Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum

Beardie-Forum.de
Verfügbare Informationen zu "Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Bettina - Manu - heike - Clother - Anette
  • Forum: Beardie-Forum.de
  • Forenbeschreibung: Forum für Beardie-Freunde
  • aus dem Unterforum: Gesundheit
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Montag 13.06.2005
  • Sprache:
  • Link zum Originaltopic: Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 7 Monaten, 21 Tagen, 4 Stunden, 21 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum"

    Re: Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum

    Bettina - 13.06.2005, 18:48

    Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum
    Hallo zusammen,

    liegt es am Hundefutter, daß eine ca.4 Jahre alter Hund sehr starken Zahnsteinbefall hat ??
    Bin richtig erschrocken als ich das gesehen habe.

    lb.G.v.d. Gossis Berta & Co Biene, Shila, Chico mit Veronika

    --------------------------------------------------------------------------------

    Hallo Veronika,

    Buddy hat auch etwas Zahnstein an den Reißzähnen (so nennt man die doch?), er bekommt nur Trockenfutter, dürfte demnach keinen Zahnstein haben. Keine Ahnung, woran das liegen könnte!

    _________________
    Es grüßt Euch die Anette

    Pablo Picasso: "Die Menschen sind nicht so schlecht, wie sie gemalt werden."

    George Bernard Shaw: " Vielleicht stände es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen."

    --------------------------------------------------------------------------------

    @anette

    wieso dürfte dein buddy bei fütterung von trofu keinen zahnstein haben?
    meinst du, weil du trofu verfütterst, das bereits zusätze enthält, die der zahnsteinsteinbildung entgegenwirken?

    klär mich mal auf

    h.

    --------------------------------------------------------------------------------

    Hallo Heike,

    hab ich auch nur gelesen:

    http://66.102.9.104/search?q=cache:mxjitf2gHAQJ:www.wdr.de/tv/daheimundunterwegs/sprechstunde/tierarzt/+Trockenfutter+Zahnstein&hl=de

    _________________
    Es grüßt Euch die Anette

    Pablo Picasso: "Die Menschen sind nicht so schlecht, wie sie gemalt werden."

    George Bernard Shaw: " Vielleicht stände es besser um die Welt, wenn die Menschen Maulkörbe und die Hunde Gesetze bekämen."



    Re: Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum

    Manu - 17.06.2005, 7:48

    Zahnstein
    Hallöchen,

    ich denke es ist Futterabhängig und vorallem Veranlagung.

    Meine beiden bekommen das gleiche Trocken-Futter.
    (Da finde ich es immer schade, dass das meiste Trockenfutter so klein ist, dass Sie en nur schlucken müssen, würden die Brocken größer sein, müssten die Hunde viel länger kauen und dann wäre vielleicht auch ein Abrieb da ?)

    Bonnie hat nur etwas Zahnstein an den Reißzähnen und Fly hat viel mehr Zahnstein auch an den Backenzähnen.

    In der BARF-Zeit, hatten beide keinen Zahnstein. Er ist vom Knochenkauen ganz weggegangen.

    Ciao
    Manu



    Re: Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum

    heike - 23.06.2005, 22:18


    hallo manu,

    ihr habt mal gebarft und tut es nicht mehr? neugierig: warum?

    emily bekommt trofu, was sie zerbeißen muss. aber wirklich nützen gegen zahnstein tut es nicht. oder wäre es mit anderem, kleinerem trofu noch mehr? k.a.

    es gibt ja schon trofu, das beinhaltet Natriumpolyphosphat vorbeugend gegen zahnstein. bleib mit bloß weg mit dem zeug!

    lg
    h.



    Re: Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum

    Manu - 27.06.2005, 10:28

    BArfen
    Hallo Heike,

    bin gerade am Überlegen ob ich nach dem Sommer nicht wieder anfange.

    Warum ich aufgwhört habe, meine Bequemlich keit. :roll:
    Meine Quelle wo ich gutes und günstiges Hühnchen bekomme , war erstens 85 km (1,5 Std) weit weg und da musste ich dann immer einen Vorrat für 3 Monate mitnehmen und dann einfrieren.
    Dann bin ich ja oft mit meinen Hunden übers Wochenende weg oder im Urlaub. Unser Auto mit 4 Personen und 2 Hunden und dann noch noch Eine Kühlbox mit Fleisch...., das war meiner Familie zuviel und so habe ich es dann schleifen lassen.
    Aber jetzt habe ich eine gute Quelle in der Umgebung entdeckt und werde wieder damit anfangen wenn unser Sommerurlaub vorbei ist.

