World of Warcraft
Verfügbare Informationen zu "GILDENSTRUKTUR"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Bärenbart
  • Forum: World of Warcraft
  • Forenbeschreibung: Herzlich Willkommen bei...
  • aus dem Unterforum: Wichtiges
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Dienstag 18.12.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: GILDENSTRUKTUR
  • Letzte Antwort: vor 11 Jahren, 6 Monaten, 1 Tag, 12 Stunden, 20 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "GILDENSTRUKTUR"

Re: GILDENSTRUKTUR

Bärenbart - 20.12.2007, 01:00
GILDENSTRUKTUR
Die Gilde setzt sich aus folgenden Rängen zusammen:

1. Gildenmeister
- Der Gildenmeister ist das Oberhaupt der Gilde.
Seine Entscheidungen betreffen die gesamte Gilde.
Zu seinen Aufgaben gehört das Organisieren und Leiten der Gildentreffen, die Aufnahme neuer Mitglieder sowie die Schlichtung möglicher Konflikte.
Der Gildenmeister ernennt außerdem seinen Vertreter der ihn in allen genannten Punkten unterstützt. Regeln kann der Gildenmeister nicht ändern oder einfügen sondern diese dem Rat nur vorschlagen.

2.Hoher Gildenrat
- Der Hohe Gildenrat ist das Regierungsorgan der Gilde.
Der Hohe Gildenrat beschließt neue Regeln und entscheidet ob diese Wirksam werden oder geändert werden müssen.
Der Hohe Gildenrat besteht aus drei Mitgliedern die alle 3 Monate neu gewählt werden können.
Um eine Entscheidung voll wirksam zu machen müssen mindestens zwei der drei Ratsmitglieder dafür oder dagegen sein.
Kommt es zu keiner Einigung kann der Gildenmeister diese Entscheidung treffen.
Ist der Gildenmeister gegen eine Entscheidung kann er ein Veto einlegen und auf eine neue Entscheidung bestehen.
Wenn der Hohe Gildenrat neu gewählt wird, wird dies von den Mitgliedern entschieden (alle Ränge zählen bei dieser Wahl gleich viel).
Jedes Mitglied kann für seinen Favoriten abstimmen und jedes Mitglied oder Höher kann sich zur Wahl aufstellen lassen!
Die Wahl findet geheim statt!

3.Helden
- Helden besitzen neben dem Gildenmeister den höchsten Rang in der Gilde und haben dementsprechend Einfluss.
Helden sind in der Lage neue Mitglieder anzuwerben, zu Befördern, zu degradieren oder Mitglieder zu entfernen.
Helden führen meistens eigene kleine Gruppen in der Gilde die sie betreuen und verwalten.
Held kann man erst ab Stufe 70 werden und wird in einer feierlichen Zeremonie vom Gildenmeister dazu ernannt.

4.Veteran
- Veteranen sind erfahrene Gildenmitglieder die für ihren Mut und ihre Tapferkeit bekannt sind.
Ab Stufe 60 kann man diesen Titel erlangen wenn der Gildenrat und der Gildenmeister dafür sind.
Nur besonders zuverlässige Mitglieder werden in Erwägung gezogen!

5.Offiziere
- Die Offiziere sind das Rückrat der Gilde.
Ab Stufe 40 ist es möglich zum Offizier aufzusteigen.
Zu ihren Aufgaben gehört das Einweisen neuer Mitglieder und das Überwachen des Gildenklimas.

6.Mitglied
- Das Mitglied hat alle Rechte die man braucht um bei einem Gildentreffen einen möglichen neuen Gildenrat zu wählen.
Sollten alle Mitglieder dafür sein, kann der Gildenrat jederzeit neu gewählt werden!

7.Anwärter
- Anwärter haben in der Gilde keinerlei Rechte!
Nach einer Woche kann der Hohe Gildenrat entscheiden ob ein Anwärter zum Mitglied wird.
Auch als Anwärter hat man die Möglichkeit an einem Gildentreffen teilzunehmen. Nach 3 Wochen Probezeit wird ein Anwärter zum Mitglied.
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
GILDENSTRUKTUR - gepostet von Bärenbart am Donnerstag 20.12.2007
Ähnliche Beiträge
gildenstruktur - Schmendrick (Samstag 04.11.2006)
Gildenstruktur - Anonymous (Samstag 24.12.2005)
Gildenstruktur - Lognar (Mittwoch 04.04.2007)
Umfrage fürs Woschtbrödla - Ecki66 (Dienstag 10.03.2009)
Gildenstruktur - Taifeng (Freitag 08.09.2006)
Gildenstruktur - Maverick (Montag 09.05.2005)
Diskussion zur Gildenstruktur und Aufgabenbereiche - Daine Marras (Donnerstag 05.01.2006)
Gildenstruktur - Mersalla (Sonntag 04.06.2006)