Tip für Dragobfly 5/8 und 5/4 und Baugleiche Modelle

Walkera-Raptor-Forum
Verfügbare Informationen zu "Tip für Dragobfly 5/8 und 5/4 und Baugleiche Modelle"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Dragonfly - Gonzo58 - Mischamick - Helix66
  • Forum: Walkera-Raptor-Forum
  • Forenbeschreibung: top.location.href='http://walkera-raptor-forum.de/';
  • aus dem Unterforum: Walkera 5#4 und 5#8
  • Antworten: 5
  • Forum gestartet am: Mittwoch 13.12.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Tip für Dragobfly 5/8 und 5/4 und Baugleiche Modelle
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 9 Monaten, 10 Tagen, 14 Stunden, 23 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Tip für Dragobfly 5/8 und 5/4 und Baugleiche Modelle"

    Re: Tip für Dragobfly 5/8 und 5/4 und Baugleiche Modelle

    Dragonfly - 24.08.2007, 17:52

    Tip für Dragobfly 5/8 und 5/4 und Baugleiche Modelle
    Schon öfter gab es Berichte und ich habe diese Erfahrung selber machen können, dass die 4 Schrauben,
    welche die Motoren mit dem Gehäuse verbinden nicht immer richtig fest sind !
    Es ist ein leichtes dies vor dem ersten Flug zu beheben. Wer es zu spät bemerkt wird bestimmt ein neues
    Hauptzahnrad brauchen und hat noch mehr Schaden durch den Crash, wenn der Motor zur Seite rutscht und der Antrieb versagt :!:



    Re: Tip für Dragobfly 5/8 und 5/4 und Baugleiche Modelle

    Gonzo58 - 29.09.2007, 09:04


    Und hier noch ein Tip von mir..
    Und zwar eine Walkera Krankheit .. Die Nase des Helis dreht nach links obwohl der Trimmhebel bereits am rechten Anschlag ist..

    Dann ist folgendes zu tun...

    Landen .... Akku vom Heli ab ... Sender aus... volle Trimmung nach links...alles wieder einschalten...

    Und siehe da man kann wieder nach rechts weitertrimmen...

    Das kann man beliebig oft widerholen ;-)

    Ich muss das bei meinen Walkeras auch immer machen und meistens reicht einmal

    Leider gibt es bei der Walkera 4in1 Einheit keinen Stellpoti für die Drehung um die Hochachse

    Aber dafür merkt sie sich die Stellung der Trimmer und nimmt die letzte als mittelstellung wenn man sie aus und wieder einschaltet ;-)

    mfg Gonzo



    Re: Tip für Dragobfly 5/8 und 5/4 und Baugleiche Modelle

    Mischamick - 02.10.2007, 23:23


    Hey, der Tipp ist echt gut! Thx^^

    Nochn Tipp von mir:
    Wenn die Motoren anfagen zu drehen knallen die Rotoren oft gegen die Welle... Wenn man sie jedoch nicht grade ausrichtet (so wie sie im Flug wären) sondern ganz nach hinten stellt, passiert dies nicht! Durch die Fligkräfte stellen sie sich dan richtig.. heißt, jededes Rotorblatt GEGEN die Drehrichtung stellen, so können sie nicht zurückfallen..

    Gruß Mischamick



    Re: Tip für Dragobfly 5/8 und 5/4 und Baugleiche Modelle

    Helix66 - 25.10.2007, 22:22


    Hi Gonzo,

    es würde mich wundern, wenn das bei Dir funktioniert.
    Was für einen Sender hast Du?
    Ich habe die 40MHz-Version der 4-Kanal-Funke, und zwar 4 mal.
    Und mit allen 4 Funken, kombiniert mit 2 DF5#4, funktioniert das nicht!
    Die Knüppel sind ganz stumpf verdrahtet, spich simpler Spannungsteiler und dann direkt auf den Mikrokontroller (Atmel). Da ist (leider) nix mit Nullposition setzen oder so... Der Trimmer verdreht lediglich das Poti, er hat keinerlei direkte elektrische Funktion. Eventuell ist das bei Deinem Heli ein Zufall?!

    Gonzo58 hat folgendes geschrieben: Und hier noch ein Tip von mir..
    Und zwar eine Walkera Krankheit .. Die Nase des Helis dreht nach links obwohl der Trimmhebel bereits am rechten Anschlag ist..

    Dann ist folgendes zu tun...

    Landen .... Akku vom Heli ab ... Sender aus... volle Trimmung nach links...alles wieder einschalten...

    Und siehe da man kann wieder nach rechts weitertrimmen...

    Das kann man beliebig oft widerholen ;-)

    Ich muss das bei meinen Walkeras auch immer machen und meistens reicht einmal

    Leider gibt es bei der Walkera 4in1 Einheit keinen Stellpoti für die Drehung um die Hochachse

    Aber dafür merkt sie sich die Stellung der Trimmer und nimmt die letzte als mittelstellung wenn man sie aus und wieder einschaltet ;-)

    mfg Gonzo



    Re: Tip für Dragobfly 5/8 und 5/4 und Baugleiche Modelle

    Gonzo58 - 27.10.2007, 12:29


    Hi Helix

    Du Ich habe 2 DF 5#4 auf 35 mhz und einen Reely auf 40 mhz und bei allen ist es das selbe..

    Ich fliege vieleicht 2 Minuten dann bin ich mit der Trimmung ganz rechts und kann sie trotzdem kaum nach links drehen

    Ich schalte aus trimmung nach links

    alles wieder an trimmung zur Mitte und es funzt bei allen dreien

    Ist wirklich so .. Ich hab den Tip auch aus dem Internet

    Gruß Gonzo



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Walkera-Raptor-Forum

    Ein Mainzelmännchen :-) - gepostet von Flyingeye am Mittwoch 03.10.2007
    VORSICHT BEI LiPos... - gepostet von iRONLiON am Mittwoch 31.10.2007
    Dragondly helis - gepostet von mesutk am Sonntag 25.03.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Tip für Dragobfly 5/8 und 5/4 und Baugleiche Modelle"

    Meine Modelle - audifrak (Montag 22.05.2006)
    Nie gebaute Modelle E32 - Helmut 318 is (Montag 12.09.2005)
    Modelle von FMS für Povray - jsc69 (Mittwoch 01.06.2005)
    Ausstattungsvarianten MA/MB Modelle - Daywalkerxxx (Montag 01.05.2006)
    Huren Nutten Modelle und Clubs aus Hamburg - Anonymous (Freitag 08.12.2006)
    Die Modelle 2005 - wolverine (Dienstag 05.10.2004)
    Modelle - Jaden Yuki (Donnerstag 25.05.2006)
    Unterschiede der REX-Modelle - hopper (Sonntag 21.10.2007)
    21.02.2011 - Parry (Donnerstag 21.04.2011)
    Liste baugleicher Modelle - mannikiel (Sonntag 29.05.2005)