Creme für empfindliche Haut?

George, Gina & Lucy Fan-Forum
Verfügbare Informationen zu "Creme für empfindliche Haut?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: SmallWorld - e*va - lush-addict - Momo - trulla - Nat - Little Sushi - beverly*boyer - Mimi - Nakuna - Schlumpfenhexe - Junikind - taschenfreak - Nicky
  • Forum: George, Gina & Lucy Fan-Forum
  • Forenbeschreibung: www.ggl-forum.de - Der ideale Ort für GG&L und andere Süchte
  • aus dem Unterforum: Lustiges Allerlei - Offtopic
  • Antworten: 42
  • Forum gestartet am: Dienstag 16.01.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Creme für empfindliche Haut?
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 3 Monaten, 21 Tagen, 3 Stunden, 32 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Creme für empfindliche Haut?"

    Re: Creme für empfindliche Haut?

    SmallWorld - 20.08.2007, 20:26

    Creme für empfindliche Haut?
    Da wir hier (fast) alle Frauen sind, hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt.
    Da ich eine sehr empfindliche Haut habe und auch schon mal Neurodermitis hatte, habe ich öfters Schwierigkeiten beim Beinerasieren bzw. danach.
    Es ist ein extremer Juckreiz da und ich kratze mir die Beine im Schlaf blutig.
    Kennt ihr möglicherweise irgendwelche Cremes, die geeignet wären Juckreiz zu mildern? Beim Dermatologen war ich schon und die Salbe hat nicht geholfen.



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    e*va - 20.08.2007, 20:30


    Angeblich soll nach der Rasur Babypuder so gut sein :wink:

    Hab's aber noch nie ausprobiert weil irgendwie nur meine Gesichtshaut empfindlich ist :mrgreen:



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    lush-addict - 20.08.2007, 20:31


    Hey Small-World, das klingt exakt nach mir. Ich hab eigentlich normale Haut, nur meine Beine zicken rum, vorallem nachts und wenn ich Stress habe. Ganz klar Neurodermitis bei mir: geholfen hat: Urea Lotion 10% von Eucerin, gibt es in der Apotheke und hilft vorallem in akuten Situationen. Ansonsten, wenn grad alles ok ist, nehme ich die Dream Cream von Lush.
    Von Eucerin gibt es auch ein Akut Spray, das kühlt und vorallem wenn es ganz arg juckt, und man mit berühren der Beine alles noch viel schlimmer macht hilft.

    edit: Babypuder oder z.B. Silky Underwear von Lush hilft tatsächlich, wenn die Haut juckt nach dem rasieren, aber gegen Neurodermitis ist es eher kontraproduktiv, da Puder die Haut ein bisschen austrocknet.



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Momo - 20.08.2007, 20:31


    Ich als bekennender Lush Fan kann Dir nur die Dream Creme empfehlen, die beruhigt meine Haut immer super. Viele Leute machen auch super Erfahrungen mit der Creme bei Neurodermitis :wink:

    http://www.lush-shop.de/dream-cream.1290.html



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    trulla - 20.08.2007, 20:33


    Mit was rasierst du denn deine Beine, wenn die Haut danach so trocken ist? Evtl. wäre es ja geschickter, eher da das Produkt zu wechseln?

    Als alter Lushie fällt mir ansonsten natürlich sofort Dream Cream oder King of Skin ein. Oder zum rasieren Ambrosia oder irgendeine Butter Cream.

    Edit: *lol* Man merkt, daß hier viele Lushies unterwegs sind! :mrgreen:



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Nat - 20.08.2007, 20:33


    Wenn jetzt deine Gesichtshaut empfindlich wäre, würde ich dir die Calendula Gesichtscreme von Bübchen empfehlen. ist die einzige, die ich vertrage. Vieleicht versuchst du für die Beine mal die Bodylotion von Bübchen? kriegt man ganz oft bei Rossmann als Probe für 50 Cent.



