Gut Minihof
Verfügbare Informationen zu "Behandlung von Magic und Sugar"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Mücke
  • Forum: Gut Minihof
  • Forenbeschreibung: Forum des VRHs Gut Minihof
  • aus dem Unterforum: Tierarzt
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Sonntag 29.05.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Behandlung von Magic und Sugar
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 2 Monaten, 29 Tagen, 13 Stunden, 57 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Behandlung von Magic und Sugar"

Re: Behandlung von Magic und Sugar

Mücke - 23.07.2005, 18:59
Behandlung von Magic und Sugar
Als ich heute im Büro von Carolin vorbeischaute, drückte sie mir gleich zwei Aufträge auf! EInmal die Impfung der beiden Fohlen und dann noch die Behandlung von Fantastic. Erstmal schaute ich zu Milas Fohlen. die beiden waren gerade auf der Weide. So holte ich erstmal ihre Stricke und ging zur Koppel um Sugar und Magic einzufangen. Als ich die beiden entlich hatte (natürlich nicht ohne Bestechungsleckerlies) ging es ab zum Putzplatz wo ich sie anband. Ich holte erstmal die Wurmkuren aus meiner Tasche und ging zuerst zu Magic. Der Hengst wurde etwas nervös, als ich mit der großen Plastikspritzte mit dem weißen, dickflüssigen Inhalt anrückte. Ich schob sie ihm zwischen die Zahnlücke und drückte den Inhalt bis zum ersten Strich in sein Mual. Magic schmatzte ein paar mal, schluckte aber brav alles runter. Ich lobte ihn und packte die Spritzte wieder zurück in die Packung. Ich packte dafür die andere aus und die Prozedur wiederholte sich bei Sugar. Dann kam gleich die Impfung dran. Am wichtigsten war erstmal Tollwut, gegen Zecken und Tetanus. ALso holte ich erstmal den Tetanus Impfstoff aus meiner Arzttasche und packte eine einwegspritze sowie eine sterile Nadel aus. Ich sog den nötigen Impfstoff auf und desinfizierte vorsichtig eine Stelle an Sugars Hals. Sie wurde nervös und zänzelte herum als ich eine Hautfalte zog. Als ich dann impfte zuckte sie leicht zusammen. Ich beruhigte sie und machte es genauso mit den andren beiden Impfstoffen, nur dass die Zeckenimpfung weiter unten angesetzt wurde und Tollwut an der anderen halsseite. Die Prozedur wiederholte sich noch bei Magic. Ich lobte die Jährlinge und entlies sie wieder auf die Koppel. ich räumte ihre Stricke wieder auf und schrieb Mila noch einen zettel bevor ich zu Saphier ging:
Hi Mila,
Hab deine beiden Kleinen behandelt. Jetzt gibt es zwei sachen zu beachten:
1. bitte gib den Fohlen noch die Wurmkür die nächsten Tage. Jeden Tag bis zum nächsten Strich.
2. Die beiden haben jetzt 3 Impfungen auf einmal bekommen! Also schone sie bitte. die nächsten Tage nur auf die Koppel und dann kannst du so am Mittwoch wieder anfangen mit ihnen leicht zu arbeiten. ab Freitag wieder ganz normal.
lg
Mücke

Den zettel legte ich mit den beiden Wurmkuren in Milas Spint und ging weiter.

Kosten:
2x Impfung a 70€2x Wurmkur a 50€
________________
gesamt: 240€
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Ähnliche Beiträge
Magic: Grand Prix in Stuttgart - 15./16. September 2007 - Mike (Dienstag 04.12.2007)
Magic Boy and Friends - Jule (Freitag 05.05.2006)
Pferdestall Magic Dream - Katharina Weber (Samstag 21.10.2006)
Dark Messiah of Might & Magic - *®][v][©*[Cabbibal]™ (Mittwoch 20.09.2006)
THC zur Behandlung von Hirntumoren - hanfhaus (Mittwoch 04.10.2006)
Sugar-3 - F I S H I (Mittwoch 15.06.2005)
tanzender smilie*für sugar* - schneckeschatz (Montag 02.10.2006)
Magic - The Gathering [Lösung] (2/2) - Sir Valnar (Freitag 16.04.2004)
Magic Part - ropro01 (Montag 21.08.2006)
Mal wieder dolle Behandlung der Fans-dieses Mal die Mainzer - herw (Mittwoch 20.04.2005)