Here we go again ...

Rocky`s Sprechstunde
Verfügbare Informationen zu "Here we go again ..."

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: rockyhund - Anonymous - Wölfin
  • Forum: Rocky`s Sprechstunde
  • Forenbeschreibung: Ein Treffpunkt für Hundeliebhaber
  • aus dem Unterforum: Mit dem eigenen Tier
  • Antworten: 21
  • Forum gestartet am: Sonntag 31.12.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Here we go again ...
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 1 Monat, 27 Tagen, 9 Stunden, 55 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Here we go again ..."

    Re: Here we go again ...

    rockyhund - 28.08.2007, 17:05

    Here we go again ...
    So meine Lieben,
    in dieser Rubrik werde ich euch mal auf dem Laufenden halten, wie es mit den Übungen von rockyhund so weitergeht.

    Mein Problem: Wir können an der Leine an keinem größeren Rüden vorbei gehen, ohne dass Rocky nen Anfall bekommt. Er ist absolut nicht mehr ansprechbar.

    Wie kam es dazu?
    Ganz einfach. Ich habe das "schau mich an" schludern lassen, nicht konsequent weiterverfolgt und letztendlich "fast" aufgegeben.

    Mein Ziel:
    Ich gehe mit meinem Hund an jedem Hund (ob männl. oder weibl.) "im Fuß" vorbei und er schaut mir währenddessen in die Augen. Ich bin wichtiger als alles andere auf der Straße.

    So und das werde ich heute abend gleich in Angriff nehmen. Ab und an 5 Min. während unseres Spaziergangs fordere ich ein Sitz neben mir und ein "schau mich an". Diesen Blick halte ich ca. 5 Sek. und dann gibts sein Lieblingsspielzeug als Belohnung. Dann etwas Spiel, dann abermals die Übung. Das wird jetzt kontinuierlich erst einmal ohne große Ablenkung geübt und zwar täglich.

    Weiteres folgt ...



    Re: Here we go again ...

    Anonymous - 28.08.2007, 17:08


    Elefant



    Re: Here we go again ...

    Wölfin - 28.08.2007, 17:42


    Hoffentlich läuft der andere Hund nicht frei und findet das Spielzeug auch interessant.
    Habe ich selbst schon mit meinem Alf erlebt und ziemlich alt dabei ausgesehen! :o

    Wünsche Dir viel Erfolg und ich bin seeeeehr neugierig!



    Re: Here we go again ...

    rockyhund - 28.08.2007, 22:25


    Wie ich ihn dazu bekomme, mir in die Augen zu sehen???

    Das habe ich mit ihm bereits geübt als er 16 Wochen war und zu mir kam. Er hat vor mir gesessen und ich hatte ein Leckerli zwischen den Fingern und habe es mir an die Stirn zwischen die Augen gehalten und immer wenn er mich anschaute (damals ging das nur so 2 Sek., wenn überhaupt so lange) habe ich das Kommando "schau mich an" gesagt und ihn belohnt. Das hat nach kurzer Zeit gesessen und heute tut er es ohne Leckerli, wenn ich sage "schau mich an" schaut er zu mir hoch. Wie gesagt, aber ich habe es schludern lassen und das muss ich unbedingt wieder festigen, denn nur so gelingt es, so eine "Wildsau" an einem anderen Hund vorbeizuführen......

    Und heut abend haben wir begonnen. Er musste links neben mir sitzen und auf Kommando "schau mich an" mich für ein paar Sek. angucken und dann sind wir einige Schritte Fuß gegangen. Schwierig ... entweder geht er zu schnell und rast los oder er bleibt hinter mir... :D Naja, aber es hat ganz gut geklappt fürs 1. Mal seit langem. Habe beim Gehen Richtungswechsel eingebaut und so nach einiger Zeit hat er es wieder gerafft, worum es ging und zur Belohnung, wenn er ein paar Schritte das mitgemacht hat, gabs - na??? Richtig: Die Belohnung war sein Ball!!!!!

    Morgen gehts weiter - ich berichte......



    Re: Here we go again ...

    Anonymous - 29.08.2007, 06:08


    Elefant



    Re: Here we go again ...

    Wölfin - 29.08.2007, 11:31


    Stimmt Scooby, hast recht! Bei einem jungen Hund lässt die Konzentration nicht so schnell nach wie bei unseren Senioren!
    Meiner ist nun auch schon 11 Jahre alt und da muss ich denn auch schon mal einen Schritt langsamer gehen.
    Alf wird nur schnell wenn ich den Ball schmeiße, aber das kann ich auch nur dann machen, wenn es ihm gut geht und auch nicht sehr lange.
    Übungen machen wir nur, wenn uns Radfahrer und Jogger entgegenkommen, dann wird bei Fuß gegangen.



    Re: Here we go again ...

    Anonymous - 29.08.2007, 19:46


    Elefant



    Re: Here we go again ...

