Ui hups...war zu konsequent

Das Pfotencafé
Verfügbare Informationen zu "Ui hups...war zu konsequent"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Alex-Olli - just-me - Katzenfreundin - martina - Sabine*
  • Forum: Das Pfotencafé
  • Forenbeschreibung: Plausch unter Tierfreunden in netter Runde
  • aus dem Unterforum: Quasselecke
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Sonntag 29.04.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ui hups...war zu konsequent
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 2 Monaten, 20 Tagen, 10 Stunden, 49 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ui hups...war zu konsequent"

    Re: Ui hups...war zu konsequent

    Alex-Olli - 20.09.2007, 15:47

    Ui hups...war zu konsequent
    Huhu,

    uiui, jetzt hab ich bestimmt eine Familienkrise an der Backe...vorhin klopften Schwägerin und Neffe (3) an der Terrassentür, ich war gerade nach Hause gekommen, ok, ich ließ sie rein, begrüßte sie freundlich, den Herrn Neffen wie üblich besonders freundlich und- der Herr Neffe sagte, wie seit einiger Zeit immer, nichts. Latscht durch. Grumpf. Ich bestehe also auf einem Hallo oder wenigstens einem Blick oder Winken oder was weiß ich....Schwägerin quasselt wie üblich auf Neffe ein ("blabla hach warum sagst du nicht hallo, nun sag hallo, du kennst Alex doch na nun sag doch mal hallo blablabla), ich bleib starrköpfig, ach nee, konsequent ;-) - ohne Hallo nicht! Neffe zeigt Charakter *ggg* und bockt. Schwägerin versucht wie üblich das Ganze zu überspielen und sagt: "Bis zum nächsten Mal üben wir das noch!" Ich: "Ja, das denk ich auch!" Sie (zickig, logo, Goldkind steht im Fokus): Biste genervt oder was?????" Ich: "Nee, aber das ist ja nicht das erste Mal, dass er nicht grüßt!" (Macht er echt nicht, meine Eltern sind deshalb auch schon pikiert) SiE: "Püh, dann gehen wir eben wieder!" Ich: "Ja, tschüss." (Wart eh nicht eingeladen *gg*)

    Üff. Ok. Ich war etwas ZU konsequent....aber ist es zu viel verlangt, dass der Herr Neffe, wenn er freudig mit "Hey hallo XY! Wie wars im KiGa????" immer nur verstockt an einem vorbeilatscht? *grumpf*

    Bloß...wie renke ich das Ganze jetzt wieder ein, dat Schwägerin ist 100% oberzickig, weil sie zwar ungezogene ANDERE KInder grässlich findet, das Selbe bei ihrem Sprössling aber schön unterstützt.....


    *weia*

    Gruß
    Alex



    Re: Ui hups...war zu konsequent

    just-me - 20.09.2007, 15:51


    Hey, coole Reaktion!! Ich finde es schlimm, wenn Leute ihren Kindern ungewollt vermitteln, dass ihr Verhalten schon ok ist - und toll, wenn jemand anders den Mut hat, da mal Grenzen aufzuzeigen! Einrenken würde ich da übrigens gar nicht viel, sondern so tun, als wäre alles in bester Ordnung, und du überhaupt nicht verstehen kannst, wie sie so eine erzieherische Maßnahme NICHT verstehen kann... :grin



    Re: Ui hups...war zu konsequent

    Katzenfreundin - 20.09.2007, 16:17


    Ich finde auch, dass Du da gar nix einrenken mußt.
    Manche Leute lassen ihren Kindern alles durchgehen.
    Das beste Beispiel ist mal wieder meine Obermieterin
    (von der ich ja schon berichtet habe): Ihre Kinder strecken
    die Zunge raus, wenn man an ihnen vorbeiläuft. Meint Ihr,
    die Mutter würde mal was sagen? Selbst grüßt sie auch nicht.
    Sich dann aber beschweren, wenn meine Jungs mal ohne
    Gruß an ihr vorbeilaufen. Grrhhhh! :fluch

    Deine Schwägerin wird sich schon wieder beruhigen. Du
    hast nix schlimmes gemacht.



    Re: Ui hups...war zu konsequent

    martina - 20.09.2007, 17:49


    Hallo Alex,

    ich finds auch klasse, wie Du reagiert hast. Der Kleine kann ja nix dafür, wenn er von Mama immer bestätigt wird - ists ja normal für ihn, seinen Trotzkopf durchzusetzen.