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Little Sushi - 20.08.2007, 20:34


    Versuch mal "Linola Urea" oder es gibt jetzt auch eine von Linola mit
    Hydrocortison :wink: ......die sind, so finde ich ganz gut :wink:

    Hab ja auch sehr empfindliche Haut, neige aber mehr zu Herpes :roll: :oops: ....aber da nehm ich was stärkeres :mrgreen: ...

    Aber so, bei Ausschlag hilft es :wink:



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    SmallWorld - 20.08.2007, 20:38


    Ihr seid ja süß!!!! Und so viele Antworten v.a. Lush fast unisono. Zumindest habe ich jetzt ein paar Anregungen.
    Ist denn die Dream Cream teuer? Wie viel ist da drin?
    Hätte ich doch früher gefragt - war heute in Tübingen und bin an Lush vorbeigetrampelt.

    Edit: einfach Momos Link klicken, ich Blindschleiche :oops:



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Momo - 20.08.2007, 20:39


    Dafür is mein Link oben :mrgreen:



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    lush-addict - 20.08.2007, 20:41


    240ml 15,95€



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    SmallWorld - 20.08.2007, 20:46


    Habe gerade die Beschreibung gelesen. Das ist ein sehr humaner Preis für so eine große Menge an Creme.
    Naja, viellicht fahre ich morgen doch nochmal hin und hole sie mir...



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    beverly*boyer - 20.08.2007, 20:51


    Ansonsten empfehle ich von Rasieren auf Epilieren umzusteigen...jaja ich weiß, einige schreien auf. Am Anfang ist es wirklich nicht schön, aber je öfter desto harmloser, und die Haut wird nicht gereizt wie beim rasieren. Außerdem werden es weniger Haare, da immer mal wieder die Haare mit Wurzel augerupft werden. Du hast 4 Wochen Ruhe und die Haare wachsen sanft wieder nach.
    Ich empfehle dir den Braun-Epilierer, der ist suuuuper, und es gibt auch Aufsätze für Anfänger.
    Ich habe auch sehr empfindliche, trockene Haut und rasieren wäre die Hölle für mich! :evil:
    Fürs Gesicht bin ich komplett auf Annemarie Börlind umgestiegen, das ist die erste Gesichtspflege die bei mir kein Jucken oder Spannen auslöst.



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    SmallWorld - 20.08.2007, 20:55


    Epilieren... ich bin kein Anfänger und habe immer epiliert. Die Schmerzen sind überhaupt nicht schlimm in meinen Augen, aber erst nachdem ich mit dem Epilieren aufgehört habe, hat sich meine Haut gebessert. Das kommt für mich deshalb leider nicht in Frage. Ansonsten kann ich noch empfehlen nach dem Epilieren zusätzlich zu rasieren und dann hat man für eine Weile Ruhe.



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    beverly*boyer - 20.08.2007, 21:04


    Ach, ok. Bei meiner Haut ist das Rasieren immer besonders schlimm. Ansonsten finde ich die Urea-Produkte von Eucerin auch sehr empfehlenswert. Und, man siehe und staune, die Isana-Produkte von Rossmann vertrage ich sehr gut. Ich habe nämlich extreme Probleme nach dem Duschen, und bin jetzt, nach langem Durchprobieren teurer Produkte, auf Isana umgestiegen und hab fast keinen Juckreiz mehr. Aber da ist ja jede Haut auch so unterschiedlich.
    Auf jeden Fall fühle ich mit dir!!!!! :n90:



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Mimi - 21.08.2007, 06:15


    Und wie ist es mit Enthaarungscreme? Die gibts ja auch für empfindliche Haut. Ich nehme ja Kaltwachs...Epilierer hab ich auch, aber irgendwie erwischt der meine Haare nicht... :roll:

    Ich kann dir Penaten Soothing naturals empfehlen, hatte ne Probe davon und werd es definitiv kaufen, die Haut wird beruhigt und samtig weich - und bleibt es vor allem auch. Ich habe sehr trockene Haut und noch keine Creme hat so lange "geschmeidig" gehalten :wink:



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    SmallWorld - 21.08.2007, 07:28


    Mimi hat folgendes geschrieben: Ich kann dir Penaten Soothing naturals empfehlen, hatte ne Probe davon und werd es definitiv kaufen, die Haut wird beruhigt und samtig weich - und bleibt es vor allem auch. Ich habe sehr trockene Haut und noch keine Creme hat so lange "geschmeidig" gehalten :wink:

    Welche davon meinst du denn? Ich habe eine in der großen Flasche, aber es müsste da noch das Konzentrat geben in einer Tube - meinst du das?



