welche Reitart?

Shettyclub
Verfügbare Informationen zu "welche Reitart?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Peanut - Zarina - gimmi - guinerva - dusty - Novy - Mini-Traber5 - Moppel - Nilson - Krümel 99 - LeaNatascha - Cindy
  • Forum: Shettyclub
  • Forenbeschreibung: Das Forum für Shettyfreunde
  • aus dem Unterforum: Reiten
  • Antworten: 12
  • Forum gestartet am: Donnerstag 09.12.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: welche Reitart?
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 2 Monaten, 20 Tagen, 19 Stunden, 35 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "welche Reitart?"

    Re: welche Reitart?

    Peanut - 29.04.2008, 20:15

    welche Reitart?
    Nun ja...
    mich würde es mal erlich gesagt interssieren was ihr so reiten...
    DA es ja eig ein Shettyforum ist, schreiben viele nur über die Sachen was sie mit ihren Stöpseln machen^^
    Und wie seit ihr dazu gekommen?

    Ich fang dann mal an:

    Ich reite Englisch seit...ähm :oops: seit ich 3 bin intensiv glaub ich....zumindenst waren schon immer Pferde da :lol:

    Als ich dann 2 war und meine Schwestzer 4 bekammen wir erst unser 1stes Shetty nahmens Wicki, die wir aber verkaufen mussten, da sie zu wild für uns war, und außerdem die anderen Pferde schlug...
    Danach bekammen wir Peanut, die haupsächlich Marielena ritt, und ich ritt das Nachbarspony Haribo...es stimmte wirklich:HARIBO MACHT KINDER FROH :lol: leider gibt es von der :KOMMWIRMÜSSENUNSBEEEILENSONSTSIEHTMAMADASWIRGALLOPPIEREN "zeit keine Bilder:(
    das war ein bissle später

    Danach bekammen wir Meiprincess, die ich auch noch 1 Jahr geritten bin, da Haribosbesitzer umgezogen waren:(
    Von den damals genannten INDIANERPONY habe ich nur Bilder mit der jetzigen Besi....--->sie ist erfolgreich in der Zucht...

    ja sie sieht da sehr klein aus....aber sie war 95cm:D

    So nun bekamm ich noch 2 schicke Welshis:-P Nankuke wurde aber sehr schnell weiter Verkauft--->an die selbe FAmillie why Prinzess

    Aber Blacky behielt ich recht lange...sie brachte mich artig durch die ersten Juggies :wink:

    Da ich aber Boris bekam musste auch sie gehen aber sie geht jetzt erfolgreich mit ihrer kleinen Besi sogar E springen :lol:
    Meine Schwester hatte dazwischen Dino bekommen und nahm auch erfolgreich an Tunieren teil,sie hatte ihn aber selber eingerittten ....

    Und nun ich reite mit Boris auf dem Tunier A dressur und im Traning L.Und Dino ist jetzt mein Schatz geworden und Mare hat unseren riesen bekommmen.Mit Dino gehe ich A springen und höhes L im Traning.



    [/list]



    Re: welche Reitart?

    Zarina - 29.04.2008, 22:38


    Klassisch! :D



    Re: welche Reitart?

    gimmi - 30.04.2008, 09:38


    klassisch Dressur, früher bis S...
    Als Kind ging ich einige Jahre in den Westernunterricht und mein letztes eigenes 'reitbares' (von der Grösse her) Pferd schulte ich dann auch um und ritt eher western, jedoch auf der selben Grundbasis wie die barocke Dressur, welche eine zügelunabhängige Versammlung und später Aufrichtung verlangt. Ich erreichte mit ihr die Aufrichtung am losen Zügel bis hin zur Piaffe.

    Nun reite ich einen Ex-Galopper ab und zu und unterrihte die Besitzerin, wir arbeiten an V-A und Grund-ABC der Dressur.
    Die andere Stute, die ich reiten darf, ist Dressur bis M ausgebildet, leider aber mit der typischen starken Hand und Sporen, wie es in der Sportdressurreiterei meistens gehandhabt wird. Sie lernt von mir, dass es auch ohne Gewalt geht. Und sie geht auch schon vorwärts ohne Sporen, wenn auch noch mit viel innerer Energie *ichkeieausdauermehrhabohneeigeneshü*.



    Re: welche Reitart?

    guinerva - 30.04.2008, 22:24


    Hallo Peanut,
    also bei mir war es die klassische Geschichte: Schon kurz nach dem Säuglingsalter bekam ich den Pferdevirus und mit sechs Jahren durfte ich in einer Reitschule reiten lernen... Mit zehn Jahren musste ich dort leider aus familiären Gründen aufhören und mit fast zwölf lernte ich mein jetziges Pony als Pflegepony kennen, bekam ihn dann zur Scheidung meiner Eltern als Abfindung geschenkt und seit dem sind wir unzertrennlich...
    Reiten tue ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr, höchstens mal im Schritt auf echt braven Pferden...
    Aber mir macht die Arbeit mit meinem Pony sowieso mehr Spaß als fremde Pferde zu reiten, deswegen ist es nicht weiter schlimm...

