Freie Presse 24.10.05

www.fanclub.alte.sachsen.de.vu
Verfügbare Informationen zu "Freie Presse 24.10.05"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Alte Sachsen WEBMASTER
  • Forum: www.fanclub.alte.sachsen.de.vu
  • Forenbeschreibung: Wir sind der Beweis Zwickau bleibt ROT WEISS
  • aus dem Unterforum: Presse
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Montag 27.06.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Freie Presse 24.10.05
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 4 Tagen, 2 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Freie Presse 24.10.05"

    Re: Freie Presse 24.10.05

    Alte Sachsen WEBMASTER - 24.10.2005, 14:53

    Freie Presse 24.10.05
    Vierter Sieg in Folge! Der Tanz geht weiter

    Fußball-Landesliga, 9. Spieltag: FSV Zwickau bezwingt Tabellenschlusslicht Dresdner SCF 98 mit 6:0 (4:0) Von Reiner Thümmler

    Der FSV befindet sich in der Landesliga weiter auf dem Vormarsch. Im neunten Punktspiel gelang den Zwickauern der siebente Sieg. Im altehrwürdigen Heinz-Steyer-Stadion trumpften die Westsachsen beim Dresdner SCF vor 585 Zuschauern, darunter 425 mitgereiste Zwickauer Fans, furios auf und ließ dem Tabellenletzten beim 6:0 (4:0) nicht die Spur einer Chance. Durch diesen Auswärtserfolg ist der FSV bis auf einen Punkt an Spitzenreiter SSV Markranstädt herangerückt.

    "Wir haben in der ersten halben Stunde sehr konzentriert gespielt und zu Recht mit 2:0 geführt. Kurz vor der Pause haben wir dann noch zwei weitere Tore erzielt", resümierte FSV-Trainer Uwe Ferl. Nach guter Vorarbeit von Sebastian Arzt markierte David Mydlo mit einem 15-Meter-Flachschuss die Gästeführung (16.). Drei Minuten später traf Axel Fuchsenthaler zum 2:0. Gegen Ende der ersten Halbzeit legten die Muldestädter kräftig nach. Innerhalb von 120 Sekunden erhöhten Axel Fuchsenthaler (42.) und René Troche (43.) auf 4:0. Dabei gab es zwei kleine Jubiläen: Für den Neuzugang aus Kempten war es nämlich bereits sein zehnter Treffer, während Mittelfeldspieler Troche das 25. FSV-Saisontor schoss.

    Die im Vergleich zum Spiel der Vorwoche auf zwei Positionen veränderte Zwickauer Anfangself, in der Verteidiger Petr Zdrazil für Matthias Trochocki (Leistenverletzung) und Tom Schmidt im Mittelfeld für Vojtech Kubik (nach seiner gelb-roten Karte gegen Aue gesperrt) zum Einsatz kamen, setzte auch im zweiten Abschnitt ihren Tatendrang fort. Eine Freistoßflanke von René Troche versenkte Kapitän Alexander Köcher per Kopf zum 5:0 (53.). Im Anschluss an eine Musterkombination über mehrere Stationen konnte der eingewechselte Routinier Petr Nemec schließlich das halbe Dutzend perfekt machen (72.). Das 6:0 ist der höchste Zwickauer Punktspielsieg seit dem 10. Dezember 2000 (7:0 in Nordhausen).

    Im Verlauf der 90 Minuten hatte der DSC nur zwei Tormöglichkeiten, doch Keeper Falk Fährmann ließ den Ehrentreffer nicht zu. Wie schon beim FV Dresden-Nord II (4:0) und im Heimspiel gegen FV Dresden-Laubegast, so gelang auch der dritten Dresdener Mannschaft in dieser Saison kein Tor gegen den FSV. Das spricht für den 24-jährigen Schlussmann Falk Fährmann, der in der Landesliga zum neuen Stammkeeper avancierte. Bei den Elbestädtern stand übrigens der 19-jährige Felix Gottschalk und nicht der Ex-Zwickauer René Groß zwischen den Pfosten. Der Dresdener ´Stammtorwart fehlte gegen seinen ehemaligen Verein verletzungsbedingt.
    "Es war ein richtig erholsamer Fußballnachmittag. Über eine Stunde hat die Mannschaft eine konzentrierte Leistung geboten. Wir wurden dabei von den Fans toll unterstützt", freute sich Uwe Ferl.

    Der FSV hat jetzt vier Punktspielsiege in Folge gelandet. Eine solch eindrucksvolle Zwickauer Serie gab es zuletzt im April 2001. Die soll am Sonnabend gegen Görlitz möglichst noch übertroffen werden.
    Statistik



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.fanclub.alte.sachsen.de.vu

    Punktsp. 21. Sptg.: VFB Fort.Chemnitz - FSV Zwickau 0:1(0:0) - gepostet von daniel am Mittwoch 10.05.2006
    Dresdner SC in der Insolvenz - Punktverlust für den FSV - gepostet von daniel am Montag 01.05.2006
    Freie Presse 23.07.2007 - gepostet von daniel am Montag 23.07.2007
    Freie Presse 04.12.2006 - gepostet von daniel am Montag 04.12.2006
    Freie Presse 04.04.2007 - gepostet von daniel am Mittwoch 04.04.2007
    Freie Presse 22.01.2007 - gepostet von Anonymous am Montag 22.01.2007
    Freie Presse 29.08.06 - gepostet von daniel am Dienstag 29.08.2006
    Freie Presse 04.06.2007 - gepostet von daniel am Freitag 04.05.2007
    weiterer Neuzugang : Tomasz Wydmuszek - gepostet von daniel am Samstag 21.01.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Freie Presse 24.10.05"

    Freie Presse 16.03.2007 - Anonymous (Freitag 16.03.2007)
    Hogan freie WM23 - Jasmin22 (Freitag 09.02.2007)
    Freie Vereine - hendrik1900 (Sonntag 16.09.2007)
    Freie Presse 03.11.05 - daniel (Donnerstag 03.11.2005)
    Presse 26-9-06 - mystik (Dienstag 26.09.2006)
    Der freie Wille - quelle23 (Montag 02.10.2006)
    Freie Spieler - ritzer (Montag 16.07.2007)
    freie Gruppenleiterplätze - CaraFeelester (Mittwoch 03.01.2007)
    freie tage zwischen den leistungsfeststellungen ?! - The_Undertaker (Donnerstag 23.03.2006)
    freie Avatare - Das Moderatorenteam (Donnerstag 15.02.2007)