    Ciao
    Manu



    Re: Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum

    heike - 27.06.2005, 20:12


    manu,

    man kann ja auch kombinieren.

    ich glaube mittlerweile, man sollte es nicht so eng sehen. ein gutes trofu und ab und zu frisches oder gekochtes schadet bestimmt nicht. so wie emily ausschaut, wenn es etwas anderes als trofu gab, muss es einfach gut sein. für den blick alleine mach ich es schon und füll ihr frisches fleisch in den napf.

    lg
    h.



    Re: Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum

    Clother - 28.06.2005, 1:02


    Hejhej!

    Also, Humph frißt ganz gern manchmal "Junkfood", speziell das gute von Rinti aus der Dose. TroFu knabbert er nachts ganz gern (bekommt nachts immer nochmal den kleinen Hunger), und es steht immer ein kleines Schälchen mit einer Handvoll Kügelchen bereit.
    Obwohl ich ihn von Anfang an frisch ernähre, habe ich ihm immer wieder mal Fertigfuter untergeschoben, damit er es auch annimmt, wenn es mal sein muß (z.B. auf Reisen).
    Das klappt auch gut. Bei Anton damals (auch Frischfresser) hatte ich das leider versäumt, und da stand ich manchmal ganz schön auf dem Schlauch, weil er Fertigfutter einfach nicht angenommen hat.

    Ich hab auch kein schlechtes Gewissen, wenn ich FeFu gebe - wir werden ja schließlich auch nicht gleich krank, wenn wir mal einen Burger essen oder uns eine Konservendose aufmachen.

    Doch grundsätzlich bin ich für artgerechte Ernährung. Und es macht mir einfach Spaß, meinem Hund Futter zuzubereiten, daß er glücklich in sich hineinmampft und dabei gesund und munter und lebensfroh ist.
    Gutes Essen ist schließlich ein Teil der Lebensqualität.

    Viele Grüße!
    Clother und einer, der sein Futter zum Fressen gern hat



    Re: Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum

    Anette - 28.06.2005, 7:16


    Hallo,

    bin eigentlich auch das leibhaftige schlechte Gewissen, weil Buddy bisher - bis auf ein paar Ausnahmen (Huhn mit Reis) immer Tockenfutter bekommen hat - tu ihm immer etwas Quark oder Joghurt mit drauf, weil er das so gerne frißt. Momentan bekommt er Nutro, weil da weder Maismehl, noch Maiskleber drin ist, vorher habe ich Hills gegeben, aber da hat immer mal wieder Probleme mit der Verdauung bekommen.

    Mal schauen, wie sich das jetzt entwickel!!



    Re: Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum

    Manu - 28.06.2005, 8:03

    TRoFu/Frisch
    Hallo,

    nein ein schlechtes Gewissen habe ich eigentlich nicht. Denke ich doch das unser Trockenfutter Nutro Lamm+Reis qualitativ hochwertig ist und Sie mögen es beide sehr gerne, es gibt auch keine Probleme mit der Verdauung oder der Verträglichkeit.

    Aber wenn Sie Putenhälse oder Hühnerflügel oder gar grünen Pansen bekommen, dann leuchten die Augen ungefähr so
    wenn ich bei diesen Temperaturen einen tollen Eisbecher vor die Nase bekomme.

    Ciao
    Manu



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Beardie-Forum.de

    :-) hier ist "paula" - gepostet von paula4kids am Sonntag 14.05.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Zahnstein - Sammelthread aus altem Forum"

    Fragen zum Forum und zur Homepage - KageJubei (Samstag 20.09.2008)
    Forum von SchattenNinja - SchattenNinja (Donnerstag 09.11.2006)
    Soll ich mich im forum anmelden? - Anonymous (Sonntag 05.11.2006)
    Unser neues Forum! - ChrisKH (Sonntag 02.05.2004)
    Forum is On - Belebt es - craysi (Samstag 17.09.2005)
    43 Designe za Forum - 2iggy (Montag 14.03.2005)
    Forum fertig -> Abstimmung über die Squads - Dis (Montag 17.07.2006)
    Um das Forum voll nutzen zu können... - gandalf (Donnerstag 01.06.2006)
    Geburtstagskinder im Forum - attams (Samstag 20.01.2007)
    Zu wenig im Forum - BernieSchiebulla (Freitag 06.05.2005)