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Mimi - 21.08.2007, 08:48


    Puh, das weiß ich jetz allerdings leider nicht mehr :? Wußte gar nicht, dass es zwei gibt. Die Probe war schon eher lotionmäßig, nicht dickflüssig wie ne Creme. Aber wenn du eine davon eh schon hast wird es wohl nicht der Bringer sein oder?



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Nakuna - 21.08.2007, 09:01


    ACHTUNG: Gutgemeinte Tipps einer nicht-Neurodermitis-Haberin.

    ***

    Ich würd mal die Klinge wechseln *grins und wegduck*

    Ich hab zwar keine empfindliche, aber trockene Haut, ich nehm sonst die Body Butter vom Body Shop oder von Sephora. Oder simpel Melkfett?

    Vielleicht hilft es übrigens auch schon, wenn du unter der Dusche rasierst, ich glaube, Bebe hat da so neue Duschgels rausgebracht, mit denen das gut klappen soll. Oder das Duschgel wechseln und Duschöl holen.

    Manchmal hilft es ja, schon vorzubeugen.



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    SmallWorld - 21.08.2007, 09:03


    Mimi hat folgendes geschrieben: Puh, das weiß ich jetz allerdings leider nicht mehr :? Wußte gar nicht, dass es zwei gibt. Die Probe war schon eher lotionmäßig, nicht dickflüssig wie ne Creme. Aber wenn du eine davon eh schon hast wird es wohl nicht der Bringer sein oder?

    Ich habe die große Flasche und es hilft nicht wirklich, aber wenn du dir die Creme holst ist die kleinere Tube vielleicht noch besser, ich meine die Creme ist da konzentrierter.



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    SmallWorld - 21.08.2007, 09:06


    Nakuna hat folgendes geschrieben: ACHTUNG: Gutgemeinte Tipps einer nicht-Neurodermitis-Haberin.

    ***

    Ich würd mal die Klinge wechseln *grins und wegduck*

    Ich hab zwar keine empfindliche, aber trockene Haut, ich nehm sonst die Body Butter vom Body Shop oder von Sephora. Oder simpel Melkfett?

    Vielleicht hilft es übrigens auch schon, wenn du unter der Dusche rasierst, ich glaube, Bebe hat da so neue Duschgels rausgebracht, mit denen das gut klappen soll. Oder das Duschgel wechseln und Duschöl holen.

    Manchmal hilft es ja, schon vorzubeugen.

    Klinge wechseln? Ich habe schon den teuersten Rasierer und mit den Klingen hat es nichts zu tun.
    Auch rasier ich immer unter der Dusche, schon aus praktischen Gründen und das Duschgel ist von Vichy un pH-neutral. Daran liegt es nicht.

    Brauche einfach eine gute Creme, die den Juckreiz mildert und werde mir heute die Dream Cream holen und dann berichten, ob es geklappt hat.



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    trulla - 21.08.2007, 09:12


    Mit was rasierst du dich eigentlich? Ich habs ja oben schon mal geschrieben, evtl. wirkt das auch zu austrocknend? :?:

    Wenn du heut sowieso bei Lush die Dream Cream holst, frag doch mal nach ner Probe von Ambrosia, ich denke, das könnte auch noch ein Stück weit helfen. :)



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    SmallWorld - 21.08.2007, 09:31


    trulla hat folgendes geschrieben: Mit was rasierst du dich eigentlich? Ich habs ja oben schon mal geschrieben, evtl. wirkt das auch zu austrocknend? :?:

    Wenn du heut sowieso bei Lush die Dream Cream holst, frag doch mal nach ner Probe von Ambrosia, ich denke, das könnte auch noch ein Stück weit helfen. :)

    Zum Rasieren nehme ich das Duschgel von Vichy, aber es hat wirklich nichts mit dem Duschgel zu tun. Ok, dann frage ich auch mal nach der Probe. Ich kenne mich bei Lush nicht aus - ist es ok für die Proben zu geben oder machen sie das eher ungern?



