Zukunftspläne!

Die DSA-Chaoten
Verfügbare Informationen zu "Zukunftspläne!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: JabezP - Ragnar Wulfgrimmson - Martin
  • Forum: Die DSA-Chaoten
  • Forenbeschreibung: ...Hilfe, wir haben ein Forum!
  • aus dem Unterforum: Charaktere
  • Antworten: 6
  • Forum gestartet am: Sonntag 29.06.2008
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Zukunftspläne!
  • Letzte Antwort: vor 8 Jahren, 5 Monaten, 20 Tagen, 13 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Zukunftspläne!"

    Re: Zukunftspläne!

    JabezP - 25.07.2011, 17:00

    Zukunftspläne!
    Weil ich doch zu faul bin, einen Vorlesetext zu schreiben, habe ich mal ein Thema dafür aufgemacht. Vielleicht schaut Manu doch rein *schubs* ;)

    Hier in diesem Thema könnt ihr euch über eure Charakterpläne und -ziele auslassen. Was wollen eure Chars unbedingt erreichen, was haben sie in näherer Zukunft vor, auf welche Sonderfertigkeiten arbeitet ihr hin etc...

    ---

    Was Selwyn betrifft:
    OOC - Intuition noch um einen Punkt steigern, um die "Aura der Heiligkeit" erwerben zu können. Liturgiekenntnis und Charisma stimmen schon :D
    IC - auf gewisse Reaktionen von gewissen NSCs warten... :wink:



    Re: Zukunftspläne!

    Ragnar Wulfgrimmson - 25.07.2011, 17:26


    Zukunftspläne gute Frage^^ Was hat ein Angehöriger eines Kultes von kämpfenden Priestern für Ziele?^^

    Nun erstmal will er einigermaßen sicher mit ein paar Waffen umgehn können und sich tiefer in die Mysterien Rondras vertiefen (aka Liturgien lernen und -kenntnis steigern) dazu vll ein paar Kampfrelevante SF's lernen.
    Und wenn die Möglichkeit besteht würd er später (also das kann ruhig noch etwas dauern^^ dann ist er auch konkurrenzfähig^^) mal an Tunieren teilnehmen (wenn die Aussicht besteht das er sie auch gewinnen kann wobei er sich wenn dann auf 3 Gattungen beschränken würde (1-hand Waffe evtl mit Schild,2hand Waffen, und das Tjosten)) bedeutet wird weiter mit dem Rondrakamm üben die Hiebwaffen verbessern und sich intensiver mit reiten und dem Lanzengang beschäftigen. (also er brauch ne GROße Menge AP für das alles^^ und die Reiter sonderfertigkeiten). Großes Fernziel wäre dann die Waffenmeisterschaft mit Rondrakamm und Reiterhammer^^
    Dazu hab ich mir gedacht das er etwas seinen Hobbys frönen kann er hat das Schmieden für sich entdeckt und vll möchte er seinen Gesang verbessern um dann mit volltönender Bassstimme von der Glorie der Götter zu singen...halt moment vor allem um Sauflieder schmettern zu können *g*

    Also konkret heißt das in "Gameterms":
    -Steigern von Liturgiekenntnis und erlernen von Liturgien
    -Steigern von AHH+Spezialisierung auf Rondrakamm
    -Steigern von Hiebwaffen+Spezialisierung auf Reiterhammer
    -Steigern von Raufen falls man mal Waffenlos dasteht+ erlernen einer oder zwei waffenlosen Kampfertigkeiten
    -Steigern von Reiten und Lanzenreiten
    -erlernen der SF's: Kampfreflexe, Linkhand, SK 1 und 2, Reiterkampf, Tunierreiterei,Kampfgespür(dafür brauch er noch IN +1)
    -Steigern von Grobschmied und Spezialisierungen für Waffen und Rüstungsschmied zum Hertsellen von Ausrüstung für die Gruppe
    (aka bessere oder persönliche Waffen und/oder Rüstungen) oder um aus Metall "nützliche" Sachen herzustellen (aka Kunst^^)
    -Steigern von Singen um Sauflie...ähm Choräle zum Besten zu bringen *g*
    -Steigern von Lehren um Wissen weiterzugeben oder Gruppenmitglieder zu trainieren