    LG Guinerva



    Re: welche Reitart?

    dusty - 02.05.2008, 18:15


    Alles fing mit "Kasimir" an, einem Norweger, den ich schon im Kinderwagen kennenlernte. Wie er richtig hiess, weiss keiner. Kasimir hatte meine Mutter ihn mal genannt und am Ende kam er auch wenn wir riefen. Das legte den weiteren Virus fest. Mit 9 durfte ich die ersten Reitstunden nehmen und ab dem 10. Lebensjahr regelmässig. Klassisch-englisch. Es folgten ein paar Pflegepferde und mit 16 das erste eigene.

    Heute reite ich eher einen Mix aus Western, Ranch reiten und Klassisch und fast nur noch ins Gelände. Odin darf mit seiner Schale keine Dressurarbeit mehr machen, nur noch leichtes. Dafür haben wir draussen unseren Spass. Wenn er mal nicht mehr geritten werden kann, suche ich mir halt eine RB, die aber möglichst klassisch sein sollte.



    Re: welche Reitart?

    Novy - 19.05.2008, 10:54


    Hmm, Freizeitmässig Englisch/klassisch und Signalreiten... Die Hafistute Laurenzia bei uns im Stall, welche ich manchmal reite (aber nur selten, z.B. wenn die Besi in Urlaub ist) wird englisch geritten, und bei meiner "RB" Wilma ist es eine Art Signalreiten... "Gelernt" hab ich aber Englsich/Klassisch und darin auch das Brevet abgelegt. Es würde mich aber sehr reizen, mal ein richtiges Westernpferd "auszuprobieren".



    Re: welche Reitart?

    Mini-Traber5 - 19.05.2008, 19:56


    *Gelöscht*



    Re: welche Reitart?

    Moppel - 21.12.2009, 19:22


    super schöne fotos!!!
    ich reite englisch.....



    Re: welche Reitart?

    Nilson - 21.12.2009, 20:35


    reite auch englisch



    Re: welche Reitart?

    Krümel 99 - 22.12.2009, 15:43


    ich bin ein Mischling :lol:

    früher so normal englisch halt wie ,,alle" anderen :lol: mit Turniere usw.

    ab L war allerdings bei mir schluss, bin da etwas talentfrei :oops:

    seit ein paar Jahren nehme ich klassisch orientierten Westernunterricht, das liegt mir, dank chronisch krankem Pferd bin ich aber sehr viel am Boden unterwegs und ich habe festgestellt es geht auch ohne reiten, SEHR GUT sogar!!!



    Re: welche Reitart?

    LeaNatascha - 31.03.2011, 13:35


    Ich mache eigendlich viel, ich mache ein bisschen Dressur, dann aber bis A Springen, manchmal auch ein bisschen Western im Gelände :D



    Re: welche Reitart?

    Cindy - 31.03.2011, 19:20


    Ich reite so ziemlich nur Freizeit im Englischenstil.
    Ich bin aber ein paar Wochen bei uns am Stall aber eine Traberstute mit Westernsattel geritten, fand die Umstellung erst mal total eigenartig, dann habe ich mich daran gewöhnt und jetzt, wo ich mein neues Pflegepferd wieder Englisch reite, ist das nun anfangs total ungewohnt gewesen :lol:
    Jetzt geht es aber zum Glück wieder.
    Generell finde ich den Englischsattel viel ansprechender.^^
    Turniere reite ich aber keine und will ich auch gar nicht. :lol:

    LG



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Shettyclub

    Habt ihr schon mal.. - gepostet von Iris B. am Montag 22.01.2007
    @ Fjordi 777 Happy Birthday - gepostet von cabero am Donnerstag 08.03.2007
    Gute Digitalkamera? - gepostet von Shettynudel am Dienstag 19.06.2007
    4. Woltemer Ponyschau- und Spieletag am 09.09.2006 - gepostet von Iris B. am Mittwoch 05.07.2006
    22.9. Macht Euer Job Spaß? - gepostet von Fjordi777 am Samstag 22.09.2007
    Frühlingsgrüße - gepostet von stoppelhopser am Freitag 22.02.2008
    ~°* SCHECKESEL *°~ - gepostet von Scheckesel am Montag 12.06.2006
    Kennt jemand www.ehorses.de? - gepostet von Peppels am Donnerstag 10.08.2006
    Sommerferienprogramm - gepostet von Peppels am Mittwoch 12.07.2006



    Ähnliche Beiträge wie "welche Reitart?"

    Vor dem Doppel Mixturnier -So bereitet man sich vor- - Erol (Mittwoch 08.03.2006)
    ich muss euch mal was zeigen: - steffen (Sonntag 24.06.2007)
    was worüber man nachdenken sollte - Jonas (Mittwoch 09.05.2007)
    Sou geats uan wenn man zuviel CS geitet lol - -[NBP]--Raptor- (Montag 21.02.2005)
    Wieviele Forenmitglieder braucht man ... - Tf3 G3X Gecko (Freitag 11.11.2005)
    Wie man Gunslinger wird - yuichan (Donnerstag 29.03.2007)
    Nyrea - muss leider aussetzen - Nyrea (Dienstag 22.05.2007)
    Hollow Man - PrimalFreak (Samstag 12.03.2005)
    3.BBH am 26 - 29.9.08 - Plextor (Sonntag 27.07.2008)
    Wie findet man den/die Richtige/n? - Anonymous (Mittwoch 11.05.2005)