Wieder da =] und Deutschland überlebt! YAY!

This Beautiful Lie
Verfügbare Informationen zu "Wieder da =] und Deutschland überlebt! YAY!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: benela - 64
  • Forum: This Beautiful Lie
  • aus dem Unterforum: Sonstiges
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Mittwoch 25.07.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Wieder da =] und Deutschland überlebt! YAY!
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 4 Monaten, 23 Tagen, 7 Stunden, 46 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Wieder da =] und Deutschland überlebt! YAY!"

    Re: Wieder da =] und Deutschland überlebt! YAY!

    benela - 30.08.2007, 22:36

    Wieder da =] und Deutschland überlebt! YAY!
    Huhu ihr lieben!
    Also ... ich kam heute nacht wieder aus Deutschland zurück und hier mal für alle die es interessiert die tolle Nachricht: ich habe eigentlich nicht zugenommen!!
    Nach 3 Tagen Deutschland zwang ich mich dazu, das mit dem Essen für die nächsten Tage lockerer zu sehen, es ging nicht anders.
    Aber mal Schritt für Schritt.
    Mittwoch kam ich nicht zum Schlafen, raus aus dem Flugzeug, mit der Familie weg, abends Schlossgarten - Party! Gott ... war das geil. Von allen Seiten hörte ich sie tuscheln "Wow ... die hat aber arg abgenommen" und irgendwann als sie alle betrunken waren fingen sie an es mir ins Gesicht zu sagen. Zitat Robert: "Nadja. Ich muss dir was sagen. Ich kann nicht aufhören dich anzustarren. Du bist perfekt" Sue meinte "Boahr ... ich will ja nix sagen, aber die reden alle davon wieviel du abgenommen hast und des stimmt au, du hasch echt voll abgenommen", von meiner Mutter kamen auch solche Kommentare, das einzige Problem war, dass ich kurz davor selbst viel getrunken hatte und irgendwann sagte, meine Oberschenkel seien zu fett und ich müsse weniger essen.
    Sofort fing ne Debatte über Magersucht an, ich sagte, ich esse genug, plötzlich hieß es ich solle nicht übertreiben und die nächsten Tage wurde ich beobachtet. Dummerweise sogar von meiner Mutter, als wir mit der Familie essen waren, ich versuchte die kleiner Salat und drin rumstockern und viel reden Taktik. Es kamen Sprüche von wegen sie mache sich Sorgen, wenn sie sehe, wie ich esse.
    Deswegen war ich am Ende dazu gezwungen, wirklich mein Gewissen und all das auszuschalten und "normal" zu essen. Es ging dann auch ganz gut, doch ich konnte manchmal nicht anders als mich zu übergeben.
    Vom Alkohol habe ich dann danach auch ziemlich die Finger gelassen. Aber mich als Raucherin geoutet.
    Ooooouuuuuuuuuuuh und die KERLS!!! Altaaaah! Hab ich Komplimente gekriegt.
    Also ... Donnerstags im Club1 traute ich mich auf die Bühne und ein Bandmitglied von dem Typen aus der [mittlerweile recht bekannten] Band mit dem ich mal was hatte [hab ich mal erwähnt, egal auch jetzt], der angeblich wählerisch ist, tanzte mit mir [juchei ... ich seh das als ehrenkompliment!], nach Robert starrten mich die Kerls an, ne lesbische Freundin von mir zog sich halb aus und tanzte ebenfalls mit mir auf der Bühne - ich hab mich gut gefühlt. Nicht mehr soooo dolle "Ich bin zu fett, mcih schaut keiner mehr an".
    Freitag in Club2 stellte sich heraus, dass der DJ, mit dem ich seit Moooonaten so n Hin und Her hatte [nix körperliches, vergessts XD] mich nicht vergessen kann, ich hab ihn also Freitag in den Wahnsinn getrieben [wieder ohne Körperkontakt. Im rather a tease. haha].
    Und Samstags im Club1 wieder durfte ich mich aufteilen!! Mir wurde wortwörtlich gesagt "Oh mein Gott. Du bist toll." Und dann meinte er, ich sei ein Problem, weil er und seine Freunde sich um mich streiten würden. Haha. Genial, oder? Da war Sponsorenparty, mit Kuchen und so am Ende, mir wurde fast schlecht, alle waren am essen. Eklig. Und Kaffee mit so viel Zucker. Da hatte ich das Glück dass meine "Eroberung" bei der ich die ganze Zeit saß sich ebenfalls nur von Zigaretten und schwarzem Kaffee ernährte. ich hab ihm seine Mütze geklaut, als "Pfand", damit wir uns wieder sehen, wenn ich wieder in Deutschland bin. Gott war der toll ... Aber viel hat er nicht von mir gekriegt. Gott, hab ich mich benommen in Deutschland XD hihi.
    Mit meiner besten Freundin ging ich ein paar Mal essen einkaufen, richtig eklige Sachen, damit sie nicht tatsächlich glaubt, dass ich eine ES habe, genauso habe ich es bei meinem Bruder gemacht. Ich hatte ihm mal versprochen ihn zum Abendessen einzuladen, konnte mich aber durch unerwartete Hilfe davor drücken, spendierte ihm dafür eine Pizza, bestellte mir selbst eine, ging aber nicht mit zu ihm und seinen Freunden sondern heim. Die Pizza und all das andere Essen landete im Müll. Tatsächlich aß ich daheim eigentlich nichts. Ich hielt mich ganz gut.
    Immer wenn es hieß wir gehen jetzt essen bestellte ich mir meinen kleinen Salat, aß den auch brav auf [ging nicht anders, glaubt mir], das eine Mal Chinese mit meiner besten Freundin trainierte ich ab und ansonsten war es wirklich okay.
    Und jetzt das beste: ich habe nicht zugenommen!
    Vielleicht 100g, aber da schwanke ich ja eh immer.
    Ich passe in die engsten Hosen meiner Mutter, die ja superdünn ist, im Mai konnte ich die Hose nicht mal hochziehen!
    Die Kate Moss Hosen die ich jede Woche im Topshop anprobiere habe ich heute auch wieder angezogen, ich kann jetzt eine kleinere Größe anprobieren, ohne Probleme!!!
    Aber ich kaufe sie noch nicht, erst wenn ich das Gewicht erreicht habe, bei dem sie als Belohnung steht.
    Tjaja.
    Geilo, gell?
    Von den Kerls begehrt worden, nur Komplimente bekommen [oh ja fällt mir grad ein, als ich wieder nach england kam war das erste was tina [au pair mama] sagte "oh god looooook how SKINNY you are!!" [hatte mcih ja wochenlang nicht gesehn]], ich passe in kleinere Größen, habe nicht zugenommen ... GEIL!