    Man sieht es ist noch ne ganze Menge zu tun^^

    Abgesehn davon wäre es interessant wenn er was über seine Herkunft erfahren könnte von der er ja keine Ahnung hat da er ja ein Findelkind war


    EDITH sagt: Was vll auch mal thematisiert werden kann ist das auspielen des Nachteils "Feind" den Beorn hat (einen Grafensohn (SO 10) der sich selbst "Alrik vom Flussweg" nennt was aber ein Decknahme ist näheres hierzu in der Hintergrundgeschichte im Wiki nachzulesen)
    Der Nachteil ist ja so beschrieben das diese Person immer wieder versucht es dem Char schwerzumachen oder zu schaden und ich fänds etwas doof wenn das nie zur Sprache käme, käme mir dann wie ein GP-Erschleicher vor^^



    Re: Zukunftspläne!

    Martin - 25.07.2011, 18:33


    Erzibeth möchte mal eine angesehene und vor allem wohlhabende Magierin sein, die auf den Gebiet der Elementarherbeirufung besonderes geleistet, neues Wissen erschloss und auch das Volk der Tulamiden vorangebracht hatte, wie es einst die alten Tulamidenherrscher des Diamantenen Sultanats taten. Auch eine Position als Spektabilität der Chambi al'Pandjashtra würde ihr gefallen. Einen fliegenden Teppich hätte sie zudem recht gern, da diese durchaus sehr praktisch sind.

    Ein wichtiges Anliegen hierbei ist, dass ihre Familie auch weiterhin eine entsprechende Position inne hat und nicht etwa durch Sultan Hasrabal oder andere ihren Besitz und die Stellung als Herrschende Familie der Stadt Temphis verliert. Auch ein Verlust der Unabhängigkeit würde Erzibeth nicht ohne weiteres akzeptieren.

    Natürlich möchte Erzibeth auch selbst eine Familie gründen. Ihr Erbe an ihre Kinder weitergeben und ihnen auf ihrem Weg helfen, so wie es ihr Vater und ihre Mütter getan haben. Sie möchte schon einen Mann haben, der Reich und Einflussreich ist. Vielleicht ein Sultan oder ein Mann in ähnlicher Position und womöglich sogar selbst Magier so wie sie. Sie würde ihm dann einen Erben schenken und einige weitere Kinder. Er sollte wissen was er will, stark und charismatisch sein. Ein wahrer Herrscher eben, der es versteht seine Ziele zu erreichen und zu Erzi gut passt. Natürlich wäre Erzibeth dann auch seine Hauptfrau denn eine andere Stellung würde sie wohl kaum akzeptieren immerhin ist Erzibeth die Tochter eines Sultans und zudem eine mächtige Magierin. Darauf ist sie Stolz und daher würde sie sich auch nur ihren Ehemann direkt unterordnen und nicht irgendeiner anderen Frau. Erzibeth träumt sicherlich davon in einen großen Palast zu leben mit vielen Dienern und vielen ausgelassenen Festen. Was die Staatsgeschäfte angeht so möchte Sie zumindest auch Einfluss auf die Geschicke haben. Natürlich wäre dies nicht so Offensichtlich, wie es zum Beispiel in Aranien der Fall wäre aber nur die Frau die Kinder kriegt und sich um die kümmert will sie sicherlich nicht sein. Dafür hatte sie schon zuviel Erreicht.



    Re: Zukunftspläne!

    JabezP - 27.07.2011, 12:00


    Bei euren Antworten schäme ich mich ja glatt schon für meine stichwortartige Fassung ;) Und um Manu noch etwas zu ärg... äääh, meine Stichworte etwas auszuführen, noch einmal ausführlicher:


    Kirchlich betrachtet möchte Selwyn natürlich nicht ewig einfacher Priester bleiben. Allerdings hält er die Zeit noch nicht für gekommen, sich irgendwo als Tempel- oder Schreinvorsteher niederzulassen - das kann ruhig noch ein paar Jahrzehnte warten. Also versucht er sich auf andere Weise für die praiosgefällige Ordnung einzusetzen, um vielleicht den Rang eines Erzpriesters zu erreichen. Auf jeden Fall möchte er Bibliothekar bleiben, die Tätigkeit kommt seiner angeborenen Neugier und seiner Liebe zu Büchern entgegen. Was er sich über kurz oder lang auch vorstellen kann, ist sich um die Ausbildung von Novizen zu kümmern. Den einen hat er immerhin schon aus der Besenkammer bekommen :D

