Tage der Finsternis | 08/99 | Bolheim | Düsterbrook

LArp Con Berichts Archiv
Verfügbare Informationen zu "Tage der Finsternis | 08/99 | Bolheim | Düsterbrook"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Dekan
  • Forum: LArp Con Berichts Archiv
  • aus dem Unterforum: P-T
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Mittwoch 15.06.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Tage der Finsternis | 08/99 | Bolheim | Düsterbrook
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 5 Monaten, 4 Tagen, 9 Stunden, 22 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Tage der Finsternis | 08/99 | Bolheim | Düsterbrook"

    Re: Tage der Finsternis | 08/99 | Bolheim | Düsterbrook

    Dekan - 30.06.2005, 08:50

    Tage der Finsternis | 08/99 | Bolheim | Düsterbrook
    Tage der Finsternis

    Code: Datum:       07.-12.08.99
    Ort:         Bolheim bei Heidenheim
    Orga:        Düsterbrook
    Autor:       Jenina Makowska, jenina-makowska@gmx.de
    Unterkunft:  Zeltecon
    Verpflegung: Selbstversorger und Larp Kneipe vor Ort
    Typ:         SC-Bericht
    Bewertung:   keine

    Während der Belagerung war ich selber direkt vor dem Haupttor dabei. Mitten in dem "Roten Block" Dies heißt. Decken der Ballista beim Spannen, Einlegen und Vorbereiten der "Waffe". Vorrücken heißt Schritt, Stopp, Schritt, Stopp, ff. Linie auseinanderziehen, während Schütze zielt und dann schißt. Nicht immer war der Treffer wohl geraten, kommt nun mal vor, wie im richtigen Leben... Zurückziehen, Schritt für Schritt.... (Geduld, Geduld,....) Neu die Waffe laden, wieder vorrücken. FÜNF Stunden lang. (lt. meiner Info)

    Zuerst waren wir vom Morgen durchnäßt bis auf die Haut, da am vorgeschlagenen Schlachtfeld uns der Regen sauber erwischt hat. Während der Belagerung brach die Sonne durch. Ich hatte kein Zeitgefühl bei mir aber im Laufe des Tages brannte die Sonne sauber auf das Haupt. Kein Wasser, nur Minutenpausen, während der Schütze die Waffe neu lädt. Die Allerländer verloren mit jedem Vorrücken ihre Soldaten. Keine Verstärkung. Die großen Helden wurden beim ersten Vorrücken mit STEINEN beworfen! Thats live! Auch Steine können Schaden hervorrufen. Die Spieler an der Front kamen auf den Boden der Tatsachen zurück. Auch ich wurde von einen STEIN beim Stürmen des Tores am Abend am Kopf getroffen! Pech wenn man keinen Helm hat!

    Die Ballista brauchte nun eben mal Zeit, denn nicht immer saß eben der Treffer. So hat nun mal die Belagerung so lange gedauert (auf unserer Seite), schlechte SL hin oder her, ja oder nein? so lief das eben nun mal, auch früher wirklich im Mittelalter hat nun mal so eine Belagerung tage und wochenlang (!!!!) gedauert. Soviel zum Thema Streitpunkt, wielange dauert die Reparatur eines Holz oder Bazalt-Tores! Die Dunkeln haben bestimmt nicht hinter der Palisade von Thesen geträumt und haben gehandelt, gespielt .d.h. Schreiner, Zimmermann her, egal ob Magie funktioniert oder nicht. Ein Heer besteht nun mal nicht nur aus Schildträgern, sondern sollte im Idealfall auch von solchen Handwerkern begleitet werden. Eine Reparatur soll nicht schön sein, sondern schnell. Schlimstenfalls muß halt ein stolzer Krieger statt dem Schwert den Hammer schwingen.

    Als endlich mal die Gelegenheit zu einem Sturm auf die Mauern kam und wir schon auf der rechten Seite (von uns aus gesehen) auf der Palisadenmauer standen, war zu wenig Platz zwischen Palisaden mauer und Zeltschüren von Spieler außerhalb des Forts und ein paar Spieler sind eben über diese Schüre gestolpert. Hier kam der Abbruch von Seiten des SL. Was währnddessen auf der linken Seite vorfiel genau zu diesem Zeitpunkt weiß ich nicht, denn da waren die Schwert & Kelch- Ordensleute eingesetzt. Ich sehe mehr, daß die Laune der Spieler mit jedem Vorrücken des "Roten Blockes" sang, weil mit jedem Vorrücken wir Allianz-Leute verloren. Es war mehr eine Frage der Geduld als des "effektiven" Kampfes Spieler gegen Spieler also z.B. Schwert gegen Schwert-Kämpfer.

    Es war ein Kampf der anderen Art.... Es gab keine Gelgenheit, etwas zu essen oder zu trinken, (geschweige denn am kurz hinter dem Busch zu verschwinden). Als Amazone hatte ich nur eine leichte Rüstung, doch die Schildträger hatten ein paar Kilo mehr zu schleppen als ich, und das während des ganzen Tages! Da muß ich allerdings den Düsterbrookern die Stange halten, eine Belagerung ist nun mal so. Wie habt Ihr denn Euch so eine Belagerung vorgestellt? Das der Pizzaservice vorbeikommt und ein tragbarer Fernseher zur Unterhaltung in den Pausen geliefert wird? Allerdings kam es nicht zu einer richtigen Feldschlacht und so waren war die Einladung zu diesem Con. Egal wie die Dunklen ihre Spiel-"Strategie" hielten.. es gab sicher auf der Dunklen Seite genügend Kämpfer, welche nicht gerade glücklich waren, daß es nicht zu einem richtigen Gefecht Mann gegen Mann kam.

    Aber das ist nun mal vorbei und nun ein alter Hut. Wenn jemand "Angst" hat, einen 7 Jahre alten Charakter zu verlieren, soll er doch einen anderen Charakter nehmen.... für ein SchlachtenCon Natürlich ist es unangenehm, einen Charakter zu verlieren, aber das ist doch der Nervenkitzel im Live, oder etwa nicht? Ist denn noch jemand vom Roten Block aus den Tagen der Finsternis in dieser Liste?

    FARISA Derdriu Lioba Conchobar trawonsiche Amazone - Jenina Makowska -



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum LArp Con Berichts Archiv

    Osgard 1 | 05/04 | Aulendorf | Osgard-Orga - gepostet von Dekan am Mittwoch 20.07.2005
    Untote für Drachenfest (Urukfest) 2006 gesucht! - gepostet von Dekan am Freitag 09.06.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Tage der Finsternis | 08/99 | Bolheim | Düsterbrook"

    3Ä520, Ende der Finsternis - Switch (Montag 05.03.2007)
    Säulen des Todes II - Legenden der Finsternis (Information) - E.Hawk (Freitag 08.10.2004)
    [ATC] LaDy DeR FinSteRniS Lv 11 - SuC (Freitag 29.09.2006)
    Gorgeous Carat - Der Reiz der Finsternis - Taria (Freitag 26.08.2005)
    Huston, Nancy - Instrumente der Finsternis - Krümel (Montag 19.11.2007)
    Christian Enzensberger "Versuch über den Schmutz" - Pearl (Mittwoch 04.07.2012)
    Finsternis-Beatdown - Dracko (Mittwoch 07.09.2005)
    Academia Nocturna II | 12/97 | Aschaffenburg | Düsterbrook - Dekan (Freitag 17.06.2005)
    Gästebuch - Wächter der Finsternis - Black Lurtz (Dienstag 23.01.2007)
    Aufnahme zur Allianz der Finsternis - Mithrandir (Montag 07.02.2005)