    das einzige Problem jetzt ist: ich will wirklich wieder heim. Also nach Deutschland. Ich will einfach heim.
    Aber ein gutes hat England. Ich kann hier wieder essen wie ich will!!!
    Hoffe ich. Hauptsache es fällt niemandem auf. Haha. Als würd sich hier wer sorgen machen. Hihi.

    Egal.
    Also, das wars. Das war Deutschland.
    Gott, falls wer das alles durchgelesen hat, Hut ab.

    Und nochwas ... ich hab euch echt vermisst. Ich wollte jeden Tag hierher schaun oder Bloggen oder so, aber es war zu riskant. Ich bin froh, dass ich euch jetzt wieder habe, und dass ich wieder diese Stütze nutzen kann.


    Japp.

    Kussi!!!!!!!!!!!!!



    Re: Wieder da =] und Deutschland überlebt! YAY!

    64 - 30.08.2007, 22:55


    Na da haste ja dolle Dage gehabt bei uns in D.
    Supi...freut mich für dich.
    Hab den Beitrag fast wie ein Roman gelesen....niedlich geschrieben.
    Freut mich das du wieder zurück bist, ich meine hier im Forum.
    Lieben Gruß64



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum This Beautiful Lie

    Heute (Mittwoch) - Samstag - gepostet von outofthedark am Mittwoch 01.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Wieder da =] und Deutschland überlebt! YAY!"

    Nie wieder - Jasmin (Freitag 30.09.2005)
    und wieder - seemann123 (Samstag 24.03.2007)
    Wieder stumpf und wieder p00ps - p00psfr0sch (Freitag 06.10.2006)
    Von der Trommel zum Mobilfunk - Hutzler (Montag 02.05.2011)
    wo sitz an der Heckscheibe die Waschdüse - Mutzi (Freitag 03.12.2010)
    Waterloo at 'Aktuelle Schaubude' - complete - hamlet3 (Montag 08.09.2008)
    Nun ich mal wieder ;o) - schulle (Montag 03.09.2007)
    Der IEC ist wieder da! - Pitbull2003 (Mittwoch 03.01.2007)
    Da koennte ich doch wieder rassistisch werden - Summer (Mittwoch 07.06.2006)
    ... und wieder jemanden abgefangen ... - Dom (Dienstag 16.01.2007)