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    trulla - 21.08.2007, 09:38


    SmallWorld hat folgendes geschrieben: Ich kenne mich bei Lush nicht aus - ist es ok für die Proben zu geben oder machen sie das eher ungern?

    Nö, bei Lush nach ner Probe zu fragen ist eigentlich gar kein Problem, die sind da immer sehr nett! :)

    Und laß dich ruhig auch mal von den Mädels beraten, die sind da im Normalfall echt fit, vielleicht haben die auch noch ne andere gute Idee für dein Problem.



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Momo - 21.08.2007, 10:19


    trulla hat folgendes geschrieben: SmallWorld hat folgendes geschrieben: Ich kenne mich bei Lush nicht aus - ist es ok für die Proben zu geben oder machen sie das eher ungern?

    Nö, bei Lush nach ner Probe zu fragen ist eigentlich gar kein Problem, die sind da immer sehr nett! :)


    Das stimmt! Das ist sicher kein Problem :wink:
    Vorallem ist Tübingen mein Lieblingsladen...die Mädels da sind suuuuperlieb 8)



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    SmallWorld - 21.08.2007, 16:59


    :cry: :cry: :cry: Jetzt war ich extra in Tübingen wegen der Creme und es war keine einzige da. Das ganze Regal leer und wann sie neue kriegen, wissen sich nicht - kann dauern. Nun habe ich eine winzige Probe gekriegt, weil sonst auch nichts mehr da war. Damit ich aber nicht ganz mit leeren Händen gehe, habe ich die Helping Hands gekauft, weil ihr immer davon so schwärmt.



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    trulla - 21.08.2007, 17:24


    Oh nee, so ein Mist! :(

    Aber was meinten die Mädels denn sonst so zu deinem Problem? Waren sie auch alle einhellig der Meinung, daß Dream Cream am besten gewesen wäre? Weil ich hätte mir ja evtl. auch noch den King of Skin vorstellen können.

    Aber ist ja doof, jetzt fährst du extra deswegen hin, und dann ist keine da. So ein Ärger! :(



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Momo - 21.08.2007, 18:52


    Wobei ich die Helping Hands auch für die Beine nehmen würde...als ich mich verbrannt hatte, war keine Creme jemals annähernd so gut die die :wink:



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    SmallWorld - 21.08.2007, 19:14


    Dann probiere ich die Helping Hands heute an einem Bein und das Pröbchen am anderen Bein aus :mrgreen:

    Naja, ich fand die Verkäuferin etwas aufdringlich und hatte das Gefühl, dass sie mir unbedingt etwas andrehen wollte. Irgendeinen Conditioner für den Körper... Aber ich habe mir einfach die Dream Cream in den Kopf gesetzt, dass ich nichts anderes wollte. Billig sind die Produkte nicht und zum Probieren sind mir 15€ aufwärts zu viel.



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    trulla - 21.08.2007, 19:19


    SmallWorld hat folgendes geschrieben: Irgendeinen Conditioner für den Körper...

    Klingt nach dem King of Skin! :mrgreen:

    Aber ich bin ja gespannt, wie deine Tests heute verlaufen, sag Bescheid, man ist ja neugierig! :wink:



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    SmallWorld - 21.08.2007, 19:38


    trulla hat folgendes geschrieben: Aber ich bin ja gespannt, wie deine Tests heute verlaufen, sag Bescheid, man ist ja neugierig! :wink:

    Mache ich auf jeden Fall!



