alter schon raus (8jahre) und ich schaute mich n bissel um, da sah ich in der zeitung ne anzeige, civic 5-türer, auslaufmodel, 27540.- statt 33500 DM,da ich schon lange hondafan bin (Senna, MC-Laren/honda) und schon 2 civic SB und nen accord bj. 84 gefahren habe, bin ich hin, reingesetzt und :n11: , so ein edler innenraum, leder lenkrad/schaltknauf/holz, in dieser klasse nie dagewesen, eigentlich wollte ich automatik, die war bei meinem accord schon geil, aber WIEDER silber? nee, also den blauen genommen, die honda-schaltungen sollen ja nich die schlechtesten sein.. :D bis heute absolut zufrieden, nur schade das ich dieses forum erst so spät entdeckt habe.. :n10:



    Re: Traumauto?

    still insane - 14.11.2007, 22:24


    ich hatte vorher einen peugeot 106. im internet bin ich dann mal auf nen porsche 924 gestoßen den ich mir dann auch gekauft hatte. Er war ein bisschen älter und sollte wieder richtig schön aufpoliert werden. so... als ich dann endlich meinen porsche hatte und mein peugeot mittlerweile verkauft war wollte ich dann anfangen ihn herzurichten... allerdings stellte ich dann leider fest das mich der verkäufer ziemlich übers ohr gehauen hatte... denn der porsche war technisch auf einem echt schlechten zustand...da ich nun auch ein zuverlässiges auto brauchte und nicht die kohle einfach aus dem fenster (in den porsche) schmeißen wollte entschloss ich mich auch diesen wagen zu verkaufen... von da an war für mich klar...jetzt muss ein absolut zuverlässiges auto her das technisch einwandfrei ist und trotzdem noch ein gewisses potential für diverses tuning aufweist. was liegt da näher als ein honda???
    eigentlich wollte ich mir erst nen ek4 kaufen bzw. hatte ich auch mit nem prelude bb6 oder nem accord cg9 geliebäugelt...hatte dann auch jemanden gefunden der nen accord verkaufte, genau in meiner preisklasse mit ner top-ausstattung und inkl. diversen teilen die darauf warteten angebaut zu werden(unter anderem die komplette type-r verspoilerung)...dummerweise trennte sich dann dieser typ von seiner freundin und verschwand mit seinem auto...die zeit drückte langsam und ich brauchte unbedingt ein auto...mein vater meinte dann ich könnte doch nen civic aerodeck nehmen(er hat so ein teil mit 1,4l 90PS)... zuerst fand ich die idee gar nicht gut weil ich schon öfter mit seinem aero unterwegs war und fand das der absolut nicht geht- der war eindeutig zu schwach auf der brust obwohl er ja sonst ganz schick war (muss dazu sagen mein vater arbeitet bei nem reifenhändler und die hatten also auch richtig geile räder auf dem wagen)... ich mich also an den rechnen geschmissen und nach aeros mit mehr leistung geguckt...und da hab ich ihn entdeckt...

    1,8l - 169PS vom Honda Händler mit Garantie... war genau das wonach ich gesucht hatte!!!

    tja ... so bin ich zu meinem heißgeliebten Honda Civic Aerodeck (Typ: MC2) gekommen... :n33:



    Re: Traumauto?

    HoTnda_Babe - 15.11.2007, 14:19


    Also ich wollt ja eigentlich immer nen Civic coupe, des stand fest... aber leider hat bei mir des kleingeld für so einen net gereicht, auch versicherungstechnisch etc., allerdings war mir der 3-Türer (Hatchback) zu klein, weils mir au besser gefällt wenn der kofferraum nach hinten noch rausgeht und net so abgeschnitten ausschaut... hab halt dann immer auf autoscout rumgesucht und dann hab ich meinen MB2 gesehen, 5-türer, preisverhältnis perfekt und n bissl größer als der Hatchback und mir war sofort klar:
    Da steht mein auto :wink:



    Re: Traumauto?

    MaNDraxXXx - 15.11.2007, 20:24


    HoTnda_Babe hat folgendes geschrieben: weils mir au besser gefällt wenn der kofferraum nach hinten noch rausgeht und net so abgeschnitten ausschaut...

    genau dass ises was mich an auch denen stört ;-)


    mein erstes auto habe ich mit meinem dad ausgesucht, vermehrt haben wir uns aber schon im vorfeld für hondas intressiert. die wahl viel dann auf einen MA8 denn ich günstig ergattern konnte, und mit der zeit hab ich mich richtig in das auto verguckt.
    als der kleine dann unfreiwillig bekanntschaft mit ner 7ener BMW front gemacht hat, und ich die reperatur in den sand gesetzt hatte, war klar dass er an die versicherung geht, und ein MB6 ins haus kommt :-D



    Re: Traumauto?

    ilias - 15.11.2007, 22:23


    also ich hab den aerodeck ich fand den eigentlich vom aussehen immer scheise,,
    als ich den probe gefahren bin hate ich echt ein fläsch :mrgreen:
    man der fuhr sich echt wie die alten bmw 3 und der motor!!!!
    einfach genialllll nur schade das honda sowas nicht mer baut :cry:



    Re: Traumauto?