    Als Braniborier ist er eher ein "Mann des Volkes" und möchte den Glauben an Praios in die Welt hinaustragen, aber auch auf die Sorgen und Nöte der Menschen eingehen und ihnen helfen, Ordnung und Gerechtigkeit wiederherzustellen, wo es nötig sein sollte. Ihm ist es wichtig, daß Praiosgeweihte nicht als abgehobene, arrogante Stadtpfaffen abgetan werden, denen das Leid des einfachen Volkes fremd ist.

    Über persönliche Dinge hatte er bisher wenig nachgedacht, aber das hat sich nun geändert... Eine Familie zu gründen ist für ihn jetzt durchaus vorstellbar, auch wenn er sein neu entdecktes Abenteurerleben nicht so gern wieder aufgeben möchte.

    Außerdem möchte er seine Schwester Taika unterstützen, die einen kleinen magisch-profanen Heilerorden leitet. Seiner Fürsprache war es zu verdanken, daß der Orden sich überhaupt in der Stadt niederlassen konnte, und er hat sich auf Magie- und Gildenrecht spezialisiert, um sie möglichst gut beraten zu können. In diesem Gebiet will er sich auch weiterbilden.


    Rein OOC steht die Aura der Heiligkeit an und natürlich nach und nach diverse Liturgien. Außerdem träume ich immer noch von einer Praios-Tiergestalt... hach ja, Sonnenluchs wäre doch fein... 8) Vielleicht die Überlebensfähigkeiten etwas erhöhen, aber der Fokus wird auf den gesellschaftlichen und Wissenstalenten bleiben, vorrangig den "praiosgefälligen". Nur Kochen muß noch hochgehen, man braucht ja ein Hobby :wink: Und vielleicht schriftlicher Ausdruck - ich kann mir gut vorstellen, daß er mal die eine oder andere braniborische Abhandlung verfaßt. Oder sowas wie "Praioskirche für Dummies" :lol:



    Re: Zukunftspläne!

    JabezP - 30.07.2011, 16:22


    Ah, mir fällt noch etwas ein. Ich bin gerade wieder über die wunderhübsche SF "Aurapanzer" gestolpert. Also Zusatzplan, um die MR hochzubringen: Gedankenschutz + Eiserner Wille II und dann auf den Aurapanzer hinarbeiten. Irgendwann würde ich gern auch noch mal eine Karmalqueste machen. Also, wie man sieht, mir werden nicht so schnell die AP-Gräber ausgehen ;)



    Re: Zukunftspläne!

    Ragnar Wulfgrimmson - 30.07.2011, 18:10


    Ja ich weiß was du meinst^^
    Bis die ganzen Pläne halbwegs verwirklicht sind is man bei 10.000+ AP^^



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Die DSA-Chaoten

    Zukunftspläne! - gepostet von JabezP am Montag 25.07.2011
    Kaaarl! - gepostet von Chakijian am Sonntag 07.06.2009



    Ähnliche Beiträge wie "Zukunftspläne!"

    "0" Beitrags Poster - elster (Freitag 04.07.2008)
    2. Platz beim Turnier in Besigheim am 24.06.06 - MH (Sonntag 25.06.2006)
    F 1 - Jugend Verbandsrundenspiel vom 30.09.05 in Besigheim - Anonymous (Sonntag 02.10.2005)
    Schalke 04<->SPVGG Unterhaching - Manu (Donnerstag 07.09.2006)
    Fotos: 1. FC Köln - Spvgg Unterhaching - FL@ERS (Montag 25.04.2005)
    1. FC Köln - SpVgg Greuther Fürth 3:2 (2:0) - KölnAmRhein (Sonntag 10.04.2005)
    neues GOTHIC MUSIK (& KUNST) MAGAZIN - tyves (Montag 10.03.2008)
    29.12.06 Mitternachtscup der Spvgg Herten - Spvgg Herten (Dienstag 14.11.2006)
    Zwillinge für den Diplomfilm "Wir sind ich gesucht" - wirsindichfilm (Dienstag 26.07.2011)
    Warholizer??!! - drimnagh (Montag 10.03.2008)