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Schlumpfenhexe - 21.08.2007, 19:48


    vor allem als Lushie ist man neugierig :lol: 8) :mrgreen: ich nämlich auch :P



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Junikind - 21.08.2007, 21:05


    ääähmm...falss dein herz nach dream cream schreit...ich hätte noch einen komplett neuen Pott hier rumstehn, den ich dir bei bedarf abtreten könnte, weil ich noch 1 1/2 andere hätte und weil ich "letztes mal" einfach zu viele gekauft hab *dumdidum*



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    SmallWorld - 21.08.2007, 21:10


    Auf dein Angebot käme ich gern zurück. Habe mich eingecremt und heute Nacht ist die "Testphase". Aber mir gefällt der Geruch jetzt schon wegen Lavendel.
    Kann ich dir morgen früh Bescheid sagen? Wenn es dir nichts ausmacht und du sie mir verkaufen würdest, könnte ich dann die Creme beim Breuni abholen?



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    SmallWorld - 22.08.2007, 09:52


    Hier kommt mein Erfahrungsbericht:
    Habe gestern ein Bein mit Dream Cream und das andere mit Helping Hands eingecremt. Gejuckt hat nichts, aber das lag daran, dass es schon letzte Nacht nicht gejuckt hat.
    Heute morgen vor dem Duschen habe ich festgestellt, dass das Bein wo die Helping Hands war "fettiger" war als das andere. Für mich heißt es, dass die Creme reichhaltiger ist - sie ist auch im Verhältnus teuerer. Nach dem Duschen nochmal so eingecremt und während ich am Dream-Cream Bein leichten Juckreiz verspühre, fühlt sich das Helping Hands Bein pudelwohl. Meine Hände sind auch super-weich. Helping Hands bleibt, aber die Dream Cream hole ich mir nicht, sondern schaue nach den anderen Cremes Apotheke usw.
    Berichte folgen :wink:



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    taschenfreak - 22.08.2007, 14:39


    Ich habe Neurodermitis am ganzen Körper und benutze die Creme von Eucerin mit 10 % Urea.
    Kann ich dir wirklich empfehlen,meine Haut war vorher total trocken und hat gejuckt.
    Hoffe du hast Glück bei deiner Creme-Suche! :wink:



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Nicky - 22.08.2007, 14:52


    Meine Haut ist leider auch immer schon super empfindlich, dann kam noch Nesselfieber hinzu. Seitdem benutze ich oft abends das Weleda Calendula Baby-Pflegeöl. Wenn man das Öl ins Badewasser gibt und ein wenig Milch dazu, kann man auch schön entspannt damit ein Bad nehmen.

    Parfümierte Sachen kann ich auch garnicht nehmen. Dann eher beruhigende Babypflegemittel.



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Schlumpfenhexe - 22.08.2007, 15:38


    *klugscheißmodusan* Öl trocknet die Haut auf Dauer aber aus - deine Haut braucht immer mehr davon und irgendwann bist du nur ein vor Öl triefender Körper und fühlst dich immer noch total trocken vom Hautgefühl her*klugscheißmodusaus*

    Im Ernst, ich wurd selbst schon eines besseren belehrt.. Hab lange Zeit Babyöl (Penaten - Bübchen - etc) nachm Duschen benutzt, direkt auf die feuchte Haut - soll ja dann einschließen :wink: hat es auch.. ganz tief in mir drin - denn nach 2 Monaten Öl war meine Haut trockener als jemals zuvor.. :shock: ist wie ein Abhängigkeitsprozeß.. Je toller die anfängliche Wirkung, desto mehr will der Körper / die Haut davon haben.. Und um das zu kriegen, was sie will, reagiert die Haut so, wie du es nicht gern hättest - sie trocknet schneller aus, weil du dann schneller ölst :wink:

    hin und wieder zwar ganz nett - aber lieber ne Wasser - in - Öl - Lotion suchen (die dunkelblaue von Nivea z.B.)..



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Little Sushi - 22.08.2007, 15:47


    Schlumpfenhexe hat folgendes geschrieben:

    Im Ernst, ich wurd selbst schon eines besseren belehrt.. Hab lange Zeit Babyöl (Penaten - Bübchen - etc) nachm Duschen benutzt, direkt auf die feuchte Haut - soll ja dann einschließen :wink: hat es auch.. ganz tief in mir drin - denn nach 2 Monaten Öl war meine Haut trockener als jemals zuvor.. :shock: ist wie ein Abhängigkeitsprozeß.. Je toller die anfängliche Wirkung, desto mehr will der Körper / die Haut davon haben.. Und um das zu kriegen, was sie will, reagiert die Haut so, wie du es nicht gern hättest - sie trocknet schneller aus, weil du dann schneller ölst :wink:

    ..