    Ingos Kombi - 15.11.2007, 22:25


    Hi, fuhr vorher ein EJ2 Coupe und hatte schon ein Kind das zweite war in Planung und so war klar das ein Kombi kommen mußte.
    Es stand der MC2 und BMW 320i(E36) Touring zur Auswahl beide waren fast gleich im Preis. Wie ihr seht habe ich mich für den Honda entschieden.

    Gruß Ingo



    Re: Traumauto?

    Chris_76 - 16.11.2007, 19:38


    VW Polo II Steilheck 40PS, danach Polo III Steilheck 55PS.
    Dann bei einer Freundin einen CRX Targa gesehen und verliebt. In das Auto...dann einen blauen mit 125PS (Esi) gekauft und bei 170tkm verkauft aus finanziellen Gründen.
    Bei einem Freund einen Aero gesehen und ich fand die Leistung von 169PS damals richtig geil.
    Also gesucht...und schließlich einen gekauft.
    Ehrlicherweise vermisse ich manchmal das offene Targadach, doch dann wird der rechte Fuß schwerer und das grinsen größer.

    Geiler Arsch, schnell und praktisch. Mittlerweile hatte ich so viele geile Erlebnisse und viele Leute kennengelernt (M-Treffen 07 sag ich nur) den Wagen geb ich nichtmehr ab.

    Chris

    PS : Und jetzt auch noch in nem Kalender, mit meinem Wagen *freu*



    Re: Traumauto?

    tabcore - 19.11.2007, 04:07


    Chris_76 hat folgendes geschrieben: Geiler Arsch, schnell bei mir war es genau so - deshalb auch mein traumwagen ;)

    Chris_76 hat folgendes geschrieben: Mittlerweile hatte ich so viele geile Erlebnisse und viele Leute kennengelernt (M-Treffen 07 sag ich nur) und ich durfte mit dran teil haben - war ein geiles WE, von der abfahrt hier bis zur ankunft :!: THX nochmal :X

    Chris_76 hat folgendes geschrieben: den Wagen geb ich nichtmehr ab. wenn meiner erstmal gelackt ist, gebe ich meinen auch NIE mehr her, dann ist mein Traumwagen perfekt :!:



    Re: Traumauto?

    Pierre27380 - 19.11.2007, 05:13


    Also ich hatte erst nen Polo, der hatte irgendwann seine Zeit weg und dann habe ich bei einen Opel Autohaus einen Blauen EJ9 gesehn den habe ich Probegefahren und war sofort begeistert! Seitdem find ich Honda echt total geil, das fahren ist einfach geil, und nie Probleme mit den Autos, naja dann hatte ich nen Accord von dem ich nicht so erfreut war und hab dann wieder auf nen EJ9 gewechselt mit dem ich sehr viel Freude und Spaß hatte, bis mir einer reinfuhr! Und da wärs fast passiert ich wäre fast von Honda abgekommen, denn ich wollte mir erst ein Seat Leon kaufen, weil mir der 3-Türer VTI zu teuer in der Versicherung war, doch dann habe ich den Aerodeck im Netz gefunden und sofort hab ich den gekauft! Und ich bin so froh der Platz, die Ausstattung und die Leistung einfach nur Traumhaft!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum M-Perium

    Alles über car-hifi - gepostet von BornTobiWild am Montag 28.05.2007
    dringend - gepostet von teedy337 am Samstag 17.03.2007
    Danke! - gepostet von still insane am Sonntag 18.11.2007
    Endtopf - gepostet von Yellow am Samstag 27.01.2007
    Teile vom mb4 in den MA8 bauen - gepostet von titanxXx am Freitag 23.02.2007
    Bridgestone Winterreifen 195/60 R15 - ohne Felgen - gepostet von B18racer am Mittwoch 04.10.2006
    Koni Rot mit TSS Tieferlegungsfedern - gepostet von aerodeck-ffm am Sonntag 14.10.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Traumauto?"

    Der -"Mein Traumauto"- Thread - Reen (Dienstag 11.10.2005)
    Sandras Traumauto XD - sandra (Sonntag 11.11.2007)
    Traumauto - Was wollen wir erreichen? - Osiris (Mittwoch 28.06.2006)
    traumauto - SKKillabeast (Dienstag 27.04.2004)
    Euer Traumauto - ed9olli (Freitag 10.02.2006)
    Traumauto? - onkel86 (Freitag 27.05.2005)
    Jungendrennen - hairslotrace (Sonntag 17.02.2008)
    Euer Traumauto? - fatal1ty (Freitag 28.04.2006)
    Euer Traumauto? - Dag Biber (Donnerstag 09.06.2005)
    Traumauto? - Evo2k (Montag 05.06.2006)