    Wölfin - 29.08.2007, 20:43


    Das mit in den Augen schauen, kennt Alf schon von der Hundeschule.
    Das hieß damals so: Der Hund musste bei Fuß laufen und beim gehen an mir hoch sehen.
    Ich bin damals mit ihm gegangen und habe ihm Kuchenrezepte erzahlt!
    Der Hund hat mich dabei ganz interessiert angesehen.
    :mrgreen: Nach 10 Min. wusste er bestimmt, wie man einen Rührteig zubereitet !!!*schreiii*
    Heute brauch ich mit ihm nur in einer bestimmten Tonlage zu sprechen und mein Hund schaut mir in die Augen, ganz egal was wir gerade machen oder auch nicht.



    Re: Here we go again ...

    rockyhund - 29.08.2007, 22:28


    Also ich sag euch was. Für Rocky ist das Fuß gehen ja nun nix Neues, aber wie gesagt, habe ich es schludern lassen. Heut gabs also wieder Erziehungsstunde. Es hat weit aus besser geklappt als gestern beim 1. Mal. Wenn ich ihn rufe und sage Fuuuuuuß, dann rennt er um mich herum und setzt sich neben mein linkes Bein. Das hat er heute wirklich mit Bravour gemacht und zur Belohnung, wenn er mich ein paar Sek. angeschaut hat, gab es den Ball. Und der Hammer war heute abend.
    Da ist er "freiwillig" mindestens 15 Min. nuuuur Fuß gegangen und hat mich angehimmelt als wäre ich Gott. Nun ja Boss reicht ja ... /FROI/ , aber nun gut.

    Und soll ich euch was verraten? Ich war bei allen Übungsspaziergängen absolut auf ihn/uns konzentriert. Handy war ausgeschaltet und meinen Kopf habe ich völlig frei gehabt. Nix da über Probleme oder sonst was nachgedacht, nein, einfach nur die Situation mit meinem Hund gehabt und das hat auch viel damit zu tun.

    Morgen gehts weiter...



    Re: Here we go again ...

    rockyhund - 29.08.2007, 22:30


    Und für dich meine liebe Laja habe ich noch was....

    Schau mal bitte unter Online Training dir die Sache mit dem "Schau mich an" an. Üb mal mit Scooby zu Hause morgens, wenn ihr allein seid diese Sache,die ich da beschrieben habe. Nicht lange - höchstens ein paar Minuten und dann wieder ein Päuschen. Natürlich lernt ein älterer Hund nicht mehr so flott wie ein Junger, aber trotzdem ... er lernt.

    Würd mich freuen, deinen Bericht zu lesen.

    LG



    Re: Here we go again ...

    Anonymous - 30.08.2007, 05:26


    Elefant



    Re: Here we go again ...

    rockyhund - 30.08.2007, 22:27


    Prima Scoooooobyyyyy, ja bleib am Ball. Es ist völlig egal wie alt ein Tier ist, die jemals erlernten Kommandos sind jederzeit abrufbar und fordern die Herren und Damen im Kopf... und das macht müüüüüüüdeeeee.


    Ich habe ja vor Jahren auch all diese Dinge geübt und sie haben gut gesessen und ich finde es schon erstaunlich, wie alles wieder abrufbar ist, wenn Mensch liebevoll konsequent bleibt. Das ist absolut irre.....



    Re: Here we go again ...

    rockyhund - 09.09.2007, 22:23


    Nun ziehe ich das Fußgehen ja seit einiger Zeit konsequent durch und ich muss sagen, es klappt hervorragend. Wenn ich ihn rufe, kommt er angerannt, läuft einmal um mich herum und schmeißt sich danach sofort an meiner linken Seite auf den Po. Echt klasse. Ich bin mehr als zufrieden mit dem haarigen Jungen.
    /FROI/



    Re: Here we go again ...

    Anonymous - 21.09.2007, 06:38


    Das Problem kenne ich zugenüge. Luzy kläfft und knurrt alles an, was Hund ist. Wie eine Irre. Da geht nur noch festhalten, oder ganz schnell weg. Das schau mich geht leider auch nicht so gut. Sobald wir draussen sind und sie hat etwas in der Nase, geht gar nichts mehr. :evil: Der Kopf ist dicht. Daher kann ich sie nicht wirklich laufen lassen. Nur im Garten oder bald auf dem Hundeplatz. Leider.



    Re: Here we go again ...

    rockyhund - 21.09.2007, 10:59


    Ja, das ist das Problem. Wenn er in einer Sache fixiert ist, geht so gut wie nix mehr, aber da ich ja kein Halti benutzen möchte und der Meinung bin, das kriege ich hin, muss ich also weiter üben. Obwohl..... ich muss es euch berichten.... Rockyhund hat ja noch letztes Jahr alles angebellt, was auch nur männlich aussah....... gestern bin ich auf einem Feldweg an zwei Männern mit ihm vorbei gekommen, ohne dass auch nur ein Geräusch aus seinem Maul drang. Er war toooootaaaaal aufgeregt, Frauchen anglotzen, Mann anglotzen, Fuß gehen, Frauchen anglotzen, Mann..... usw.