    Genauso war es bei mir auch :evil: .....immer trockener wurde die Haut
    durch das Öl :|
    Ich nehme, wenn es ganz schlimm ist, lieber Bepanthol Lotion, die ist echt gut, sonst normale Baby-Lotion oder wie Schlumpfi schon sagte Nivea :mrgreen:



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Nicky - 22.08.2007, 15:51


    Danke dir! Nehme ja auch für jeden Tag eine Pflegemilch für Babys mit Kamille und sowas.

    Das Öl nur ab und zu. Finde aber dann hilft es schon.

    Ist eh sehr schwierig herauszufinden, was so wirklich dabei hilft :? und dann ist es bei jedem wahrscheinlich auch noch anders.



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Schlumpfenhexe - 22.08.2007, 15:52


    japp - ganz schön gemein - udn die Werbung suggeriert auch noch, das es ganz ganz toll ist "macht auch Mamas Haut streichelzart!"
    von Bepanthol gibt es auch noch eine Intensiv-Körperlotion - das ist W/O, die ist toll..
    W/O (also Wasser in Öl, sprich das Öl überwiegt :wink: ) erkennt man daran, das sie nicht so schnell einzieht und ja - zähflüssiger ist.. :wink:

    Wenn man es nicht übertreibt - sprich jeden Tag - mit dem Öl,sondern nur ab und an, kann man es ruhigen Gewissens verwenden :wink:



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Nicky - 22.08.2007, 15:56


    [quote="Schlumpfenhexe"]von Bepanthol gibt es auch noch eine Intensiv-Körperlotion - das ist W/O, die ist toll..

    Da werde ich mal nach schauen, vielleicht hilft die ja auch bei mir. Hab aber auch wirklich schon viel probiert, von Eucerin und auch Bepanthol etc. Manchmal denke ich, man kann es auch nur wieder eine gewisse Zeit benutzen und dann will die Haut das auch nicht mehr :(



    Re: Creme für empfindliche Haut?

    Schlumpfenhexe - 22.08.2007, 16:00


    ja, leider.. inzwischen verwende ich nimmer ausschließlich ein Produkt zum Cremen, sondern variiere.. Bepanthol brauche ich nur noch selten, wenn meine Ellenbeugen und Kniekehlen wirklich mal zicken.. das tun sie seit 1 1/2 Jahren so gut wie gar nicht mehr - danke Lush :lol:
    Um die perfekte Pflege für meine Haut zu finden, hab ich auch 26 Jahre gebraucht :wink:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum George, Gina & Lucy Fan-Forum

    Rechtsforums-Link zum Thema 1-Euro-SK in ebay - gepostet von Silmaril am Samstag 11.08.2007
    GG&L Suchtis im Emsland??? - gepostet von Geistergewitter am Donnerstag 30.08.2007
    Neue Zugangsdaten.... - gepostet von Junikind am Dienstag 16.01.2007
    ich und sie - gepostet von Paddi09 am Montag 16.04.2007
    Seidenpuder - gepostet von Mimi am Mittwoch 19.09.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Creme für empfindliche Haut?"

    Haut rein^^ - Anonymous (Samstag 03.02.2007)
    Elder neo haut ab^^ - eelder (Freitag 20.07.2007)
    Na da haut es mich umvorlachen - DieverrückteManu (Sonntag 05.02.2006)
    American Creme Horse - Danny1984 (Freitag 09.11.2007)
    AS ROM haut die Stars raus ;) - Nike-las (Sonntag 08.07.2007)
    Trockene Haut - lorelei (Donnerstag 31.05.2007)
    weeder haut rein - weeder (Sonntag 17.12.2006)
    ring haut 15h30 zu wasserbeleg - wsteve (Montag 11.09.2006)
    Schönheit für Gesicht und Haut - Lady Aradia (Montag 18.06.2007)
    böö so links haut - hUrRi (Sonntag 30.05.2004)