    Ich würd auch nix machen - einfach so weiter, als wär nix gewesen.

    Ich wünsch Dir gute Nerven für den nächsten Besuch.... :grin



    Re: Ui hups...war zu konsequent

    Alex-Olli - 20.09.2007, 18:26


    Ach Mädels, ihr seid lieb :knudl :knudl
    Hab aber vorhin angerufen - mich zwar nicht entschuldigt, sondern gesagt, dass ich keinen Streit will und ein bisschen zu lange beharrt habe *seufz* - was ja irgendwie auch stimmt; ich meine, der Klügere gibt nach....hmpf.
    Meine Schwägerin war nach 180 (Er ist noch klein! Das geht ja wohl gar nicht!!!) dann aber auch wieder versöhnlich. Bin leider harmoniebedürftig.
    Dass SIE sich natürlich angegriffen fühlt, weil ich indirekt ihre Erziehung kritisiert habe, ist klar *ggg* - und vielleicht sollte ich mit Feierabend auch das Erziehen anderer Leute Kinder ablegen *lach*.

    Gruß
    Alex

    P.S.: Ich besteh aber trotzdem aufs Hallo sagen - wie gesagt, ich hab NUR eingelenkt, dass ich wahrscheinlich nicht kindgerecht zu lange bestanden habe - die Tatsache bleibt :grin Mal schaun, ob er nächstes Mal grüßt (Was mach ich, wenn nicht?).



    Re: Ui hups...war zu konsequent

    Sabine* - 20.09.2007, 18:30


    *ggg* Dann schick ihn in einem freundlichen, lachenden Ton raus und sagst ihm, dass ihr das jetzt noch mal macht: Reinkommen und HALLO schmettern.

    Aber ich kann gut reden. MEINE Kinder grüßen auch nicht jeden und nicht jedes mal. Aber ich seh das locker und sag dann schon mal "Denkt Euch jetzt mal ein lautes HALLO!"....
    Ich kann sie nicht zwingen, dadurch werden sie nur noch verstockter....



    Re: Ui hups...war zu konsequent

    Alex-Olli - 20.09.2007, 19:11


    @Sabine*: Jepp, gute Idee....naja, weißt du, ich bin seine Tante...wir wohnen quasi Haus an Haus...ich würde ja verstehen, wenn er fremdelt oder so...aber er hat gerade so eine "Ich mach, was ich will und wenn Mama dabei ist, erst recht"-Tour. Wenn ich recht darüber nachdenke, war mein Bestehen eher auf ihre "Erziehung" gemünzt *ggggg*

    Nu is aba gut damit!



    Re: Ui hups...war zu konsequent

    just-me - 20.09.2007, 20:51


    Nun, es wäre auch eine Möglichkeit, den Kleinen einfach erst mal zu ignorieren, bis er dich anspricht - und dann zu antworten mit einem "entschuldigung, ich hab dein Hallo nicht gehört?", oder je nach dem auch einem eher lockeren, "huch, deine Begrüßung war so leise, dass ich gar nicht gemerkt habe, dass du da bist!" - irgendwas in der Tonlage...



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Das Pfotencafé

    Schnecken - gepostet von Katzenfreundin am Montag 11.06.2007
    Ist das nicht süß? - gepostet von Katzenfreundin am Donnerstag 04.10.2007
    Kindergeburtstag - gepostet von coli77 am Donnerstag 20.09.2007
    Schönes Wochenende - gepostet von martina am Freitag 31.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Ui hups...war zu konsequent"

    Die Weltmeisterschaft war Toll - Sascha (Sonntag 13.11.2005)
    Gears of War soll Trillogie werden! *spoiler* - Cycron (Sonntag 26.11.2006)
    ich war krank! - Timmey (Mittwoch 09.02.2005)
    mir war langweilig @ testserver - Lesta (Dienstag 21.08.2007)
    ey marcus, wie war deine 5.PK? - jO (Donnerstag 08.03.2007)
    warum habt ihr mich geickt ich war doch immer ganz brav`???? - Darkknight (Sonntag 25.06.2006)
    die Siegerehrung!!! - Anonymous (Dienstag 25.03.2008)
    wo heute Gold zu holen war... - bocat (Montag 27.02.2006)
    Was war das denn gerade? - Lesina (Mittwoch 07.03.2007)
    Was war da los? Teil 4 - James (Sonntag 05.11.2006)