    Und zur Belohnung gabs nen dicken Knuddler ... das Ding ist, ich konnte ihm ansehen wie happy er war, das mit Bravour gemeistert zu haben, obwohl er wohl doch noch unsicher war.

    Toll ne? /FROI/



    Re: Here we go again ...

    rockyhund - 25.11.2007, 17:04


    Heut ist mir wieder was aufgefallen. Rocky lief ohne Leine und auf der anderen Seite eines Grabens lief ein Dalmatiner. Der lief und schaute nicht rechts oder links. Rocky blieb stehen,glotzte mich an - glotzte zum Dalmatiner und ich bin links abgebogen und einfach weitergegangen. Hab mich ab und zu kurz umgeschaut, Rocky etwas hilflos glotzte zu mir, dann zum Hund... so nach dem Motto, maaaaaaaaaan, was mach ich denn jetzt. Die geht einfach weiter, da will ich auch mit, aber der Typ da interessiert mich auch....
    Naja, jedenfalls dauerte es etwas und dann entschloss sich Rocky hinter mir herzukommen wie der geölte Blitz. Soweit so gut.

    Wir gehen geradeaus und in ca. 100 m Entfernung kommt von links ein mittelgroßer Hund und er lief auch ohne Leine. Rocky hat mich nicht angeschaut, gar nix, rennt auf einmal auf diesen Hund zu und ich bin rechts abgebogen. Dachte mir, hmm, wenn der auch ohne Leine läuft und das Frauchen keinen Aufstand gerade macht, dann ists ok. OK, dann wurde sich beschnüffelt und ab gings hinter mir her... Auch alles ok.

    Wir kommen wieder zu Hause an, steigen aus dem Auto und dann muss ich ihn an die Leine nehmen, weil er wie ein Irrer aus dem Auto springt und Kette gibt. Und ??? Geht so in ca 50 m Abstand ein Hund an der Leine in die entgegengesetzte Richtung und ??? Rocky hat einen Aufstand an der Leine gemacht wie ne wilde Sau.

    Frage, die ich mir gestellt habe: Hätte er sich auch so lautstark benommen, wäre er ohne Leine gewesen? Wäre er sofort hingelaufen?
    Ich denke, er hätte nicht gebellt, aber er wäre sofort ohne mit mir Blickkontakt aufzunehmen hinter diesem Hund hergerannt und ich finde es einfach nicht richtig, dass er unangeleint zu Hunden rennt, die brav an der Leine gehen. Im übrigen weiß ich gar nicht, ob der Mensch das möchte.

    Manchmal ne schwierige Situation. Wie sind eure Erfahrungen???



    Re: Here we go again ...

    Wölfin - 25.11.2007, 17:30


    :mrgreen: :mrgreen: An der Leine rasten die meisten Hunde aus, wenn sie einen Nichtfreund begegnen, selbst mein cooler Alf! Leine ist wie ein Schutz: mir kann nix passieren, mein starkes Frauchen ist ja schließlich am anderen Ende von mir.



    Re: Here we go again ...

    Anonymous - 25.11.2007, 20:30


    Elefant



    Re: Here we go again ...

    Anonymous - 21.11.2008, 21:40


    Klingt für mich auch klar nach Auto-Problematik ;-)

    ich finde es gibt Schlimmeres, als dass der Hund vom eigenen Auto aus andere Hunde anmacht. Zwinker



    Re: Here we go again ...

    rockyhund - 22.11.2008, 14:10


    Ich kann zwar nicht alles damit entschuldigen, dass er "scheiße" aufgewachsen ist in diesem Tiergnadenhof, doch hinterlässt so etwas natürlich Spuren. Und auch mein Wissen, das ich mir diesbezüglich angeeignet habe, kommt bei Rocky in manchen Punkten zum Erliegen.

    Es gibt Dinge, die sind wie sie sind und Tana du hast absolut recht. Es gibt schlimmeres als Hunde aus dem Auto anzubellen. Zwinker



    Re: Here we go again ...

    Anonymous - 22.11.2008, 19:12


    Kuss



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Rocky`s Sprechstunde

    Zeckenbiss - gepostet von rockyhund am Samstag 21.07.2007
    Assoziation - gepostet von rockyhund am Samstag 03.11.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Here we go again ..."

    I'll be right here waiting for you... - Sweet-Girl (Donnerstag 16.03.2006)
    Herr Kokser is here! - scream (Dienstag 22.08.2006)
    player is here - player (Freitag 02.07.2004)
    HGC BoArD ''ON'' again - Dj Cr00k^ (Donnerstag 18.03.2004)
    If we meet us again... (partner Ff mitTomKaysGirl) {PG-16} - summerdream (Donnerstag 05.04.2007)
    Here I am - _CROgirl_ (Mittwoch 18.10.2006)
    The money money cartoon - HERE !! - welshabbalover (Montag 20.11.2006)
    If you`d like to join tell us here.. ! - MouZ (Mittwoch 02.08.2006)
    Hello again ! - DancingKay (Mittwoch 15.11.2006)
    DMX - Year of the Dog, Again + cover & tracklist - Kral Tshudo (Freitag 14.07.2006)