>Motor< Abstand zum Hauptzahnrad

Specterforum
Verfügbare Informationen zu ">Motor< Abstand zum Hauptzahnrad"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: NRG1991 - spectercular - carson-drive
  • Forum: Specterforum
  • Forenbeschreibung: Das Forum für alle Specterbesitzer und deren Chassis
  • aus dem Unterforum: Motor & CO.
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Donnerstag 07.12.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: >Motor< Abstand zum Hauptzahnrad
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 13 Tagen, 13 Stunden, 6 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu ">Motor< Abstand zum Hauptzahnrad"

    Re: >Motor< Abstand zum Hauptzahnrad

    NRG1991 - 30.11.2007, 13:11

    >Motor< Abstand zum Hauptzahnrad
    Hi,
    ist jetzt zwar ne richtig blöde Frage, aber ich bin mir nicht so sicher :super:
    Wenn ich den motor einbaue kann ich ja den Abstand zum Hauptzahnrad einstellen...Es sollte ja so eingestellt sein, dass die Zähne greifen und der wagen leicht rollt....Jetzt habe ich das wie immer gemacht, aber das rattert immer ein bisschen...läuft aber sehr leicht und die zähne packen...sollte ich doch ein bisschen mehr abstand lassen sodass die zähne packen und ich diese geräusch nicht mehr höre? Aber wenn die zähne nicht soweit inenander sind ist der verschleiß doch höher oder?

    Vielen Dank für eure Antworten auch wenn es eine blöde Frage ist es interessiert mich halt wie es bei euch ist :grins:

    MFG Andy



    Re: >Motor< Abstand zum Hauptzahnrad

    spectercular - 30.11.2007, 13:19


    ich mach das so, indem ich das HZR festhalte und dann die glocke hinundher bewege. wenn das geht ist da schon mal spiel drin.

    dann schau ich das ich ca. nen halben milimeter spiel habe. also hatte bis jetzt keine probleme...



    Re: >Motor< Abstand zum Hauptzahnrad

    carson-drive - 30.11.2007, 14:20


    also, es muss leicht laufen und ganz leise sein, darf nicht viel lärm machen. geh so nah ran wie möglich, aber halöt nutr so nah dass es noch leise ist.
    das litzel spiel sollte ganz wenig sein, alsi HZR und glock mit den fungern etwas hin und her bewegen. oder du machst den blatttest und lässt ein streifen papier durchlaufen, sollte nicht zerreissen.



    Re: >Motor< Abstand zum Hauptzahnrad

    NRG1991 - 01.12.2007, 10:45


    Ok. Dankeschön! Hab es ja anscheinend immer richtig gemacht:P



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Specterforum

    motor - gepostet von robsi1993 am Sonntag 14.01.2007
    Tiger Drive am 3,5 Force - gepostet von TFFY am Montag 28.05.2007
    Lenkhebel aus Alu? - gepostet von JokeRR am Sonntag 10.12.2006



    Ähnliche Beiträge wie ">Motor< Abstand zum Hauptzahnrad"

    Schmierung Hauptzahnrad - Specter-Heerten (Donnerstag 04.10.2007)
    Sitz mein motor richtig - gunrunner (Sonntag 07.01.2007)
    19.04.06 CTS Lowe's Motor Speedway (SW) - Nolli (Freitag 07.04.2006)
    Motor bringt nicht genug Leistung ... - andy1985 (Sonntag 07.10.2007)
    VW T3 TDI-Motor AAT 2,5l 115PS original Südafrika Bus - bully (Samstag 27.01.2007)
    Wie hoch lasst ihr euer Motor drehen? - Max Merkel (Mittwoch 27.06.2007)
    Welcher motor für den 50er? - RoterFaden (Dienstag 23.05.2006)
    370er Motor am DF 22E am "Nachheizen" hindern,wie - Dragon_Crusher (Mittwoch 19.07.2006)
    Wie bringe ich das Ritzel vom Motor - Tiroler (Mittwoch 02.05.2007)
    Force Motor zickt... - spectercular (Sonntag 14.10.2007)